16.01.2017  “Grünes Licht“ - EHV Schönheide 09 spielt weiter
Der EHV Schönheide 09 hat am Freitag vom vorläufigen Insolvenzverwalter Herrn RA Merbecks "grünes Licht" bekommen, dass die ab dieser Woche beginnende Verzahnungsrunde gespielt werden kann. Dank unserer Hauptsponsoren, Vereinshelfer und durch die höheren Zuschauerzahlen zu den letzten Spielen und davon ausgehend und hoffend, dass uns Sponsoren und Fans auch weiter unterstützen, können die Kosten für den Spielbetrieb in der Verzahnungsrunde gedeckt werden. -> Spielplan Verzahnungsrunde

Demnach starten die Wölfe am kommenden Freitag, 20.01.17, 19:00 Uhr mit einem Heimspiel in die Verzahnungsrunde. Gegner im Wolfsbau sind die Ice Dogs vom EV Pegnitz, welche sich quasi in letzter Sekunde noch den achten Tabellenplatz in der Bayernliga sicherten. Am Sonntag tritt der EHV 09 dann beim Tabellenfünften der Bayernliga, beim TSV Peißenberg an.



Gruppe A                                             Gruppe B

Höchstadt Alligators                              EV Lindau Islanders
EHV Schönheide 09                             EHC Waldkraiburg
ECDC Memmingen Indians                     TSV Erding
ESC Dorfen Eispiraten                           TEV Miesbach
TSV Peißenberg Eishackler                     HC Landsberg
EV Pegnitz Ice Dogs                              ESV Buchloe

Jede Gruppe spielt eine Einfachrunde (Hin- und Rückspiel). Die ersten vier Mannschaften sind dann für das Playoff-Viertelfinale (24.02.-07.03.17) qualifiziert, welches im Modus "Best-of-Five" (A1-B4, A2-B3, B1-A4, B2-A3) ausgetragen wird. Die vier Mannschaften, welche das Halbfinale erreichen, sind dann bereits für die Oberliga Süd - Saison 2017/2018 qualifiziert.


Gruppe A - 1. und 2. Spieltag

Freitag, 20.01.17

EHV Schönheide 09 - EV Pegnitz (19:00 Uhr)
Höchstadt Alligators - TSV Peißenberg
ECDC Memmingen - ESC Dorfen

Sonntag, 22.01.17

EV Pegnitz - ECDC Memmingen
ESC Dorfen - Höchstadt Alligators
TSV Peißenberg - EHV Schönheide 09