Aktuelle Meldungen
24.10.2014  Eispiraten Crimmitschau kommen in den Wolfsbau
Die Eishockeyfans aus Schönheide und Umgebung sollten sich Sonntag, den 09.11.14, 17:00 Uhr ganz dick in ihrem Terminkalender anstreichen. Zwar fällt bekanntermaßen das Meisterschaftsheimspiel gegen Jonsdorf an diesem Tag aus, doch das Alternativprogramm kann sich definitiv sehen lassen, denn die Eispiraten Crimmitschau nutzen die Länderspielpause in der DEL 2 und kommen zu einem Freundschaftsvergleich in den Schönheider Wolfsbau.
Lesen Sie mehr!
24.10.2014  Schönheider Wölfe stehen vor Mammutaufgabe
Samstag Gastspiel in Taucha – Sonntag kommt Halle

Nach der unfreiwilligen Spielpause steigt der EHV Schönheide 09 am kommenden Wochenende gleich doppelt und mit einem ziemlichen Hammerprogramm wieder ins Geschehen der Oberliga Ost ein. Zunächst gastieren die Wölfe am Samstag, dem 25.10.14, um 19:00 Uhr
beim Vorjahresmeister und aktuellen Tabellenführer Icefighters Leipzig, ehe einen Tag später, am Sonntag, dem 26.10.14, um 17:00 Uhr die Saale Bulls Halle ihre erste Visitenkarte der Saison im Schönheider Wolfsbau abgeben.
Lesen Sie mehr!
18.10.2014  Jonsdorf endgültig vom Spielbetrieb ausgeschlossen
Die Jonsdorfer Falken wurden gestern vom Ligenleiter aus dem Spielbetrieb der Oberliga Ost ausgeschlossen. Für kommende Woche hat die Ligenleitung zudem ein Treffen der übrigen Oberliga-Ost-Vereine anberaumt, wo das weitere Vorgehen besprochen werden soll. Zur Diskussion steht eine Dreifachrunde, um die ausgefallenen Spiele zu ersetzen. Damit verbunden wurden auch neue Details zur Verzahnungsrunde der Oberligen Ost und West bekannt. Demnach werden die West-Teams auf den Plätzen fünf bis acht und der Fünf- und Sechstplatzierte aus dem Osten auf zwei Dreier-Gruppen aufgeteilt. Wie die Einteilung dabei im Detail vonstattengehen soll, ist noch nicht fixiert. Fest steht nur, dass die beiden Ostclubs nicht in die selbe Gruppe kommen. Innerhalb dieser Gruppen werden dann in einer Einfachrunde die Platzierungen ausgespielt. Anschließend treffen jeweils die Gruppenersten aufeinander.
Lesen Sie mehr!
15.10.2014  Auswärtsspiel am Freitag in Jonsdorf abgesagt
Das für diesen Freitag, 17.10.14 angesetzte Auswärtsspiel des EHV Schönheide 09 bei den Jonsdorfer Falken wurde gestern auf Nachfrage von der Ligenleitung und vom Sächsischen Eissportverband verlegt und wird demnach nicht stattfinden. Ob diese Partie jemals nachgeholt wird, steht derzeit in den Sternen, da die Situation in Jonsdorf weiterhin unverändert ist. Ein Umstand der nun mehr und mehr auch die anderen Vereine in der Oberliga Ost vor Probleme stellt, da ein geregelter Spielrhythmus aktuell nicht möglich ist und beispielsweise die Schönheider Wölfe unfreiwillig zu einem spielfreien Wochenende zwingt.
Lesen Sie mehr!
14.10.2014  Wölfe gehen auch gegen Niesky leer aus
Gemessen an den Ergebnissen, darf man beim EHV Schönheide 09 sicherlich von einem Fehlstart in die neue Oberliga-Ost-Saison sprechen. Nach zuvor zwei knappen Auswärtsniederlagen in Berlin und Halle gingen die erzgebirgischen Wölfe auch am Sonntag punktemäßig leer aus. Vor knapp 650 Zuschauern im heimischen Wolfsbau verlor der EHV 09 gegen Tornado Niesky mit 1:4 (0:2, 1:1, 0:1). Das Ergebnis täuscht jedoch über den tatsächlichen Spielverlauf hinweg, denn die Hausherren hatten ein klares Plus an Torchancen, nur waren die Lausitzer bei der Chancenverwertung weitaus effektiver.
Lesen Sie mehr!
11.10.2014  EHV Schönheide 09 mit knapper Niederlage in Halle
Wieder gut gespielt, aber wieder knapp verloren. Der EHV Schönheide 09 muss auch nach dem zweiten Auswärtsspiel der noch jungen Oberligasaison weiter auf die ersten Punkte warten. Am Freitagabend verloren die Wölfe vor knapp 900 Zuschauern im Hallenser Sparkassen-Eisdom den Saale Bulls mit 3:4 (0:2, 1:2, 1:1). Nach zwischenzeitlichem 0:2-Rückstand kämpften sich die Wölfe im Mittelabschnitt wieder zurück in die Partie und konnten das Ergebnis lange Zeit ausgeglichen gestalten.
Lesen Sie mehr!
09.10.2014  Eispiraten kooperieren mit EHV Schönheide 09
Nachwuchstalente sollen weiter gefördert werden



Die Eispiraten Crimmitschau und der Oberligist EHV Schönheide 09 haben eine gemeinsame Zusammenarbeit vereinbart. Die Verantwortlichen beider Vereine unterzeichneten jetzt einen entsprechenden Kooperationsvertrag, wonach beide Parteien in der Saison 2014/2015 eine partnerschaftliche Zusammenarbeit eingehen, in welcher vordergründig die Ausbildung und Förderung junger deutscher Eishockeyspieler (U23) steht.
Lesen Sie mehr!
08.10.2014  Wölfe als Stierkämpfer und Tornadojäger im Einsatz

Sonntag erstes Meisterschaftsheimspiel im Wolfsbau

Am kommenden Wochenende stehen für den EHV Schönheide 09 gleich zwei interessante wie auch schwere Aufgaben an. Zunächst müssen sich die Wölfe als Stierkämpfer beweisen, wenn am Freitag, dem 10.10.14, um 20:00 Uhr

das Auswärtsspiel bei den Saale Bulls Halle im nagelneuen Sparkassen-Eisdom an der Selkestraße angepfiffen wird. Zwei Tage später, am Sonntag, dem 12.10.14, um 17:00 Uhr steigt dann endlich auch das erste Meisterschaftsheimspiel der neuen Saison im Schönheider Wolfsbau. Zu Gast im Erzgebirge sind dann die Tornados vom ELV Niesky.
Lesen Sie mehr!
06.10.2014  Wölfe ohne Beute zum Meisterschaftsauftakt
Der EHV Schönheide 09 hat sein erstes Meisterschaftsspiel der neuen Oberliga-Ost-Saison 2014/15 beim FASS Berlin mit 4:6 (0:3, 1:0, 3:3) verloren. Knackpunkt für die Niederlage war vor knapp 200 Zuschauern im Wellblechpalast das erste Drittel, welches klar mit 3:0 an die Hausherren ging und der Doppelschlag zum 4:1 und 5:1 für die Akademiker Anfang des Schlussdrittels. Trotz des deutlichen Rückstandes blieb es dennoch bis kurz vor dem Ende spannend, denn die Wölfe mobilisierten noch einmal alle Kräfte und kämpften sich durch Tore von Valeriy Guts, Kilian Glück und Miroslav Jenka bis auf 4:5 heran. Die Aufholjagd blieb letztendlich aber unbelohnt, denn als der EHV 09 alles nach vorne warf, gelang den Hauptstädtern dreieinhalb Minuten vor Ultimo der endscheidende Konter zum 6:4-Endstand.
Lesen Sie mehr!
02.10.2014  EHV 09 bestreitet Meisterschaftsauftakt in Berlin
Am morgigen Tag der Deutschen Einheit wird es ernst für die Wölfe. Der EHV Schönheide 09 eröffnet mit seinem Gastspiel beim Freien Akademischen Sportverein Siegmundshof (FASS) Berlin die neue Saison 2014/2015 in der Oberliga Ost. Anspiel ist um 16:00 Uhr im Sportforum Hohenschönhausen (Wellblechpalast) in der Bundeshauptstadt.
Lesen Sie mehr!
29.09.2014  Schönheider Wölfe gestalten letzten Test siegreich
Die Schönheider Wölfe haben am vergangenen Freitag ihr letztes Vorbereitungsspiel vor der am Freitag in Berlin beginnenden Meisterschaft in der Oberliga Ost siegreich gestalten können. Gegen den bayrischen Landesligisten EV Pegnitz siegte der EHV 09 im heimischen Wolfsbau verdient mit 5:3 (1:0, 2:1, 2:2). Die Tore für die Gastgeber erzielten Florian Richter, Georg Albrecht (2), Petr Kukla und Miroslav Jenka.
Lesen Sie mehr!
24.09.2014  Letzter Test vor dem Meisterschaftsstart
Wölfe empfangen am Freitag die Ice Dogs Pegnitz

Am kommenden Freitag, dem 26.09.14, um 19:30 Uhr geht die Vorbereitungsphase des EHV Schönheide 09 mit dem Testspiel gegen den bayrischen Landesligisten EV Pegnitz im Schönheider Wolfsbau zu Ende. Es ist quasi die Generalprobe für die in einer Woche beginnende Meisterschaftsaison in der Oberliga Ost, welche die Wölfe am Tag der Deutschen Einheit mit dem Gastspiel bei den Akademikern vom F.A.S.S. Berlin in der Bundeshauptstadt eröffnen.
Lesen Sie mehr!
23.09.2014  Tippspiel - Oberliga Ost 2014/15
Hallo Eishockey-Fans der Oberliga Ost,

wir möchten gerne das Tippspiel zur diesjährigen Oberliga-Ost-Saison wieder aufleben lassen und laden Euch hiermit ein, in der Tipprunde "olo1415" mitzuspielen. Wer Lust hat, einfach HIER klicken oder mit dem Smartphone den Barcode scannen und Mitglied in der Tipprunde werden. Viel Spaß und Spannung beim Tippspiel "olo1415"!
Lesen Sie mehr!
22.09.2014  EHV 09 mit zwei deutlichen Siegen gegen Chemnitz
Der EHV Schönheide 09 hat am vergangenen Wochenende zwei deutliche Testspielsiege gegen die Chemnitz Crashers eingefahren. Gegen den durchaus stärker erwarteten Regionalligisten gewannen die Wölfe bereits am Freitagabend im Chemnitzer Küchwaldstadion ohne Mühe mit 14:1 (5:0, 4:0, 5:1) und hatten auch am Sonntag im Schönheider Wolfsbau beim klaren 10:1 (5:0, 3:0, 2:1)-Heimerfolg keinerlei Probleme gegen die chancenlosen Crashers.
Lesen Sie mehr!
18.09.2014  Wölfe bestreiten Testspiele gegen Chemnitz Crashers
Am kommenden Wochenende stehen für den EHV Schönheide 09 zwei weitere Vorbereitungsspiele auf dem Plan. In Hin- und Rückspiel treffen die Wölfe dabei auf die neugegründeten Chemnitz Crashers, Nachfolgeteam der seit März diesen Jahres insolventen Wild Boys Chemnitz, welche in der kommenden Saison in der Regionaliga Ost an den Start gehen. Am Freitag, dem 19.09.14, um 19:30 Uhr muss der EHV 09 zunächst auswärts im Chemnitzer Küchwaldstadion ran, ehe die Crashers am Sonntag, dem 21.09.14, um 17:00 Uhr zum zweiten Testspiel-Derby im Schönheider Wolfsbau gastieren.
Lesen Sie mehr!
15.09.2014  EHV 09 mit zwei knappen Niederlagen gegen Bayreuth
Der EHV Schönheide 09 hat sich am vergangenen Wochenende in beiden Testspielen gegen die Bayreuth Tigers gut verkauft und jeweils erst in der Zusatzschicht zwei knappe Niederlagen hinnehmen müssen. Am Freitagabend beim ersten Heimspielauftritt der neuen Saison im Schönheider Wolfsbau musste sich der EHV 09 gegen das favorisierte Spitzenteam aus der Oberliga Süd erst nach Penaltyschiessen mit 3:4 (0:1, 2:2, 1:0, 0:1) geschlagen geben. Am Sonntag in Bayreuth war es dann minder spannend. Zwar bis zur 55. Minute mit 3:0 in Führung, reichte es für die Wölfe am Ende dennoch nicht zum Sieg, denn die starken Bayreuther drehten in den Schlussminuten und in der Verlängerung noch die Partie und siegten am Ende mit 4:3 in der Overtime.
Lesen Sie mehr!
10.09.2014  Wölfe mit Heimspielauftakt gegen Bayreuth
Wenn am kommenden Freitag, dem 12.09.14, ab 18:30 Uhr die Stadionkassen im Schönheider Wolfsbau wieder öffnen, ist die über fünfmonatige Sommerpause und somit auch die viel zu lange “Leidenszeit“ für die Schönheider Eishockeyfans endlich vorbei. Mit dem Heimspielauftakt der Wölfe gegen die Bayreuth Tigers (Spielbeginn: 19:30 Uhr), läutet der EHV Schönheide 09 sozusagen die neue Eiszeit 2014/2015 im heimischen Wolfsbau ein. Bereits am Sonntag, dem 14.09.14, um 18:00 Uhr steigt dann das direkte Rückspiel zwischen beiden Mannschaften in Bayreuth.
Lesen Sie mehr!
09.09.2014  Eintrittspreise & Dauerkartenvorverkauf 2014/2015
Nachdem der Meisterschaftsmodus und Spielplan für die im Oktober beginnende Oberliga-Ost-Saison steht, kann der EHV Schönheide 09 nun auch die Eintrittspreise für die neue Spielzeit 2014/2015 bekanntgeben. Trotz dessen, dass die Oberliga Ost nur noch mit sieben Mannschaften an den Start geht und damit verbunden, für jeden Verein lediglich zwölf Meisterschaftsheimspiele übrig bleiben, haben sich die Verantwortlichen des EHV 09 dazu entschlossen, die Eintrittspreise gegenüber letzter Saison nicht zu erhöhen.
Lesen Sie mehr!
09.09.2014  Oberliga Ost 2014/2015 - Vorläufiger EHV-Spielplan

Neuerung - SEV-Manager ersetzt Pointstreak

 

Der EHV Schönheide 09 wird die Meisterschaftssaison 2014/2015 in der Oberliga Ost voraussichtlich am Freitag, dem 03.10.14 mit einem Auswärtsspiel bei FASS Berlin beginnen. So sagt es zumindest der vorläufige Spielplan aus, welchen die Ligenleitung allerdings noch nicht offiziell bestätigte und somit noch Änderungen möglich sind. Den ersten Heimauftritt hätten die Wölfe demnach am Sonntag, dem 12.10.14, um 17:00 Uhr gegen Tornado Niesky. Insgesamt ein zuschauerfreundlicher Spielplan, denn bis auf eine Freitagabend-Partie finden alle Wölfe-Heimspiele sonntags 17:00 Uhr statt. Eine Neuerung wird es bei der Spielberichtserfassung geben. Das bisher bekannte Pointstreaksystem wird diese Saison in der Oberliga Ost keine Anwendung finden. Stattdessen können alle Informationen zu den Spielen samt Liveticker im SEV-Manager abgerufen werden. Nähere Infos dazu folgen bis zum Meisterschaftsauftakt. Alle EHV-Spiele im Überblick
Lesen Sie mehr!
03.09.2014  Schönheider Wölfe starten in die Vorbereitung
Samstag Teamvorstellung - Sonntag erster Test in Braunlage

Das lange Warten hat ein Ende, denn nach über fünf Monaten Sommerpause begann für den EHV Schönheide 09 am Dienstag die vierwöchige Vorbereitungsphase auf die neue Saison 2014/2015 in der Oberliga Ost. Zunächst absolvieren die Wölfe zwei Wochen lang ihre Trainingseinheiten im Crimmitschauer Sahnpark, ehe das Team von Trainer Norbert Pascha am 11.09. erstmals das Eis im heimischen Wolfsbau betreten kann. Lediglich drei Eiszeiten wird der EHV 09 hinter sich haben, da steht am Sonntag, dem 07.09.14, um 18:00 Uhr in Braunlage schon das erste Testspiel gegen die Harzer Falken auf dem Programm. Einen Tag zuvor können die Wölfefans ihr neues Team noch abseits des Eises begutachten, denn am Samstag, dem 06.09.14, um 20:00 Uhr präsentiert der EHV Schönheide 09 erstmals seine Mannschaft auf dem traditionellen Familienfest der Freiwiligen Feuerwehr Schönheide.
Lesen Sie mehr!
15.08.2014  Wölfeteam präsentiert sich beim Feuerwehrfest

Weiteres Vorbereitungsspiel gegen Pegnitz vereinbart

Der EHV Schönheide 09 wird aufgrund des engen Terminplanes in diesem Jahr auf seine traditionelle Saisoneröffnungsparty verzichten und stattdessen sein Oberligateam für die bevorstehende Saison 2014/2015 erstmals auf dem großen Familienfest der Freiwilligen Feuerwehr Schönheide präsentieren, welches am Samstag, dem 06.09.14 stattfinden wird. Neben dem bunten und abwechslungsreichen Programm der Schönheider Feuerwehr, dürfen sich die hoffentlich zahlreichen Eishockeyfans unter den Gästen dann ab 20:00 Uhr auf die Vorstellung des neuen Wölfeteams für die kommende Spielzeit freuen.

Lesen Sie mehr!
11.08.2014  Terminänderungen bei Testspielen gegen Braunlage
Schönheide kann nicht am Nord-Ost-Pokal teilnehmen

Die beiden Testspiele gegen die Harzer Falken Braunlage mussten aufgrund der Teilnahme der Braunlager am diesjährigen Nord-Ost-Pokal neu terminiert werden. Demnach findet das erste Spiel gegen die Harzer Falken bereits am Sonntag, dem 07.09.14, um 18:00 Uhr im Braunlager Wurmbergstadion statt. Das Rückspiel steigt dann am Sonntag, dem 28.09.14, um 17:00 Uhr im Schönheider Wolfsbau. Der EHV Schönheide 09 hätte ebenfalls gerne am Nord-Ost-Pokal teilgenommen, doch da aus der Oberliga Nord nur drei Teams (Hannover Scorpions, Hannover Indians, Harzer Falken Braunlage) gemeldet haben, bleibt den Wölfen hinter Leipzig, Halle und Erfurt als viertes Team der Oberliga Ost nur die Zuschauerrolle.
Lesen Sie mehr!
06.08.2014  Petr Kukla stürmt weiter für den EHV Schönheide 09
aber auch drei Spielerabgänge bei den Wölfen
Bei den zwei möglichen Kontingentstellen wird es in der kommenden Oberligasaison 2014/15 beim EHV Schönheide 09 keine Veränderungen geben. Petr Kukla unterschrieb in dieser Woche einen neuen Zwei-Jahres-Vertrag und wird damit mindestens die nächsten beiden Spielzeiten weiterhin für die Wölfe auf Torejagd gehen. 2011 vom tschechischen Zweitligisten Sokolov nach Schönheide gewechselt, absolvierte er seitdem insgesamt 111 Pflichtspiele für die Wölfe, in welchen er starke 130 Tore und 109 Assits erzielte. In kürzester Zeit schaffte es der 31-Jährige damit nicht nur zum Publikumsliebling im Wolfsbau, sondern wurde in den letzten beiden Spielzeiten Topscorer im EHV-Team.
Lesen Sie mehr!
31.07.2014  ETC Crimmitschau kooperiert weiter mit Schönheide
Abteilung "Jung & Wild" geht wieder für die Wölfe aufs Eis
Der ETC Crimmitschau und der EHV Schönheide 09 werden ihre erfolgreiche Zusammenarbeit auch in der kommenden Saison 2014/15 fortsetzen. Demnach werden im Nachwuchsbereich wieder hoffnungsvolle Talente aus Crimmitschau und Schönheide in Spielgemeinschaften der Altersklassen Kleinstschüler, Kleinschüler, Knaben,
Schüler und Jugend in der Bundesliga und der Ostdeutschen Meisterschaft an den Start gehen. Auch zeigte sich in der vergangenen Spielzeit, dass der Einsatz junger und talentierter Spieler im Oberligateam der Schönheider Wölfe sowohl für die Spieler selbst, als auch für die Vereine lohnenswert war, denn mit Yannick Löhmer, Vincent Wolf, Florian Richter und Eric Hoffmann konnten gleich vier Akteure in ihrer ersten Saison im Seniorenspielbetrieb leistungstechnisch einen großen Sprung machen und werden auch in der Saison 2014/15 mittels Förderlizenz wieder für die Wölfe auf dem Eis stehen.
Lesen Sie mehr!
24.07.2014  Verlängerung und dritter Neuzugang beim EHV 09
Sebastian Modes bleibt - Sven Rothemund kommt aus Mitterteich

Die Personalplanungen für die bevorstehende Oberligasaison 2014/15 laufen beim EHV Schönheide 09 weiter auf Hochtouren.
  In dieser Woche können die Wölfe eine weitere Vertragsverlängerung und bereits ihren dritten Neuzugang vermelden, wonach Torhüter Sebastian Modes eine weitere Spielzeit das Trikot der Wölfe tragen und der 24-jährige Verteidiger Sven Rothemund (Bildquelle: ERSC Amberg) vom Bayernligisten EHC Mitterteich ins Erzgebirge wechseln wird.
Lesen Sie mehr!
18.07.2014  Quartett verlängert beim EHV Schönheide 09


Der EHV Schönheide 09 hat sich für die Oberligasaison 2014/2015 mit vier weiteren Spielern auf neue Verträge geeinigt. So werden zur Freude der EHV-Verantwortlichen die Verteidiger Björn Schenkel und Roy Hähnlein, sowie die Stürmer Pierre Gläser und Robin Widder auch in der kommenden Spielzeit wieder im Trikot der Schönheider Wölfe auflaufen.
Lesen Sie mehr!
15.07.2014  Vertragsverlängerung und Heimkehrer bei den Wölfen
Die Mannschaft des EHV Schönheide 09 für die Saison 2014/15 in der Oberliga Ost nimmt immer mehr Konturen an. So ist es den EHV-Verantwortlichen gelungen, zwei weitere Spieler in den neuen Wölfekader aufzunehmen. Dabei dürfen sich die Wölfefans auf die Vertragsverlängerung von Goalie Stephan Quietzsch und auf Heimkehrer Patrick Preiß freuen.
Lesen Sie mehr!
10.07.2014  Wölfe bestreiten Testspiel-Derbys gegen Chemnitz
Das Vorbereitungsprogramm des EHV Schönheide 09 auf die neue Oberliga-Ost-Saison 2014/2015 steht. In dieser Woche konnten zwei weitere reizvolle Testspiele vereinbart werden, wonach die Wölfefans auch in dieser Saison nicht auf Derbys gegen Chemnitz verzichten müssen. Das Hinspiel gegen den neugegründeten Eishockeyclub (EHC) Chemnitz findet am Freitag, dem 19.09.14, um 19:30 Uhr im Chemnitzer Küchwaldstadion statt. Zwei Tage später, am Sonntag, dem 21.09.14, um 17:00 Uhr stehen sich beide Mannschaften dann zum Derby im Schönheider Wolfsbau gegenüber.

Alle Vorbereitungsspiele in der Übersicht
Lesen Sie mehr!
08.07.2014  EHV Schönheide 09 vermeldet ersten Neuzugang
Stephan Trolda stürmt künftig für die Wölfe

Der EHV Schönheide 09 bastelt weiter am Mannschaftskader für die neue Saison 2014/2015 und kann seinen ersten echten Neuzugang vermelden. Vom Bayernligisten Mitterteich kommend, wird künftig der 33-jährige Stephan Trolda die Wölfe in der Offensive verstärken.
Lesen Sie mehr!
02.07.2014  Glück und Heumann bleiben Schönheider Wölfe
Der EHV Schönheide 09 kann in der kommenden Oberligasaison 2014/2015 auch weiterhin auf zwei seiner Leistungsträger setzen. Zur Freude der Verantwortlichen des EHV 09 verlängerten in dieser Woche Allrounder Kilian Glück und Verteidiger Christian Heumann ihre Verträge bei den Wölfen im Erzgebirge.
Lesen Sie mehr!
25.06.2014  Georg Albrecht verlängert in Schönheide
Beim EHV Schönheide 09 laufen die Kaderplanungen für die kommende Oberligasaison 2014/2015 auf Hochtouren, wonach die Wölfe in dieser Woche eine weitere wichtige Personalie klären konnten. Trotz lukrativer Angebote von mehreren Vereinen und zur Freude der EHV-Verantwortlichen, hat sich Stürmer Georg Albrecht dazu entschieden, seinen Vertrag zu verlängern und somit eine weitere Spielzeit das Schönheider Trikot überzustreifen.
Lesen Sie mehr!
21.06.2014  Miroslav Jenka und Kevin Geier weiter im Wölfe-Trikot

Erste Testspiele fix – Aktueller Stand Oberliga Ost

 

Nachdem das Sommertheater um die Oberliga Ost nunmehr fast beendet scheint, dazu treffen sich am heutigen Samstag (21.06.14) nochmals die Vertreter der Eishockey-Landesverbände Sachsen-Anhalt, Sachsen, Thüringen und Berlin mit DEB-Präsident Harnos in Hamburg, um die Details einer neuen Gleichstellungsvereinbarung auszuhandeln, kann nun auch der EHV Schönheide 09 seine Planungen für eine weitere Oberligasaison forcieren. Mit der Vertragsverlängerung von Wölfe-Coach Norbert Pascha wurde bereits der Grundstein gelegt, wonach in den kommenden Tagen und Wochen nun auch die Spielerverträge fixiert werden können. Zumindest zwei Akteure besaßen noch gültige Verträge für eine weitere Oberligasaison, so dass EHV-Kapitän Miroslav Jenka und Sturmpartner Kevin Geier auch in der kommenden Saison weiterhin im Trikot der Schönheider Wölfe auflaufen werden.

Lesen Sie mehr!
15.06.2014  Norbert Pascha verlängert bei den Schönheider Wölfen
Der EHV Schönheide 09 und Trainer Norbert Pascha werden auch in der Saison 2014/2015 weiter zusammenarbeiten. Der 32-jährige gebürtige Dresdner verlängerte in der vergangenen Woche seinen Vertrag in Schönheide und geht somit in seine dritte Spielzeit als hauptamtlicher Trainer bei den Wölfen. In der vergangenen Saison erreichte er mit seinem Team den vierten Platz in der Meisterschaftsrunde, gleichzeitig die beste Platzierung einer Schönheider Mannschaft seit Bestehen der Oberliga Ost.
Lesen Sie mehr!
12.06.2014  Wernesgrüner Brauereifest
Wölfe starten beim 1. Wernesgrüner Human Kicker Turnier

Am 28. und 29. Juni findet auf dem Wernesgrüner Brauerei-Gutshof das diesjährige Brauereifest mit tollen Event-Highlights und natürlich auch unserer frischen Wernesgrüner Pils Legende statt. Freuen Sie sich auf zwei Tage voller Programm für die ganze Familie. Ob das Human Kicker Turnier, der Sportstammtisch, Musik und Tanz zu starken Bands oder auch der Wernesgrüner Heißluftballon, hier ist für jeden etwas dabei und der Eintritt ist frei! Auf unserer Homepage sowie in der Programmübersicht, finden Sie weitere Informationen für das Brauereifest. Ein Besuch ist in jedem Fall lohnenswert. Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Beim 1. Wernesgrüner Human Kicker Turnier, welches am Sonntag, dem 29. Juni anlässlich des Wernesgrüner Brauereifestes im Außenbereich des Brauerei-Gutshofes hinter der "Schmiede im Saustall“ stattfindet, wird auch der EHV Schönheide 09 mit einem Wölfe-Team vertreten sein.
Lesen Sie mehr!
25.03.2014  EHV Schönheide 09 – Saisonfazit 2013/2014
Vor gut zwei Wochen endete für den EHV Schönheide 09 eine insgesamt erfolgreiche Eishockeysaison 2013/2014. Nachdem mit der großen Abschlussparty am vergangenen Samstag nun auch offiziell die Sommerpause für die Wölfe eingeläutet wurde, ist es ebenso an der Zeit, aus Vereinssicht ein kleines Saisonfazit zu ziehen.
Lesen Sie mehr!
13.03.2014  Saisonabschlussparty beim EHV Schönheide 09
Für den EHV Schönheide 09 ist mit dem unglücklichen Ausscheiden im Halbfinale des Oberliga-Ost-Pokals seit letzter Woche die Eishockeysaison 2013/2014 beendet. Mittlerweile stehen auch die Kühlaggregate im Wolfsbau still und das Eis beginnt zu schmelzen. Das offizielle Saisonende und die nun beginnende Sommerpause möchten die Schönheider Wölfe aber auch in diesem Jahr wieder in stimmungsvoller Runde feiern und laden deshalb am Samstag, dem 22.03.14, ab 19:00 Uhr zur Fan-Fete in die Sportsbar “Am Wolfsbau“ ein. Alle Gäste haben an diesem Abend freien Eintritt, für das leibliche Wohl sorgt das Catering-Team von Michael Krug und für die passende musikalische Partystimmung sorgt das DJ-Team “Tommy & Friends“. Die Spieler, Trainer, Mannschaftsbetreuer und Verantwortlichen des EHV Schönheide 09 e.V. würden sich freuen, möglichst viele Sponsoren, Geschäftspartner, Fans, Vereinsmitglieder, ehrenamtliche Helfer und Freunde an diesem Abend begrüßen zu dürfen, um gemeinsam die Eishockeysaison 2013/2014 stimmungsvoll ausklingen zu lassen.

Lesen Sie mehr!
10.03.2014  Wölfe scheiden unglücklich im Halbfinale aus
Für den EHV Schönheide 09 ist die Saison 2013/2014 am Sonntagabend im heimischen Wolfsbau abrupt und äußerst unglücklich zu Ende gegangen. Nach der Niederlage am Freitag in Halle, verloren die Wölfe auch das zweite Halbfinalspiel im Oberliga-Ost-Pokal gegen den MEC Halle 04 mit 2:3 (0:2, 1:0, 1:0, 0:1) nach Verlängerung und müssen nun vorzeitig die Sommerpause antreten. Besonders das dritte Tor für die Gäste lies die Emotionen im Wolfsbau hochkochen, da dieser Treffer sehr umstritten zustande kam und dem Hauptschiedsrichter als gravierende Fehlentscheidung angekreidet werden muss.
Lesen Sie mehr!
08.03.2014  EHV 09 verliert erstes Halbfinalspiel in Halle

“Sonntag muss der Wolfsbau ein Hexenkessel werden!“

 

“Der Pokal hat seine eigenen Gesetze!“ Leider traf diese Floskel am Freitagabend beim Auswärtsspiel im Eisdom an der Halle Messe nicht für den EHV Schönheide 09 zu, denn wie schon in den vorangegangenen Meisterschaftsspielen, war für die Wölfe auch beim 1:4 (0:0, 0:3, 1:1) in der ersten Halbfinalpartie des Oberliga-Ost-Pokals gegen die Saale Bulls Halle nichts zu holen. Um sich die Chance auf das Pokalfinale zu wahren und die Saale Bulls in ein drittes Spiel zu zwingen, muss die Mannschaft von Trainer Norbert Pascha am Sonntag im heimischen Wolfsbau nun unbedingt das zweite Spiel der Best-Of-Three-Serie gegen die Hallenser gewinnen, da bei einer weiteren Niederlage der Finaltraum geplatzt und stattdessen die Saison für die Wölfe bereits zu Ende wäre.
Lesen Sie mehr!
04.03.2014  Wölfe messen sich mit Saale Bulls im Halbfinale
Sonntag Heimspiel im Schönheider Wolfsbau

Am kommenden Wochenende beginnt die heiße Phase im Oberliga-Ost-Pokal 2014. Die mit Spannung erwarteten Halbfinalspiele stehen an, in welchen sich der EHV Schönheide 09 in maximal drei Spielen mit dem MEC Halle 04 messen wird. Das erste Duell zwischen den Wölfen und Saale Bulls steigt am Freitag, dem 07.03.14, um 20:00 Uhr im Eisdom an der Halle Messe.

Das zweite Spiel der Best-Of-Three-Serie findet dann am Sonntag, dem 09.03.14, um 17:00 Uhr im Schönheider Wolfsbau statt. Gelingt es keiner der beiden Mannschaften, an diesem Wochenende zwei Siege einzufahren, wird das alles entscheidende dritte Spiel am Sonntag, dem 16.03.14, um 17:00 Uhr im Schönheider Wolfsbau ausgetragen.

Lesen Sie mehr!
03.03.2014  Wölfe holen sich Gruppensieg gegen Jonsdorf

EHV 09 trifft im Halbfinale auf die Saale Bulls Halle

Der EHV Schönheide 09 hat sich am Sonntag vor knapp 500 Zuschauern im Wolfsbau mit einem verdienten 3:1 (2:1, 1:0, 0:0)-Heimerfolg gegen die Jonsdorfer Falken den Gruppensieg geholt und trifft nun im Halbfinale des Oberliga-Ost-Pokals auf den MEC Halle 04.

Achtung - Da es bei den im Vorfeld geplanten Spielansetzungen zu Änderungen kommen wird, sind alle bisher veröffentlichten Spieltermine hinfällig. Die offiziellen Termine werden wir schnellstmöglich bekanntgeben.

Lesen Sie mehr!
27.02.2014  Schönheider Wölfe wollen ins Pokal-Halbfinale
Sonntag letztes Gruppenspiel gegen Jonsdorf im Wolfsbau

Am kommenden Wochenende stehen die letzten Spiele in der Gruppenphase des Oberliga-Ost-Pokals 2014 an und die Chancen für den EHV Schönheide 09 stehen gut, eine Runde weiter zu kommen und somit ins Pokal-Halbfinale einzuziehen. Voraussetzung dafür wäre mindestens ein Punktgewinn am Sonntag, dem 02.03.14, um 17:00 Uhr beim Heimspiel im Schönheider Wolfsbau gegen die
Jonsdorfer Falken. Viel schöner wäre aber natürlich ein Sieg gegen die Falken, denn dann wären die Wölfe automatisch Gruppensieger und hätten im Halbfinale das Heimrecht im Best-Of-Three-Modus entweder gegen die Saale Bulls Halle oder Tornado Niesky.
Lesen Sie mehr!
24.02.2014  EHV 09 gelingt Revanche gegen FASS Berlin
Der EHV Schönheide 09 hat die bittere 2:8-Heimniederlage vom Freitag gegen FASS Berlin gut verdaut und am Sonntag im direkten Rückspiel in der Hauptstadt erfolgreich Revanche genommen. In einem umkämpften Spiel vor gerade einmal 100 Zuschauern im Berliner Wellbelchpalast setzten sich die Wölfe am Ende verdient mit 5:2 (3:0, 0:2, 2:0) gegen die Akademiker durch und haben es nun selbst in der Hand, mit einem Sieg im abschließenden Heimspiel am kommenden Sonntag, dem 02.03.14, um 17:00 Uhr im Schönheider Wolfsbau gegen die Jonsdorfer Falken als Erster der Gruppe B ins Pokal-Halbfinale einzuziehen.
Lesen Sie mehr!
22.02.2014  Schönheide erwischt gebrauchten Tag gegen Berlin
Jeder hat es schon einmal erlebt. Es gibt Tage, da will einfach Nichts gelingen. Einen solchen “gebrauchten Tag“ erwischte am Freitag leider auch der EHV Schönheide 09 vor ca. 400 Zuschauern beim Heimspiel im Oberliga-Ost-Pokal gegen FASS Berlin. Mit 2:8 (0:6, 0:2, 2:0) mussten sich die Wölfe am Ende deutlich den Akademikern aus der Hauptstadt geschlagen geben, wobei die bittere Niederlage bereits nach dem ersten Drittel besiegelt war.
Lesen Sie mehr!
18.02.2014  Wölfe mit Doppel-Wochenende gegen FASS
Der EHV Schönheide 09 hat es am kommenden Wochenende im Oberliga-Ost-Pokal gleich doppelt mit den Akademikern vom F.A.S.S. Berlin zu tun. Zunächst empfangen die Wölfe am Freitag, dem 21.02.14, um 19:30 Uhr die Hauptstädter zum nächsten Heimspiel im Schönheider Wolfsbau, ehe zwei Tage später, am Sonntag, dem 23.02.14, um 16:00 Uhr das direkte Rückspiel im Berliner Wellblechpalast angepfiffen wird.
Lesen Sie mehr!
17.02.2014  EHV 09 mit gelungenem Pokalauftakt in Jonsdorf
Die Jonsdorfer Falken mausern sich langsam aber sicher wieder zum Lieblingsgegner für den EHV Schönheide 09. Bereits zum vierten Mal in dieser Saison besiegten die erzgebirgischen Wölfe die Mannen aus dem Zittauer Gebirge und feierten am Sonntagabend mit einem klaren 9:4 (1:1, 4:0, 4:3)-Auswärtserfolg in der Jonsdorfer Sparkassenarena zudem einen gelungenen Auftakt in den diesjährigen Oberliga-Ost-Pokal. Bester Scorer in einem starken EHV-Team war Mannschaftskapitän Miroslav Jenka mit drei Toren und drei Torvorlagen.
Lesen Sie mehr!
13.02.2014  Wölfe starten in Jonsdorf in die Pokalrunde
Nachdem die Meisterschaftssaison seit dem vergangenen Wochenende beendet ist, geht es für die Mannschaften von Platz drei bis acht in der Abschlußtabelle nahtlos im Oberliga-Ost-Pokal 2014 weiter. Der EHV Schönheide 09 startet dabei am Sonntag, dem 16.02.14, um 18:30 Uhr mit einem Auswärtsspiel bei den Jonsdorfer Falken in die Pokalrunde.
Lesen Sie mehr!
10.02.2014  Oberliga-Ost-Pokal 2014 - Spielplan Gruppe B

Die Ligenleitung hat folgenden amtlichen Spielplan für die Gruppe B festgelegt:

Freitag, 14.02.14, 19:30 Uhr (Erika-Hess-Eisstadion)
FASS Berlin - Jonsdorfer Falken


Sonntag, 16.02.14, 18:30 Uhr
Jonsdorfer Falken – EHV Schönheide 09


Freitag, 21.02.14, 19:30 Uhr
EHV Schönheide 09 – FASS Berlin


Sonntag, 23.02.14, 16:00 Uhr (Wellblechpalast)
FASS Berlin – EHV Schönheide 09


Freitag, 28.02.14, 19:30 Uhr
Jonsdorfer Falken – FASS Berlin


Sonntag, 02.03.14, 17:00 Uhr
EHV Schönheide 09 – Jonsdorfer Falken

Lesen Sie mehr!
10.02.2014  EHV 09 beendet Meisterschaft erfolgreich auf Platz 4
Was für ein Meisterschaftsfinale am Sonntag im Schönheider Wolfsbau. Vor gut 600 Zuschauern, darunter ca. 100 Gästefans, gelang dem EHV Schönheide 09 im letzten Heimspiel der Meisterrunde 2013/2014 in der Oberliga Ost ein verdienter 7:4 (3:2, 3:2, 1:0)-Sieg gegen die Zweitplatzierten Black Dragons vom EHC Erfurt. Mit diesem Erfolg sicherten sich die Wölfe quasi auf der Zielgeraden noch den vierten Platz in der Abschlusstabelle, gleichbedeutend das beste Abschneiden einer EHV-Mannschaft seit Bestehen der Oberliga Ost.
Lesen Sie mehr!
08.02.2014  Schönheider Wölfe feiern Sieg in der Hauptstadt
Der EHV Schönheide 09 hat sein letztes Auswärtsspiel in der Meisterrunde der Oberliga Ost 2013/2014 siegreich gestalten können. Am Freitagabend gelang den Wölfen in der Hauptstadt ein verdienter 5:3 (1:0, 1:2, 3:1)-Erfolg gegen FASS Berlin, womit die Erzgebirger auch den direkten Vergleich gegen die Akademiker gewinnen konnten und die Saison, bereits vor dem abschließenden Heimspiel am Sonntag gegen die Black Dragons Erfurt, mindestens auf dem fünften Tabellenplatz abschließen werden. Mann des Abends im Berliner Wellblechpalast war EHV-Stürmer Petr Kukla, welcher die FÄSSER mit vier Treffern fast im Alleingang abschoss.
Lesen Sie mehr!
05.02.2014  Meisterschaftsfinale gegen FASS und Erfurt
Am kommenden Wochenende werden in den Stadien der Oberliga Ost die letzten Spiele in der Meisterrunde 2013/2014 ausgetragen. Während zwei Entscheidungen bereits gefallen sind, Leipzig ist Meister –
Jonsdorf abgeschlagenes Schlusslicht, kann der EHV Schönheide 09 rein rechnerisch sogar noch den vierten Tabellenplatz erreichen. Dazu müssten die Wölfe ihre beiden letzten Spiele gegen FASS Berlin (Freitag, dem 07.02.14, 19:30 Uhr im Berliner Wellblechpalast) und gegen die Black Dragons Erfurt (Sonntag, 09.02.14, 17:00 Uhr im Schönheider Wolfsbau) in der regulären Spielzeit gewinnen, gleichzeitig aber auf Ausrutscher von Tornado Niesky hoffen. Den fünften Platz hat der EHV 09 allerdings noch selbst in der Hand, denn ein Punktgewinn am Freitag in der Hauptstadt würde reichen, um den direkten Vergleich gegen die Akademiker zu gewinnen und somit die diesjährige Meisterschaftssaison mindestens auf dem fünften Platz abzuschließen.
Lesen Sie mehr!
03.02.2014  Schönheide bezwingt Tabellenzweiten Erfurt
Der EHV Schönheide 09 hat die bittere Niederlage am Freitag in Halle gut weggesteckt und die zweitplatzierten Black Dragons vom EHC Erfurt am Sonntag vor gut 600 Zuschauern im Schönheider Wolfsbau, darunter ca. 150 Gästefans, mit 4:3 (1:2, 1:0, 1:1, 1:0) nach Penaltyschiessen bezwungen. Trotz des krankheitsbedingten Ausfalls von Mannschaftskapitän Miroslav Jenka, aufgrund dessen EHV-Coach Norbert Pascha seine Reihen auf einigen Positionen umstellen musste, zeigten die Wölfe über die gesamte Spielzeit eine taktisch clevere und geschlossene Mannschaftsleistung und haben sich mit viel Kampf und Leidenschaft die zwei Punkte gegen den Favoriten aus Thüringen am Ende auch mehr als verdient.
Lesen Sie mehr!
01.02.2014  Wölfe kassieren schmerzliche Niederlage in Halle
Lange gekämpft, geführt und doch verloren…, so könnte man in der Kurzform den Gastspielauftritt in Halle aus Sicht der Schönheider Wölfe beschreiben. Bis fünf Minuten vor Ultimo hatte es der EHV Schönheide 09 den drittplatzierten Saale Bulls vom MEC Halle 04 vor über 700 Zuschauern im Eishockeyzelt an der Halle Messe nämlich richtig schwer gemacht und durch Tore von Miroslav Jenka und Petr Kukla zwischenzeitlich sogar mit 2:1 in Führung gelegen. Am Ende war der Kräfteverschleiß bei den Wölfen aber zu groß und so setzte es trotz einer ordentlichen Leistung in den Schlussminuten noch eine herbe 2:7 (0:0, 1:1, 1:6)-Niederlage, welche aber aufgrund des Spielverlaufs mindestens um drei Tore zu hoch ausgefallen ist.
Lesen Sie mehr!
29.01.2014  Schönheide greift im Kampf um Platz 2 ein
Sonntag Nachholspiel gegen Erfurt im Wolfsbau

Auch wenn der EHV Schönheide 09 den zweiten Tabellenplatz in der Oberliga Ost selbst nicht mehr erreichen kann, so könnten die Wölfe dennoch im Kampf um diesen begehrten Rang, welcher zur
Teilnahme an der Zwischenrunde mit den besten Teams aus den Oberligen Nord, Ost und West berechtigt, das “Zünglein an der Waage“ spielen. Gegen beide Anwärter auf eben diesen zweiten Platz muss der EHV 09 nämlich am kommenden Wochenende antreten. Zunächst gastieren die Wölfe am Freitag, dem 31.01.14, um 20:00 Uhr bei den drittplatzierten Saale Bulls Halle, ehe das Team von Trainer Norbert Pascha am Sonntag, dem 02.02.14, um 17:00 Uhr die zweitplatzierten Black Dragons Erfurt zum Nachholspiel und damit zum ersten Mal in dieser Saison im Schönheider Wolfsbau empfangen.
Lesen Sie mehr!
29.01.2014  Torhüter Christian Hacker wechselt nach Hamm
Die Verantwortlichen des EHV Schönheide 09 und Torhüter Christian Hacker haben am Dienstag im beiderseitigem Einvernehmen den ursprünglich bis zum Saisonende laufenden Vertag mit sofortiger Wirkung aufgehoben. Der 21-jährige Goalie wechselte erst im Sommer vergangenen Jahres von den Dresdner Eislöwen nach Schönheide und kam im bisherigen Saisonverlauf nur zu wenigen Starteinsätzen bei den Wölfen. Seit Mitte Dezember bis zuletzt trainierte und spielte er mittels Förderlizenz bei den Eispiraten Crimmitschau und hat sich nun, nachdem der
Zweitligist vergangene Woche mit dem Kanadier Ryan Nie einen neuen Torhüter verpflichtet hat, für einen Vereinswechsel zum West-Oberligisten Hammer Eisbären entschieden. Der EHV Schönheide 09 bedankt sich bei Christian Hacker für sein Engagement in Schönheide und wünscht ihm für seine private und sportliche Zukunft alles Gute.
Lesen Sie mehr!
27.01.2014  Wölfe gewinnen Derbyfight gegen Wild Boys
Der Schönheider Wolfsbau bleibt eine uneinnehmbare Festung für den Dauerrivalen Chemnitz. Hochverdient mit 7:3 (3:2, 2:1, 2:0) gewann der EHV Schönheide 09 am Sonntag vor gut 700 Zuschauern auch das zweite Heimderby gegen die Wild Boys, wonach sich die Wölfe zusätzlich den direkten Vergleich gegen die Küchwalder in dieser Saison sicherten und auch weiterhin im Kampf um den vierten Tabellenplatz in der Oberliga Ost mitmischen. In einem wahren Derbyfight, mit zwischenzeitlich spannendem Spielverlauf, jeder Menge Emotionen und viel Kampf und Einsatz auf beiden Seiten, stach aus einer geschlossenen Mannschaftsleistung vor allem die Paradereihe des EHV 09 mit Miroslav Jenka (2 Tore, 4 Assists), Kevin Geier (3 Assists) und Petr Kukla (4 Tore, 2 Assists) hervor, welche von den Chemnitzern im gesamten Spielverlauf nie in den Griff zu bekommen war.
Lesen Sie mehr!
26.01.2014  Wölfe erstmals ohne Beute in Taucha
Seit Bestehens des Eishockeyzeltes in Taucha, Heimspielstätte der Icefighters Leipzig, kehrt der EHV Schönheide 09 erstmals ohne Beute ins Erzgebirge zurück. Vor über 1500 Zuschauern verloren die Wölfe am Samstagabend beim Tabellenführer der Oberliga Ost klar und deutlich mit 2:7 (0:3, 1:3, 1:1). Die beiden Ehrentreffer für den EHV 09 erzielten Miroslav Jenka und Pierre Gläser.
Lesen Sie mehr!
22.01.2014  Wölfe treffen auf Icefighters und Wild Boys
Sonntag ist Derbyzeit im Schönheider Wolfsbau

Am kommenden Wochenende stehen für den EHV Schönheide 09 wieder zwei schwere Meisterschaftsspiele in der Oberliga Ost auf dem Plan. Zunächst gastieren die Wölfe am Samstag, dem 25.01.14, um 19:00 Uhr beim Tabellenführer Icefighters Leipzig im Tauchaer Eishockeyzelt, ehe keine 24 Stunden später, am Sonntag, dem
26.01.14, um 17:00 Uhr das mit Spannung erwartete vierte und letzte Saisonderby zwischen den Wölfen und Wild Boys Chemnitz im Schönheider Wolfsbau steigt.
Lesen Sie mehr!
19.01.2014  EHV 09 kann doch gegen Niesky gewinnen
Der EHV Schönheide 09 kann doch gegen Niesky gewinnen. Nachdem die Wölfe zuletzt dreimal den Tornados unterlegen waren, gelang dem Team von Trainer Norbert Pascha am Samstag vor knapp 650 Zuschauern im Nieskyer Waldstadion im vierten und letzten Aufeinandertreffen in dieser Saison ein verdienter 4:3 (2:0, 1:1, 0:2, 1:0)-Sieg nach Penaltyschiessen. Matchwinner in der spannenden und über weite Strecken ausgeglichenen Partie war Wölfe-Stürmer Petr Kukla mit drei Treffern und einer Vorlage.
Lesen Sie mehr!
16.01.2014  Klappts im vierten Anlauf gegen Niesky?
Diese Frage wird am Samstag, dem 18.01.14, ab 18:30 Uhr im Nieskyer Waldstadion beantwortet, wenn der EHV Schönheide 09 beim ELV Niesky in der Lausitz zu Gast ist. Nachdem die Wölfe in dieser Saison alle bisherigen drei Begegnungen gegen die Tornados verloren haben, wäre ein
Erfolg im vierten und letzten Anlauf für das Team von Trainer Norbert Pascha enorm wichtig, könnte man den Abstand auf die derzeit viertplatzierten Nieskyer weiter verringern und sich auch der im Rücken lauernden Konkurrenz aus Chemnitz und Berlin erwehren.
Lesen Sie mehr!
13.01.2014  Wölfe feiern wichtigen Heimsieg gegen Jonsdorf
Der EHV Schönheide 09 bleibt im Kampf um den vierten Platz in der Oberliga Ost weiter im Rennen. Vor knapp 450 Zuschauern im Schönheider Wolfsbau gelang den Wölfen am Sonntag ein verdienter 7:4 (3:1, 1:2, 3:1)-Heimerfolg gegen die Jonsdorfer Falken. Die Tore für den EHV 09 erzielten Miroslav Jenka und Georg Albrecht jeweils per Doppelpack, sowie Kevin Geier, Mike Losch und Björn Schenkel. Mit diesem Sieg und der gleichzeitigen Niederlage von FASS Berlin gegen Chemnitz haben sich die Wölfe auf den fünften Tabellenplatz vorgearbeitet und könnten mit einem Auswärtssieg am kommenden Samstag in Niesky den Abstand auf die derzeit viertplatzierten Tornados im direkten Vergleich bis auf zwei Punkte minimieren.
Lesen Sie mehr!
09.01.2014  Jonsdorfer Falken zu Gast im Wolfsbau
Die Meisterschaftssaison in der Oberliga Ost geht so langsam aber sicher in die entscheidende Phase. Während die Icefighters Leipzig einsam von der Spitze trohnen und Erfurt und Halle den zweiten Tabellenplatz wohl unter sich ausmachen werden, ist der Kampf um Platz vier weiterhin völlig offen. Trotz der knappen Niederlage in der Vorwoche gegen Niesky, ist auch der EHV Schönheide 09 noch im
Rennen und damit dies so bleibt, ist fürs kommende Heimspiel am Sonntag, dem 12.01.14, um 17:00 Uhr die Marschrute klar, ein Sieg muss gegen das abgeschlagene Schlusslicht Jonsdorfer Falken her.
Lesen Sie mehr!
06.01.2014  EHV 09 mit vermeidbarer Niederlage gegen Niesky
Der EHV Schönheide 09 hat am Sonntag den Sprung auf den vierten Tabellenplatz in der Oberliga Ost verpasst. In einer über weite Strecken ausgeglichenen Partie fehlte es den Wölfen dabei vor allem an der notwendigen Durchschlagskraft in der Offensive, wonach man sich am Ende den Tornados vom ELV Niesky knapp mit 1:2 (0:1, 1:1, 0:0) geschlagen geben musste. Mit dieser vermeidbaren Niederlage hat sich das Team von Trainer Norbert Pascha nun selbst unnötigen Druck auferlegt, denn um zumindest weiterhin den Kontakt an die obere Tabellenhälfte zu halten, muss im nächsten Heimspiel am kommenden Sonntag (12.01.14, 17:00 Uhr) gegen Schlusslicht Jondorf unbedingt ein Sieg her.
Lesen Sie mehr!
02.01.2014  Wölfe starten gegen Niesky ins neue Jahr
Mit einem Heimspiel startet der EHV Schönheide 09 am Sonntag, dem 05.01.14, um 17:00 Uhr gegen die Tornados vom ELV Niesky ins neue Jahr 2014. Die Ausgangslage vor dieser Partie könnte kaum spannender sein, denn nicht nur,
dass beide Mannschaften vor dem kommenden Wochenende lediglich einen einzigen Punkt in der Tabelle auseinander liegen, mit einem Sieg gegen die Lausitzer würden die Wölfe zudem auch weiter im Kampf um den vierten Tabellenplatz in der Oberliga Ost mitmischen, um welchen sich mit FASS Berlin, Schönheide, Chemnitz und Niesky derzeit gleich vier Mannschaften streiten.
Lesen Sie mehr!
31.12.2013  Guten Rutsch...

Gleichzeitig bedanken wir uns ganz herzlich für die gute Zusammenarbeit, Unterstützung und das entgegengebrachte Vertrauen im Jahr 2013 und hoffen auch im neuen Jahr wieder auf ein erfolgreiches Miteinander!

Lesen Sie mehr!
29.12.2013  Schönheide in Erfurt deutlich unterlegen
Zwei Tage nach dem 5:3-Erfolg über die Saale Bulls Halle gab es für den EHV Schönheide 09 am Sonntag beim Tabellenzweiten in Erfurt nichts zu holen. Trotz verheißungsvollem Beginn und früher Führung mussten sich die Wölfe vor über 1200 Zuschauern in der Erfurter Kartoffelhalle den spielstärkeren Black Dragons am Ende deutlich mit 9:5 (4:2, 3:0, 2:3) geschlagen geben. Die Tore für den EHV 09 erzielten Petr Kukla (3), Miroslav Jenka und Georg Albrecht.
Lesen Sie mehr!
28.12.2013  Schönheider Wolfsbau wird zur Stierkampfarena

Wölfe bezwingen Saale Bulls erneut

 

Nach zuletzt vier Niederlagen in Folge haben die Schönheider Wölfe am Freitagabend vor gut 700 Zuschauern im Wolfsbau sich und ihrem Anhang ein nachträgliches Weihnachtsgeschenk beschert und die Saale Bulls vom MEC Halle 04 mit 5:3 (0:1, 2:2, 3:0) bezwungen. In einer hektischen und durch viele Strafzeiten und Unterbrechungen geprägten Partie hat der EHV 09 dabei einen 1:3-Rückstand wettgemacht und damit den Serienmeister der letzten Jahre in der Oberliga Ost bereits zum zweiten Mal in dieser Saison geschlagen.
Lesen Sie mehr!
25.12.2013  Zwei harte Brocken zum Jahresabschluss
Gerade einmal drei freie Tage können die Spieler des EHV Schönheide 09 über die Weihnachtsfeiertage etwas durchschnaufen, da steht den Wölfen zum Jahresabschluss gleich wieder ein
ganz schweres Doppelwochenende ins Haus. Zunächst kommen am Freitag, dem 27.12.13, um 19:30 Uhr die Saale Bulls Halle als derzeit Drittplatzierter der Oberliga Ost zum letzten Heimspiel des Jahres in den Schönheider Wolfsbau, ehe die Wölfe zwei Tage später, am Sonntag, dem 29.12.13, um 16:00 Uhr beim Tabellenzweiten, den Black Dragons Erfurt, antreten müssen.
Lesen Sie mehr!
23.12.2013  Frohe Weihnachten
Lesen Sie mehr!
23.12.2013  Bessere Wölfe holen nur einen Punkt in Chemnitz
Im sportlichen Wettstreit kommt es nicht selten vor, dass am Ende die bessere Mannschaft als Verlierer da steht. So erging es auch dem EHV Schönheide 09 nach dem sonntägigen Weihnachtsderby bei den Wild Boys, welches die Wölfe vor knapp 800 Zuschauern im Chemnitzer Küchwaldstadion trotz Überlegenheit, Chancenplus und zwischenzeitlicher Zwei-Tore-Führung noch unglücklich mit 2:3 (2:0, 0:1, 0:1, 0:1) nach Penaltyschiessen verloren haben.
Lesen Sie mehr!
19.12.2013  Wölfe zum Weihnachtsderby in Chemnitz
Nur ein Sieg zählt gegen die Wild Boys

Zwei Tage vor dem Weihnachtsfest kann beim EHV Schönheide 09 noch nicht annähernd die Rede von besinnlicher Ruhe sein, denn am Sonntag, dem 22.12.13, um 18:30 Uhr steigt das mit Spannung erwartete Weihnachtsderby zwischen den Wild Boys und Wölfen im Chemnitzer Küchwaldstadion. Nicht nur aufgrund der tabellarischen Konstellation, sondern allein
schon aus Prestigegründen zählt im Duell gegen den Dauerrivalen nur ein Sieg, sollen es danach auch wirklich ruhige und besinnliche Weihnachtsfeiertage im Erzgebirge werden.
Lesen Sie mehr!
17.12.2013  Nachholtermin und Spielerabgänge
Nachholtermin gegen Erfurt steht fest

Das am 01.12.13 ausgefallene Heimspiel des EHV Schönheide 09 gegen die Black Dragons Erfurt wird am Sonntag, dem 02.02.14, um 17:00 Uhr im Schönheider Wolfsbau nachgeholt.

Spielerabgänge beim EHV Schönheide 09

Matthias Müller und Svatopluk Merka werden künftig nicht mehr für den EHV Schönheide 09 auflaufen. Während sich Förderlizenzspieler Matthias Müller für einen Vereinswechsel vom ETC Crimmitschau zu den Wild Boys Chemnitz entschieden hat, bat Svatopluk Merka die Verantwortlichen des EHV 09 vergangene Woche um eine Vertragsaufhebung und wird sich dem EC Pfaffenhofen in der Bayernliga anschließen. Der EHV Schönheide 09 wünscht beiden Spielern für Ihre private und sportliche Zukunft alles Gute.
Lesen Sie mehr!
16.12.2013  Überraschung gegen Spitzenreiter blieb aus
Für den EHV Schönheide 09 war am dritten Advent beim Heimspiel gegen die Icefighters Leipzig nichts zu holen. Zwar konnten die Wölfe vor über 500 Zuschauern im Wolfsbau dem Spitzenreiter zwei Drittel lang Paroli bieten, am Ende musste sich das Team von Trainer Norbert Pascha aber klar und deutlich mit 2:8 (2:2, 0:2, 0:4) geschlagen geben.
Lesen Sie mehr!
14.12.2013  Auswärtsflaute hält auch in Jonsdorf an
Der EHV Schönheide 09 konnte auch am gestrigen Freitagabend den Negativtrend der letzten Wochen nicht stoppen und verlor sein Auswärtsspiel beim Tabellenletzten Jonsdorfer Falken mit 4:5 (1:0, 1:2, 2:2, 0:1) nach Verlängerung. Vor allem in der Fremde tut sich der EHV 09 weiter schwer, holten die Wölfe seit Saisonbeginn in acht Auswärtspartien nur fünf magere Pünktchen.
Lesen Sie mehr!
13.12.2013  Christian Hacker erhält Förderlizenz
EHV-Goalie auch für Eispiraten spielberechtigt

Der EHV Schönheide 09 hat seinen Torhüter Christian Hacker bis zum Saisonende mit einer Förderlizenz für die Eispiraten Crimmitschau ausgestattet, wonach der 21-jährige in Ausnahmefällen ab sofort auch für den Zweitligisten spielberechtigt ist. Bereits am jetzigen Wochenende wird er in Crimmitschau als Backup aushelfen, da Eispiraten-Goalie Peter Holmgren derzeit an einer Verletzung laboriert. Beim EHV Schönheide 09 werden in den Spielen gegen Jonsdorf und Leipzig erstmals in dieser Saison Sebastian Modes und Eric Hoffmann das Torhüter-Duo bilden.
Lesen Sie mehr!
11.12.2013  EHV 09 gegen Schlusslicht und Spitzenreiter
Unterschiedlicher könnte die Konstellation vor den beiden nächsten Partien des EHV Schönheide 09 am kommenden Wochenende in der Oberliga Ost kaum sein, denn während die Wölfe am Freitag, dem 13.12.13, um 19:30 Uhr zunächst beim abgeschlagenen Liga-Schlusslicht Jonsdorfer Falken antreten müssen, erwartet das Team von Trainer
Norbert Pascha am Sonntag, dem 15.12.13, um 17:00 Uhr Spitzenreiter Icefighters Leipzig zum Heimspiel am 3. Advent im Schönheider Wolfsbau.
Lesen Sie mehr!
07.12.2013  Auf Sieg gegen Berlin folgt Niederlage in Niesky
Nach zuletzt drei Niederlagen in Folge gab es für den EHV Schönheide 09 am Nikolausabend im heimischen Wolfsbau gegen FASS Berlin das erhoffte Erfolgserlebnis. Zwar bewiesen die Wölfe beim 6:5 (2:2, 1:2, 2:1, 1:0)-Erfolg nach Penaltyschiessen gegen die Akademiker wieder einmal ihre Comeback-Qualitäten, gleich zweimal wurde ein Zwei-Tore-Rückstand aufgeholt, doch am Ende konnten sich die knapp 350 Zuschauer lediglich über die zwei glücklichen Punkte freuen, sahen sie doch über weite Strecken eine eher schwache Vorstellung der Heimmannschaft. Keine 24 Stunden später war diese Freude allerdings schon wieder verflogen, denn am darauffolgenden Samstagabend kassierte der EHV 09, unter irregulären Bedingungen aufgrund von dichten Schneetreibens, eine deutliche 1:5 (0:2, 1:1, 0:2)- Niederlage bei den Tornados vom ELV Niesky.
Lesen Sie mehr!
03.12.2013  Wölfe am Nikolaus-Freitag gegen Akademiker
Samstag folgt Freiluftspiel in Niesky

Am Freitag, dem 06.12.13 ist Nikolaus, traditionell ein Tag, an welchem gerne Geschenke untereinander verteilt werden. Doch spätestens, wenn ab 19:30 Uhr der Anpfiff zum Meisterschaftsspiel zwischen dem EHV Schönheide 09 und dem Freien Akademischen Sportverein Siegmundshof (F.A.S.S.) Berlin im Schönheider Wolfsbau ertönt, dürfen zumindest die Akademiker keine Geschenke mehr erwarten, denn die Wölfe brauchen nach zuletzt drei Niederlagen in Folge dringend ein Erfolgserlebnis und wollen ihre Eishockeystiefel selbst mit drei wichtigen Punkten füllen. Keine 24 Stunden nach der Partie gegen die Hauptstädter ist der EHV 09 dann schon wieder in Niesky auf dem Eis gefordert, wenn am Samstag, dem 07.12.13, um 18:30 Uhr das erste Freiluftspiel der Saison für die Wölfe bei den Tornados im Nieskyer Waldstadion angepfiffen wird.
Lesen Sie mehr!
30.11.2013  Schwaches 1. Drittel besiegelt Niederlage in Halle
Der EHV Schönheide 09 hat sein Gastspiel am Freitagabend bei den Saale Bulls Halle klar mit 4:7 (0:4, 1:2, 3:1) verloren und damit wichtige Punkte im Kampf um die vorderen Tabellenplätze in der Oberliga Ost eingebüßt. Aufgrund eines schwachen ersten Drittels und dem daraus resultierenden 0:4-Rückstand, war die verdiente Niederlage im Hallenser Eishockeyzelt für die Wölfe bereits nach zwanzig Minuten besiegelt.
Lesen Sie mehr!
28.11.2013  Achtung - Heimspiel am Sonntag fällt aus
Die Black Dragons Erfurt haben am Donnerstagabend das für diesen Sonntag, dem 01.12.13 angesetzte Gastspiel in Schönheide abgesagt. Grund für die Spielabsage ist, dass bei den Thüringern alle drei Torhüter krankheitsbedingt ausfallen und deshalb keine spielfähige Mannschaft gestellt werden kann. Einen Ersatztermin werden wir schnellstmöglich bekanntgeben.
Lesen Sie mehr!
27.11.2013  Wegweisendes Wochenende für Schönheide
Das kommende Wochenende wird zeigen, ob der EHV Schönheide 09 in der Oberliga Ost weiter im Kampf um die vorderen Tabellenplätze mitmischen kann oder ob sich die Erzgebirger
weiterhin mit einem Mittelfeldplatz arrangieren müssen!? Zunächst sind die Wölfe am Freitag, dem 29.11.13, um 20:00 Uhr erstmals zu Gast im zweiten Eishockeyzelt der Liga, im sogenannten Eisdom an der Halle Messe, bei den derzeit drittplatzierten Saale Bulls vom MEC Halle 04. Zwei Tage später, am Sonntag, dem 01.12.13, um 17:00 Uhr folgt bereits der nächste Kracher, denn dann empfängt der EHV 09 die Black Dragons Erfurt, momentan Tabellenzweiter, im Schönheider Wolfsbau.
Lesen Sie mehr!
24.11.2013  Schönheide verliert Derby in Chemnitz
Der EHV Schönheide 09 hat am Samstagabend vor über 600 Zuschauern, darunter gut 250 mitgereiste Wölfefans, das zweite Saisonderby im Chemnitzer Küchwald gegen die Wild Boys mit 3:4 (1:0, 1:3, 1:1) verloren. In einer zwar spannenden, aber spielerisch eher mittelmäßigen Oberligapartie, ließen sich die Wölfe eine zwischenzeitliche 2:0-Führung noch im zweiten Drittel aus der Hand nehmen und unterlagen am Ende auch verdient, da die Chemnitzer in den entscheidenden Phasen den größeren Siegeswillen und auch die entsprechende Einstellung zeigten, um als Sieger aus dem Derby zu gehen.
Lesen Sie mehr!
21.11.2013  Wölfe reisen zum Derby in den Küchwald
Brisanz - Spannung - Emotionen - Dramatik, alles Synonyme, welche gerne angeführt werden, wenn sich der EHV Schönheide 09 und der ERV Chemnitz 07 beim Derby auf dem Eis gegenüberstehen. Am Samstag, dem 23.11.13, um 19:30 Uhr ist es wieder soweit, dann gastieren die Wölfe zum ersten Mal in dieser Saison bei den Wild Boys im Chemnitzer Küchwaldstadion.
Lesen Sie mehr!
17.11.2013  EHV 09 entführt Punkt beim Spitzenreiter
Das Tauchaer Eishockeyzelt, Heimspielstätte der Icefighters Leipzig, bleibt auch weiter ein ziemlich gutes Pflaster für den EHV Schönheide 09. Auch wenn die Wölfe ihr Auswärtsspiel am Sonntagabend beim weiterhin ungeschlagenen Spitzenreiter der Oberliga Ost mit 4:5 (1:1, 0:1, 3:2, 0:1) nach Penaltyschiessen verloren haben, einen Punkt nimmt das Team von Trainer Norbert Pascha dennoch mit auf die Heimreise. Verdient hatte es sich der EHV 09 allemal, denn die Wölfe zeigten eine gute und vor allem kämpferisch starke Vorstellung, glichen in der regulären Spielzeit einen zwischenzeitlichen 1:4-Rückstand noch aus und waren in der Verlängerung dem Sieg näher, als die Icefighters.
Lesen Sie mehr!
16.11.2013  Schönheider Wölfe mit Heimsieg gegen Jonsdorf
Die Länderspielpause aufgrund des Deutschland-Cups am letzten Wochenende in München hat dem EHV Schönheide 09 scheinbar ganz gut getan, denn nachdem die Wölfe zuletzt zwei Niederlagen hinnehmen mussten, fand der EHV 09 am Freitagabend vor gut 400 Zuschauern im heimischen Wolfsbau wieder zurück in die Erfolgsspur und besiegte die Jonsdorfer Falken verdient mit 6:3 (3:1, 2:1, 1:1).
Lesen Sie mehr!
12.11.2013  Schönheide trifft auf Jonsdorf und Leipzig
  Nach den beiden unglücklichen Niederlagen gegen Berlin und Niesky, geht es für den EHV Schönheide 09 am kommenden Freitag, dem 15.11.13, um 19:30 Uhr im heimischen Wolfsbau gegen die Jonsdorfer Falken darum, wieder in die Erfolgsspur zu finden und die nächsten Punkte einzufahren, wollen die Wölfe auch weiterhin Anschluss an die
vorderen Tabellenplätze in der Oberliga Ost halten. Ein Heimsieg gegen die Falken wird eigentlich fast schon zur Pflicht, denn am Sonntag, dem 17.11.13 wird es deutlich schwieriger, etwas fürs Punktekonto zu tun, denn der EHV 09 trifft dann ab 18:00 Uhr im Tauchaer Eishockeyzelt auf den ungeschlagenen Tabellenführer Icefighters Leipzig.
Lesen Sie mehr!
04.11.2013  EHV 09 lässt auch gegen Niesky Punkte liegen
Nachdem der EHV Schönheide 09 schon am Freitag in Berlin keinen glücklichen Tag erwischt hatte, lief es auch am Sonntag im heimischen Wolfsbau gegen die Tornados vom ELV Niesky nicht wirklich rund. Trotz mehrfacher Führung verloren die Wölfe ihr Heimspiel gegen die Lausitzer noch mit 6:7 (2:2, 2:1, 2:3, 0:1) nach Verlängerung und konnten somit am vergangenen Wochenende leider nur ein mageres Pünktchen auf der Habenseite verbuchen.
Lesen Sie mehr!
02.11.2013  Schönheider Wölfe schlagen sich in Berlin selbst
Der EHV Schönheide 09 hat am Freitagabend völlig unnötig sein Auswärtsspiel beim F.A.S.S. Berlin mit 6:8 (1:1, 1:3, 4:4) verloren und dadurch auch den zweiten Tabellenplatz in der Oberliga Ost eingebüßt. Diese Niederlage muss sich der EHV 09 vor allem selbst ankreiden, denn den Wölfen unterliefen in der Defensive dieses Mal zu viele einfache Fehler, wodurch man die keinesfalls besseren Akademiker förmlich zum Toreschießen einlud. Da nützten am Ende auch die sechs erzielten Auswärtstreffer, inklusive dem Viererpack von Petr Kukla, nichts, welche bei konzentrierterem Defensivverhalten und etwas mehr Glück wohl für einen Sieg in der Hauptstadt gereicht hätten.
Lesen Sie mehr!
30.10.2013  FASS und Niesky die nächsten Wölfegegner
  Auch am kommenden Wochenende stehen für den EHV Schönheide 09 wieder zwei Partien in der Oberliga Ost auf dem Spielplan. Los gehts am Freitag, dem 01.11.13 mit der
Dienstreise in die Hauptstadt, wo die Wölfe um 19:30 Uhr im Sportforum Hohenschönhausen (Wellblechpalast) gegen die Akademiker vom F.A.S.S. Berlin gefordert sind. Am Sonntag, dem 03.11.13, ab 17:00 Uhr ist dann Sturmwarnung im Schönheider Wolfsbau vorhergesagt, wenn der EHV 09 erstmals in dieser Saison auf die Tornados vom ELV Niesky trifft.
Lesen Sie mehr!
28.10.2013  Wölfe zwingen Saale Bulls in die Knie
Der EHV Schönheide 09 hat die knappe Niederlage vom Freitag in Erfurt gut weggesteckt und am Sonntag im heimischen Wolfsbau gegen den MEC Halle 04 erneut eine starke Mannschaftsleistung abgeliefert. Nachdem die ersten beiden Drittel in einer sehr spannenden und ausgeglichenen Partie torlos blieben, zwangen die Wölfe die Saale Bulls im letzten Abschnitt und durch Tore von Petr Kukla und Georg Albrecht mit 2:0 (0:0, 0:0, 2:0) in die Knie und feierten so nach über sechs Jahren endlich wieder einen Heimsieg gegen den Serienmeister der Oberliga Ost.
Lesen Sie mehr!
26.10.2013  Schönheider Wölfe mit knapper Niederlage in Erfurt

Wechselbad der Gefühle am Freitagabend in der Erfurter Kartoffelhalle. Knapp 700 Zuschauer, darunter gut 60 mitgereiste Wölfefans, sahen vor allem im letzten Drittel ein spannendes und gutes Oberligaspiel zwischen dem EHC Erfurt und dem EHV Schönheide 09, welches die Black Dragons am Ende etwas glücklich aber in der Summe nicht unverdient mit 5:4 (3:1, 1:1, 1:2) für sich entschieden.

Lesen Sie mehr!
25.10.2013  Neue EHV-Fanartikel eingetroffen...
Lesen Sie mehr!
23.10.2013  EHV 09 ist gegen Erfurt und Halle gefordert
Das kommende Wochenende in der Oberliga Ost wird Aufschluss bringen, ob sich der EHV Schönheide 09 weiter im vorderen Bereich der Tabelle behaupten kann, denn es warten gleich
zwei harte Brocken auf die Wölfe. Zunächst gastiert der EHV 09 am Freitag, dem 25.10.13, um 20:00 Uhr bei den Black Dragons Erfurt, ehe das Team von Trainer Norbert Pascha am Sonntag, dem 27.10.13, um 17:00 Uhr im nächsten Heimspiel auf die Saale Bulls vom MEC Halle 04 trifft.
Lesen Sie mehr!
21.10.2013  Schönheide gewinnt erstes Derby gegen Chemnitz
Der EHV Schönheide 09 hat am Samstagabend das erste Derby der Oberligasaison 2013/2014 gegen den ERV Chemnitz 07 siegreich gestalten können. In einer über weite Strecken spannenden und für ein Derby auch sehr fairen Begegnung, gewannen die Wölfe Dank der Tore von Miroslav Jenka, Petr Kukla, Svatopluk Merka, Kevin Geier und einem Doppelpack von Georg Albrecht am Ende verdient mit 6:3 (2:0, 1:1, 3:2) gegen die Wild Boys und konnten sich durch diesen Erfolg auf den zweiten Tabellenplatz in der Oberliga Ost vorschieben.
Lesen Sie mehr!
16.10.2013  Samstag ist Derbyzeit im Schönheider Wolfsbau

Round 1 – Wölfe vs. Wild Boys

Auf die Frage, was er sich in dieser Spielzeit von den Wölfefans erhofft, äußerte EHV-Trainer Norbert Pascha vor dem Saisonstart folgenden Wunsch: “Ich würde mir wünschen, dass der Wolfsbau bei den Heimspielen zu einem Hexenkessel wird, wo es für unsere Gegner unangenehm ist, hier zu spielen.“ Am kommenden Wochenende wäre einmal mehr die beste Gelegenheit

dazu, dass die Wölfefans diesem Wunsch nachkommen, denn am Samstag, dem 19.10.13, um 19:30 Uhr steigt das mit Spannung erwartete erste Saisonderby zwischen dem EHV Schönheide 09 und den Wild Boys Chemnitz im Wolfsbau.
Lesen Sie mehr!
14.10.2013  Wölfe müssen sich Icefighters geschlagen geben
Nach zuletzt zwei Siegen, musste der EHV Schönheide 09 am Sonntag seine erste Niederlage in der Oberliga Ost 2013/2014 hinnehmen. Gegen die favorisierten Icefighters Leipzig verloren die Wölfe ihr Heimspiel mit 3:6 (2:2, 1:0, 0:4), wobei die Niederlage aufgrund des Spielverlaufs am Ende gut zwei Tore zu hoch ausfiel. Die knapp 600 Zuschauer im Wolfsbau sollten ihr Kommen nicht bereuen, denn von Beginn an erlebten sie zwei Mannschaften, welche um die Tabellenführung fighteten und über weite Strecken eine sehr gute und temporeiche Partie boten, was mit bester Stimmung aus beiden Fanlagern vor, während und auch nach der Begegnung entsprechend honoriert wurde.
Lesen Sie mehr!
12.10.2013  Schönheider Wölfe feiern Auswärtssieg in Jonsdorf
Der EHV Schönheide 09 bleibt auch nach dem ersten Auswärtsspiel der noch jungen Oberligasaison 2013/2014 weiter in der Erfolgsspur. Vor gut 300 Zuschauern, darunter ca. 30 EHV-Anhänger, in der Jonsdorfer Sparkassenarena siegten die Wölfe am Freitagabend verdient mit 4:1 (2:0, 0:0, 2:1) gegen die Falken und erwarten nun voller Spannung am Sonntag, dem 13.10.13, um 17:00 Uhr mit den Icefighters Leipzig den Titelanwärter Nummer eins in der Oberliga Ost zum nächsten Heimspiel im Wolfsbau.
Lesen Sie mehr!
09.10.2013  EHV 09 empfängt am Sonntag Topfavorit Leipzig

Schönheider Wölfe am Freitag zu Gast in Jonsdorf


  Nach dem überzeugenden Meisterschaftsauftakt gegen FASS Berlin steht für den EHV Schönheide 09 das erste Doppel-Wochenende in der Oberliga Ost 2013/2014 auf dem Programm. Zunächst müssen die Wölfe am Freitag, dem 11.10.13, um 19:30 Uhr bei den Jonsdorfer Falken im Zittauer Gebirge antreten, ehe es
am Sonntag, dem 13.10.13, um 17:00 Uhr im Schönheider Wolfsbau zum Duell gegen den diesjährigen Topfavoriten, den Icefighters Leipzig, kommt.
Lesen Sie mehr!
05.10.2013  Furioser Meisterschaftsauftakt im Wolfsbau

EHV Schönheide 09 überrollt FASS Berlin

 

Der EHV Schönheide 09 ist am Freitagabend vor knapp 600 Zuschauern im heimischen Wolfsbau furios in die neue Oberligasaison 2013/2014 gestartet. Gegen den amtierenden Oberliga-Ost-Pokalsieger und letztjährigen Meisterschaftsdritten FASS Berlin zeigten sich die Wölfe in Torlaune, waren vor dem gegnerischen Gehäuse äußerst effizient und überrollten die Akademiker mit einem klaren und verdienten 8:2 (3:1, 3:1, 2:0)-Erfolg. Die Tore für den EHV 09 markierten Petr Kukla (2), Svatopluk Merka (2), Pierre Gläser (2), Mike Losch und Christian Heumann.
Lesen Sie mehr!
01.10.2013  Meisterschaftsauftakt in der Oberliga Ost

Ost-Pokalsieger zu Gast im Schönheider Wolfsbau

Endlich geht es los... Nach vierwöchiger Vorbereitungsphase wird es für den EHV Schönheide 09 am Freitag, dem 04.10.13, um 19:30 Uhr ernst. Zum Meisterschaftsauftakt in der Oberliga Ost 2013/2014 begrüßen die Wölfe mit dem Freien Akademischen Sportverein Siegmundshof (FASS) Berlin auch gleich den letztjährigen Tabellendritten und aktuellen Oberliga-Ost-Pokalsieger im Schönheider Wolfsbau.

Lesen Sie mehr!
30.09.2013  Generalprobe gegen Mitterteich misslungen
Nur gut, dass für den EHV Schönheide 09 am kommenden Freitag, dem 04.10.13, um 19:30 Uhr zuhause gegen FASS Berlin endlich die Meisterschaft in der Oberliga Ost beginnt und es wieder um wichtige Punkte geht. Denn um Spannung aufzubauen und das ganze Potenzial abzurufen, brauchen die Wölfe jetzt scheinbar Pflichtaufgaben, anders wären die eher schwachen letzten beiden Testpartien gegen die Stiftland Dragons Mitterteich auch nicht zu erklären. Ging es am Freitagabend vor 240 Zuschauern im Schönheider Wolfsbau beim knappen 4:3 (2:0, 0:2, 1:1, 1:0)-Sieg nach Verlängerung zumindest vom Ergebnis her noch halbwegs positiv aus, wirkte der Auftritt des EHV 09 am Sonntag bei den Oberpfälzern über weite Strecken ziemlich lustlos, wonach der Bayernligist auch völlig verdient mit 6:4 (1:3, 2:0, 3:1) gewinnen konnte.
Lesen Sie mehr!
25.09.2013  Wölfe beenden Testspielserie gegen Mitterteich
Mit den beiden Vorbereitungsspielen gegen den Bayernligisten EHC Mitterteich endet für den EHV Schönheide 09 am kommenden Wochenende die vierwöchige Vorbereitungsphase auf die in der nächsten Woche beginnende Meisterschaftssaison 2013/2014 in der Oberliga Ost. Das erste Spiel gegen die Stiftland Dragons steigt am Freitag, dem 27.09.13, um 19:30 Uhr im Schönheider Wolfsbau, ehe das Team von Trainer Norbert Pascha am Sonntag, dem 29.09.13, um 17:00 Uhr in der Eishalle Mitterteich zu Gast ist.
Lesen Sie mehr!
23.09.2013  EHV 09 mit Overtime-Sieg in Braunlage
Der EHV Schönheide 09 hat auch das zweite Testspiel am vergangenen Wochenende siegreich gestalten können. Vor gut 200 Zuschauern im Braunlager Wurmbergstadion gewannen die Wölfe am Sonntag allerdings äußerst knapp und anhand des Spielverlaufs auch etwas glücklich mit 6:5 (2:0, 0:2, 3:3, 1:0) nach Verlängerung gegen die Harzer Falken.
Lesen Sie mehr!
21.09.2013  Revanche geglückt – Wölfe besiegen Blue Devils
Vor zwei Wochen in Weiden noch klar mit 2:5 unterlegen, hat der EHV Schönheide 09 am Freitagabend im heimischen Wolfsbau den Spieß umgedreht und das Rückspiel gegen die Blue Devils verdient mit 5:2 (1:0, 3:0, 1:2) gewonnen.

Zum Matchwinner avancierte Wölfestürmer Mike Losch, welchem drei der fünf EHV-Tore gelangen.
Lesen Sie mehr!
18.09.2013  EHV Schönheide 09 testet weiter
Rückspiele gegen Weiden und Braunlage

In Vorbereitung auf die am 04.10.13 (Heimspiel gegen FASS Berlin) beginnende Meisterschaft in der Oberliga Ost 2013/2014 stehen für den EHV Schönheide 09 am kommenden Wochenende zwei weitere Testspiele auf dem Programm. Zunächst treffen die
Wölfe am Freitag, dem 20.09.13, um 19:30 Uhr im Schönheider Wolfsbau auf die Blue Devils Weiden, ehe das Team von Trainer Norbert Pascha am Sonntag, dem 22.09.13, um 18:00 Uhr bei den Harzer Falken im Braunlager Wurmbergstadion antreten wird.
Lesen Sie mehr!
15.09.2013  Schönheider Wölfe feiern gelungene Heimpremiere
Der EHV Schönheide 09 hat am Samstag eine gelungene Heimpremiere in die neue Spielzeit 2013/2014 hingelegt. Vor knapp 400 Zuschauern im Wolfsbau feierte der EHV 09 einen verdienten 5:0 (1:0, 1:0, 3:0)-Erfolg gegen die Harzer Falken aus Braunlage. In einer körperbetonten Partie erzielten Petr Kukla (2), Miroslav Jenka (2) und Neuzugang Svatopluk Merka die Tore für die Wölfe.
Lesen Sie mehr!
12.09.2013  Schönheider Wolfsbau startklar für neue Eiszeit
Wenn am kommenden Samstag, dem 14.09.13, ab 15:00 Uhr die Stadionkassen im Schönheider Wolfsbau wieder öffnen, ist die über fünfmonatige Sommerpause und somit auch die viel zu lange “Leidenszeit“ für die Schönheider Eishockeyfans endlich vorbei. Mit der Mannschaftsvorstellung (16:00 Uhr) und dem anschließenden Heimspielauftakt der Wölfe gegen die Harzer Falken Braunlage (17:00 Uhr), läutet der EHV Schönheide 09 die neue Eiszeit 2013/2014 im heimischen Wolfsbau ein, deren Beginn nach der Partie mit der Saisoneröffnungsfete und Heikos Partydisco in der angrenzenden Sportsbar ausgiebig gefeiert werden kann.
Lesen Sie mehr!
09.09.2013  EHV 09 verliert erste Testpartie in Weiden
Der EHV Schönheide 09 ist am Freitagabend vor über 600 Zuschauern mit einer 2:5-Niederlage (1:2, 0:2, 1:1) bei den Blue Devils Weiden in die vierwöchige Vorbereitungsphase auf die im Oktober beginnende Oberligasaison 2013/2014 gestartet. Beim ersten Test nach der Sommerpause musste EHV-Trainer Norbert Pascha mit Robert Hoffmann (Grippe) und Mike Losch (beruflich verhindert) auf zwei Spieler verzichten. Zudem fiel Georg Albrecht nach einem Kniecheck im letzten Drittel verletzungsbedingt aus. Nach derzeitigem Stand scheint der Einsatz von Georg am Samstag zur Heimpremiere gegen Braunlage aber nicht gefährdet. Im Tor feierte Neuzugang Christian Hacker ein gutes Debüt im Wölfetrikot.
Lesen Sie mehr!
04.09.2013  Schönheider Wölfe starten in die Vorbereitung
Freitag erster Test bei den Blue Devils Weiden

Das lange Warten hat ein Ende, denn nach gut fünf Monaten Sommerpause begann für den EHV Schönheide 09 am Dienstag die vierwöchige Vorbereitungsphase auf die neue Saison 2013/2014 in der Oberliga Ost. Zunächst absolvieren die Wölfe ihre Trainingseinheiten im Crimmitschauer Sahnpark, ehe das Team von Trainer Norbert Pascha voraussichtlich ab dem 12.09. erstmals das Eis im heimischen Wolfsbau betreten kann. Lediglich drei Eiszeiten wird der EHV 09 erst hinter sich haben, da steht am Freitag, dem 06.09.13, um 20:00 Uhr in Weiden schon das erste Testspiel auf dem Programm.
Lesen Sie mehr!
02.09.2013  Eintrittspreise & Dauerkartenvorverkauf 2013/2014
Nachdem der Modus und die Anzahl der Spiele für die im Oktober beginnende Meisterrunde in der Oberliga Ost steht, konnte der EHV Schönheide 09 nun auch die Kalkulation der Eintrittspreise für die Saison 2013/2014 abschließen. Die ständig steigenden Kosten für die Teilnahme an Deutschlands dritthöchster Spielklasse, der Wegfall von zwei Heimspielen durch den Rückzug des ECC Preussen Berlin aus der Oberliga Ost und nicht zuletzt auch die finanziellen Einbußen durch entstandene Schäden an Vereinsinventar und Ausrüstung, welche das Hochwasser Anfang Juni diesen Jahres im Wolfsbau hinterlassen hat, zwingt den EHV Schönheide 09 dazu, die Eintrittspreise für den Spielbetrieb leicht anzuheben. Die Preiserhöhung fällt allerdings sehr moderat aus, denn lediglich 0,50 Cent werden die Ticketpreise pro Person und Kategorie im Vergleich zur Vorsaison steigen. Damit bewegt sich Schönheide immer noch im unteren Bereich der Eintrittsgelder in der Oberliga Ost und hofft, dass die Fans und Besucher Verständnis dafür aufbringen und auch weiterhin Ihr Team zu den Heimspielen im Wolfsbau unterstützen.
Lesen Sie mehr!
30.08.2013  Kader des EHV Schönheide 09 “vorerst“ komplett

Robert Hoffmann verstärkt Wölfeabwehr

 

Der EHV Schönheide 09 könnte bei der Suche nach einem Verteidiger für die letzte Planstelle im Mannschaftskader fündig geworden sein. Zunächst zwar nur mit einem vierwöchigen Probevertrag ausgestattet, wird der Ex-Bundesligaprofi Robert Hoffmann zu den Wölfen ins Erzgebirge wechseln und das komplette Vorbereitungsprogramm in Schönheide absolvieren. Darauf einigten sich der Spieler und die EHV-Verantwortlichen einvernehmlich. Sollte Robert die Erwartungen von Trainer Norbert Pascha erfüllen, verletzungsfrei bleiben und nach zweijähriger Spielpause auch zu alter Stärke zurückfinden, dann wäre ein Anschlussvertrag bis zum Saisonende nur die logische Konsequenz.
Lesen Sie mehr!
26.08.2013  EHV 09 bei Kaderplanung auf der Zielgeraden
Julius Michel verlängert bei den Schönheider Wölfen

Der EHV Schönheide 09 ist bei der Kaderplanung für die Oberligasaison 2013/2014 auf der Zielgeraden. Lediglich zwei offene Positionen galt es bis dato noch zu besetzen und so freuen sich die Verantwortlichen des EHV 09, die Vertragsverlängerung von Julius Michel bekanntgeben zu können. Bis zum Start in die Vorbereitungsphase Anfang September werden die Wölfe nur noch nach einem weiteren Verteidiger Ausschau halten, welcher dann das neue Wölfeteam für die anstehende Spielzeit komplettieren wird.
Lesen Sie mehr!
22.08.2013  Wir machen den Schönheider Wolfsbau startklar...

Arbeitseinsätze am Samstag, 31.08.13 und 07.09.13

Am Samstag, dem 14.09.13, also in gut drei Wochen, soll die neue Eiszeit 2013/2014 mit der Saisoneröffnung und dem ersten Vorbereitungsspiel gegen die Harzer Falken Braunlage für die Schönheider Wölfe beginnen. Doch bis der erste Puck über’s Eis gleiten kann, ist nach dem Hochwasser im Juni im Eisstadion noch Einiges zu tun. Der EHV Schönheide 09 e.V. braucht deshalb noch tatkräftige Unterstützung und ruft alle Vereinsmitglieder, Fans und Eishockeyfreunde auf, bei den Arbeitseinsätzen am Samstag, dem 31.08.13 und Samstag, dem 07.09.13, jeweils ab 8:00 Uhr mitzuhelfen, damit der Wolfsbau für die neue Spielzeit rechtzeitig startklar ist.

Lesen Sie mehr!
19.08.2013  Ergebnisse der Ligentagung in Berlin
Am vergangenen Samstag trafen sich die Vereinsvertreter der Oberliga Ost zur Ligentagung im Sportforum Hohenschönhausen in Berlin, um über Spielmodus, Durchführungsbestimmungen und Spielplan für die kommende Saison 2013/2014 zu beraten und abzustimmen. Trotz des Rückzuges des ECC Preussen Berlin, wonach die Oberliga Ost nur noch mit acht
Mannschaften an den Start geht, wird die Meisterrunde wieder als Doppelrunde ausgetragen, welche im Zeitraum vom 04.10.13 bis 09.02.14 absolviert werden muss.
Lesen Sie mehr!
12.08.2013  Luca Gläser in U16-Nationalmannschaft berufen
Für Luca Gläser vom EHV Schönheide 09 werden aus sportlicher Sicht Träume wahr. Der 15-jährige Stürmer wurde vom verantwortlichen Bundestrainer Robert Schroepfer für drei Länderspiele gegen die Schweiz in den Kader der deutschen U16 Nationalmannschaft berufen. Nach dreitägigem Trainingslager im Bundesleistungszentrum Füssen reist die Mannschaft kommenden Donnerstag zum Spielort Zuchwil in die Schweiz, wo dann von Freitag bis Sonntag die drei Spiele ausgetragen werden.
Lesen Sie mehr!
09.08.2013  EHV 09 - Vorbereitungsplan und Saisoneröffnung
Testspiele gegen Weiden, Braunlage und Mitterteich

Der Vorbereitungsplan des EHV Schönheide 09 auf die neue Oberligasaison steht. Die Wölfe werden jeweils zwei Testspiele gegen die Blue Devils Weiden (Oberliga Süd), Harzer Falken Braunlage (Oberliga Nord) und Stiftland Dragons Mitterteich (Bayernliga) absolvieren. Die erste Begegnung findet am Freitag, dem 06.09.13, um 20:00 Uhr in Weiden statt. Der Heimspielauftakt in die neue Saison steigt für die Wölfe und deren Anhänger am Samstag, dem 14.09.13, um 17:00 Uhr gegen die Harzer Falken Braunlage im Wolfsbau.
Lesen Sie mehr!
06.08.2013  Fünfter Neuzugang bei den Schönheider Wölfen
Der EHV Schönheide 09 hat einen weiteren und somit schon seinen fünften Neuzugang für die kommende Oberligasaison verpflichtet. Vom bayrischen Landesligisten EA Schongau Mammuts wechselt der 22-jährige Stürmer Svatopluk Merka zu den Wölfen ins Erzgebirge. Der gebürtige Tscheche, welcher seit ein paar Wochen im Besitz eines deutschen Passes ist und somit keine Kontingentstelle einnehmen wird, kommt mit der Empfehlung von 67 Scorerpunkten (37 Tore, 30 Assists) in 35 Spielen für Schongau und wurde damit in der letzten Spielzeit Topscorer bei den Mammuts.
Lesen Sie mehr!
26.07.2013  EHV Schönheide 09 verpflichtet neuen Goalie
Kevin Geier verlängert - Stephan Quietzsch schwer verletzt

Die Mannschaftsplanung des EHV Schönheide 09 für die neue Oberligasaison 2013/2014 schreitet immer weiter voran, wonach zwei weitere wichtige Personalentscheidungen gefallen sind. Dabei kann der EHV 09 bereits seinen vierten Neuzugang präsentieren, denn vom Zweitligisten Dresdner Eislöwen wechselt der 21-jährige Torhüter Christian Hacker von der Elbmetropole ins Erzgebirge. Zudem freuen sich die Verantwortlichen, dass auch Kevin Geier weiterhin im Wölfetrikot auflaufen möchte. Der 26-jährige Stürmer verlängerte gleich für zwei weitere Jahre seinen Kontrakt bei den Wölfen. Indes muss der EHV 09 in der neuen Saison verletzungsbedingt auf Goalie Stephan Quietzsch verzichten.
Lesen Sie mehr!
18.07.2013  Schönheider Wölfe forcieren Kaderplanung
Der EHV Schönheide 09 bastelt weiter fleißig an seinem Kader für die neue Saison 2013/2014 in der Oberliga Ost und kann zwei weitere Vertragsverlängerungen und einen Neuzugang vermelden. Entgegen allen Spekulationen und Gerüchten, haben sowohl Wölfekapitän Miroslav Jenka als auch Goalie Sebastian Modes Ihre Verträge für eine weitere Spielzeit beim EHV 09 verlängert. Auch den bislang dritten Neuzugang, nach Georg Albrecht und Robin Widder, dürften die Wölfefans noch bestens kennen, denn nach nur einer Saison bei den Wild Boys Chemnitz, kehrt der 20-jährige Stürmer Pierre Gläser wieder zu den Schönheider Wölfen ins Erzgebirge zurück.
Lesen Sie mehr!
10.07.2013  EHV Schönheide 09 - Vorstandstrio wiedergewählt
Spendenkonto eingerichtet – Verlängerung, Neuzugang und Abgänge

Am vergangenen Samstag fand in der Sportsbar "Am Wolfsbau" die ordentliche Mitgliederversammlung 2013 des EHV Schönheide 09 e.V. statt. Neben der wirtschaftlichen und sportlichen Auswertung der Saison 2012/2013 im Senioren- und Nachwuchsbereich, stand auch die Wahl eines neuen Vereinsvorstandes und -beirates auf der Tagesordnung. Gut ein Drittel der Vereinsmitglieder war der Einladung des EHV 09 gefolgt und wählte in einer sehr informativen und harmonischen Versammlung das amtierende Vorstandstrio mit großer Mehrheit für eine weitere und somit bereits dritte Amtsperiode.
Lesen Sie mehr!
14.06.2013  Kooperation mit ETC Crimmitschau wird fortgesetzt

Junge Talente sollen an Seniorenbereich herangeführt werden

 

Der ETC Crimmitschau und der EHV Schönheide 09 werden ihre bisherige gute Zusammenarbeit im Nachwuchsbereich weiter fortsetzen und für die neue Saison 2013/2014 einen neuen Kooperationsvertrag eingehen. Dies war das Ergebnis mehrerer Gespräche und zweier Treffen beider Vereine in der vergangenen Woche in Crimmitschau.
Lesen Sie mehr!
12.06.2013  Drei Verlängerungen und ein Abgang bei den Wölfen

Der EHV Schönheide 09 hat für die neue Oberligasaison 2013/2014 mit drei Spielern die Verträge für eine weitere Spielzeit verlängert. So werden die Verteidiger Christian Heumann, Kilian Glück und Björn Schenkel auch in der kommenden Saison wieder im Trikot der Schönheider Wölfe auflaufen. Dagegen wird Abwehrspieler Patrick Preiß die Wölfe verlassen und sucht bei den Wild Boys Chemnitz eine neue Herausforderung.

Lesen Sie mehr!
08.06.2013  Nach Arbeitseinsatz - “Land in Sicht…“ im Wolfsbau
Knapp eine Woche nach dem Hochwasser ist im Schönheider Eisstadion so langsam wieder “Land in Sicht“. Am Samstagmorgen hatte der EHV Schönheide 09 zum Arbeitseinsatz in den Wolfsbau gerufen und gut 50 frei- und einsatzwillige Helfer packten mit an, um zumindest einen Großteil der Schäden im Eisstadion zu beseitigen.

Lesen Sie mehr!
05.06.2013  Hochwasserlage im Wolfsbau hat sich entspannt

Samstag 8:00-12:00 Uhr – Arbeitseinsatz im Eisstadion

Seit Montag hat sich die Hochwasserlage im Schönheider Eisstadion wieder entspannt und die Wassermassen haben sich zurückgezogen. Auf den ersten Blick lassen jede Menge angespülter Unrat, durchnässte Fußböden und Wände und eine flächendeckend braune Schlammbrühe erahnen, wie dramatisch die Situation noch am Sonntagmorgen im Wolfsbau war. Aktuell verschaffen sich die Gemeinde Schönheide und beauftragte Firmen einen Überblick über die gesamte Situation und das Ausmaß entstandener Schäden, um festzustellen, inwieweit die technische Ausstattung und das Stadiongebäude selbst in Mitleidenschaft gezogen wurden.

Lesen Sie mehr!
02.06.2013  Land unter… im Schönheider Wolfsbau
Hochwasser richtet enormen Schaden an



Die anhaltenden Niederschläge in den letzten Tagen haben auch Schönheide und seine Einwohner nicht verschont. Zahlreiche Ortsgebiete sind von Hochwasser und Überschwemmungen betroffen und auch das örtliche Kunsteisstadion – der Schönheider Wolfsbau – wurde von den tückischen Wassermassen heimgesucht. Gut einen Meter hoch steht derzeit in der Eishalle und den Räumlichkeiten das Wasser und es ist auch noch nicht abzusehen, wie groß die Schäden wirklich sind. Das ganze Ausmaß wird sich sicher erst zeigen, wenn das Wasser sich zurückgezogen hat.
Lesen Sie mehr!
28.05.2013  Erster Neuzugang beim EHV Schönheide 09
Georg Albrecht verstärkt Wölfeteam

Der EHV Schönheide 09 kann für die kommende Saison 2013/2014 in der Oberliga Ost seine erste Neuverpflichtung bekannt geben. Vom Ligakonkurrenten ERV Chemnitz 07 wechselt der 23-jährige Stürmer Georg Albrecht (Bildquelle: Eispiraten Crimmitschau) zu den Wölfen ins Erzgebirge und wird zukünftig mit der Rückennummer 11 für seinen neuen Verein auflaufen.
Lesen Sie mehr!
23.05.2013  Mitgliederversammlung des EHV Schönheide 09 e.V.

Kandidaten für Vorstands- und Beiratsneuwahlen gesucht

 

Am Samstag, dem 06.07.2013 wird die diesjährige Mitgliederversammlung des EHV Schönheide 09 e.V. stattfinden, auf welcher, neben dem wirtschaftlichen und sportlichen Rückblick auf die Saison 2012/2013, vor allem die Wahlen eines neuen Vorstandes und Beirates als wichtigste Punkte auf der Tagesordnung stehen werden.

Lesen Sie mehr!
27.03.2013  Rückblick 2012/2013 – Ausblick 2013/2014

Norbert Pascha bleibt Trainer bei den Schönheider Wölfen

Die abgelaufene Oberligasaison 2012/2013, einschließlich der Pokalrunde, wo man erst im Playoff-Halbfinale nur knapp am Meisterschaftsdritten FASS Berlin gescheitert ist, war für den EHV Schönheide 09 bis zum Schluss eine spannende Angelegenheit. Zwar verpassten die Wölfe quasi auf der Zielgeraden den anvisierten vierten Tabellenplatz und mussten sich mit vier Punkten Rückstand auf Jonsdorf und nur einen Punkt hinter Niesky am Ende mit Platz 6 begnügen, doch in der Summe überwiegen die positiven Eindrücke nach dieser Saison.

Lesen Sie mehr!
21.03.2013  Eiszeit 12/13 endet mit großer Saisonabschlussparty
Bevor Anfang nächster Woche die Anlagen im Schönheider Kunsteisstadion abgeschaltet werden, laden die Gemeinde Schönheide und der EHV Schönheide 09 gemeinsam noch einmal zu einer großen Saisonabschlussparty in den Wolfsbau ein. Am Samstag, dem 23.03.13, von 18:30 bis 01:00 Uhr wird mit der “Abtau-Party“ sowohl die letzte Eisdisco der Saison 2012/2013 als auch die alljährliche EHV-Fanfete stattfinden und damit für alle Eislauf- und Eishockeyfreunde gleichermaßen die Sommerpause einläuten. Alle Gäste haben an diesem Abend freien Eintritt, für das leibliche Wohl sorgt das Catering-Team von Michael Krug und für die passende musikalische Partystimmung auf und neben der Eisfläche wird sich DJ Meyerle noch einmal richtig ins Zeug legen. Zudem erwartet die Besucher so manche Überraschung, wo es für ganz mutige Wölfefans sogar Original-Spielertrikots aus der abgelaufenen Spielzeit zu gewinnen gibt. Die Spieler, Trainer, Mannschaftsbetreuer und Verantwortlichen des EHV Schönheide 09 e.V. würden sich freuen, möglichst viele Sponsoren, Geschäftspartner, Fans, Vereinsmitglieder, ehrenamtliche Helfer und Freunde an diesem Abend begrüßen zu dürfen, um gemeinsam die Eishockeysaison 2012/2013 stimmungsvoll ausklingen zu lassen.
Lesen Sie mehr!
18.03.2013  Schönheider Wölfe scheiden im Halbfinale aus
Es hat nicht sollen sein… Der EHV Schönheide 09 hat es am Sonntagabend vor knapp 450 Zuschauern im Wolfsbau leider nicht geschafft, die Halbfinalserie im Oberliga-Ost-Pokal gegen FASS Berlin noch einmal auszugleichen und musste sich nach großem Kampf den Akademikern wieder nur knapp mit 2:3 (1:1, 1:1, 0:0, 0:1) nach Verlängerung geschlagen geben. Damit gewinnen die Hauptstädter die “Best Of Five“-Serie gegen die Wölfe mit 3:1 und ziehen in der Summe aller Spiele nicht ganz unverdient ins Pokalfinale 2013 ein, obwohl die Wölfe näher an einer Überraschung gegen den Meisterschaftsdritten dran waren, als es mancher Experte im Vorfeld vermutet hätte. Am Ende waren es Kleinigkeiten, welche über Sieg oder Niederlage entschieden haben und trotz des bitteren Ausscheidens kann das Team von Trainer Norbert Pascha mit seinen gezeigten Leistungen sehr zufrieden sein und sich erhobenen Hauptes in die wohlverdiente Sommerpause verabschieden.
Lesen Sie mehr!
16.03.2013  EHV 09 verliert drittes Halbfinalspiel in Berlin

“Alles oder Nichts“ am Sonntag im Wolfsbau

 

Der EHV Schönheide 09 hat am Freitagabend im Berliner Wellblechpalast das dritte Halbfinalspiel im Oberliga-Ost-Pokal gegen den Freien Akademischen Sportverein Siegmundshof (FASS) Berlin verdient mit 2:4 (1:1, 0:2, 1:1) verloren, wonach die Hauptstädter nun auch in der “Best Of Five“-Serie gegen die Wölfe mit 2:1 in Führung gehen. Um den Playoff-Stand noch einmal auszugleichen und somit ein fünftes Spiel (Dienstag, 19.03.13, 19:30 Uhr) in Berlin zu erzwingen, muss der EHV 09 am Sonntag im heimischen Wolfsbau (Anspiel: 18:00 Uhr) gegen die Berliner unbedingt gewinnen, da bei einer weiteren Niederlage die Eishockeysaison 2012/2013 für die Wölfe schon zu Ende wäre und die Akademiker ins Pokalfinale gegen Jonsdorf oder Niesky einziehen würden.
Lesen Sie mehr!
14.03.2013  FASS vs. Wölfe – Halbfinalkrimi geht weiter

Am kommenden Wochenende geht der Halbfinalkrimi im Oberliga-Ost-Pokal zwischen F.A.S.S. Berlin und dem EHV Schönheide 09 in die nächste Runde. Die bisherigen zwei Begegnungen zwischen beiden Mannschaften waren nichts für schwache Nerven, denn jeweils das Auswärtsteam konnte sich nach spannendem Spielverlauf erst knapp nach Penaltyschießen beziehungsweise Verlängerung durchsetzen, womit die Serie

1:1-Unentschieden steht. Zunächst geht die Reise für die Wölfe am Freitag, dem 15.03.13, um 19:30 Uhr wieder in den Wellblechpalast nach Berlin Hohenschönhausen, ehe am Sonntag, dem 17.03.13, um 18:00 Uhr das vierte Aufeinandertreffen im Schönheider Wolfsbau stattfindet.

Lesen Sie mehr!
10.03.2013  Wölfe verlieren Spiel 2 gegen FASS unglücklich
Der EHV Schönheide 09 hat am Sonntagabend vor knapp 650 Zuschauern im Wolfsbau das zweite Spiel im Halbfinale des Oberliga-Ost-Pokals gegen die Akademiker vom F.A.S.S. Berlin äußerst unglücklich mit 3:4 (0:0, 2:3, 1:0, 0:1) nach Verlängerung verloren. Damit konnten die Hauptstädter die “Best Of Five“-Serie ausgleichen, wonach sich beide Mannschaften am nächsten Wochenende erneut zweimal gegenüberstehen werden.
Lesen Sie mehr!
09.03.2013  EHV 09 gewinnt 1. Halbfinalspiel bei FASS Berlin
Der EHV Schönheide 09 hat am Freitagabend beim Auftakt in die Halbfinalserie des Oberliga-Ost-Pokals gegen F.A.S.S. Berlin einen Einstand nach Maß gefeiert. Die Wölfe schlugen die favorisierten Akademiker vor 200 Zuschauern im Berliner Wellblechpalast verdient mit 3:2 (0:1, 1:0, 1:1, 1:0) nach Penaltyschiessen und gehen in der “Best Of Five“-Serie gegen die Hauptstädter mit 1:0 in Führung. Nachdem nun die erste Duftmarke gesetzt ist, dürfen sich die Fans bereits am Sonntag, dem 10.03.13, um 18:00 Uhr auf das zweite Aufeinandertreffen zwischen beiden Mannschaften im Schönheider Wolfsbau freuen.
Lesen Sie mehr!
07.03.2013  Wölfe fordern Akademiker im Pokal-Halbfinale
Am kommenden Wochenende startet das Halbfinale im Oberliga-Ost-Pokal, wo in maximal fünf Spielen mit dem Freien Akademischen Sportverein Siegmundshof (FASS) Berlin ein ganz dicker Brocken auf den EHV Schönheide 09 wartet. Da die Berliner in der Meisterschaftsrunde den dritten Tabellenplatz belegten, genießen sie gegenüber den Wölfen das Heimrecht in der neuerlichen “Best Of Five“-Serie, wonach der EHV 09 am Freitag, dem 08.03.13, um 19:30 Uhr zuerst auswärts im
Sportforum Hohenschönhausen (Wellblechpalast) antreten muss. Am Sonntag, dem 10.03.13, um 18:00 Uhr erwarten die Wölfe dann die Akademiker zum zweiten Spiel im Schönheider Wolfsbau.
Lesen Sie mehr!
05.03.2013  Schönheider Wölfe ziehen ins Pokalhalbfinale ein

Mit einem 4:1 (0:1, 1:0, 3:0)-Heimerfolg im alles entscheidenden fünften Spiel der “Best Of Five“-Serie gegen die Black Dragons Erfurt hat der EHV Schönheide 09 am Dienstagabend vor knapp 500 Zuschauern im Wolfsbau den Einzug in das Halbfinale des Oberliga-Ost-Pokals geschafft und trifft bereits am kommenden Freitag, dem 08.03.13, um 19:30 Uhr im Sportforum Hohenschönhausen (Wellblechpalast) auf die Akademiker vom F.A.S.S. Berlin. Da auch das Halbfinale wieder im “Best Of Five“-Modus ausgetragen wird, dürfen sich die Wölfefans somit auf mindestens ein weiteres Heimspiel freuen, denn die zweite Partie gegen die Hauptstädter steigt am Sonntag, dem 10.03.13, um 18:00 Uhr im Schönheider Wolfsbau.

Lesen Sie mehr!
03.03.2013  Wölfe vs. Drachen – Spiel 5 muss Entscheidung bringen

Dienstag ist Showdown im Schönheider Wolfsbau

 

Der EHV Schönheide 09 hat auch seinen zweiten Matchball zum Einzug in das Halbfinale des Oberliga-Ost-Pokals nicht nutzen können und verlor am Sonntagabend, trotz 1:0-Führung nach dem ersten Drittel, bei den Black Dragons Erfurt noch klar mit 1:4 (1:0, 1:1, 0:3). Damit haben die Blumenstädter die “Best Of Five“-Serie ausgleichen können, wonach nun ein fünftes Spiel die Entscheidung bringen muss, welche der beiden Mannschaften ab kommenden Freitag gegen FASS Berlin im Halbfinale antreten muss. Der Showdown zwischen Wölfen und Drachen steigt am Dienstag, dem 05.03.13, um 19:30 Uhr im Schönheider Wolfsbau. Getreu dem Motto “Siegen oder Fliegen“, ist für den Verlierer dieser Partie die Saison vorzeitig beendet.
Lesen Sie mehr!
02.03.2013  Schönheider Wölfe vergeben ersten Matchball
Der EHV Schönheide 09 hat am Freitagabend vor über 500 Zuschauern im Wolfsbau den ersten Matchball zum Einzug in das Halbfinale des Oberliga-Ost-Pokals vergeben und musste sich den Black Dragons Erfurt knapp mit 4:5 (1:1, 1:2, 2:1, 0:1) nach Penaltyschiessen geschlagen geben. Damit konnten die Thüringer in der “Best Of Five“-Serie auf 2:1 verkürzen und erzwingen so am Sonntag, dem 03.03.13, um 18:00 Uhr ein viertes Spiel gegen die Wölfe in der Erfurter Kartoffelhalle. Sollte der EHV 09 am Sonntag auch den zweiten Matchball nicht verwandeln können, kommt es am Dienstag, dem 05.03.13, um 19:30 Uhr im Schönheider Wolfsbau zur fünften Partie und somit zum Showdown zwischen den Wölfen und Drachen.
Lesen Sie mehr!
26.02.2013  Schönheide will Sweep gegen Erfurt
Wolfsbau soll am Freitag zum Hexenkessel werden

Nach den zwei Erfolgen am vergangenen Wochenende gegen die Black Dragons Erfurt will der EHV Schönheide 09 am Freitag, dem 01.03.13, um 19:30 Uhr im heimischen Wolfsbau unbedingt nachlegen und mit einem Sweep, sprich die “Best Of Five“-Serie gegen die schwarzen Drachen mit drei Siegen gewinnen, ins Halbfinale des Oberliga-Ost-Pokals 2013 einziehen.
Lesen Sie mehr!
24.02.2013  EHV 09 macht großen Schritt Richtung Halbfinale

Schönheider Wölfe gewinnen auch Spiel 2 gegen Black Dragons

 

Der EHV Schönheide 09 hat am Sonntag in Erfurt auch das zweite Spiel im Viertelfinale des Oberliga-Ost-Pokals gegen die Black Dragons gewonnen und geht mit dem mit 3:2 (2:0, 0:0, 1:2)-Auswärtssieg in der “Best Of Five“-Serie mit 2:0 in Führung. Bereits am kommenden Freitag, dem 01.03.13, um 19:30 Uhr kann der EHV 09 im heimischen Wolfsbau mit einem weiteren Sieg gegen Erfurt den Einzug ins Halbfinale perfekt machen.
Lesen Sie mehr!
23.02.2013  Wölfe starten mit Sieg in die Serie gegen Erfurt
Der EHV Schönheide 09 ist am Freitagabend vor knapp 400 Zuschauern im Wolfsbau mit einem verdienten 4:1 (2:0, 1:0, 1:1)-Heimsieg gegen die Black Dragons Erfurt ins Viertelfinale des Oberliga-Ost-Pokals gestartet und geht damit in der “Best Of Five“-Serie gegen die Blumenstädter mit 1:0 in Führung. Dabei gelang es den Wölfen, die Ausfälle von Petr Kukla, Thorsten Fischer und Christian Müller mit einer taktisch starken, disziplinierten und cleveren Mannschaftsleistung zu kompensieren und hatten mit Kapitän Miroslav Jenka, welcher drei Treffer verbuchen konnte, den Matchwinner in ihren Reihen.
Lesen Sie mehr!
20.02.2013  Vorjahresfinalisten treffen im Pokal erneut aufeinander
Freitag Spiel 1 im Wolfsbau – Wölfe vs. Black Dragons

Nicht der Zufall, sondern die Endplatzierungen beider Mannschaften in der diesjährigen Meisterschaftsrunde haben dafür gesorgt, dass im Viertelfinale des Oberliga-Ost-Pokals 2013 mit dem EHV Schönheide 09 und den Black Dragons Erfurt erneut die beiden
Vorjahresfinalisten aufeinander treffen. Spannung ist also vorprogrammiert, wenn ab kommenden Freitag, dem 22.02.13, um 19:30 Uhr die Wölfe und Black Dragons im Schönheider Wolfsbau in die “Best Of Five“-Serie starten.
Lesen Sie mehr!
17.02.2013  EHV 09 beendet Meisterschaft mit Sieg gegen Jonsdorf

Black Dragons Erfurt sind Pokalgegner im Viertelfinale

 

Zum Abschluss der Meisterschaftsrunde 2012/2013 in der Oberliga Ost bekamen die knapp 600 Zuschauer am Sonntagabend im Schönheider Wolfsbau noch einmal ordentlich was geboten. Trotz zwischenzeitlicher 4:0-Führung nach dem ersten Drittel reichte es für den EHV Schönheide 09 gegen die Jonsdorfer Falken in einem hart umkämpften Spiel allerdings nur zu einem 6:5 (4:0, 0:2, 1:3, 1:0)-Sieg nach Penaltyschiessen, da die Gäste aus dem Zittauer Gebirge selbst einen 3:5-Rückstand knapp drei Minuten vor Ende der regulären Spielzeit noch ausgleichen konnten. Das Ergebnis hat im Nachgang allerdings nur noch statistischen Wert, da der ELV Niesky sein Heimspiel gegen Erfurt ebenfalls gewinnen konnte und die Wölfe somit die Meisterschaftssaison auf dem sechsten Tabellenplatz beenden. Damit steht für den EHV 09 nun auch der Gegner für das Viertelfinale im Oberliga-Ost-Pokal fest. Am kommenden Freitag, dem 22.02.13, um 19:30 Uhr empfangen die Wölfe die Black Dragons Erfurt zum ersten Spiel der “Best Of Five“-Serie im Schönheider Wolfsbau.
Lesen Sie mehr!
17.02.2013  Wölfe enttäuschen beim Tabellenletzten
Die Enttäuschung beim EHV Schönheide 09 war nach dem gestrigen Auswärtsspiel in der Hauptstadt groß, denn die Wölfe schafften es trotz zahlreicher Großchancen sechzig Minuten lang nicht, auch nur einen einzigen Treffer gegen den ECC Preussen Berlin zu erzielen, wonach am Ende eine ernüchternde 0:2 (0:0, 0:0, 0:2)-Niederlage gegen das Schlusslicht der Liga zu Buche steht.
Lesen Sie mehr!
13.02.2013  EHV Schönheide 09 hat Platz 4 selbst in der Hand
Sonntag Endspiel gegen Jonsdorf im Wolfsbau

Am kommenden Wochenende finden die letzten Meisterschaftsspiele in der Oberliga Ost - Saison 2012/2013 statt. Während die Saale Bulls Halle schon längst als Meister feststehen, kämpfen die Icefighters Leipzig und FASS Berlin noch um den zweiten Platz, wobei den
Messestädtern am Freitag in Erfurt schon ein Punkt reicht, um mit Halle in die Zwischenrunde einzuziehen. Die Mannschaften auf den Plätzen 3 bis 9 plus Regionalligist ETC Crimmitschau (U22) kämpfen ab dem 22.02.13 im Playoff-Modus “Best-Of-Five“ um den Oberliga-Ost-Pokal.
Lesen Sie mehr!
09.02.2013  Wölfe holen Bigpoints bei Tornado Niesky
Der EHV Schönheide 09 hat am Samstagabend bei den Tornados vom ELV Niesky wichtige Bigpoints im Kampf um den vierten Tabellenplatz in der Oberliga Ost eingefahren. Nach spannendem Spielverlauf, mit ständig wechselnden Führungen, siegten die Wölfe im Nieskyer Freiluftstadion knapp, aber aufgrund des letzten Drittels, nicht unverdient mit 5:4 (1:1, 2:3, 2:0) und gewinnen damit auch den direkten Vergleich gegen die Tornados, welcher in der Endplatzierung noch wichtig werden könnte. Bester Wölfe-Scorer in Niesky war Petr Kukla mit drei Toren und einer Vorlage. Die weiteren Treffer für den EHV 09 erzielten David Seidl und Kevin Geier.
Lesen Sie mehr!
08.02.2013  Schönheider Wölfe zu Gast in Niesky
Nur ein Auswärtssieg lässt Hoffnung auf Platz 4

Die Ausgangslage vor dem einzigen Meisterschaftsspiel am kommenden Wochenende ist aus Sicht des EHV Schönheide 09 relativ schnell auf den Punkt gebracht. Wollen die Wölfe im Kampf um den vierten
Tabellenplatz in der Oberliga Ost auch weiterhin ein Wörtchen mitreden, muss am Samstag, dem 09.02.13 (Anspiel: 18:30 Uhr) das Auswärtsspiel bei Tornado Niesky gewonnen werden.
Lesen Sie mehr!
06.02.2013  EHV-Minikader unterliegt Icefighters Leipzig
Auch wenn das Nachholspiel des EHV Schönheide 09 gegen die Icefighters Leipzig an einem ungewöhnlichen Dienstagabend stattfand, haben dennoch knapp 400 Zuschauer den Weg in den Wolfsbau gefunden und erlebten eine durchaus spannende Begegnung zwischen beiden Teams. Trotz zwischenzeitlicher 2:0-Führung durch einen Doppelpack von Petr Kukla reichte es für die Wölfe nicht zum Sieg, denn dem tapfer kämpfenden EHV-Minikader, lediglich elf Feldspieler hatte Wölfecoach Norbert Pascha zur Verfügung, ging am Ende die Kraft aus, wonach die Gäste aus Leipzig die Partie noch drehen konnten und nicht unverdient mit 4:2 (0:1, 2:1, 2:0) gewannen.
Lesen Sie mehr!
04.02.2013  Dienstag steigt Nachholspiel gegen Leipzig
Spitzenspiele im Fußball finden des Öfteren an einem Dienstag statt, doch für eine Partie in der dritthöchsten deutschen Eishockeyliga ist dies eher ein ungewöhnlicher Spieltermin. Da aber das Meisterschaftsspiel zwischen dem EHV Schönheide 09 und den Icefighters Leipzig am vergangenen Freitag aufgrund technischer Probleme an der Eismaschine kurzfristig ausfallen musste, treffen beide Teams nun eben am morgigen Dienstag, dem 05.02.13, um 19:30 Uhr im Schönheider Wolfsbau aufeinander.
Lesen Sie mehr!
31.01.2013  Neuer Spieltermin gegen Leipzig gefunden

Wölfe vs. Icefighters findet kommenden Dienstag statt

 

Das für Freitag abgesagte Meisterschaftsspiel zwischen dem EHV Schönheide 09 und den Icefighters Leipzig konnte heute neu terminiert werden. Beide Teams treffen nun am Dienstag, dem 05.02.13, um 19:30 Uhr im Schönheider Wolfsbau aufeinander. Ein ausdrücklicher Dank geht dabei an die Verantwortlichen der Icefighters, welche der kurzfristigen Spielverlegung zustimmten.

Lesen Sie mehr!
31.01.2013  ACHTUNG – Heimspiel gegen Leipzig wird verlegt
Das für kommenden Freitag, dem 01.02.13 geplante Heimspiel des EHV Schönheide 09 gegen die Icefighters Leipzig muss kurzfristig auf einen anderen Termin verlegt werden. Grund für die Spielverlegung sind technische Probleme an der Eismaschine, welche bis zum Freitagabend nicht behoben werden können. Die Verantwortlichen beider Mannschaften werden noch heute versuchen, sich auf einen neuen Spieltermin zu einigen, welcher dann zeitnah bekannt gegeben wird.
Lesen Sie mehr!
28.01.2013  Pokalmodus auf samstägiger Ligentagung bestätigt
Am vergangenen Samstag trafen sich die Vereinsvertreter der Oberliga Ost zusammen mit den Verantwortlichen der Landesverbände Sachsen-Anhalt, Thüringen, Berlin und Sachsen zur Ligentagung in Erfurt. In erster Linie ging es um die Bestätigung des bereits im Sommer beschlossenen Modus für die Pokalrunde, welche ab dem 22.02.13 ausgetragen wird. Anders als noch im Vorjahr, wird der Pokalsieger dieses Mal im Modus “Best of Five“ ausgespielt, wonach die Endplatzierungen der einzelnen Teams nach der Meisterschaftsrunde für die Spielpaarungen maßgebend sind.
Lesen Sie mehr!
27.01.2013  EHV 09 feiert wichtigen Heimsieg gegen Erfurt
Während die Meisterschaft in der Oberliga Ost an Halle vergeben ist und sich nur noch die Icefighters Leipzig und FASS Berlin um den zweiten Tabellenplatz streiten, hat sich an diesem Wochenende die Anzahl derer Teams erhöht, welche sich noch im Kampf um den vierten Tabellenplatz befinden. Neben Niesky, Jonsdorf, Erfurt und Chemnitz, mischt auch der EHV Schönheide 09 weiter munter mit, denn die Wölfe feierten am Sonntag einen wichtigen 5:3 (4:1, 1:2, 0:0)-Heimsieg gegen die Black Dragons Erfurt.
Lesen Sie mehr!
27.01.2013  Saale Bulls zu stark für Schönheider Wölfe
Der EHV Schönheide 09 hatte sich am Freitag bei den Saale Bulls in Halle viel vorgenommen und über weite Strecken auch ein ordentliches Spiel abgeliefert. Am Ende blieb jedoch eine weitere Überraschung aus, denn der souveräne Spitzenreiter der Oberliga Ost war an diesem Abend einfach zu stark, wonach die Wölfe vor über 900 Zuschauern in der Volksbank Arena deutlich mit 1:5 (0:1, 0:3, 1:1) das Nachsehen hatten.
Lesen Sie mehr!
23.01.2013  Wölfe gegen Saale Bulls und Black Dragons gefordert
Die Meisterschaftsrunde in der Oberliga Ost geht langsam aber sicher in die entscheidende Phase. Der EHV Schönheide 09 befindet sich gleich mit drei weiteren Mannschaften (Niesky, Jonsdorf und Erfurt) mitten im Kampf
um den vierten Tabellenplatz und mit zusätzlichem Blick auf das Restprogramm wird deutlich, dass jeder gewonnene Punkt enorm wichtig ist, um am Ende vor der Konkurrenz zu stehen. Schwierig wird es für den EHV 09 dabei am kommenden Wochenende, denn mit den Saale Bulls Halle und den Black Dragons Erfurt hat man es gleich mit zwei schweren Kalibern zu tun. Zunächst sind die Wölfe am Freitag, dem 25.01.13, um 20:00 Uhr zu Gast in Halle, ehe am Sonntag, dem 27.01.13, um 17:00 Uhr die schwarzen Drachen im Schönheider Wolfsbau erwartet werden.
Lesen Sie mehr!
19.01.2013  EHV 09 erkämpft Punkt bei Tornado Niesky
Auch das dritte Aufeinandertreffen in dieser Saison zwischen dem ELV Niesky und dem EHV Schönheide 09 war an Spannung kaum zu überbieten und ging wieder erst mit einer Zusatzschicht für beide Mannschaften über die Bühne. Noch das schwere Derby vom Freitag in den Beinen, mussten die Wölfe keine 24 Stunden später bereits wieder im Nieskyer Freiluftstadion antreten und unterlagen dabei den Tornados am Ende nur knapp mit 3:2 (0:1, 1:0, 1:1, 1:0) nach Verlängerung. Mit diesem Punktgewinn konnte der EHV 09 vorerst den vierten Tabellenplatz in der Oberliga Ost behaupten und hat damit im siebenten Spiel in Folge gegen die Konkurrenz wichtige Punkte einfahren können.
Lesen Sie mehr!
19.01.2013  Wölfe drehen 0:3-Rückstand und gewinnen Derby
Fast zwei Drittel lang sah der EHV Schönheide 09 am Freitagabend vor 600 Zuschauern im heimischen Wolfsbau gegen den ERV Chemnitz 07 wie der sicherer Verlierer aus, doch mit einer Energieleistung drehten die Wölfe einen 0:3-Rückstand und gewannen das äußerst spannende und umkämpfte Derby gegen die Wild Boys noch mit 4:3 nach Verlängerung. Zum Matchwinner avancierte dabei Routinier Mike Losch, welcher knapp eine Minute vor dem Ende der regulären Spielzeit erst den Ausgleichstreffer und in der Overtime auch das Siegtor für den EHV 09 erzielte.
Lesen Sie mehr!
16.01.2013  Freitag ist Derbyzeit – Wölfe empfangen Wild Boys
Samstag “Winter Game“ im Freiluftstadion Niesky

Zwei packende Duelle stehen für den EHV Schönheide 09 am kommenden Wochenende in der Oberliga Ost auf dem Spielplan. Zunächst steigt am Freitag, dem 18.01.13, um 19:30 Uhr das mit Spannung erwartete vierte und
letzte Saisonderby zwischen den Wölfen und den Wild Boys Chemnitz im Schönheider Wolfsbau, ehe der EHV 09 am Samstag, dem 19.01.13, um 18:30 Uhr sein erstes “Winter Game“ der Saison bei den Tornados vom ELV Niesky bestreiten muss.
Lesen Sie mehr!
14.01.2013  Schönheider Wölfe gewinnen Zitterpartie gegen Niesky
Die Oberligaspiele mit Beteiligung des EHV Schönheide 09 haben es derzeit in sich und sind nichts für schwache Nerven. Nachdem die Erzgebirgler bereits am Freitag in Jonsdorf das volle Programm mit Verlängerung und Penaltyschiessen abspulen mussten, ging auch das Heimspiel am Sonntag über die volle Distanz. Dieses Mal hatten allerdings die Wölfe das bessere Ende für sich und schlugen in einer wahren Zitterpartie die Tornados vom ELV Niesky mit 6:5 (2:1, 2:2, 1:2, 1:0) nach Penaltyschiessen.
Lesen Sie mehr!
12.01.2013  EHV 09 mit unglücklicher Niederlage in Jonsdorf
Denkbar knapp und zudem äußerst unglücklich hat der EHV Schönheide 09 sein Auswärtsspiel am Freitagabend bei den Jonsdorfer Falken verloren. Zwar gaben sich die Wölfe erst nach Verlängerung und Penaltyschießen den Hausherren mit 3:4 (3:2, 0:0, 0:1, 0:1) geschlagen, haderten aber nach dem Spiel vor allem mit einigen Entscheidungen des Hauptschiedsrichters, welcher ihnen im Schlussabschnitt gleich zwei regulär erzielte Tore aberkannte.
Lesen Sie mehr!
09.01.2013  Schönheider Wölfe vor Lausitzer Wochenende
Jonsdorf auswärts – Niesky zuhause

Der EHV Schönheide 09 steht in der Oberliga Ost vor einem Lausitzer Wochenende. Am Freitag, dem 11.01.13, um 20:00 Uhr gastieren die Wölfe zunächst bei den Jonsdorfer Falken im Zittauer Gebirge, ehe am
Sonntag, dem 13.01.13, um 17:00 Uhr die Tornados vom ELV Niesky zum nächsten Heimspiel im Schönheider Wolfsbau erwartet werden.
Lesen Sie mehr!
05.01.2013  Eisarena Taucha wird wieder zum EHV-Partyzelt

Wölfe besiegen Icefighters Leipzig nach Verlängerung

 

Keine 24 Stunden nach dem 6:1-Heimsieg gegen die Preussen Berlin hatte der EHV Schönheide 09 erneut Grund zu jubeln. Dabei erwies sich die Eisarena Taucha am Samstagabend bereits zum zweiten Mal in dieser Saison als Partyzelt für die Schönheider Wölfe, denn die Jungs von Trainer Norbert Pascha gewannen nach spannendem Spielverlauf gegen die Icefighters Leipzig verdient mit 6:5 (1:1, 1:3, 3:1, 1:0) nach Verlängerung und knöpften dem Tabellendritten vor über 800 Zuschauern zwei wichtige Punkte ab. Der EHV 09 bewies in Taucha vor allem echte Comeback-Qualitäten, denn zwischenzeitlich mussten die Wölfe dreimal einem Rückstand hinterherlaufen.

Lesen Sie mehr!
05.01.2013  Ungefährdeter Wölfesieg gegen harmlose Preussen
Der Derbysieg am Vorsilvestertag in Chemnitz hat dem EHV Schönheide 09 sichtlich gut getan. Mit viel Selbstvertrauen und erstmals seit vier Wochen auch wieder mit komplettem Kader, ließ das Team von Trainer Norbert Pascha am Freitagabend gegen den ECC Preussen Berlin von Beginn an keine Zweifel aufkommen, wer das Eis im Wolfsbau als Sieger verlassen würde. Durch drei Tore von Miroslav Jenka, einem Doppelpack von Roy Hähnlein und einem Treffer von Petr Kukla stand am Ende ein ungefährdeter 6:1 (2:1, 4:0, 0:0)-Heimerfolg gegen weitestgehend harmlose Hauptstädter.
Lesen Sie mehr!
02.01.2013  Jahresauftakt gegen Preussen und Icefighters
Am ersten Wochenende des neuen Jahres stehen für den EHV Schönheide 09 wieder zwei Begegnungen in der Oberliga Ost auf dem Spielplan. Zunächst erwarten die Wölfe am Freitag, dem 04.01.13, um 19:30 Uhr den ECC Preussen Berlin zum
Heimspiel im Schönheider Wolfsbau. Nur 24 Stunden später steht der EHV 09 erneut auf dem Eis, wenn am Samstag, dem 05.01.13, um 19:30 Uhr das Auswärtsspiel bei den Icefighters Leipzig in Taucha angepfiffen wird.
Lesen Sie mehr!
31.12.2012  Schönheide gewinnt Derbykrimi in Chemnitz
Das gestrige Derby zwischen den Wild Boys Chemnitz und dem EHV Schönheide 09 wird wohl noch lange für reichlich Gesprächsstoff sorgen, wenn nicht sogar in die Derbygeschichtsbücher beider Vereine eingehen. Knapp 800 Zuschauer im Chemnitzer Küchwaldstadion, darunter gut 200 Wölfefans, wurden Augenzeugen eines spannenden, nervenaufreibenden und denkwürdigen Derbykrimis, welchen die Wölfe am Ende mit 5:3 (0:1, 2:1, 3:1) für sich entscheiden konnten.
Lesen Sie mehr!
30.12.2012  Wölfe mit vermeidbarer Niederlage gegen FASS
Der EHV Schönheide 09 musste am Freitag beim letzten Heimspiel vor dem Jahreswechsel gegen die Akademiker vom F.A.S.S. Berlin eine unnötige 3:6 (1:0, 0:3, 2:3)-Niederlage hinnehmen und bleibt damit vorerst im Tabellenkeller der Oberliga Ost stecken. Die dritte Niederlage in Folge ist zudem ärgerlich, weil sie mehr als vermeidbar war, denn die Wölfe waren über weite Strecken des Spiels mindestens gleichwertig, gingen allerdings zu leichtfertig mit ihren zahlreichen Torchancen um. Effektiver und cleverer zeigten sich dabei die Akademiker, denen weitaus weniger Chancen reichten, um am Ende das Eis als Sieger zu verlassen.
Lesen Sie mehr!
27.12.2012  Jahres Halali gegen Akademiker und Wild Boys
Nachdem die Weihnachtsspiele für den EHV Schönheide 09 wenig erfolgreich verliefen, sollten die Wölfe kurz vor dem Jahreswechsel wieder etwas für ihr Punktekonto tun. Ein Blick auf die aktuelle Tabelle der Oberliga Ost verrät, dass bei neuerlichen Niederlagen sogar die “Rote Laterne“
für das Team von EHV-Trainer Norbert Pascha droht. Die erste Möglichkeit zu punkten und damit dieses Szenario zu verhindern, hat der EHV 09 am Freitag, dem 28.12.12, um 19:30 Uhr bei Heimspiel gegen die Akademiker vom F.A.S.S. Berlin, ehe am Sonntag, dem 30.12.12, um 18:30 Uhr dann das dritte Derby der Saison gegen die Wild Boys Chemnitz im Eisstadion am Küchwald angepfiffen wird.
Lesen Sie mehr!
23.12.2012  Keine Punkte unterm EHV-Tannenbaum

Wölfe verlieren Weihnachtsspiel in Erfurt

 

Einen Tag vor dem diesjährigen Weihnachtsfest sieht es zumindest rein punktemäßig ziemlich düster unter dem EHV-Tannenbaum aus. Nach der Heimniederlage am Freitag gegen Halle, verloren die Schönheider Wölfe am Sonntag auch ihr Auswärtsspiel bei den Black Dragons Erfurt klar mit 1:5 (0:4, 1:1, 0:0) und bleiben am vorweihnachtlichen Wochenende ohne eigene Punkte.
Lesen Sie mehr!
22.12.2012  Wölfe können Saale Bulls nicht bezwingen
Trotz einer wieder kämpferisch guten Mannschaftsleistung ist es dem EHV Schönheide 09 auch im dritten Anlauf in dieser Saison nicht gelungen, die Saale Bulls vom MEC Halle 04 zu bezwingen. 430 Zuschauer sahen am Freitagabend im Wolfsbau ein unterhaltsames und äußerst faires Oberligaspiel mit vielen Torchancen auf beiden Seiten. Am Ende mussten sich die Wölfe dem effizienteren Tabellenführer geschlagen geben und verloren das letzte Heimspiel vor dem Weihnachtsfest mit 1:4 (0:2, 1:1, 0:1).
Lesen Sie mehr!
19.12.2012  EHV 09 erwartet Freitag den Spitzenreiter
Sonntag Weihnachtsspiel bei den Black Dragons Erfurt

Von vorweihnachtlicher Ruhe und Besinnlichkeit kann beim EHV Schönheide 09 am kommenden Wochenende noch keine Rede sein, denn für die Wölfe stehen vor dem
Weihnachtsfest noch zwei schwere Partien in der Oberliga Ost auf dem Spielplan. Am Freitag, dem 21.12.12, um 19:30 Uhr erwarten die Schönheider Wölfe den Spitzenreiter Saale Bulls Halle im Wolfsbau. Einen Tag vor Heilig Abend gastiert der EHV 09 dann in Erfurt, wo um 16:00 Uhr das Weihnachtsspiel zwischen den Black Dragons und Wölfen angepfiffen wird.
Lesen Sie mehr!
17.12.2012  Wölfen gelingt Befreiungsschlag gegen Chemnitz

Das war Balsam für die Wölfeseele… Nach zuletzt fünf sieglosen Spielen ist dem EHV Schönheide 09 am dritten Adventssonntag endlich der Befreiungsschlag gelungen. Vor 600 Zuschauern im heimischen Wolfsbau, darunter über 100 Gästefans, gewannen die Schönheider Wölfe das zweite Derby der Saison gegen die Wild Boys vom ERV Chemnitz 07 klar und deutlich mit 9:3 (4:0, 2:1, 3:2) und klettern mit diesem Erfolg auf den fünften Tabellenplatz in der Oberliga Ost.

Lesen Sie mehr!
16.12.2012  Dezimierte Wölfe in Jonsdorf knapp geschlagen
Der EHV Schönheide 09 konnte sich Freitagnacht nicht wie erhofft für die letztwöchige Heimniederlage gegen Jonsdorf revanchieren. Mit stark dezimiertem Kader verloren die tapfer kämpfenden Wölfe auch das unmittelbare Rückspiel bei den Falken knapp mit 2:3 (1:2, 1:0, 0:1) und warten nunmehr schon seit fünf Spielen auf ein Erfolgserlebnis.
Lesen Sie mehr!
12.12.2012  Sonntag ist Derbyzeit – Wölfe empfangen Wild Boys

Freitag Auswärtsspiel bei den Jonsdorfer Falken

Emotionen, Leidenschaft, Spannung und Prestige, das alles erwartet die Besucher im Schönheider Wolfsbau, wenn am Sonntag, dem 16.12.12, um 17:00 Uhr das erste Heimderby der Saison zwischen den Schönheider Wölfen und den Wild Boys Chemnitz angepfiffen wird.
Bevor es aber soweit ist, steht für den EHV 09 am Freitag, dem 14.12.12, um 20:00 Uhr erst das nächste Auswärtsspiel bei den Jonsdorfer Falken an.

Lesen Sie mehr!
10.12.2012  EHV 09 mit unglücklicher Niederlage gegen Jonsdorf
Die Sonntagspartie zwischen dem EHV Schönheide 09 und den Jonsdorfer Falken hätte eigentlich keinen Verlierer verdient gehabt, denn die knapp 300 Zuschauer im Wolfsbau sahen in einem äußerst fairen und spannenden Spiel zwei Teams auf Augenhöhe. Umso schmerzlicher war am Ende, wie die unglückliche 4:5 (1:2, 2:2, 1:1)-Heimniederlage der Wölfe gegen die Falken zustande kam, denn den Gästen aus dem Zittauer Gebirge gelang erst zwei Sekunden vor Ultimo der Siegtreffer.
Lesen Sie mehr!
08.12.2012  Wölfe enttäuschen gegen Preussen Berlin
Es ist noch keine zwei Wochen her, da überzeugte der EHV Schönheide 09 mit guten Leistungen und Ergebnissen selbst gegen die Topteams der Liga. Doch das Eishockeygeschäft ist schnelllebig und die Euphorie binnen weniger Tage schon wieder verflogen, denn seit dem letzten Wochenende und spätestens mit der enttäuschenden 2:6 (0:2, 0:3, 2:1)-Niederlage am gestrigen Freitagabend beim ECC Preussen Berlin kehrt Ernüchterung in den Wolfsbau ein.
Lesen Sie mehr!
05.12.2012  Preussen und Falken die nächsten Wölfegegner
Nach dem letzten Null-Punkte-Wochenende will der EHV Schönheide 09 in den nächsten beiden Spielen wieder voll angreifen und könnte mit zwei glatten Siegen sogar auf den vierten Tabellenplatz in der Oberliga Ost vorrücken. Zuerst müssen sich die Wölfe am Freitag, dem 07.12.12,
um 19:30 Uhr in der Hauptstadt beim ECC Preussen Berlin beweisen. Am 2. Adventssonntag, dem 09.12.12, um 17:00 Uhr kommt es dann im Schönheider Wolfsbau zum ersten Aufeinandertreffen in dieser Saison zwischen dem EHV 09 und den Jonsdorfer Falken.
Lesen Sie mehr!
03.12.2012  EHV 09 mit “gebrauchtem Tag“ gegen Leipzig
Es gibt Tage, an denen so gar nichts funktioniert und genau so einen “gebrauchten Tag“ erwischte der EHV Schönheide 09 gestern beim Heimspiel gegen die Icefighters Leipzig, welches die Wölfe klar und deutlich mit 1:7 (0:0, 1:5, 0:2) verloren.
Lesen Sie mehr!
02.12.2012  Wölfe verlieren erstes Derby in Chemnitz
Nach zuletzt drei Siegen in Folge riss ausgerechnet am Samstag in Chemnitz die kleine Erfolgsserie des EHV Schönheide 09. Vor einer enttäuschenden Derbykulisse, gerade einmal 400 Zuschauern, darunter immerhin noch 100 Wölfefans, wollten das Spiel im Eisstadion am Küchwald sehen, verlor der EHV 09 das erste Saisonderby gegen die Wild Boys Chemnitz mit 2:4 (0:1, 1:0, 1:3).
Lesen Sie mehr!
29.11.2012  Schönheider Wölfe vor spannendem Wochenende
Erst Derby in Chemnitz und dann kommen die Icefighters

Das kommende Oberligawochenende verspricht erneut sehr spannend zu werden, denn der EHV Schönheide 09 steht vor zwei brisanten Duellen gegen die Wild Boys Chemnitz und die Icefighters Leipzig. Zunächst steigt am Samstag, dem 01.12.12, um 18:30 Uhr das erste Meisterschaftsderby der

Saison zwischen Chemnitz und Schönheide in der Eissporthalle am Küchwald, ehe die Wölfe einen Tag später, am Sonntag, dem 02.12.12, um 17:00 Uhr, die Icefighters Leipzig zum 1. Adventsspiel im Schönheider Wolfsbau erwarten.

Lesen Sie mehr!
25.11.2012  Wölfe machen Sechs-Punkte-Wochenende perfekt

EHV 09 mit 4:2-Sieg bei F.A.S.S. Berlin

 

Nach dem Heimsieg am Freitag gegen die Black Dragons Erfurt hat der EHV Schönheide 09 auch am Sonntagabend in der Hauptstadt eine taktisch clevere und beherzte Mannschaftsleistung abgeliefert und sein erstes Sechs-Punkte-Wochenende in dieser Saison perfekt gemacht. Gegen die favorisierten Akademiker vom F.A.S.S. Berlin gewannen die Wölfe durch Tore von Mike Losch, Kilian Glück und einen Doppelpack von Petr Kukla verdient mit 4:2 (1:1, 2:0, 1:1) und klettern mit dem dritten Sieg in Folge auf den fünften Platz in der Tabelle der Oberliga Ost.
Lesen Sie mehr!
24.11.2012  EHV 09 gewinnt Duell auf Augenhöhe gegen Erfurt
Nach dem ersten Saisonheimsieg vergangenen Sonntag gegen den ECC Preussen Berlin hat der EHV Schönheide 09 am Freitagabend nachgelegt und auch die Black Dragons Erfurt vor heimischem Publikum mit 4:2 (1:0, 0:1, 3:1) bezwungen. Über 500 Zuschauer im Wolfsbau sahen ein spannendes, hart umkämpftes und über weite Strecken ausgeglichenes Oberligaspiel, indem sich die Wölfe gegen ebenbürtigen Erfurter, aufgrund der größeren Spielanteile und durch Tore von Petr Kukla, Julius Michel und Christian Heumann, im letzten Drittel den Sieg sicherten.
Lesen Sie mehr!
21.11.2012  Schönheider Wölfe empfangen Black Dragons Erfurt
Sonntag Auswärtsspiel bei F.A.S.S. Berlin

Am kommenden Freitag, dem 23.11.12, um 19:30 Uhr ist wieder Eishockeyzeit im Schönheider Wolfsbau. Im Duell der Tabellennachbarn trifft der EHV Schönheide 09 dabei auf die Black Dragons vom EHC Erfurt. Am Sonntag, dem 25.11.12 geht die Reise dann in
die Hauptstadt, wo für die Wölfe ab 18:30 Uhr das nächste Auswärtsspiel gegen den Tabellenzweiten F.A.S.S. Berlin im Sportforum Hohenschönhausen (Wellblechpalast) ansteht.
Lesen Sie mehr!
19.11.2012  EHV 09 feiert ersten Heimsieg gegen Preussen
Nach bisher drei vergeblichen Versuchen hat der EHV Schönheide 09 am Sonntag endlich den erlösenden ersten Heimsieg in dieser Saison eingefahren. Vor knapp 600 Zuschauern im Wolfsbau waren die Wölfe über weite Strecken des Spiels die klar bessere Mannschaft und siegten am Ende hochverdient mit 4:2 (1:0, 0:2, 3:0) gegen den ECC Preussen Berlin.
Lesen Sie mehr!
17.11.2012  Wölfe erkämpfen Punkt beim Tabellenführer

Der EHV Schönheide 09 hat am Freitagabend bei den Saale Bulls Halle ein beherztes Spiel abgeliefert und dem haushohen Favoriten fast schon sensationell einen Punkt abgetrotzt. Nachdem die Hausherren im letzten Drittel vor über 700 Zuschauern in der Volksbankarena schon mit 3:1 führten, kämpften sich die Wölfe in die temporeiche Partie zurück und erzielten jeweils in Überzahl durch Tore von Mike Losch (49.) und Kevin Geier (50.) noch in der regulären Spielzeit den 3:3- Ausgleich. Nach torloser Verlängerung musste sich der EHV 09 in der Glückslotterie Penaltyschiessen dann doch noch dem Tabellenführer mit 3:4 (0:1, 1:0, 2:2, 0:1) geschlagen geben. Ein Wehrmutstropfen bleibt allerdings, denn aufgrund einer Spieldauerstrafe ist Petr Kukla für das Heimspiel am Sonntag gegen den ECC Preussen Berlin gesperrt.

Lesen Sie mehr!
14.11.2012  EHV 09 trifft auf Saale Bulls und Preussen
Nachdem der EHV Schönheide 09 zuletzt spielfrei hatte, geht es am kommenden Wochenende für die Wölfe wieder um wichtige Punkte in der Oberliga Ost. Zunächst gastiert der EHV 09 am Freitag, dem 16.11.12, um 20:00 Uhr beim Spitzenreiter MEC Halle 04,

ehe am Sonntag, dem 18.11.12, um 17:00 Uhr das nächste Heimspiel gegen den ECC Preussen Berlin im Schönheider Wolfsbau angepfiffen wird.

Lesen Sie mehr!
04.11.2012  Schönheider Wölfe verlieren gegen Akademiker
Nach zuletzt zwei Auswärtssiegen in Folge endete am Sonntag die kleine Siegesserie in der Fremde für den EHV Schönheide 09. Vor gut 200 Zuschauern im Berliner Wellblechpalast verloren die Wölfe trotz zwischenzeitlicher 2:0- Führung durch Treffer von Petr Kukla (1.) und Marcus Löffler (7.) noch mit 4:7 (2:2, 1:3, 1:2) gegen die Akademiker vom F.A.S.S. Berlin, welche wieder mit personeller Unterstützung vom Kooperationspartner Eisbären Berlin angetreten sind. Bis zur 50. Spielminute und beim Stand von 5:4 für die favorisierten Hausherren konnte der EHV 09 das Spiel noch relativ offen gestalten, doch ein Doppelschlag von John Koslowski (50.) und Thomas Supis (52.) innerhalb von 118 Sekunden brachte die Hauptstädter endgültig auf die Siegerstraße und den Wölfen die zweite Niederlage am Wochenende bei.
Lesen Sie mehr!
03.11.2012  Wölfe warten weiter auf ersten Heimsieg
Der EHV Schönheide 09 wartet weiter auf seinen ersten Heimsieg in der Oberliga Ost 2012/2013. Am gestrigen Freitagabend verloren die Schützlinge von Trainer Norbert Pascha vor über 600 Zuschauern im Wolfsbau ihr drittes Heimspiel in Folge und mussten sich dabei den Tornados vom ELV Niesky knapp mit 3:4 (0:0, 2:1, 1:2, 0:1) nach Verlängerung geschlagen geben. In einem abwechslungsreichen und über weite Strecken ausgeglichenen Spiel, versäumten es die Wölfe, den 2:1- Vorsprung im Mitteldrittel auszubauen und mussten sich am Ende mit einer Punkteteilung zufrieden geben. Den nicht unverdienten Zusatzpunkt sicherten sich die Lausitzer durch ein Tor von Sebastian Greulich in der Overtime.
Lesen Sie mehr!
31.10.2012  EHV Schönheide 09 im doppelten Einsatz

Freitag nächstes Heimspiel gegen Tornado Niesky

Erstmals seit Beginn der neuen Oberligasaison ist der EHV Schönheide 09 an einem Wochenende im doppelten Einsatz. Zunächst steht für die Wölfe am kommenden Freitag, dem 02.11.12, um 19:30 Uhr das nächste Heimspiel an. Zu Gast im Schönheider Wolfsbau sind die Tornados vom ELV Niesky.

Am Sonntag, dem 04.11.12 geht dann die Reise in die Hauptstadt, wo um 17:00 Uhr die Begegnung F.A.S.S. Berlin vs. Schönheide im Sportforum Hohenschönhausen (Wellblechpalast) angepfiffen wird.
Lesen Sie mehr!
28.10.2012  Schönheider Wölfe bezwingen Icefighters Leipzig
Der EHV Schönheide 09 hat am Samstagabend in Taucha erneut seine gute Form bestätigt, einen starken Auftritt hingelegt und die Icefighters Leipzig vor über 800 Zuschauern in der Zeltarena, trotz zwischenzeitlichem 1:3- Rückstand, noch verdient mit 5:3 (1:3, 1:0, 3:0) bezwungen. Mit dem zweiten Auswärtssieg in Folge behalten die Wölfe in der Fremde weiter ihre “Weiße Weste“.
Lesen Sie mehr!
25.10.2012  EHV Schönheide 09 reist ins Zeltlager nach Taucha
Wölfe gegen Icefighters Leipzig gefordert

Nach zwei Heimspielen in Folge steht für den EHV Schönheide 09 am kommenden Wochenende wieder eine Auswärtspartie auf dem Spielplan in der Oberliga Ost. Dabei gastieren die Wölfe am Samstag, dem 27.10.12, um 19:30 Uhr bei den Icefighters Leipzig. Keinesfalls zum Vergnügen reist der EHV 09 dabei in ein Zeltlager, denn damit ist etwas ironisch die neue Heimspielstätte der Leipziger gemeint, welche ein Riesenzelt mit Eisfläche darstellt, sich aber wegen des namengebenden Sponsors “dicolor EisArena Taucha“ nennt.
Lesen Sie mehr!
21.10.2012  Wölfe mit unglücklicher Niederlage gegen Halle

Der EHV Schönheide 09 ist am Sonntagabend nur knapp an einer Überraschung vorbeigeschrammt. Beim Heimspiel gegen die Saale Bulls Halle unterlagen die Wölfe am Ende äußerst unglücklich mit 2:4 (0:1, 2:0, 0:3) gegen den Titelfavoriten, obwohl die Hausherren über weite Strecken den besseren Eindruck hinterließen. Eher schmeichelhaft und erst in den Schlussminuten sicherten sich Profis von der Saale die drei Punkte im Schönheider Wolfsbau.

Lesen Sie mehr!
18.10.2012  EHV Schönheide 09 empfängt den amtierenden Meister
Neue Fantrikots und Mannschaftsposter am Fanshop

Nach FASS Berlin, kommt am Sonntag, dem 21.10.12, um 17:00 Uhr der nächste Meisterschaftsfavorit zum ersten Antrittsbesuch in den Schönheider Wolfsbau. Gegen keinen Geringeren als den amtierenden Meister der Oberliga Ost, den Saale Bulls vom MEC Halle 04, werden die Schönheider Wölfe ihre Schläger kreuzen.
Lesen Sie mehr!
13.10.2012  Schönheider Wölfe verlieren Heimspielauftakt
Der EHV Schönheide 09 hat sein erstes Meisterschaftsheimspiel der neuen Oberligasaison am Freitagabend gegen die Akademiker vom F.A.S.S. Berlin mit 4:6 (0:2, 2:3, 2:1) verloren. Gut 400 Zuschauer sahen ein temporeiches und gutes Oberligaspiel, in welchem die Gäste aus der Hauptstadt in den entscheidenden Phasen ihre Torchancen effektiver nutzten und somit am Ende nicht unverdient die drei Punkte aus dem Wolfsbau entführten.
Lesen Sie mehr!
10.10.2012  Erstes Meisterschaftsspiel im Schönheider Wolfsbau
EHV 09 empfängt am Freitag F.A.S.S. Berlin

Nach dem gelungenen Auftaktsieg bei den Black Dragons Erfurt steigt am kommenden Freitag, dem 12.10.12, um 19:30 Uhr nun auch endlich das erste Meisterschaftsheimspiel der neuen Oberligasaison 2012/2013 für den EHV Schönheide 09. Die Wölfe empfangen dabei den Freien Akademischen Sportverein Siegmundshof (F.A.S.S.) Berlin im Schönheider Wolfsbau.

Lesen Sie mehr!
07.10.2012  Wölfe feiern Auftaktsieg bei den Black Dragons

Der EHV Schönheide 09 kann doch noch in Erfurt gewinnen. Zum Meisterschaftsauftakt feierten die Schönheider Wölfe am Sonntag einen verdienten 5:2 (2:0, 2:2, 1:0)- Auswärtserfolg bei den Black Dragons Erfurt und legten damit einen perfekten Start in die neue Oberligasaison 2012/2013 hin. Es ist der erste Wölfesieg nach fast vier Jahren in der Blumenstadt, welchen Mike Losch (2), Petr Kukla, Kevin Geier und Miroslav Jenka mit ihren Toren und EHV-Goalie Sebastian Modes mit einer soliden Torhüterleistung besiegelten.

Lesen Sie mehr!
05.10.2012  Wölfe starten in Erfurt in die neue Oberligasaison
Neuauflage des Pokalfinals zum Meisterschaftsstart

Vier Wochen intensive Vorbereitung liegt hinter dem EHV Schönheide 09, wenn am kommenden Sonntag, dem 07.10.12, um 16:00 Uhr das erste Meisterschaftsspiel für die Wölfe bei den Black Dragons Erfurt angepfiffen wird. Ausgerechnet also beim Pokalfinalgegner fällt der Startschuss für die neue Saison 2012/2013 in der
Oberliga Ost, für welche sich der EHV 09 viel vorgenommen hat, will man doch in der Meisterschaft deutlich besser abschneiden, als noch in der vergangenen Spielzeit.
Lesen Sie mehr!
01.10.2012  EHV 09 beendet Testspielserie mit zwei Siegen
Der EHV Schönheide 09 hat, bis auf die Niederlage im DEB-Pokalspiel gegen Schwenningen, sein Vorbereitungsprogramm auf die am Sonntag in Erfurt beginnende Oberligasaison ungeschlagen beendet. Am vergangenen Wochenende kamen für die Wölfe mit dem 11:1 (2:0, 4:0, 5:1) am Samstag gegen die U22-Auswahl des ETC Crimmitschau und mit dem 4:1 (0:1, 3:0, 1:0) am Sonntag bei den Stiftland Dragons Mitterteich zwei weitere Siege hinzu. Das für Mittwoch, 03.10.12 geplante Testspiel im Crimmitschauer Sahnpark gegen den ETC (U22) wurde unterdessen auf Wunsch beider Mannschaften ersatzlos abgesagt.
Lesen Sie mehr!
24.09.2012  EHV 09 mit Remis und Sieg in Testspielen
Der EHV Schönheide 09 hat das vergangene Testspiel-Wochenende mit einem 4:4 (1:2, 1:2, 2:0)- Unentschieden am Freitag bei den Wild Boys Chemnitz und mit einem deutlichen 10:2 (2:0, 5:1, 3:1)- Heimerfolg am Sonntag gegen die Stiftland Dragons vom EHC Mitterteich absolviert. Erfolgreichste EHV-Scorer in den beiden Spielen waren Kapitän Miroslav Jenka mit vier Treffern und fünf Vorlagen, dicht gefolgt von seinem Sturmpartner Petr Kukla, welcher ebenfalls viermal traf und insgesamt drei Torvorlagen beisteuerte.
Lesen Sie mehr!
20.09.2012  Wölfe testen gegen Chemnitz und Mitterteich
Nach dem DEB-Pokal-Aus gegen die Schwenninger Wild Wings geht es beim EHV Schönheide 09 in den nächsten zwei Wochen wieder mit dem Vorbereitungsprogramm auf die Anfang Oktober beginnende Oberligasaison weiter. Zunächst bestreiten die Wölfe am Freitag, dem 21.09.12, um 19:30 Uhr das zweite Testderby gegen die Wild Boys Chemnitz im Eisstadion am Küchwald, ehe am Sonntag, dem 23.09.12, um 17:00 Uhr die Stiftland Dragons vom EHC Mitterteich im Schönheider Wolfsbau zu Gast sind.
Lesen Sie mehr!
16.09.2012  Schwenninger Wild Wings eine Nummer zu groß

Schönheide feiert trotz Niederlage Eishockeyfest

 

Die Pokalüberraschung blieb leider aus. Auch in der Höhe verdient, verlor der EHV Schönheide 09 am Sonntag seine DEB-Pokal-Premiere im heimischen Wolfsbau gegen den Zweitligisten Schwenninger Wild Wings klar mit 0:9 (0:5, 0:4, 0:0). Trotz der deutlichen Niederlage feierten knapp 900 Eishockeyfans, darunter auch gut 80 mitgereiste Wild-Wings-Anhänger, sich selbst und die Spieler auf dem Eis und sorgten so für einen tollen Pokalspielrahmen.
Lesen Sie mehr!
16.09.2012  Wölfe gewinnen Testderby gegen Chemnitz
Der EHV Schönheide 09 hat die Generalprobe für das DEB-Pokalspiel am Sonntag gegen die Schwenninger Wild Wings bestanden und gewann am Freitagabend das Testderby gegen die Wild Boys Chemnitz zwar knapp, aber am Ende verdient mit 2:1 (0:0, 1:0, 1:1).
Lesen Sie mehr!
12.09.2012  “Achtung WILD“ im Schönheider Wolfsbau
DEB-Pokal-Hit am Sonntag gegen Schwenningen

“Achtung WILD“, unter diesem Motto steht das kommende Wochenende im Schönheider Wolfsbau, denn beim Heimspiel-Doppelpack erwartet der EHV Schönheide 09 gleich zwei Teams, welche den Beinamen “Wild“ in Ihrer Vereinsbezeichnung tragen. Bevor am Sonntag, dem 16.09.12, um 17:00 Uhr der DEB-Pokal-Knaller gegen den Zweitligisten Schwenninger Wild Wings im Wolfsbau angepfiffen wird, erwarten die Wölfe bereits am Freitag, dem 14.09.12, um 19:30 Uhr den Ligakonkurrenten und Derbyrivalen Wild Boys Chemnitz zum Testspiel im Eisstadion an der Neuheider Straße.
Lesen Sie mehr!
08.09.2012  Klarer Wölfesieg im ersten Testspiel
Der EHV Schönheide 09 hat am Freitagabend vor gut 200 Zuschauern im heimischen Wolfsbau sein erstes Testspiel der neuen Saison erfolgreich bestritten und den SK Kadan 1b aus Tschechien deutlich mit 7:2 (3:0, 1:0, 3:2) bezwungen. In einer über weite Strecken einseitigen Partie konnten sich Petr Kukla (3), Neuzugang Kevin Geier (2), Marcus Löffler und Dustin Hered in die Torschützenliste eintragen.
Lesen Sie mehr!
03.09.2012  Vertragsverlängerungen beschließen Kaderplanung

Freitag erster Heimspieltest – Samstag große Eröffnungsparty

 

Der EHV Schönheide 09 hat mit den Verteidigern Thorsten Fischer und Christian Müller die Verträge um ein weiteres Jahr verlängert und damit die Kaderplanung für die kommende Oberligasaison 2012/2013 vorerst abgeschlossen. Somit gehen die Wölfe nominell mit drei Torhütern, acht Verteidigern und acht Stürmern in die neue Spielzeit. Ab Dienstag startet das Team von EHV-Coach Norbert Pascha seine Vorbereitung auf Schönheider Eis und empfängt bereits am kommenden Freitag, dem 07.09.12, um 19:30 Uhr den SK Kadan 1b zum ersten Saisonheimspiel im Wolfsbau.
Lesen Sie mehr!
30.08.2012  Kartenvorverkauf für Pokalknaller startet

Am Sonntag, dem 16.09.12, um 17:00 Uhr steigt der DEB-Pokal-Knaller Schönheider Wölfe gegen die Schwenninger Wild Wings (2. Bundesliga) im Schönheider Wolfsbau. Aufgrund der großen Ticketnachfrage hat sich der EHV 09 entschieden, die begehrten Eintrittskarten erstmals im Vorverkauf anzubieten. In folgenden VVK-Stellen sind die Tickets bereits ab morgigen Freitag, 31.08. bis 13.09. zu erwerben:

Lesen Sie mehr!
24.08.2012  Spielplan für Oberliga Ost 2012/2013 steht

Wölfe starten in Erfurt in die Meisterschaft

 

Seit gestern Abend ist der Spielplan der Oberliga Ost 2012/2013 offiziell. Der EHV Schönheide 09 wird am Sonntag, dem 07.10.12, um 16:00 Uhr bei den Black Dragons Erfurt in die neue Meisterschaftssaison starten. Eine Woche später, am Freitag, dem 12.10.12, um 19:30 Uhr sind dann die Akademiker vom FASS Berlin erster Heimspielgegner der Wölfe.

 

Kompletter EHV-Spielplan
Lesen Sie mehr!
19.08.2012  Traumlos in der 1. Runde des DEB-Pokals
Wölfe empfangen Zweitligist Schwenninger Wild Wings

Am gestrigen Samstag fand vor dem Testspiel SC Riessersee – Tölzer Löwen die Auslosung der 1. Runde im DEB-Pokal 2012/13 statt. TV-Moderatorin Anna Gross vom Bayrischen Fernsehen erwies sich dabei für den EHV Schönheide 09 als echte Glücksfee, bescherte 
sie doch den Wölfen mit dem Zweitligisten Schwenninger Wild Wings ein echtes Traumlos, wenngleich eine sportliche Mammutaufgabe. Das Spiel wird am Sonntag, dem 16.09.12, um 17:00 Uhr im Schönheider Wolfsbau ausgetragen. Infos zum Kartenvorverkauf folgen.
Lesen Sie mehr!
16.08.2012  Eintrittspreise und Dauerkartenvorverkauf
Trotz ständig steigender Kosten für den Spielbetrieb wird der EHV Schönheide 09 in der kommenden Oberligasaison 2012/2013 die Eintrittspreise nur bei den Standardtickets geringfügig um 50 Cent erhöhen. Zudem entfällt zur neuen Saison die Kategorie Family-Tickets.
Lesen Sie mehr!
10.08.2012  Saisoneröffnung & Mannschaftsvorstellung 2012/2013
Wie vor jeder neuen Saison wird der EHV Schönheide 09 auch in diesem Jahr seine traditionelle Saisoneröffnung feiern. Am Samstag, dem 08.09.12, ab 19:00 Uhr steigt die große Party im Festzelt auf dem neuen Parkplatz direkt am Schönheider Kunsteisstadion, zu welcher der EHV 09 alle Sponsoren, Vereinsmitglieder, Fans und Gäste recht herzlich einlädt. Nach der Vorstellung des Mannschaftskaders für die Oberligasaison 2012/2013 (ca. 20 Uhr), wird die Rockband “GIPSY“ aus Thalheim bis in die frühen Morgenstunden für reichlich Partystimmung sorgen.
Lesen Sie mehr!
09.08.2012  Julius Michel stürmt wieder für die Wölfe
Der EHV Schönheide 09 kann die nächste Personalie für die kommende Oberligasaison 2012/2013 bekannt geben. Ende Januar diesen Jahres zu den Eispiraten Crimmitschau gewechselt, kehrt Stürmer Julius Michel nun nach Schönheide zurück und wird mit der Rückennummer 71 wieder für die Wölfe auf Torejagd gehen. Der 25-jährige Stürmer wechselte erst im Sommer letzten Jahres von den Wild Boys Chemnitz ins Erzgebirge und ist während der Saison dann als Verstärkung zum Team der Eispiraten gestoßen.
Lesen Sie mehr!
20.07.2012  Vorbereitungsplan bei den Schönheider Wölfen steht

Testspiele gegen Kadan, Chemnitz, Mitterteich und Crimmitschau

 

Der Vorbereitungsplan des EHV Schönheide 09 für die kommende Saison 2012/2013 in der Oberliga Ost steht. Vor dem Meisterschaftsauftakt (05.-07.10.12) absolvieren die Wölfe neben dem DEB-Pokalspiel am 16.09.12 insgesamt sieben Vorbereitungsspiele. Die diesjährige Saisoneröffnungsparty und Mannschaftsvorstellung wird am Samstag, dem 08.09.12 im Festzelt am Eisstadion stattfinden.
Lesen Sie mehr!
09.07.2012  Drei weitere Verlängerungen beim EHV 09

Modus für Oberliga Ost 2012/2013 steht

 

So langsam aber sicher steht der Mannschaftskader des EHV Schönheide 09 für die Saison 2012/2013 in der Oberliga Ost. Waren bis zuletzt schon 13 Spieler unter Vertrag, werden mit Goalie Sebastian Modes, Verteidiger David Seidl und Stürmer Danny Reimann drei weitere Spieler auch in der kommenden Spielzeit im Trikot der Schönheider Wölfe auflaufen. Lediglich noch zwei offene Positionen gibt es im geplanten Stammkader, bei welchen die Verantwortlichen des EHV 09 aber optimistisch sind, auch diese in den nächsten Tagen besetzen zu können.
Lesen Sie mehr!
03.07.2012  Ein Glück für die Schönheider Wölfe
Der EHV Schönheide 09 stockt seinen Mannschaftskader für die Saison 2012/2013 in der Oberliga Ost weiter auf und kann einen weiteren Neuzugang präsentieren. Dabei ist es den Verantwortlichen gelungen, einen absoluten Wunschspieler von Wölfecoach Norbert Pascha ins Erzgebirge zu holen, denn vom zweimaligen Meister MEC Halle 04 wechselt der 28-jährige Verteidiger Kilian Glück nach Schönheide in den Wolfsbau.
Lesen Sie mehr!
25.06.2012  Schönheider Wölfe präsentieren ersten Neuzugang
Nachdem in den letzten Wochen ausschließlich Vertragsverlängerungen beim EHV Schönheide 09 bekannt wurden, gibt es nun erfreulicherweise auch den ersten offiziellen Neuzugang im Wölfeteam zu vermelden. Vom Ligakonkurrenten und Derbyrivalen Wild Boys Chemnitz wechselt der 25-jährige Stürmer Kevin Geier nach Schönheide und wird ab der kommenden Saison mit der Rückennummer 55 für die Wölfe auflaufen.
Lesen Sie mehr!
18.06.2012  Mike Losch bleibt zwei weitere Saisons im Wolfsbau
Der EHV Schönheide 09 kann zur Freude der Verantwortlichen und sicher auch Wölfefans eine weitere wichtige Vertragsverlängerung bekannt geben. Dabei ist es gelungen, den Vertrag mit Routinier und Publikumsliebling Mike Losch gleich um zwei weitere Spielzeiten zu verlängern. Dass der selbstständige Personaltrainer mit seinen 37 Jahren noch lange nicht zum “alten Eisen“ im Eishockeysport zählt, bewies er in der vergangenen Saison, als er in 27 Meisterschaftsspielen satte 55 Scorerpunkte
(29 Tore, 26 Assists) erzielte und in den folgenden zehn Pokalpartien mit 18 Toren und 17 Vorlagen erfolgreichster Spieler im Wettbewerb um den Oberliga-Ost-Pokal wurde.
Lesen Sie mehr!
06.06.2012  EHV 09 verlängert mit drei weiteren Spielern

  

Der Kader des EHV Schönheide 09 für die Oberligasaison 2012/2013 nimmt weiter Konturen an und auch die ausgegebene Marschrichtung, möglichst viele Spieler aus dem
letztjährigen Team in Schönheide zu halten, kann bisher erfreulicherweise eingehalten werden. Dabei können die Verantwortlichen des EHV 09 gleich drei weitere Vertragsverlängerungen bekannt geben, wonach die Spieler Roy Hähnlein, Patrick Preiß und Björn Schenkel auch in der kommenden Saison im Trikot der Schönheider Wölfe auflaufen werden.
Lesen Sie mehr!
25.05.2012  Quartett verlängert bei den Wölfen

      

Die Kaderplanungen des EHV Schönheide 09 für die kommende Oberligasaison 2012/2013 schreiten weiter voran. Mit Torhüter Stephan Quietzsch, den Verteidigern Christian Heumann und Marcus Löffler, sowie Stürmer Dustin Hered verlängerten gleich vier Spieler ihre Verträge für eine weitere Spielzeit bei den Schönheider Wölfen.

Lesen Sie mehr!
11.05.2012  Petr Kukla und Miroslav Jenka bleiben Wölfe
  Nachdem mit Norbert Pascha bereits der neue Trainer für die Oberligasaison 2012/2013 feststeht, konnte der EHV Schönheide 09 nun auch die ersten Spieler vertraglich binden. So wird es bei den zwei möglichen Kontingentstellen im Vergleich zur Vorsaison keine Veränderungen geben, denn sowohl EHV-Kapitän Miroslav Jenka, als auch Topstürmer
Petr Kukla haben ihre Verträge bei den Wölfen erfreulicherweise verlängert.
Lesen Sie mehr!
02.05.2012  EHV Schönheide 09 – Fazit der Saison 2011/2012

Norbert Pascha wird neuer Leitwolf

Vor knapp vier Wochen ging für den EHV Schönheide 09 eine ereignisreiche, durchwachsene und, mit dem Gewinn des Oberliga-Ost-Pokals, eine sportlich erfolgreiche Eishockeysaison 2011/2012 zu Ende. Mittlerweile ist das Eis im Schönheider Wolfsbau abgetaut und auch die alljährliche Fanfete, welche zum Abschluss jeder Spielzeit für Spieler und Fans die Sommerpause einläutet, ging stimmungsvoll über die Bühne. Zeit, ein kleines Fazit über die vergangene Saison zu ziehen und einen Ausblick auf die kommende Spielzeit zu geben.

Lesen Sie mehr!
02.04.2012  Sensation perfekt – Wölfe holen sich den Pokal

Es ist kein Aprilscherz… Der EHV Schönheide 09 hat die Sensation geschafft und am Sonntag den Oberliga-Ost-Pokal 2011/2012 gewonnen. Trotz einer 3:5 (1:4, 0:1, 2:0)-Niederlage im zweiten Finalspiel bei den Black Dragons Erfurt durften die Wölfe am Ende in fremder Halle ausgelassen feiern, denn aufgrund des 6:3-Hinspielerfolgs vom Freitag reichte dem EHV 09 dieses Ergebnis zum Pokalsieg. Vor knapp 900 Zuschauern, darunter gut 80 mitgereiste EHV-Anhänger, lagen die Wölfe gegen überlegene Erfurter nach vierzig Minuten schier aussichtlos mit 1:5 zurück, konnten aber im letzten Drittel noch einmal zulegen, sich durch Treffer von Miroslav Jenka und Petr Kukla den zweitgrößten Erfolg, nach dem Gewinn der Regionalligameisterschaft in der Saison 2007/2008, in der Vereinsgeschichte des Schönheider Eishockeys sichern und sind damit in der kommenden Saison für den deutschlandweiten DEB-Pokal qualifiziert.

Lesen Sie mehr!
31.03.2012  EHV 09 gewinnt 1. Pokalfinale gegen Erfurt

Der EHV Schönheide 09 hat sich mit einem verdienten 6:3 (1:2, 3:1, 2:0)-Sieg im ersten Finalspiel um den Oberliga-Ost-Pokal gegen die Black Dragons Erfurt würdig von seinen Fans im Schönheider Wolfsbau aus der Eishockeysaison 2011/2012 verabschiedet und sich durch eine beherzte Mannschaftsleistung für’s Rückspiel am Sonntag in Erfurt (01.04.12, 17:00 Uhr) eine gute Ausgangsposition geschaffen. Vor knapp 600 stimmungsfreudigen Zuschauern, darunter gut 50 mitgereiste Gästefans, gingen die starken Erfurter zunächst zweimal in Führung, ehe Petr Kukla, mit insgesamt vier Treffern, Mike Losch, an allen EHV-Toren beteiligt, und Miroslav Jenka ihr Team auf die Siegerstraße brachte.

Lesen Sie mehr!
28.03.2012  Pokalfinalwochenende – Wölfe vs. Black Dragons

Gelingt die Überraschung gegen den Titelverteidiger?

Mit den zwei Finalspielen um den Oberliga-Ost-Pokal gegen die Black Dragons Erfurt endet am kommenden Wochenende für den EHV Schönheide 09 die Eishockeysaison 2011/2012. Zunächst haben die Wölfe am Freitag, dem 30.03.12, ab 19:30 Uhr im Schönheider Wolfsbau die Gelegenheit, sich eine gute Ausgangsposition für’s Rückspiel zu erarbeiten, welches dann am Sonntag, dem 01.04.12, um 17:00 Uhr im Erfurter Eissportzentrum angepfiffen wird.

Lesen Sie mehr!
25.03.2012  Wölfe ziehen ins Pokalfinale ein
Der EHV Schönheide 09 ist am Sonntag quasi per Fotofinish doch noch ins Finale um den Oberliga-Ost-Pokal eingezogen. Vor knapp 400 begeisterten Zuschauern im Wolfsbau besiegte der EHV 09 die Akademiker vom FASS Berlin mit 5:3 (1:2, 1:1, 3:0) und fingen die Hauptstädter aufgrund der besseren Tordifferenz noch auf der Zielgeraden ab. Im Pokalfinale, welches in Hin- und Rückspiel ausgetragen wird, treffen die Wölfe auf die Black Dragons Erfurt. Das erste Finalspiel findet bereits am kommenden Freitag, dem 30.03.12, um 19:30 Uhr im Schönheider Wolfsbau statt. Das Rückspiel steigt dann am Sonntag, dem 01.04.12, um 17:00 Uhr im Erfurter Eissportzentrum.
Lesen Sie mehr!
22.03.2012  Wölfe vs. Akademiker - Das Finale vor dem Finale
Am kommenden Wochenende finden die letzten Gruppenspiele im Oberliga-Ost-Pokal statt. Sowohl in Gruppe A als auch in Gruppe B sind noch keine Entscheidungen gefallen, welches Team am Ende den jeweiligen ersten Tabellenplatz einnimmt und in der kommenden Woche das Pokalfinale in Hin- und Rückspiel austragen wird. Für den EHV Schönheide 09 steht zunächst am Samstag, dem 24.03.12 ein Auswärtsspiel beim Schlittschuh-Club Berlin auf dem Plan, welches um 16:00 Uhr in der neuen Berliner Eishalle P9 an der Glockenturmstraße, Nähe der Waldbühne und des Olympiastadions, angepfiffen wird. Davon ausgehend, dass sich die Wölfe vom Regionalligisten kein Bein stellen lassen, steigt am Sonntag, dem 25.03.12, um 17:00 Uhr im Schönheider Wolfsbau die alles entscheidende Partie zwischen den Schönheider Wölfen und den Akademikern vom FASS Berlin - das Finale vor dem Finale.
Lesen Sie mehr!
19.03.2012  Wölfe wahren sich mit Sieg über Niesky Finalteilnahme

Sonntag Showdown gegen FASS Berlin im Wolfsbau

Das zurückliegende Pokalwochenende ist aus Sicht des EHV Schönheide 09 optimal verlaufen. Mit einem überzeugenden 8:4 (2:1, 3:2, 3:1)-Heimerfolg am Sonntag gegen Tornado Niesky sicherten sich die Wölfe nicht nur den direkten Vergleich gegen die Lausitzer, sondern wahrten auch ihre Chance, in den letzten beiden Gruppenspielen gegen den Schlittschuh-Club Berlin (Samstag, 24.03.12) und FASS Berlin (Sonntag, 25.03.12), doch noch den ersten Platz in der Gruppe B und dementsprechend das Pokalfinale gegen den Erstplatzierten der Gruppe A zu erreichen. Möglich machten dies ausgerechnet die am Sonntag unterlegenen Nieskyer, die ihr samstägiges Heimspiel gegen FASS Berlin mit 5:3 gewannen.

Lesen Sie mehr!
15.03.2012  Verlieren verboten…!

Big-Point-Spiel gegen Niesky im Wolfsbau

Am kommenden Sonntag, dem 18.03.2012, um 17:00 Uhr ist wieder Eishockeyzeit im Schönheider Wolfsbau. Für den EHV Schönheide 09 gibt es vor der Partie gegen den ELV Niesky nur ein Motto - Verlieren verboten…! Geben die Wölfe gegen die Tornados auch nur einen Punkt ab, ist der Traum vom Pokalfinale endgültig ausgeträumt. Doch ein Sieg allein reicht nicht ganz, denn durch die 3:5-Niederlage beim Hinspiel in Niesky muss der EHV 09 wenigstens mit zwei Toren unterschied gewinnen, da nach Art. 26 der DEB-Spielordnung in der Endabrechnung bei Punktgleichheit der direkte Vergleich vor der Tordifferenz herangezogen wird. Spannung dürfte also garantiert sein und die Wölfe hoffen auf zahlreiche und lautstarke Unterstützung ihrer Anhänger bei diesem Big-Point-Spiel am Sonntag im Wolfsbau.

Lesen Sie mehr!
12.03.2012  Wölfe mit zwei Pflichtsiegen gegen Crimmitschau
Der EHV Schönheide 09 hat am vergangenen Wochenende die erwarteten zwei Pflichtsiege gegen den Kooperationspartner ETC Crimmitschau (U22) eingefahren. Beim ersten Aufeinandertreffen am Samstag vor über 400 Zuschauern im Schönheider Wolfsbau zeigten die Wölfe beim 7:5 (1:3, 2:0, 4:2)-Heimerfolg eine sehr enttäuschende Vorstellung und liefen nach dem ersten Drittel sogar einem 1:3-Rückstand hinterher. Dank des Viererpacks von EHV-Stürmer Petr Kukla kamen die Wölfe noch mit einem blauen Auge davon. Tags darauf im Crimmitschauer Sahnpark zeigten die Wölfe dann wenigstens ein gutes erstes Drittel (5:0), um am Ende einen ungefährdeten 7:3 (5:0, 2:3, 0:0)-Sieg gegen den ETC zu verbuchen. Am kommenden Sonntag beim Heimspiel gegen den ELV Niesky (Anspiel: 17:00 Uhr) muss der EHV 09 allerdings wieder zwei, drei Gänge hoch schalten, denn mit den zuletzt gezeigten Leistungen ist gegen die Tornados kein Blumentopf zu gewinnen.
Lesen Sie mehr!
06.03.2012  EHV 09 mit Derbys gegen den Kooperationspartner
Am kommenden Wochenende stehen für den EHV Schönheide 09 die nächsten Spiele im Oberliga-Ost-Pokal auf dem Programm. Dabei treffen die Wölfe gleich in zwei Derbys auf die U22-Mannschaft des ETC Crimmitschau, welche sich in der erst kürzlich zu Ende gegangenen Regionalligasaison souverän den Meistertitel holten. Das erste Aufeinandertreffen gegen den Kooperationspartner steigt am Samstag, dem 10.03.12, um 17:00 Uhr im Schönheider Wolfsbau. Derby Nr. 2 folgt bereits einen Tag später. Am Sonntag, dem 11.03.12, um 18:30 Uhr gastiert der EHV 09 nach vielen Jahren wieder einmal zu einem offiziellen Pflichtspiel im Crimmitschauer Sahnpark.
Lesen Sie mehr!
05.03.2012  Fader Beigeschmack bei EHV-Niederlage in Niesky

Der EHV Schönheide 09 kehrte Samstagnacht mit einer 3:5 (2:2, 1:1, 0:2)-Niederlage im Gepäck vom Gastspiel bei den Tornados vom ELV Niesky zurück und muss im Kampf um den ersten Tabellenplatz bereits jetzt schon auf Schützenhilfe der anderen Teams in der Pokalgruppe B hoffen. Durch die letzten beiden Niederlagen gegen die direkten Konkurrenten und dem 6:2-Sieg von FASS Berlin über Niesky am Sonntag, können die Wölfe trotz der noch fünf ausstehenden Partien das ausgegebene Ziel aus eigener Kraft nicht mehr erreichen.

Lesen Sie mehr!
01.03.2012  Schönheider Wölfe in Niesky gefordert
Für den EHV Schönheide 09 geht es am kommenden Wochenende im Oberliga Ost Pokal wieder um wichtige Punkte im Kampf um den ersten Platz in der Pokalgruppe B, welcher zur Teilnahme am Pokalfinale berechtigen würde. Nach dem deutlichen Auftaktsieg gegen den Schlittschuh-Club Berlin (13:2) und der Niederlage bei FASS Berlin (1:3) sind die Wölfe am Samstag, dem 03.03.12, um 18:30 Uhr bei den Tornados vom ELV Niesky gefordert. Geht man davon aus, dass die Oberligisten den ersten Tabellenplatz unter sich ausmachen werden, könnte diese Partie schon richtungsweisend sein, inwieweit der EHV 09 auch in den nachfolgenden Spielen weiter ein Wort um eben diesen ersten Platz mitreden kann.
Lesen Sie mehr!
28.02.2012  EHV 09 mit Sieg und Niederlage zum Pokalauftakt
Der EHV Schönheide 09 ist mit einem einem ungefährdeten 13:2 (2:0, 6:1, 5:1)- Heimerfolg gegen den Schlittschuh-Club Berlin in die Pokalrunde gestartet. Vor 350 Zuschauern im Wolfsbau wurde der Oberligist seiner Favoritenrolle gerecht und ließ den Gästen aus der Hauptstädter nicht den Hauch einer Siegchance. Erst nach einer halben Stunde gelang dem Regionalligateam das erste Tor, da hatten die Gastgeber durch Tore von Dustin Hered (6./21.), Mike Losch (22./23.), Roy Hähnlein (17.), David Seidl (25.) und Petr Kukla (33.) aber bereits sieben Mal getroffen. Auch in der Folge ging das muntere Toreschießen weiter. Mike Losch (38./43./45.), der mit letztlich fünf Treffern zum besten Torschützen avancierte, sowie nochmals Kukla (48.), Seidl (49.) und Patrick Preiß (58.) ließen die Scheibe im Netz des deutschen Eishockey-Rekordmeisters zappeln. Erst sieben Sekunden vor Ultimo ließen die Wölfe ein weiteres Gegentor zu. Der EHV 09 konnte jedoch die Treffsicherheit nicht mit zum nächsten Auswärtsspiel bei FASS Berlin nehmen. Am Sonntag unterlagen die Wölfe im Sportforum Hohenschönhausen gegen die Akademiker mit 1:3 (1:1, 0:0, 0:2) und lieferten vor allem in der Offensive eine schwache Vorstellung ab.
Lesen Sie mehr!
23.02.2012  Berliner Doppelwochenende zum Pokalauftakt
Am kommenden Wochenende bekommt es der EHV Schönheide 09 zum Auftakt in die Pokalrunde gleich mit zwei Teams aus der Hauptstadt zu tun. Am Samstag, dem 25.02.12, um 17:00 Uhr empfangen die Wölfe zunächst den Schlittschuh-Club Berlin zum ersten Pokalheimspiel im Schönheider Wolfsbau. Keine 24 Stunden später, am Sonntag, dem 26.02.12, steht der EHV 09 dann in Berlin auf dem Eis, wenn um 16:00 Uhr die Partie gegen die Akademiker vom F.A.S.S. Berlin im Sportforum Hohenschönhausen (Wellblechpalast) angepfiffen wird.
Lesen Sie mehr!
21.02.2012  Wölfe starten mit Heimspiel in die Pokalrunde
Schlittschuh-Club Berlin am Samstag zu Gast im Wolfsbau

Mit einem Heimspiel startet der EHV Schönheide 09 am kommenden Wochenende in die Pokalrunde. Am Samstag, dem 25.02.12, um 17:00 Uhr gastiert der Schlittschuh-Club Berlin erstmals seit der Meisterschaftssaison 2007/2008 wieder einmal im Schönheider Wolfsbau. Die Hauptstädter belegten in dieser Spielzeit den dritten Platz in der Regionalliga Ost und qualifizierten sich mit den Teams aus Crimmitschau und Dresden für den Pokal.

Alle EHV-Termine der Pokalrunde
Lesen Sie mehr!
20.02.2012  Wölfe beschließen Meisterschaft mit Niederlage

Gegner für Pokalrunde stehen fest

Der EHV Schönheide 09 hat das letzte Meisterschaftsspiel am Sonntag bei den Jonsdorfer Falken mit 7:9 (4:1, 2:3, 1:5) verloren und beendet damit die Saison 2011/2012 in der Oberliga Ost auf dem achten Tabellenplatz. Trotz zwischenzeitlicher 5:1-Führung musste sich das stark dezimierte Wölfeteam, nur ein Torhüter und zwölf Feldspieler konnten die Reise ins Zittauer Gebirge antreten, am Ende den Falken geschlagen geben, da sich gerade im Schlussdrittel der Kräfteverschleiß deutlich machte. Mit der Abschlusstabelle stehen nun auch die Gegner für die am kommenden Wochenende beginnende Pokalrunde fest. Der EHV 09 trifft dabei in Gruppe 2 auf FASS Berlin, Tornado Niesky, ETC Crimmitschau (U22) und den Berliner Schlittschuhclub. Die entsprechenden Termine werden so schnell wie möglich bekanntgegeben.

Lesen Sie mehr!
16.02.2012  Wölfe zum Meisterschaftsfinale in Jonsdorf

Mit einem Auswärtsspiel geht am kommenden Wochenende für den EHV Schönheide 09 eine durchwachsene Oberligasaison 2011/2012 zu Ende. Zum Meisterschaftsfinale gastieren die Schönheider Wölfe am Sonntag, dem 19.02.12, um 18:00 Uhr noch einmal bei den Jonsdorfer Falken im Zittauer Gebirge. Auch wenn man anmerken muss, dass das Leistungsniveau der gesamten Liga noch nie so ausgeglichen war, ist der EHV 09 im Oktober vergangenen Jahres mit viel Vorschusslorbeeren in die neue Spielzeit gestartet, waren nicht zuletzt auch die Verantwortlichen und Fans voller Überzeugung und Vorfreude, dass man aufgrund der Kaderzusammenstellung in dieser Saison eine bessere Rolle spielen könnte.

Lesen Sie mehr!
13.02.2012  EHV 09 mit unnötiger Niederlage gegen Leipzig
Modus für Pokalrunde steht

Nach drei Heimsiegen in Folge musste sich der EHV Schönheide 09 am Sonntag vor knapp 450 Zuschauern im Wolfsbau den Icefighters Leipzig mit 3:4 (0:0, 2:1, 1:3) geschlagen geben. Die völlig unnötige Niederlage müssen sich die Wölfe selbst auf die Fahne schreiben, denn in einer über weite Strecken ausgeglichenen Partie verspielten die Hausherren eine zweimalige Führung und ließen sich den möglichen Sieg durch haarsträubendes Abwehrverhalten in den Schlussminuten noch aus der Hand nehmen. Durch diese Niederlage hat der EHV 09 alle Chancen auf den fünften Tabellenplatz verspielt und muss nun am kommenden Sonntag (19.02.12, 18:00 Uhr) beim letzten Meisterschaftsspiel in Jonsdorf unbedingt gewinnen und auf Ausrutscher der Konkurrenz hoffen, damit eine größtenteils enttäuschende Oberligasaison nicht noch auf dem letzten Tabellenplatz endet.
Lesen Sie mehr!
10.02.2012  Schönheider Wölfe empfangen Icefighters Leipzig

Am kommenden Wochenende steht für den EHV Schönheide 09 nur eine Partie in der Oberliga Ost auf dem Spielplan. Am Sonntag, dem 12.02.12, um 17:00 Uhr empfangen die Wölfe die drittplatzierten Icefighters Leipzig zum letzten Meisterschaftsheimspiel der Saison 2011/2012 im Schönheider Wolfsbau. Der EHV 09 muss für diese Begegnung gleich auf mehrere Spieler verzichten. Neben den Langzeitverletzten Norbert Pascha und Danny Reimann, fallen auch Verteidiger Christian Heumann (Knieverletzung) und Torhüter Sebastian Modes (Adduktorenzerrung) verletzungsbedingt aus, wonach den Wölfen gegen Leipzig nur ein Torhüter zur Verfügung steht, da auch Förderlizenzgoalie Sebastian Albrecht selbst mit den Eispiraten Crimmitschau im Einsatz ist.

Lesen Sie mehr!
06.02.2012  EHV 09 gewinnt Sechs-Punkte-Spiel gegen Preussen

Der EHV Schönheide 09 hat am Sonntag vor über 350 Zuschauern im “Eisschrank“ Wolfsbau den dritten Heimsieg in Folge eingefahren und das wichtige Sechs-Punkte-Spiel gegen den ECC Preussen Juniors Berlin mit 6:4 (1:1, 2:3, 3:0) gewonnen. Bis zur 49. Spielminute lagen die Wölfe in einer umkämpften Partie noch mit 3:4 zurück, ehe drei Tore von Christian Müller, Miroslav Jenka und Petr Kukla die Wende brachten. Durch diesen Erfolg schiebt sich der EHV 09 auf den sechsten Platz in der Tabelle der Oberliga Ost vor und überließ die “Rote Laterne“ weiter den Preussen Juniors.

Lesen Sie mehr!
04.02.2012  Schönheider Wölfe ohne Chance in Halle

Auch im vierten Anlauf in dieser Saison gab es für den EHV Schönheide 09 gegen den MEC Halle 04 nichts zu holen. Vor gut 550 Zuschauern in der Hallenser Volksbank-Arena unterlagen die Wölfe dem Spitzenreiter der Oberliga Ost glatt mit 4:0 (0:0, 2:0, 2:0) und konnten sich bei ihrem Torhüterduo Sebastian Modes und Stephan Quietzsch bedanken, welche bei einem Torschussverhältniss von 59:8 zu Gunsten der Saale Bulls noch Schlimmeres verhinderten.

Lesen Sie mehr!
01.02.2012  Wölfe treffen auf Tabellenführer und Schlusslicht

Rein von der Tabellensituation her, könnten die beiden nächsten Herausforderungen für den EHV Schönheide 09 unterschiedlicher kaum sein. Denn während die Wölfe am Freitag, dem 03.02.12, um 20:00 Uhr als klarer Außenseiter beim Tabellenführer Saale Bulls Halle antreten müssen, kommt am Sonntag, dem 05.02.12, um 17:00 Uhr mit den Preussen Juniors Berlin das aktuelle Schlusslicht der Oberliga Ost als Gast in den Schönheider Wolfsbau.

Lesen Sie mehr!
31.01.2012  Julius Michel wechselt zu den Eispiraten Crimmitschau
Die Eispiraten Crimmitschau haben ihren Kader für die entscheidende Phase der Saison weiter verstärkt. Mit dem 24-jährigen Julius Michel kehrt ein ehemaliger Crimmitschauer zurück zu den Eispiraten. Zuletzt spielte der gebürtige Zwickauer beim Kooperationspartner EHV Schönheide 09 in der dritten Liga. Der mit 1 Meter 88 groß gewachsene Stürmer wechselt nach Absprache der beiden Vereine an die Pleiße. Er wird den Kader in den wichtigen Spielen der nächsten Wochen zusätzliche Breite geben und unterstützen. Michel hat in der bisherigen Saison für Schönheide bereits 5 Mal getroffen und kommt zudem auf 20 Assists in 27 Partien. Julius Michel steigt bereits heute in den Trainingsbetrieb unter Fabian Dahlem ein. Am Wochenende wird er zudem erstmals mit den Eispiraten im Spielbetrieb auflaufen. Die Eispiraten Crimmitschau bedanken sich beim EHV Schönheide 09 für die kurzfristige Hilfe und Unterstützung bei der Umsetzung.
Lesen Sie mehr!
30.01.2012  EHV 09 mit Derbysieg und Niederlage in Niesky
Der EHV Schönheide 09 hat das zurückliegende Wochenende in der Oberliga Ost mit unterschiedlichem Erfolg absolviert. Während die Wölfe am Samstag in der Lausitz trotz zwischenzeitlicher 2:0-Führung den Tornados vom ELV Niesky noch mit 2:5 (0:0, 2:2, 0:3) unterlegen waren, zeigte sich der EHV 09 bereits einen Tag später wieder gut erholt und fertigte die Wild Boys Chemnitz vor knapp 700 Zuschauern beim Derby im Schönheider Wolfsbau mit 4:0 (2:0, 0:0, 2:0) ab. Durch die teilweise überraschenden Ergebnisse am Wochenende sind die Teams von Platz fünf bis neun noch enger zusammen gerückt. Die derzeit letztplatzierten Preussen Juniors Berlin (29 Punkte) haben lediglich drei Punkte Rückstand auf die fünftplatzierten Nieskyer (32 Punkte). Schönheide bleibt mit 31 Punkten vorerst weiter auf dem siebenten Tabellenplatz.
Lesen Sie mehr!
26.01.2012  Wölfe mit Freiluft- und Derbywochenende

Betrachtet man die aktuelle Tabellensituation in der Oberliga Ost, könnten die nächsten beiden Spiele für den EHV Schönheide 09 interessanter und spannender kaum sein. Wenn die Wölfe die Leistungen vom vergangenen Wochenende wiederholen und sowohl am Samstag, dem 28.01.12 im Nieskyer Freiluftstadion gegen die Tornados (Anpfiff: 18:30 Uhr) und am Sonntag, dem 29.01.12, um 17:00 Uhr beim Derby im Schönheider Wolfsbau gegen die Wild Boys Chemnitz erneut doppelt punkten, könnte der EHV 09 in der Tabelle einen Sprung auf den fünften Platz machen.

Lesen Sie mehr!
24.01.2012  EHV 09 meldet sich mit zwei Siegen zurück

Nach zuletzt sechs Niederlagen in Folge und mit Blick auf die Gegner des vergangenen Wochenendes, hätten im Vorfeld wohl nur die kühnsten Optimisten daran geglaubt, dass sich der EHV Schönheide 09 ausgerechnet mit zwei Siegen und fünf Punkten gegen die Ice Fighters Leipzig und FASS Berlin in der Oberliga Ost zurück meldet. Dank hohem kämpferischen Einsatz und einer geschlossenen Mannschaftsleistung gelang den Wölfen am Freitag ein 5:4 (2:2, 1:1, 2:1)-Auswärtssieg in Leipzig und nur einen Tag später ein 6:5 (2:1, 1:3, 2:1, 1:0)-Heimerfolg nach Penaltyschießen gegen die favorisierten Akademiker vom FASS Berlin.

Lesen Sie mehr!
19.01.2012  Wölfe treffen auf Icefighters und Akademiker

Am kommenden Wochenende stehen für den EHV Schönheide 09 wieder zwei Meisterschaftsspiele in der Oberliga Ost an. Am Samstag, dem 21.01.12, um 19:30 Uhr müssen die Wölfe zunächst auswärts bei den Icefighters Leipzig antreten, ehe einen Tag später, am Sonntag, dem 22.01.12, um 17:00 Uhr das nächste Heimspiel gegen die Akademiker vom FASS Berlin im Schönheider Wolfsbau angepfiffen wird. In beiden Partien sollte der EHV 09 nach Möglichkeit endlich wieder punkten, denn hält die Negativserie weiter an, droht den Wölfen nach diesem Wochenende die “Rote Laterne“.

Lesen Sie mehr!
16.01.2012  Talfahrt hält an – Wölfe unterliegen FASS Berlin
Der EHV Schönheide 09 befindet sich in der Oberliga Ost weiter auf Talfahrt. Am Freitag in der Hauptstadt setzte es gegen die Akademiker vom FASS Berlin eine emotionslose 0:7 (0:5, 0:1, 0:1)-Niederlage, bereits die sechste Pleite in Folge. Nur noch Dank des besseren Torverhältnisses konnten die Wölfe am Wochenende den siebenten Tabellenplatz halten, müssen allerdings in den nächsten Spielen, am Samstag in Leipzig und am Sonntag beim Heimspiel gegen FASS, dringend punkten, sonst ist der Absturz auf den letzten Platz nur noch eine Frage der Zeit, da die dahinter liegenden Preussen Juniors und Jonsdorfer Falken, bei zwei Spielen weniger, schon punktemäßig mit dem EHV 09 gleichgezogen haben.
Lesen Sie mehr!
10.01.2012  EHV 09 gastiert erneut in der Hauptstadt

Schüler ODM und Bundesliga im Wolfsbau

Nur eine Partie steht für den EHV Schönheide 09 an diesem Wochenende auf dem Spielplan in der Oberliga Ost. Dabei müssen die Wölfe, wie in der Vorwoche, erneut nach Berlin reisen, wenn am Freitag, dem 13.01.12, um 19:30 Uhr das letzte von vier Auswärtsspielen in dieser Saison in der Hauptstadt, dieses Mal im Erika-Heß-Eisstadion gegen FASS Berlin, über die Bühne geht. Die Eishockeyfans müssen an diesem Wochenende dennoch nicht auf Spiele im Wolfsbau verzichten, denn am Samstag, dem 14.01.12, um 10:00 Uhr treffen die Schüler der SG Crimmitschau/Schönheide/Leipzig in der ODM auf die SG Dresden/Halle. Einen Tag später bestreiten dann die Bundesliga-Schüler des ETC Crimmitschau ein weiteres Meisterschaftsspiel in Schönheide. Gegner am Sonntag, dem 15.01.12, um 16:30 Uhr im Eisstadion an der Neuheider Straße ist der ECC Preussen Juniors Berlin.

Lesen Sie mehr!
09.01.2012  Wölfe enttäuschen auf ganzer Linie

Nur magere zwei von möglichen sechs Punkten konnte der EHV Schönheide 09 am vergangenen Wochenende für sich verbuchen und bleibt nach nunmehr fünf Niederlagen in Folge tief im Tabellenkeller der Oberliga Ost stecken. Sowohl am Freitag bei der 4:5-Niederlage nach Penaltyschießen bei den Preussen Juniors Berlin, als auch bei der samstäglichen 5:6-Heimniederlage nach Verlängerung gegen die Jonsdorfer Falken verspielten die Wölfe eine vermeintlich sichere Führung und enttäuschten am Ende Fans und Verantwortliche auf ganzer Linie.

Lesen Sie mehr!
09.01.2012  Nur knapp an WM-Bronze vorbei
Die Schönheider Eishockeyspielerin Dana Reimann ist nur knapp an ihrer ersten Weltmeisterschaftsmedaille vorbeigeschrammt. Die deutsche Nationalmannschaft der unter 18-jährigen Mädchen und Frauen, der die Erzgebirglerin als Verteidigerin angehört, stieß bei der vorwöchigen Nachwuchs-WM in Tschechien nach Siegen über die Gastgeber (2:1) und die Schweiz (6:1) überraschend bis ins Halbfinale vor. Eine 1:7-Niederlage gegen Titelfavorit USA verhinderte aber den Einzug ins Endspiel.
In der Partie um Platz 3 zog man gegen Schweden trotz Führung am Sonnabend mit 1:4 den Kürzeren.
Lesen Sie mehr!
06.01.2012  Richard Stütz verlässt EHV Schönheide 09
Als dritter Kontingentspieler im Team des EHV Schönheide 09 hatte Verteidiger Richard Stütz nur selten die Möglichkeit, sich seit der Saison 2009/2010 bei den Wölfen zu beweisen. Die Beantragung der deutschen Staatsbürgerschaft sollte helfen, in Zukunft seine Einsatzchancen in der dritthöchsten Spielklasse zu erhöhen. Jetzt, da seine Einbürgerung scheinbar mit dem Jahreswechsel über die Bühne ging, entschied sich der 25-jährige Verteidiger jedoch für eine neue Herausforderung und wird den EHV 09 in Richtung des bayrischen Landesligisten Höchstadt verlassen. Der EHV Schönheide 09 wünscht Richard für seine weitere private und sportliche Zukunft alles erdenklich Gute und bedankt sich für die angenehme und zuverlässige Zusammenarbeit in seiner Zeit bei den Schönheider Wölfen.
Lesen Sie mehr!
04.01.2012  Schönheider Wölfe in der Pflicht
Nur Siege zählen gegen Preussen und Falken

Ein Blick auf die Tabelle der Oberliga Ost verrät, für den EHV Schönheide 09 stehen am kommenden Wochenende zwei ganz wichtige Spiele an. Zunächst geht die Reise am Freitag, dem 06.01.12 in die Hauptstadt, wo die Wölfe ab 20:00 Uhr im Wellblechpalast Hohenschönhausen auf die Preussen Juniors Berlin treffen. Nur 21 Stunden später steht der EHV 09 erneut auf dem Eis, wenn am Samstag, dem 07.01.12, um 17:00 Uhr die Jonsdorfer Falken als Gast in den Schönheider Wolfsbau einfliegen. Will man sich die Konkurrenz am Tabellenende weiter vom Leib halten und nach drei Niederlagen in Folge mit positiven Ergebnissen ins neue Jahr starten, zählen für den EHV 09 gegen die Preussen und Falken nur zwei Siege.
Lesen Sie mehr!
02.01.2012  Wölfe beenden “altes Jahr“ mit Niederlage
Der EHV Schönheide 09 hat auch das letzte Spiel des Jahres 2011 verloren und damit bereits die dritte Niederlage in Folge hinnehmen müssen. Trotz früher 1:0-Führung unterlagen die Wölfe am Vorsilvestertag beim Tabellenführer Black Dragons Erfurt mit 4:7 (1:3, 2:2, 1:2). Vor über 1000 Zuschauern im Erfurter Eissportzentrum, darunter gut 70 mitgereiste EHV-Anhänger, erzielten Mike Losch, Martin Sekera und Miroslav Jenka (2) die Tore für die Schönheider Wölfe.
Lesen Sie mehr!
28.12.2011  Jahresausklang beim Tabellenführer

Black Dragons vs. Wölfe – Die Letzte

Das letzte Spiel des Jahres ist gleichzeitig auch das vierte und damit letzte Aufeinandertreffen zwischen den Black Dragons Erfurt und dem EHV Schönheide 09 in dieser Saison. Am Freitag, dem 30.12.11, um 20:00 Uhr wollen die Wölfe in der altehrwürdigen Erfurter Kartoffelhalle noch einmal alles versuchen, wenigstens eines der vier Spiele gegen die schwarzen Drachen zu gewinnen, denn die bisherigen drei Begegnungen (0:8, 3:5, 4:5) gingen allesamt an die Thüringer, welche aber auch beim Jahresausklang als Tabellenführer ganz klar die Favoritenrolle inne haben.

Lesen Sie mehr!
28.12.2011  U18 Weltmeisterschaft der Frauen in Tschechien

Dana Reimann ist für Schönheide dabei


Vom 31.12.2011 bis 07.01.2012 findet in Tschechien die U18 Weltmeisterschaft der Frauen statt. Dort trifft das deutsche Team um Bundesnachwuchstrainerin Maritta Becker in Prerov in der Vorrunde zu Silvester auf Finnland, am Neujahrstag auf Kanada und am 3. Januar auf die Schweiz. Zum ersten Mal in der Geschichte des Schönheider Eishockeysports wird eine Spielerin unseres Vereins das Trikot mit dem Bundesadler bei einem solchen Highlight tragen.
Die 15-jährige Verteidigerin Dana Reimann wusste bei den bisherigen Turnieren der Saison in Radenthein (Österreich), in Moskau und zuletzt beim WM-Vorbereitungsturnier in Füssen zu überzeugen und wurde mit der WM-Nominierung belohnt.
Lesen Sie mehr!
27.12.2011  Keine Punkte unterm EHV-Weihnachtsbaum

Wölfe verlieren gegen Black Dragons und Wild Boys

 

Keinen einzigen Punkt konnte sich der EHV Schönheide 09 nach den diesjährigen Weihnachtsspielen in der Oberliga Ost unter den Weihnachtsbaum legen. Nach der unglücklichen 4:5 (2:2, 1:2, 1:1)-Heimniederlage am Vorweihnachtstag gegen Tabellenführer Erfurt, ging am zweiten Weihnachtsfeiertag auch das Derby in Chemnitz knapp aber verdient mit 2:3 (1:1, 0:2, 1:0) verloren. Durch die beiden Niederlagen rutschten die Wölfe auf den siebenten Tabellenplatz ab und müssen wohl so langsam alle Hoffnungen begraben, noch einmal in den Kampf um die ersten vier Plätze eingreifen zu können.
Lesen Sie mehr!
21.12.2011  Weihnachtsspiele gegen Erfurt und Chemnitz
Für den EHV Schönheide 09 ist die bevorstehende Weihnachtszeit nur bedingt ruhig und besinnlich, denn wie alle Jahre wieder, stehen auch in dieser Saison für die Wölfe Weihnachtsspiele auf dem Spielplan in der Oberliga Ost. Zum letzten Heimspiel 2011 empfängt der EHV 09 am Freitag, dem 23.12.11, um 19:30 Uhr die Black Dragons vom EHC Erfurt, welche als amtierender Tabellenführer in den Schönheider Wolfsbau kommen. Nur drei Tage später, am Montag, dem 26.12.11 muss die Weihnachtsgans verdaut sein, denn dann reisen die Wölfe, hoffentlich wieder hungrig, nach Chemnitz, wo am zweiten Weihnachtsfeiertag um 18:30 Uhr das dritte Derby der Saison gegen die Wild Boys angepfiffen wird.
Lesen Sie mehr!
19.12.2011  Erstes Sechs-Punkte-Wochenende nach Zittersieg
Wölfe machen es gegen Niesky unnötig spannend

Was für eine Dramatik am vierten Advent im Schönheider Wolfsbau. Über 400 Zuschauer brauchten gegen Ende des Spiels EHV Schönheide 09 gegen Tornado Niesky eher Herztropfen anstatt weihnachtliche Heißgetränke, denn beim 8:6 (3:2, 3:0, 2:4)-Heimsieg des EHV 09 über die Lausitzer verspielten die Wölfe fast noch eine komfortable 7:2-Führung und machten es kurz vor Schluss noch einmal unnötig spannend, nachdem die ersatzgeschwächten Tornados bis auf ein Tor heran gekommen waren. Erst per Empty-Net-Goal erlöste Mike Losch die Wölfefans und sein Team, welches nach dem 6:0-Erfolg am Freitag gegen die Icefighters Leipzig sein erstes Sechs-Punkte-Wochenende in dieser Saison feiern konnte.
Lesen Sie mehr!
18.12.2011  Schönheider Wölfe feiern Sieg gegen Leipzig

Sebastian Modes gelingt erster Shutout

 

Der EHV Schönheide 09 hat die Doppelniederlage gegen die Saale Bulls Halle am vergangenen Wochenende gut weggesteckt und gewann am Freitagabend das Nachholspiel gegen die Icefighters Leipzig souverän mit 6:0 (1:0, 3:0, 2:0). Die Wölfe zeigten vor der enttäuschenden Kulisse von nur 225 Zuschauern im Wolfsbau eine couragierte und geschlossene Mannschaftsleistung, in welche sich auch Goalie Sebastian Modes nahtlos einreihte, der für den verletzten Norbert Pascha das EHV-Tor hütete und seinen ersten Shutout der Saison feiern durfte.
Lesen Sie mehr!
15.12.2011  Doppelheimspiel-Wochenende im Wolfsbau
Wölfe empfangen Icefighters und Tornados

Am kommenden Wochenende finden gleich zwei Heimspiele im Schönheider Wolfsbau statt. Zunächst steigt am Freitag, dem 16.12.11, um 19:30 Uhr das Nachholspiel gegen die Icefighters Leipzig, welches die Messestädter vor zwei Wochen aufgrund einer Grippewelle im Team absagen mussten. Am Sonntag, dem 18.12.11, um 17:00 Uhr empfangen die Wölfe dann die Tornados vom ELV Niesky im Eisstadion an der Neuheider Straße. Der EHV Schönheide 09 bietet für das Doppelheimspiel-Wochenende ein Kombiticket an. Wer am Freitag gegen die Icefighters auch ein Ticket für das Sonntagsspiel gegen Niesky kauft, bekommt beide Partien zum Vorzugspreis (Standard: 11,00 Euro statt 13,00 Euro, Ermäßigt: 9,00 Euro statt 11,00 Euro).
Lesen Sie mehr!
14.12.2011  Schönheider Wölfe ab sofort auf Trainersuche

Vertrag mit Jaroslav Stastny aufgelöst

 

Jaroslav Stastny ist nicht mehr länger Trainer des EHV Schönheide 09. Darauf einigten sich der Coach und der Vorstand des Vereins am Dienstagabend nach einem längeren Gespräch einvernehmlich. Grund für die vorzeitige Vertragsauflösung sind gesundheitliche Probleme, welche es Jaroslav Stastny nicht weiter ermöglichen, die Arbeit als Eishockeytrainer in vollem Umfang auszuüben. Der EHV Schönheide 09 bedankt sich bei Jaroslav Stastny für sein Engagement bei den Wölfen und wünscht Ihm für seine Zukunft privat und vor allem gesundheitlich alles Gute.

Lesen Sie mehr!
12.12.2011  Null Chance, Null Tore, Null Punkte
Sang- und klanglos hat der EHV Schönheide 09 am Sonntag vor knapp 450 Zuschauern im Schönheider Wolfsbau auch das zweite Spiel innerhalb von drei Tagen gegen den MEC Halle 04 verloren. Nach der 2:5-Niederlage am Freitag in Halle, folgte ein enttäuschendes 0:6 (0:2, 0:1, 0:3) gegen die Saale Bulls, welchen man nicht anmerkte, dass es bereits die dritte Partie hintereinander für den Tabellenführer war. Die Wölfe mussten neben Mike Losch und Christian Heumann am Sonntag auch auf Goalie Norbert Pascha verzichten, welcher sich beim Spiel in Halle eine Knöchelverletzung zuzog und deshalb passen musste.
Lesen Sie mehr!
10.12.2011  Wölfe verlieren Spiel in Halle auf der Strafbank
Nach zuletzt zwei Auswärtssiegen in Folge musste der EHV Schönheide 09 am Freitagabend beim neuen Tabellenführer MEC Halle 04 eine 5:2 (1:1, 3:1, 1:0)-Niederlage einstecken. Die Saale Bulls zeigten sich vor allem im Powerplay sehr effektiv und bestraften die teilweise unnötigen Strafzeiten der Wölfe mit drei Überzahltoren. Julius Michel zur zwischenzeitlichen 1:0-Führung und Petr Kukla mit dem 2:2-Ausgleich waren die Torschützen für den EHV 09. Besonders die verletzungs- und krankheitsbedingten Ausfälle von Mike Losch und Christian Heumann konnten die Wölfe an diesem Abend nicht kompensieren, worunter auch das eigene Überzahlspiel litt, welches unbedingt verbessert werden muss, sollen Vergleiche gegen spielstärkere Gegner wie Halle in Zukunft gewonnen werden.
Lesen Sie mehr!
07.12.2011  Saale Bulls Halle im Doppelpack

Nachholspiel gegen Leipzig terminiert

Am 30.12.11 mit dem Fanbus nach Erfurt

Am kommenden Wochenende bekommt es der EHV Schönheide 09 gleich im Doppelpack mit den Saale Bulls vom MEC Halle 04 zu tun. Der erste Vergleich steigt am Freitag, dem 09.12.11, um 20:00 Uhr in der Volksbank Arena in Halle, bevor zwei Tage später, am Sonntag, dem 11.12.11, um 17:00 Uhr das direkte Rückspiel gegen die Saale Bulls im Schönheider Wolfsbau stattfindet.

Lesen Sie mehr!
04.12.2011  Schönheider Wölfe mit Kantersieg in Jonsdorf

Petr Kukla vierfacher Torschütze

 

Es war ein Auswärtsspiel ganz nach dem Geschmack der mitgereisten Wölfefans. Eindrucksvoll mit 10:5 (2:2, 4:1, 4:2) gewann der EHV Schönheide 09 am Samstag vor knapp 300 Zuschauern in der Sparkassen-Arena Jonsdorf gegen die dort heimischen Falken und feierte damit den zweiten Auswärtssieg in Folge, wodurch sich die Wölfe vom achten auf den sechsten Tabellenplatz in der Oberliga Ost verbesserten. Erfolgreichster Scorer in einem starken Wölfeteam war beim zweistelligen Kantersieg im Zittauer Gebirge Petr Kukla, welcher gegen die Falken gleich vierfach traf und weitere drei Torvorlagen beisteuerte.

Lesen Sie mehr!
04.12.2011  Achtung - Spielabsage
Leipzig muss heutiges Spiel kurzfristig absagen

Das für heute angesetzte Spiel zwischen dem EHV Schönheide 09 und den Icefighters Leipzig wurde kurzfristig seitens der Leipziger abgesagt. Grund für die Absage ist eine Grippewelle im Team der Icefighters, wonach keine spielfähige Mannschaft in Schönheide antreten kann. Ein Ersatztermin wird noch bekannt gegeben.
Lesen Sie mehr!
01.12.2011  Schönheider Wölfe treffen auf Jonsdorf und Leipzig
Für den EHV Schönheide 09 gibt es am kommenden Wochenende wieder doppelt die Möglichkeit, die nächsten Punkte zu sammeln. Am Samstag, dem 03.12.11 führt zunächst die Reise ins Zittauer Gebirge, wo die Wölfe um 18:00 Uhr in der Sparkassen-Arena auf die Jonsdorfer Falken treffen. Am zweiten Advent, Sonntag, dem 04.12.11, um 17:00 Uhr gastieren dann die Icefighters Leipzig im Schönheider Wolfsbau, welche seit dem letzten Spieltag neuer Tabellenführer in der Oberliga Ost sind.
Lesen Sie mehr!
28.11.2011  EHV 09 verliert trotz gutem Spiel gegen Erfurt
Ob es am Kräfteverschleiß, an der späten Heimkehr (6:00 Uhr) vom Auswärtsspiel in Berlin und der damit verbundenen sehr kurzen Regenerationszeit lag… In einer gutklassischen Partie musste sich der EHV Schönheide 09 am Sonntag vor gut 450 Zuschauern im Schönheider Wolfsbau den Black Dragons Erfurt knapp mit 4:5 (1:1, 2:3, 1:1) geschlagen geben. Dabei rannten die Wölfe von Beginn an einem Rückstand hinterher und konnten diesen, trotz Einsatzwillen und Kampfgeist, bis zum Ende des Spiels auch nicht mehr aufholen.
Lesen Sie mehr!
27.11.2011  Wölfe mit Penaltysieg und unfreiwilliger Nachtschicht

Der EHV Schönheide 09 hat am Samstag bzw. Sonntag seinen ersten Auswärtssieg in dieser Saison eingefahren. Nachdem es gegen den ECC Preussen Juniors Berlin nach regulärer Spielzeit und Verlängerung 3:3-Unentschieden stand, sicherten sich die Wölfe im Penaltyschiessen den Zusatzpunkt und gewannen am Ende mit 4:3 (1:0, 1:1, 1:2, 1:0). Die Partie war ein kleines Kuriosum, denn es kommt nur sehr selten vor, dass ein Spiel an zwei Tagen ausgetragen werden muss. Grund für die unfreiwillige Nachtschicht war ein Stromausfall im Erika-Heß-Eisstadion, wonach die Begegnung erst mit zweistündiger Verspätung beginnen konnte und der letzte Penalty um 00:10 Uhr, also am Sonntagmorgen die Entscheidung brachte.

Lesen Sie mehr!
24.11.2011  Tabellenführer kommt am 1. Advent in den Wolfsbau
Samstag gastieren die Wölfe in der Hauptstadt

Zwei Partien, wie sie unterschiedlicher nicht sein können, stehen am kommenden Wochenende für den EHV Schönheide 09 auf dem Spielplan der Oberliga Ost. Zunächst gastieren die Wölfe am Samstag, dem 26.11.11 in der Hauptstadt, wo es um 19:30 Uhr im Erika-Heß-Eisstadion nach dem 6:4-Heimsieg vom letzten Sonntag zum direkten Rückspiel gegen den ECC Preussen Juniors Berlin kommt. Am Sonntag, dem 27.11.11, um 17:00 Uhr geht es tabellenmäßig dann um ein ganz anderes Kaliber, denn mit den Black Dragons Erfurt kommt der aktuelle Tabellenführer am 1. Advent zum Gastspiel in den Schönheider Wolfsbau.
Lesen Sie mehr!
21.11.2011  Niederlage in Niesky und Heimsieg gegen Preussen
Mike Losch mit sechs Treffern jetzt EHV-Topscorer

Eine Auswärtsniederlage und ein Heimsieg, so die Bilanz des EHV Schönheide 09 nach den zwei Meisterschaftsspielen am vergangenen Wochenende. Während die Wölfe am Samstag bei den Tornados vom ELV Niesky über weite Strecken das Spiel bestimmten und nach 2:0-Führung noch unglücklich mit 4:5 (2:4, 1:0, 1:1) das Nachsehen hatten, drehte der EHV 09 am Sonntag beim Heimspiel gegen die Preussen Juniors einen 1:3-Rückstand nach dem ersten Drittel und gewann am Ende doch noch souverän und verdient mit 6:4 (1:3, 4:0, 1:1) gegen die Berliner.
Mann des Wochenendes war ohne Zweifel Mike Losch (Foto), welcher in den beiden Partien insgesamt sechs Tore erzielte und damit jetzt die interne Scorerwertung beim EHV 09 anführt.
Lesen Sie mehr!
17.11.2011  Richtungsweisendes Wochenende für den EHV 09
Wölfe treffen auf Tornados und Preussen

Für den EHV Schönheide 09 stehen am kommenden Wochenende zwei richtungsweisende Partien in der Oberliga Ost an. Wollen die Wölfe den Anschluss ans Mittelfeld herstellen und nicht im Tabellenkeller stecken bleiben, sollte nach dem Derbysieg gegen Chemnitz punktemäßig nachgelegt werden. Zunächst geht die Reise ins Freiluftstadion nach Niesky, wo die Wölfe am Samstag, dem 19.11.11 (Anspiel: 18:30 Uhr) auf die Tornados vom ELV Niesky treffen. Keine 24 Stunden später, am Sonntag, dem 20.11.11, um 17:00 Uhr empfängt der EHV 09 dann die Preussen Juniors Berlin zum nächsten Heimspiel im Schönheider Wolfsbau.
Lesen Sie mehr!
13.11.2011  Wölfe feiern wichtigen Derbysieg
Die Erleichterung nach dem wichtigen 6:0 (3:0, 1:0, 2:0)-Derbysieg des EHV Schönheide 09 gegen die ERV Chemnitz 07 war sowohl dem Team, den Verantwortlichen als auch den Wölfefans am Samstag deutlich anzumerken. Die Anspannung im Wolfsbau war vor dem Spiel förmlich spürbar und das Team von Trainer Jaroslav Stastny hielt dem enormen Druck stand, zeigte eine couragierte, geschlossene Mannschaftsleistung und gewann am Ende auch in dieser Höhe verdient gegen die Wild Boys.
Lesen Sie mehr!
09.11.2011  DERBY – Nur ein Sieg zählt gegen Chemnitz
Mannschaft und Fans - Gemeinsam zum Erfolg!

Sportliche Rivalität, Spannung und Emotionen... Am kommenden Samstag, dem 12.11.11, um 17:00 Uhr ist Derbyzeit im Wolfsbau. Der EHV Schönheide 09 empfängt zum ersten Mal in dieser Saison die Wild Boys vom ERV Chemnitz 07 und ist nach der bislang unzufrieden verlaufenden Saison quasi zum Siegen verdammt. Wollen die Wölfe endlich in die Erfolgsspur kommen, zählt nur ein überzeugender Heimsieg gegen die Mannschaft aus dem Chemnitzer Küchwald, alles andere wäre eine weitere Enttäuschung.
Lesen Sie mehr!
07.11.2011  “Rote Laterne“ hängt im Schönheider Wolfsbau
Negativtrend setzt sich auch gegen Halle fort

Das 2:3 (1:2, 1:1, 0:0) am vergangenen Samstag gegen die Saale Bulls Halle war für den EHV Schönheide 09 die vierte Niederlage in Folge, die siebente Pleite im achten Meisterschaftsspiel. Logische Konsequenz des andauernden Negativtrends, im Schönheider Wolfsbau hängt seit diesem Wochenende die “Rote Laterne“, die Wölfe finden sich mit mageren 4 von möglichen 24 Punkten auf dem letzten Tabellenplatz in der Oberliga Ost wieder.
Lesen Sie mehr!
03.11.2011  Schönheider Wölfe bitten zum Stierkampf
Saale Bulls Halle zu Gast im Wolfsbau

Nach zuletzt drei Niederlagen in Folge wird es für den EHV Schönheide 09 so langsam wieder Zeit, ein paar Punkte auf die Habenseite zu bekommen, soll die Lücke zur Konkurrenz nicht noch größer werden. Vielleicht können die Wölfe ausgerechnet gegen den Vorjahresmeister MEC Halle 04 den Bock umstoßen, denn am Samstag, dem 05.11.11, um 17:00 Uhr bittet der EHV 09 die Saale Bulls zum Stierkampf im Schönheider Wolfsbau.
Lesen Sie mehr!
03.11.2011  Hauptsponsoren sagen weitere Unterstützung zu
Die Wernesgrüner Brauerei, die Stahl- und Anlagenbau Schädlich GmbH und die Kreissparkasse Aue-Schwarzenberg haben dem EHV Schönheide 09 Ihre weitere Unterstützung zugesagt und stehen so den Wölfen auch in der laufenden Oberligasaison 2011/2012 weiterhin als Hauptsponsoren zur Seite. Die Verlängerung der jahrelangen Engagements war ein wichtiger Schritt, den Gesamtetat des Vereins für eine neue Saison in der dritthöchsten Spielklasse Deutschlands abzusichern. Der Vorstand des EHV Schönheide 09 e.V. weiß diese Unterstützung zu schätzen und bedankt sich bei den drei starken Partnern, dass sie dem Verein die Treue halten und so den Eishockeysport in Schönheide auf diesem Niveau weiter ermöglichen.
Lesen Sie mehr!
01.11.2011  Schüler-Bundesliga im Schönheider Wolfsbau

Sachsenderby – Crimmitschau gegen Dresden

Seit dieser Saison besteht die Kooperation zwischen dem ETC Crimmitschau und dem EHV Schönheide 09 auch im kompletten Nachwuchsbereich, wo beide Vereine zusammen mit Fortuna Leipzig in allen Nachwuchsligen mit Spielgemeinschaften an den Start gehen. Diese Konstellation macht es nun möglich, dass auch erstmals im Schönheider Wolfsbau ein Meisterschaftsspiel der Schüler-Bundesliga zu sehen ist. Am Sonntag, dem 06.11.11, um 10:00 Uhr empfängt der ETC Crimmitschau die Dresdner Eislöwen zum Sachsenderby im Eisstadion an der Neuheiderstraße, zu welchem alle Eishockeyfreunde recht herzlich eingeladen sind, um den Cracks von morgen eine gute und stimmungsvolle Kulisse bei der Bundesliga-Premiere in Schönheide zu bieten.

Lesen Sie mehr!
30.10.2011  EHV 09 verschenkt zwei Punkte in der Hauptstadt

Trotz einer zwischenzeitlichen 4:1-Führung verlor der EHV Schönheide 09 am Sonntagnachmittag sein Auswärtsspiel bei Tabellenführer FASS Berlin noch mit 4:5 (2:1, 0:0, 2:3, 0:1) nach Verlängerung und konnte auch mit einer erneut engagierten Leistung nicht voll punkten und nur einen von möglichen drei Zählern mit auf die Heimreise nehmen. Den Gastgebern reichten im letzten Drittel ganze vier Minuten, in denen die Wölfe komplett den Spielfaden verloren, um den Spielstand auf 4:4 auszugleichen und profitierten mit Beginn der Verlängerung von einem Powerplay, welches die Akademiker konsequent nutzten und sich so den Zusatzpunkt sicherten.

Lesen Sie mehr!
28.10.2011  Schönheider Wölfe reisen zum Spitzenreiter

Am kommenden Wochenende steht für den EHV Schönheide 09 nur eine Begegnung auf dem Spielplan der Oberliga Ost. Allerdings hat es die Partie in sich, denn am Sonntag, dem 30.10.11 müssen die Wölfe beim aktuellen Spitzenreiter FASS Berlin antreten. Anspiel ist um 14:00 Uhr im Erika-Hess-Eisstadion im Berliner Stadtteil Wedding.

Lesen Sie mehr!
24.10.2011  Unglückliche Niederlage gegen Tabellenführer
Über 500 Zuschauer sahen am Sonntag im Schönheider Wolfsbau ein spannendes und dramatisches Spiel, aus welchem der EHV Schönheide 09, trotz der unglücklichen 4:5 (1:1, 1:1, 2:3)- Niederlage gegen den Tabellenführer FASS Berlin, als gefühlter Sieger vom Eis ging. 60 Minuten lang boten die Wölfe ihre wohl bislang beste Saisonleistung und bestimmten weitestgehend das Geschehen auf dem Eis, müssen sich aber am Ende den Vorwurf gefallen lassen, wieder zu viele klare Torchancen ausgelassen zu haben.
Lesen Sie mehr!
22.10.2011  Wölfe verschlafen 1. Drittel und verlieren in Leipzig
Der EHV Schönheide 09 hat auch sein drittes Auswärtsspiel dieser Saison verloren. Bei den Ice Fighters Leipzig setzte es am Freitagabend vor 540 Zuschauern in der alten Messehalle 6 eine 3:5 (1:4, 2:0, 0:1)-Niederlage, weil die Mannen von Trainer Jaroslav Stastny das erste Drittel komplett verschliefen.
Lesen Sie mehr!
20.10.2011  Ice Fighters und Akademiker die nächsten Wölfegegner

Die Ice Fighters Leipzig und FASS Berlin sind die nächsten beiden Gegner des EHV Schönheide 09 am kommenden Wochenende in der Oberliga Ost. Am Freitag, dem 21.10.11 geht die Reise zunächst in die Messestadt, wo die Wölfe ab 20:00 Uhr in der Messehalle 6 beweisen müssen, dass sie auch auswärts besser spielen können und die derbe Niederlage in Erfurt nur ein Ausrutscher war. Nach einem Tag Erholung erwartet der EHV 09 am Sonntag, dem 23.10.11, ab 17:00 Uhr dann die Akademiker von FASS Berlin zum nächsten Heimspiel im Schönheider Wolfsbau.

Lesen Sie mehr!
19.10.2011  EHV Schönheide 09 gelingt Transfercoup
Norbert Pascha neuer Goalie bei den Wölfen

Der EHV Schönheide 09 ist in dieser Woche noch einmal auf dem Spielermarkt tätig geworden und hat kurzfristig einen neuen Goalie für die laufende Spielzeit unter Vertrag genommen. Den Verantwortlichen ist dabei ein echter Transfercoup gelungen, denn vom letztjährigen Oberliga-Ost-Meister und Nord-Ost-Pokalsieger Saale Bulls Halle wechselt der 30-jährige Norbert Pascha in den Schönheider Wolfsbau und soll mit seiner Erfahrung und seinem Potenzial für mehr Stabilität und Sicherheit im Tor bei den Schönheider Wölfen sorgen.

Lesen Sie mehr!
16.10.2011  EHV 09 gelingt Befreiungsschlag gegen Jonsdorf
Der EHV Schönheide 09 kann doch gewinnen. Mit einer deutlichen Leistungssteigerung gegenüber dem Auswärtsspiel in Erfurt und einer geschlossenen Mannschaftsleistung bezwangen die Wölfe am Samstag vor 400 Zuschauern im Wolfsbau die Jonsdorfer Falken verdient mit 5:2 (2:0, 1:2, 2:0) und konnten nach drei Niederlagen in Folge den ersehnten ersten Meisterschaftssieg und drei wichtige Punkte einfahren. Mit Torhüter Sebastian Albrecht und U18-Nationallstürmer Lars Grözinger liefen auch erstmals zwei Förderlizenzspieler vom Kooperationspartner und Zweitligisten Eispiraten Crimmitschau fürs Wölfeteam auf. Die Tore für den EHV 09 erzielten Petr Kukla (2), Christian Heumann, Julius Michel und Mike Losch.
Lesen Sie mehr!
15.10.2011  Schönheider Wölfe enttäuschen in Erfurt

Mit einer undiskutablen 0:8 (0:4, 0:4, 0:0)- Niederlage kehrte der EHV Schönheide 09 am Freitagabend von seinem Auswärtsspiel bei den Black Dragons Erfurt zurück. Die Wölfe präsentierten sich vor allem in der Defensive äußerst schwach und lagen bereits nach der Hälfte des Spiels chancenlos zurück. Nach der dritten Niederlage in Folge sollte beim heutigen Heimspiel (17:00 Uhr) gegen die Jonsdorfer Falken schon eine mehr als deutliche Leistungssteigerung folgen, will man nicht schon frühzeitig in der Saison den Kontakt zur Konkurrenz verlieren.

Lesen Sie mehr!
13.10.2011  Wölfe treffen auf Black Dragons und Falken

Am kommenden Wochenende stehen für den EHV Schönheide 09 erneut zwei Partien in der Oberliga Ost auf Spielplan. Nach dem missglückten Meisterschaftsstart, mit den zwei Niederlagen gegen Chemnitz und Niesky, wollen die Wölfe nun an diesem Wochenende endlich ihre ersten Punkte einfahren. Zunächst gastiert der EHV 09 am Freitag, dem 14.10.11, um 20:00 Uhr bei den Black Dragons Erfurt, ehe einen Tag später, am Samstag, dem 15.10.11, ab 17:00 Uhr die Jonsdorfer Falken ihre erste Visitenkarte im Schönheider Wolfsbau abgeben.

Lesen Sie mehr!
10.10.2011  Schönheider Wölfe legen Fehlstart hin

Nach der Auswärtsniederlage am Freitag in Chemnitz, ging auch das erste Heimspiel der neuen Meisterschaftssaison für den EHV Schönheide 09 verloren. Die Wölfe mussten sich am Sonntag vor 800 Zuschauern im heimischen Wolfsbau den Tornados vom ELV Niesky mit 6:7 (3:3, 2:3, 1:1) geschlagen geben und legten damit einen klassischen Fehlstart in der Oberliga Ost 2011/2012 hin.

Lesen Sie mehr!
08.10.2011  Wölfe verlieren erstes Derby in Chemnitz
Der EHV Schönheide 09 hat am Freitagabend das Auftaktspiel und erste Derby der neuen Oberligasaison 2011/2012 vor offiziell 550 Zuschauern, darunter rund 300 Wölfefans, beim ERV Chemnitz 07 verloren. In einer zerfahrenen Partie mit vielen Strafzeiten auf beiden Seiten, musste sich das Team von Trainer Jaroslav Stastny den Wild Boys am Ende verdient mit 3:6 (1:2, 1:2, 1:2) geschlagen geben. Ärgerlicher als die Niederlage ist jedoch die Verletzung von Wölfe-Verteidiger Patrick Preiß, welcher noch während des Spiels ins Krankenhaus musste und mit doppeltem Daumenbruch für mehrere Wochen ausfallen wird. An dieser Stelle wünschen wir Patrick gute Besserung und schnellstmögliche Genesung.
Lesen Sie mehr!
05.10.2011  Schönheider Wölfe starten in die Meisterschaft
Derby in Chemnitz – Tornados zu Gast im Wolfsbau

Der EHV Schönheide 09 startet am kommenden Wochenende mit einem Hammerprogramm in die Oberliga Ost 2011/2012. Zum Auftakt, am Freitag, dem 07.10.11, 20:00 Uhr, steht gleich das erste Derby der Saison bei den Wild Boys Chemnitz an, ehe am Sonntag, dem 09.10.11, um 17:00 Uhr die Tornados vom ELV Niesky im Schönheider Wolfsbau erwartet werden.
Lesen Sie mehr!
03.10.2011  Sieg und Niederlage in den letzten Testspielen
Der EHV Schönheide 09 hat das letzte Testspielwochenende mit unterschiedlichem Erfolg abgeschlossen. Während die Wölfe am Samstag vor knapp 300 Zuschauern im heimischen Wolfsbau einen souveränen 6:0 (2:0, 2:0, 2:0)- Erfolg gegen die Jungen Wilden vom ESC Dresden 1b einfuhren, setzte es am Sonntag vor über 800 Zuschauern bei den Blue Devils Weiden eine vermeidbare 4:6 (2:1, 0:2, 2:3)- Niederlage.
Lesen Sie mehr!
29.09.2011  EHV 09 testet gegen Dresden und Weiden

Fanbus zum Derby nach Chemnitz

Fanclub startet Sammelaktion für den EHV-Nachwuchs

Noch gut eine Woche bleibt dem EHV Schönheide 09 noch Zeit, um sich auf das erste Meisterschaftsspiel, am Freitag, dem 07.10.11 in Chemnitz, vorzubereiten. An diesem Wochenende stehen dafür die letzten beiden Testspiele auf dem Programm. Zunächst empfangen die Wölfe am Samstag, dem 01.10.11, um 17:00 Uhr die Jungen Wilden vom ESC Dresden 1b im Schönheider Wolfsbau, ehe man einen Tag später, am Sonntag, dem 02.10.11, um 18:30 Uhr zum Rückspiel bei den Blue Devils Weiden antritt.

Lesen Sie mehr!
26.09.2011  Wölfe gewinnen Heimspielauftakt gegen Weiden
Der EHV Schönheide 09 hat das erste Heimspiel der neuen Saison gewonnen. In einer über weite Strecken ausgeglichenen und abwechslungsreichen Partie besiegten die Wölfe vor knapp 500 Zuschauern im heimischen Wolfsbau die Blue Devils Weiden verdient mit 7:5 (3:2, 2:1, 2:2). Torschützen für den EHV 09 waren Miroslav Jenka (3), Danny Reimann (2), Pierre Gläser und Petr Kukla.
Lesen Sie mehr!
23.09.2011  Heimspielauftakt im Schönheider Wolfsbau

Wölfe empfangen Blue Devils Weiden

Das lange Warten hat ein Ende. Am kommenden Sonntag, dem 25.09.11, um 17:00 Uhr startet der EHV Schönheide 09 nun auch vor heimischem Publikum in die neue Eishockeysaison 2011/2012. Zu Gast im Schönheider Wolfsbau sind die Blue Devils vom Bayernligisten 1. EV Weiden.

Lesen Sie mehr!
19.09.2011  Erster Test bestanden – Wölfe siegen in Dresden

Dustin Hered fünffacher Torschütze


Der EHV Schönheide 09 hat den ersten Test der neuen Saison erfolgreich bestanden. Erst seit vergangenem Freitag zusammen auf dem Eis, gewannen die Wölfe am Sonntag in Dresden das Vorbereitungsspiel gegen die Jungen Wilden vom ESC Dresden 1b mit 8:4 (2:1, 2:2, 4:1).
Lesen Sie mehr!
19.09.2011  Oberligasaison 2011/2012 offiziell eröffnet
Der EHV Schönheide 09 e.V. hat am Samstagabend die neue Oberligasaison 2011/2012 stimmungsvoll eingeläutet. Zur offiziellen Saisoneröffnung und Mannschaftsvorstellung feierten über 600 Gäste, Sponsoren, Fans und Vereinsmitglieder den Auftakt in die neue Spielzeit im proppevollen Festzelt am Eisstadion.
Lesen Sie mehr!
15.09.2011  Besser spät als nie!? ‑ Wölfe starten in die Vorbereitung
EHV Freaks“ organisieren Derby-Fanbus

Andere Teams der Oberliga Ost stehen bereits seit Wochen auf dem Eis, haben einige Trainingseinheiten und sogar die ersten Testspiele hinter sich, da beginnt am kommenden Wochenende nun endlich auch für den EHV Schönheide 09 die Vorbereitung auf die Anfang Oktober beginnende Meisterschaftssaison. Besser spät als nie könnte man meinen, doch den Wölfen bleiben nur ganze drei Wochen Zeit, um auf Betriebstemperatur zu kommen, da leider im heimischen Wolfsbau das Aufeisen nicht früher möglich war.
Lesen Sie mehr!
09.09.2011  Ex-Kapitän kehrt nach Schönheide zurück
Dem EHV Schönheide 09 ist ein weiterer spektakulärer Neuzugang für die kommende Oberligasaison gelungen. Routinier und Ex-Wölfekapitän Mike Losch kehrt von den Wild Boys Chemnitz zurück nach Schönheide. Eigentlich schon als feste Größe bei den Küchwaldern vermeldet, bewogen den gebürtigen Berliner letztendlich persönliche und berufliche Gründe, seinen Kontrakt mit Chemnitz wieder aufzulösen und nach zwei Spielzeiten ins Erzgebirge zurückzukehren.
Lesen Sie mehr!
05.09.2011  Crimmitschau und Schönheide setzen Kooperation fort
Der ETC Crimmitschau und der EHV Schönheide 09 setzen auch in der kommenden Saison ihre bislang erfolgreiche Kooperation fort. Neben den ersten Mannschaften wird die enge Zusammenarbeit nun auch auf den kompletten Nachwuchsbereich übertragen, indem beide Vereine zusammen mit Fortuna Leipzig in den Spielklassen Bambini, Kleinschüler, Knaben und Schüler als Spielgemeinschaften an den Start gehen.


Lesen Sie mehr!
01.09.2011  Eintrittspreise und Dauerkartenvorverkauf
Trotz stetig steigender Kosten für den Spielbetrieb wird der EHV Schönheide 09 in der kommenden Oberligasaison 2011/2012 die Eintrittspreise stabil halten und nicht erhöhen.

Vom 25.09.11 bis 12.02.2012 gelten daher folgende Eintrittspreise bei einem Besuch eines Heimspieles im Schönheider Wolfsbau:
Lesen Sie mehr!
26.08.2011  Schönheider Wölfe besetzen zweite Kontingentstelle
Vorbereitungsspiel in Dresden vorverlegt

Drei Wochen vor dem Trainingsauftakt im Wolfsbau hat der EHV Schönheide 09 noch einmal seine Offensivabteilung verstärkt. Vom tschechischen Zweitligisten HC Banik Sokolov wechselt der letztjährige Kapitän und Topscorer der Falkenauer (Sokolov, zu deutsch Falkenau) Petr Kukla zu den Wölfen ins Erzgebirge und wird seine Torgefahr ab der kommenden Saison mit der Rückennummer 88 für den EHV 09 einsetzen.
Lesen Sie mehr!
18.08.2011  Arbeitseinsatz im Wolfsbau
Am Samstag, dem 27.08.11, ab 9:00 Uhr findet wieder der alljährliche Arbeitseinsatz für Mitglieder, Freunde und Helfer des EHV Schönheide 09 e.V. statt. Wie jedes Jahr wird dabei der Wolfsbau auf Vordermann gebracht, damit die Spieler der Senioren- und Nachwuchsmannschaften pünktlich ab Mitte September in die neue Saison starten können. Wir würden uns freuen, wenn möglichst viele fleißige Hände der Einladung folgen und den Verein bei den anstehenden Arbeiten unterstützen. Zur Stärkung gibt es mittags "Frisches vom Grill".

Mit sportlichen Grüßen
Der Vorstand des EHV Schönheide 09 e.V.
Lesen Sie mehr!
09.08.2011  Wölfekader wächst weiter

Mit zwei weiteren Neuzugängen wächst der Kader des EHV Schönheide 09 gut vier Wochen vor dem Start in die Vorbereitungen auf die neue Oberligasaison so langsam auf Sollstärke an. Nachdem die Planungen in der Verteidigung vorerst abgeschlossen sind, können die Wölfe nun auch auf der zweiten Torhüterposition Vollzug melden. Stephan Quietzsch, welcher vom Ligakonkurrenten Wild Boys Chemnitz nach Schönheide wechselt, wird zusammen mit Sebastian Modes das Torhüter-Duo für die kommende Spielzeit bilden. Die Offensivabteilung wird zudem von David Seidl verstärkt, welcher sich ebenfalls entschieden hat, vom Chemnitzer Küchwald in den Schönheider Wolfsbau zu wechseln.

Lesen Sie mehr!
04.08.2011  Auch Julius Michel wieder ein Schönheider Wolf

Nachdem der EHV Schönheide 09 seine Defensivabteilung bereits gut verstärkt hat, gibt es nun auch im Sturm einen weiteren Neuzugang zu vermelden. Nach zwei Spielzeiten kehrt nach Björn Schenkel auch Julius Michel von den Wild Boys Chemnitz zurück zu den Schönheider Wölfen. Von 2006 bis 2009 stand der 24-jährige Stürmer schon einmal für den EHV 09 auf dem Eis und wird aus beruflichen Gründen ab der kommenden Saison mit der Rückennummer 97 wieder für die Wölfe auf Torejagd gehen.

Lesen Sie mehr!
03.08.2011  Neuzugang und Abgang bei den Schönheider Wölfen

Der EHV Schönheide 09 verstärkt weiter seine Defensivabteilung für die im September beginnende Oberligasaison 2011/2012. Dabei gelang es den Verantwortlichen einen weiteren Wunschspieler unter Vertrag zu nehmen. Nach zweijähriger Stipvisite bei den Wild Boys Chemnitz kehrt der 24-jährige Verteidiger Björn Schenkel wieder zurück nach Schönheide, wo er bereits in der Saison 2008/2009 das Wölfetrikot trug.

Lesen Sie mehr!
08.07.2011  Dritter Neuzugang bei den Schönheider Wölfen

Blue Devils Weiden erster Testspielgegner


Der EHV Schönheide 09 bastelt weiter fleißig am Mannschaftskader für die neue Saison 2011/2012 in der Oberliga Ost. Nach Martin Sekera und Marcus Löffler können die Wölfe bereits den dritten Neuzugang vermelden. Vom Ligakonkurrenten Saale Bulls Halle wechselt der 24-jährige Verteidiger Roy Hähnlein ins Erzgebirge.
Lesen Sie mehr!
26.06.2011  EHV Schönheide 09 – Alter Vorstand ist neuer Vorstand

Vertragsverlängerungen und Neuzugang bei den Wölfen


Am gestrigen Samstag fand in der Gaststätte “Am Wolfsbau“ in Schönheide die ordentliche Mitgliederversammlung 2011 des EHV Schönheide 09 e.V. statt, wo unter anderem auch die Wahl des Vorstandes und Beirates auf der Tagesordnung stand. Rund ein Drittel der Vereinsmitglieder folgte der Einladung und wählte in einer sehr harmonischen Versammlung den alten Vorstand einstimmig für eine weitere Amtszeit.
Lesen Sie mehr!
02.06.2011  EHV Schönheide 09 präsentiert ersten Neuzugang
Martin Sekera wechselt zu den Schönheider Wölfen

Der EHV Schönheide 09 kann für die kommende Saison 2011/2012 den ersten Neuzugang vermelden und hat dabei für Schönheider Verhältnisse einen echten Transfercoup gelandet. Vom Süd-Oberligisten VER Selb wechselt Topstürmer Martin Sekera zu den Schönheider Wölfen. Der 39-jährige Tscheche mit deutschem Pass einigte sich gestern mit den Verantwortlichen des EHV 09 auf einen Zwei-Jahres-Vertrag und wird mit der Rückennummer 71 für die Wölfe auf Torejagd gehen.
Herzlich Willkommen, viel Glück und Erfolg im neuen Wölfeteam!
Lesen Sie mehr!
25.05.2011  Kapitän bleibt Schönheider Wölfen treu

Nachdem der EHV Schönheide 09 Anfang der Woche seinen neuen Trainer präsentierte, konnten die Verantwortlichen der Wölfe heute eine weitere wichtige Personalie für die kommende Saison klären. Nach den Abgängen von Martin Vojcak und Daniel Jun kursierten bereits die wildesten Gerüchte, dass auch Topstürmer Miroslav Jenka den Verein verlassen wird. Glücklicherweise ist dem nicht so, denn der Kapitän bleibt den Wölfen treu und hat seinen Vertrag für eine weitere Spielzeit verlängert, in welcher er auch wieder als Übungsleiter im Nachwuchsbereich tätig sein wird.

Lesen Sie mehr!
23.05.2011  Jaroslav Stastny wird neuer Wölfecoach
Der EHV Schönheide 09 ist auf der Suche nach einem hauptamtlichen Trainer fündig geworden. Neuer Wölfecoach wird ab der kommenden Saison der 45-jährige Tscheche Jaroslav Stastny, welcher vom Ligakonkurrenten Jonsdorf ins Erzgebirge wechselt. Beide Parteien unterzeichneten am Wochenende einen Kontrakt für die nächsten beiden Spielzeiten, wonach Jaroslav Stastny neben der Oberligamannschaft auch den Nachwuchsbereich der “Jungen Wölfe“ unterstützen wird.
Herzlich Willkommen in Schönheide und viel Erfolg bei den Wölfen!
Lesen Sie mehr!
23.05.2011  EHV Schönheide 09 sucht ehrenamtliche Helfer
Zur Absicherung des Spielbetriebes im Senioren- und Nachwuchsbereich sucht der EHV Schönheide 09 e.V. für die kommende Saison 2011/2012 ehrenamtliche Helfer. Vor allem im Bereich Kampfgericht (Zeitnehmer, Protokollschreiber, Strafbankbetreuer, Stadionsprecher) werden helfende Hände gesucht, um die jeweiligen Heimspiele aller im Spielbetrieb befindlichen Mannschaften der Schönheider Wölfe wöchentlich abzusichern.
Lesen Sie mehr!
12.05.2011  Daniel Jun verlässt nach 7 Jahren die Wölfe
Der EHV Schönheide 09 hätte auch gerne noch ein paar weitere Jahre mit “seiner“ Nummer 91 zusammengearbeitet, doch auch ein neues Vertragsangebot konnte leider nicht verhindern, dass Daniel Jun nach sieben Spielzeiten im Wölfetrikot und vier Saisons als Spielertrainer die Schönheider Wölfe verlassen wird. Nach langem Zögern und wie er selbst sagte: „schweren Herzens“, entschied sich der 33-jährige Topscorer für einen Tapetenwechsel und sucht in der Landesliga Bayern, als Spielertrainer bei den Höchstadt Alligators, eine neue persönliche und sportliche Herausforderung.
Lesen Sie mehr!
09.04.2011  Die Wölfe 2010/2011 - Saisonrückblick

Mit einer stimmungsvollen Fan-Fete hat der EHV Schönheide 09 am vergangenen Samstag die für Spieler wohlverdiente, aber für Fans immer viel zu lange Sommerpause eingeläutet und damit auch die Saison 2010/2011 der Schönheider Wölfe offiziell beendet. Das Eis im Wolfsbau ist fast abgetaut und es ist an der Zeit, ein Resümee über die zurückliegenden sieben Monate zu ziehen und einen Ausblick auf die kommende Spielzeit zu geben.
Lesen Sie mehr!
04.04.2011  Martin Vojcak verlässt Schönheider Wölfe
In der Saison 2009/2010 von den Hügelsheim Hornets gekommen, wird Martin Vojcak nach zwei Spielzeiten die Schönheider Wölfe wieder verlassen und wechselt zur neuen Saison zu den Black Dragons Erfurt. Der 24-jährige gebürtige Tscheche mit deutschem Spielerpass bestritt insgesamt 67 Pflichtspiele für die Wölfe und brachte es dabei auf 26 Tore und 65 Assists. Der EHV Schönheide 09 bedankt sich bei Martin für die gute Zusammenarbeit und die gezeigten Leistungen im Wölfetrikot und wünscht Ihm für seine private und sportliche Zukunft alles Gute.
Lesen Sie mehr!
23.03.2011  Fan-Fete 2010/2011

Der EHV Schönheide 09 lädt alle treuen Fans, Sponsoren, Geschäftspartner, Mitglieder und ehrenamtliche Helfer recht herzlich dazu ein, gemeinsam mit dem Wölfeteam den Saisonabschluss 2010/2011 zu feiern. Die diesjährige Fan-Fete findet am Samstag, dem 02.04.11, um 19:00 Uhr in der Gaststätte “Am Wolfsbau“ statt.
Für die richtige Partystimmung sorgt DJ Marco “Meyerle“. Der Eintritt ist frei.
Lesen Sie mehr!
23.03.2011  Trikotversteigerung

Aufs Bild klicken und Angebot abgeben!

Da die Wölfe in der nächsten Saison in einem neuen Outfit auflaufen werden, findet zum Saisonabschluss die Versteigerung der hellblauen Original-Spielertrikots statt. Das Mindestgebot für alle Trikots liegt bei 40,00 €. Um die Versteigerung zu umgehen, können die Trikots auch für 120,00 € das Stück per Sofortkauf erworben werden.
Dazu können ab sofort die Gebote bis zum 31.03.11 unter trikot-ehv@t-online.de abgegeben werden.
Gebote werden nur berücksichtigt, wenn Name, Adresse und Telefonnummer angegeben werden. Die Trikots werden dann zur Fan-Fete gegen Barzahlung ausgehändigt. Die Gebotsliste wird täglich aktualisiert.
Lesen Sie mehr!
19.03.2011  Morgiges Auswärtsspiel in Berlin abgesagt

Der EHV Schönheide 09 hat am heutigen Samstagabend das für morgen (20.03.11, 16:00 Uhr) angesetzte Auswärtsspiel beim ECC Preussen Juniors Berlin abgesagt. Grund ist, dass die Wölfe krankheits- und verletzungsbedingt keinen ihrer drei Torhüter zur Verfügung haben und deshalb die Mindestspielstärke (9 Feldspieler + 1 Torhüter) nicht erreicht werden kann. Die Verantwortlichen des ECC Preussen wurden bereits telefonisch informiert und auch die Ligenleitung wurde nach Artikel 9.7 der Durchführungsbestimmungen fristgemäß von der Spielabsage in Kenntnis gesetzt.

Lesen Sie mehr!
18.03.2011  Wölfe hoffen auf Jonsdorfer Schützenhilfe

Rechenspieltag in der Pokalgruppe B


Vor dem letzten Gruppenspiel in der Pokalrunde, am Sonntag, dem 20.03.11, um 16:00 Uhr bei den Preussen Juniors Berlin, gehen alle Blicke beim EHV Schönheide 09 am Samstag gespannt in Richtung Jonsdorf. Da die Wölfe nach den zwei Niederlagen am vergangenen Wochenende den Einzug ins Pokalfinale nicht mehr aus eigener Kraft schaffen können, hofft man im Schönheider Lager auf Schützenhilfe von den Falken.
Lesen Sie mehr!
14.03.2011  Wölfe enttäuschen gegen Preussen Juniors
Der Traum vom Einzug ins Finale des Oberliga-Ost-Pokals ist für den EHV Schönheide 09 so gut wie ausgeträumt. Im wahrscheinlich letzten Heimspiel der Saison 2010/2011 unterlagen die Wölfe vor 430 Zuschauern im Wolfsbau nach enttäuschender Leistung mit 1:3 (0:1, 1:0, 0:2) gegen die Preussen Juniors Berlin und müssen am nächsten Wochenende schon auf ein Wunder hoffen, sollte es doch noch mit dem Sprung auf den ersten Platz in der Pokalgruppe B klappen.
Lesen Sie mehr!
12.03.2011  Siegesserie gegen Jonsdorfer Falken gerissen

Sonntag gegen Preussen “Alles oder Nichts“


Jede Serie geht einmal zu Ende. Nach fast fünf Jahren und 17 Siegen in Folge mußte der EHV Schönheide 09 am Freitag beim EHC Jonsdorf die allererste Niederlage überhaupt gegen den bis dato uneingeschränkten Lieblingsgegner einstecken. Vor 225 Zuschauern in der Jonsdorfer Sparkassen-Arena unterlagen die Wölfe den Falken mit 3:5 (1:1, 1:4, 1:0) und verpassten damit die Chance, sich im Kampf um den ersten Platz in der Pokalgruppe B von der Konkurrenz abzusetzen.
Lesen Sie mehr!
09.03.2011  Richtungweisendes Wochenende für den EHV 09
Das zweite Wochenende im Pokalwettbewerb der Oberliga Ost könnte für den EHV Schönheide 09 richtungweisend sein. Gelingt den Wölfen am Freitag, dem 11.03.11, um 20:00 Uhr in der Jonsdorfer Sparkassen-Arena gegen die Falken ein Sieg, ist das darauf folgende Heimspiel am Sonntag, dem 13.03.11, um 17:00 Uhr im Schönheider Wolfsbau gegen die Preussen Juniors Berlin schon ein Endspiel im Kampf um den ersten Platz in der Pokalgruppe B.
Lesen Sie mehr!
07.03.2011  Wölfe gewinnen Pokalauftakt gegen Falken
Jonsdorf ist und bleibt der Lieblingsgegner des EHV Schönheide 09. Mit einem souveränen 8:4 (1:2, 5:1, 2:1)-Heimsieg gegen die Falken starteten die Schönheider Wölfe am Samstag vor knapp 400 Zuschauern im Wolfsbau erfolgreich in die Pokalrunde der Oberliga Ost und bleiben nunmehr zum 17. Mal in Folge gegen die Falken ungeschlagen.
Lesen Sie mehr!
02.03.2011  Pokalauftakt gegen die Jonsdorfer Falken
Am kommenden Samstag, dem 05.03.11, um 17:00 Uhr startet der EHV Schönheide 09 im Schönheider Wolfsbau gegen die Jonsdorfer Falken in die Pokalrunde. Die Wölfe legten zum Abschluss der Meisterschaftssaison 2010/2011 in der Oberliga Ost einen furiosen Endspurt hin und sicherten sich durch vier Siege in den letzten fünf Partien den kaum noch für möglich gehaltenen fünften Tabellenplatz, mit welchem selbst die kühnsten Optimisten bis vor gut vier Wochen nicht mehr gerechnet hätten.
Lesen Sie mehr!
01.03.2011  Schönheider Wölfe stellen Topscorer der Liga
Nach Abschluss der Meisterschaft in der Oberliga Ost 2010/2011 sind nun auch die Statistiken der Saison ausgewertet. Erfreulich dabei ist, dass der EHV Schönheide 09 die zwei besten Topscorer der Liga in seinen Reihen hat. Mit insgesamt 84 Punkten (27 Tore, 57 Assists) nimmt Daniel Jun die Spitzenposition ein, gefolgt von seinem Sturmpartner Miroslav Jenka, der es mit 78 Scorerpunkten (37 Tore, 41 Assists) auf den zweiten Platz geschafft hat.
Lesen Sie mehr!
28.02.2011  Spielplan für die Pokalrunde steht

Wölfe starten am Samstag mit Heimspiel gegen Jonsdorf


Nachdem die Meisterschaftssaison 2010/2011 beendet ist, beginnt für sechs Mannschaften der Oberliga Ost am kommenden Wochenende nahtlos die Pokalrunde. Dabei treffen in der Gruppe A die Black Dragons Erfurt, FASS Berlin und die Ice Fighters Leipzig aufeinander, während sich der EHV Schönheide 09 in der Gruppe B mit den Jonsdorfer Falken und Preussen Juniors Berlin messen wird. Für die Wölfe beginnt die Pokalrunde mit einem Heimspiel, denn am kommenden Samstag, dem 05.03.11, um 17:00 Uhr sind die Jonsdorfer Falken zu Gast im Schönheider Wolfsbau.

Alle Termine und Tabellen
Lesen Sie mehr!
27.02.2011  “Finale Kuriosum“ mit glücklichem Ausgang

Wölfe sichern sich mit Zittersieg gegen Preussen Platz 5


Nur noch den einen Sieg brauchte der EHV Schönheide 09 am Samstagabend gegen die Preussen Juniors Berlin, um die Meisterschaftssaison 2010/2011 in der Oberliga Ost auf dem fünften Tabellenplatz zu beenden. In einem “Finale Kuriosum“ verspielten die Wölfe dabei fast noch eine sichere 5:1-Führung aus dem ersten Drittel, als sich die Gäste aus der Hauptstadt, unter gütiger Mithilfe der Hausherren, bis knapp drei Minuten vor Ultimo bis auf ein Tor heran gearbeitet hatten. Doch der EHV 09 hatte vor knapp 500 Zuschauern im Wolfsbau dieses Mal das glücklichere Ende für sich und zitterte sich mit einem 8:7 (5:1, 2:3, 1:3)-Heimerfolg gegen die Preussen Juniors doch noch auf den anvisierten fünften Platz.
Lesen Sie mehr!
26.02.2011  EHV 09 siegt erneut gegen Lieblingsgegner
Nach dem überzeugenden 5:2 (1:0, 3:1, 1:1)-Auswärtssieg am Freitagabend bei den Jonsdorfer Falken ist der EHV Schönheide 09 nur noch einen Schritt vom Erreichen des fünften Tabellenplatzes entfernt. Sollte dem EHV 09 heute zum Meisterschaftsabschluss gegen die Preussen Juniors Berlin im Wolfsbau (Anspiel 17:00 Uhr) ein weiterer Sieg gelingen, beenden die Wölfe die Oberligasaison 2010/2011 als Fünfter und würden nach derzeitigem Stand in der Pokalrunde erneut auf die Jonsdorfer Falken und Preussen Juniors Berlin treffen.
Lesen Sie mehr!
24.02.2011  Meisterschaftsfinale gegen Falken und Preussen

Wölfe können mit zwei Siegen Platz 5 erobern


Am kommenden Wochenende stehen für den EHV Schönheide 09, wie auch für alle anderen Mannschaften der Oberliga Ost, die letzten beiden Meisterschaftsspiele der Saison 2010/2011 auf dem Programm. Zumindest im Kampf um den fünften Tabellenplatz ist Spannung vorprogrammiert, denn sowohl FASS Berlin, Jonsdorf oder Schönheide können sich noch berechtigte Hoffnungen auf eben diesen Tabellenplatz machen.
Lesen Sie mehr!
23.02.2011  Wölfe chancenlos gegen Saale Bulls
Das vorgezogene Meisterschaftsspiel zwischen dem EHV Schönheide 09 und dem MEC Halle 04 war für den bereits feststehenden Meister der Oberliga Ost am Dienstagabend eine glasklare Angelegenheit. Vor 350 Zuschauern im Schönheider Wolfsbau hatten die Wölfe gegen die Saale Bulls nicht den Hauch einer Chance und unterlagen am Ende deutlich mit 2:11 (0:3, 0:4, 2:4). Erst als die Gäste ihre Führung zweistellig gestaltet hatten, kam der EHV 09 durch Martin Vojcak und Hannes Albrecht zu den beiden Ehrentreffern.
Lesen Sie mehr!
21.02.2011  Dienstag kommt der Meister

Saale Bulls zu Gast im Wolfsbau

Bereits am morgigen Dienstag, dem 22.02.11, um 19:00 Uhr sind die Wölfe erneut gefordert, wenn die Saale Bulls aus Halle zum vorgezogenen Meisterschaftsspiel in den Wolfsbau kommen. Der EHV Schönheide 09 hofft trotz des ungewöhnlichen Spieltermins auf reichlich Unterstützung von den Rängen und macht seinen Fans daher ein besonderes Angebot. Jeder Besucher, der zum Dienstagsspiel im Wolfsbau anwesend ist, bekommt bei Vorlage der erworbenen Eintrittskarte zum letzten Meisterschaftsspiel am Samstag, dem 26.02.11 gegen die Preussen Juniors Berlin ermäßigten Eintritt.

Lesen Sie mehr!
21.02.2011  Wölfe feiern Sechs-Punkte-Wochenende

Auswärtssieg bei FASS folgt Derbysieg gegen Chemnitz


Mit zwei Siegen gegen FASS Berlin und die Wild Boys Chemnitz hat der EHV Schönheide 09 am vergangenen Wochenende eindrucksvoll den Endspurt in der Meisterschaft der Oberliga Ost eingeläutet und auf die Konkurrenz, im Kampf um den noch zu erreichenden fünften Tabellenplatz, wertvollen Boden gut gemacht. Nachdem FASS Berlin und die Jonsdorfer Falken ohne Punkte blieben, haben die Wölfe durch das Sechs-Punkte-Wochenende mit den Falken gleichgezogen und drei Spiele vor Meisterschaftsschluss nur noch drei Punkte Rückstand auf die derzeit fünftplazierten Akademiker.
Lesen Sie mehr!
15.02.2011  Schönheider Wölfe mit drei Spielen in fünf Tagen

Sonntag letztes Derby gegen die Wild Boys Chemnitz


Noch zwei Wochen dauert die diesjährige Meisterschaftssaison in der Oberliga Ost, in welcher für den EHV Schönheide 09 noch insgesamt fünf Spiele auf dem Programm stehen. Mit dem Auswärtsspiel bei FASS Berlin am kommenden Freitag, dem 18.02.11, um 19:30 Uhr läuten die Wölfe mit drei Partien in nur fünf Tagen so langsam den Endspurt ein, in welchem es darum geht, die bestmögliche Endplatzierung herauszuholen. Am Sonntag, dem 20.02.11, um 17:00 Uhr steigt dann das letzte Derby der Saison gegen die Wild Boys Chemnitz im Schönheider Wolfsbau. Nur zwei Tage später sind die Wölfe erneut Gastgeber, wenn am ungewöhnlichen Dienstagabend (22.02.11, 19:00 Uhr) das vorgezogene Heimspiel gegen die Saale Bulls Halle im Kunsteisstadion an der Neuheider Straße über die Bühne geht.
Lesen Sie mehr!
13.02.2011  Dezimierte Wölfe schlagen sich in Erfurt wacker
Keine 24 Stunden nach der unglücklichen Heimniederlage gegen Leipzig stand der EHV Schönheide 09 schon wieder beim Tabellendritten in Erfurt auf dem Eis. Mit nur drei Verteidigern, sieben Stürmern und zwei Torhütern angereist, boten die dezimierten Wölfe in Erfurt eine gute Partie und schlugen sich gegen die in Bestbesetzung spielenden Black Dragons mehr als wacker. Trotz zwischenzeitlicher Führung durch Miroslav Jenka reichten am Ende die Kräfte nicht aus und der EHV 09 mußte sich mit 1:4 (1:1, 0:1, 0:2) geschlagen geben.
Lesen Sie mehr!
13.02.2011  Aufholjagd gegen Ice Fighters nicht belohnt
Nach zuletzt vier Heimsiegen in Folge mußte der EHV Schönheide 09 am Samstag gegen die Ice Fighters Leipzig eine knappe 4:5 (0:3, 1:2, 3:0)- Niederlage einstecken. Dabei lagen die Wölfe vor knapp 600 Zuschauern im Wolfsbau schon nach dreißig Minuten schier aussichtslos mit 0:5 hinten, ehe die Mannschaft von Spielertrainer Daniel Jun tolle Moral bewies und im letzten Drittel zur Aufholjagd startete. Durch Tore von Miroslav Jenka (2), Martin Vojcak und Georg Albrecht kamen die Wölfe bis auf einen Treffer heran. In den Schlussminuten lag der Ausgleich mehrfach in der Luft, doch blieben die Bemühungen der tapfer kämpfenden Wölfe nicht von Erfolg gekrönt.
Lesen Sie mehr!
10.02.2011  Wölfe vs. Leipzig und Erfurt – Letzter Akt
Wöchentlich grüßt das Murmeltier...

Wie schon in den beiden Wochen zuvor, trifft der EHV Schönheide 09 auch an diesem Wochenende wieder auf die Ice Fighters Leipzig und die Black Dragons Erfurt. Sollten die Wölfe beiden Teams nicht noch einmal in der Pokalrunde im März begegnen, so wäre dies aber der letzte von vier Akten in der diesjährigen Oberligasaison. Während der EHV 09 zuletzt gegen Leipzig/Erfurt immer zuerst auswärts ran mußte, beginnen die Wölfe dieses Mal mit einem Heimspiel. Am Samstag, dem 12.02.11, um 17:00 Uhr wollen sich die Schützlinge von Spielertrainer Daniel Jun im Schönheider Wolfsbau gegen die Ice Fighters für die 3:9-Niederlage letzten Freitag in Leipzig revanchieren. Keine 24 Stunden später, am Sonntag, dem 13.02.11, um 16:00 Uhr gastieren die Wölfe dann wieder in Erfurt bei den Black Dragons.
Lesen Sie mehr!
07.02.2011  Das “Wölfe-Phänomen“ – Auf Klatsche folgt Heimsieg

Strafzeitenflut überschattet Spiel im Wolfsbau


Die Fans des EHV Schönheide 09 sind in dieser Saison wahrlich nicht zu beneiden. Kaum ein anderes Team der Liga beschert seinen Anhängern ein so extremes Wechselbad der Gefühle, wie es die Wölfe an den letzen beiden Wochenenden getan haben. Wie schon in der Vorwoche, als man in Erfurt mit 2:9 unter die Räder kam und postwendend einen 6:4-Heimsieg gegen Leipzig folgen ließ, tauchte auch an diesem Wochenende dieses “Wölfe-Phänomen“ wieder auf. Nach der deutlichen 3:9 (2:2, 0:3, 1:4)-Niederlage am Freitag bei den Ice Fighters Leipzig hatten die Wölfe zwei Tage später erneut die passende Antwort, als man nach dramatischem Spielverlauf die Black Dragons Erfurt mit 6:4 (3:2, 1:2, 2:0) im heimischen Wolfsbau besiegen konnte.
Lesen Sie mehr!
06.02.2011  Heimspiel gegen Saale Bulls wird vorgezogen

Modus für Pokalrunde im März steht


Das für den 27.02.11 geplante Heimspiel des EHV Schönheide 09 gegen die Saale Bulls Halle wird auf Dienstag, den 22.02.11, 19:00 Uhr vorgezogen. Da die Wölfe am letzten Meisterschaftswochenende drei Spiele in Folge hätten bestreiten müssen, bat der EHV 09 den MEC Halle 04 um Verlegung dieser Partie, welcher die Saale Bulls dankenswerterweise unkompliziert zustimmten.
Lesen Sie mehr!
02.02.2011  Wölfe treffen erneut auf Leipzig und Erfurt

Spieler wie Fans gleichermaßen gefordert


Wie schon vor acht Tagen, trifft der EHV Schönheide 09 auch am kommenden Wochenende wieder auf die Teams aus Leipzig und Erfurt. Anders als vor Wochenfrist geht es allerdings in umgekehrter Reihenfolge weiter, denn zunächst müssen die Wölfe am Freitag, dem 04.02.11, um 20:00 Uhr in der Alten Messe Leipzig (Messehalle 6) gegen die Ice Fighters ran, ehe man zwei Tage später, am Sonntag, dem 06.02.11, um 17:00 Uhr die Black Dragons Erfurt zum Heimspiel im Schönheider Wolfsbau erwartet.
Lesen Sie mehr!
31.01.2011  EHV 09 gewinnt Sechs-Punkte-Spiel gegen Leipzig

Daniel Jun trifft dreifach, Christian Heumann doppelt


Der EHV Schönheide 09 hat die 2:9-Schlappe vom vergangenen Freitag in Erfurt gut weggesteckt und machte am Sonntag vor knapp 500 Zuschauern im Wolfsbau gegen Leipzig den dritten Heimsieg in Folge perfekt. Dabei reichte den Wölfen ein starkes erstes Drittel (4:1), um sich am Ende verdient mit 6:4 (4:1, 1:2, 1:1) gegen die Ice Fighters durchzusetzen. Zum Matchwinner des Sechs-Punkte-Spiels, Leipzig war vor der Partie punktgleich mit den Wölfen, avancierte EHV-Spielertrainer Daniel Jun, welcher mit drei Toren und einer Vorlage bester Scorer in einem starken Wölfeteam war.
Lesen Sie mehr!
29.01.2011  Schwache Wölfe lassen sich in Erfurt vorführen
Der EHV Schönheide 09 konnte am Freitagabend beim Gastspiel in Erfurt leider den Aufwärtstrend der letzten Spiele nicht bestätigen und lieferte vor gut 500 Zuschauern im Erfurter Eissportzentrum eine ganz schwache Vorstellung ab. Vor allem im letzten Drittel ließen sich die Wölfe regelrecht vorführen und kassierten am Ende eine, auch in dieser Höhe, verdiente 2:9 (0:3, 2:2, 0:4)- Niederlage bei den Black Dragons.
Lesen Sie mehr!
26.01.2011  Erfurt und Leipzig die nächsten Wölfegegner
Nachdem der EHV Schönheide 09 in den letzten vier Meisterschaftsspielen immer punkten konnte, soll der Aufwärtstrend nun auch am kommenden Wochenende bestätigt werden. Gegen Erfurt und Leipzig haben die Wölfe dazu gleich doppelt die Gelegenheit, weiter Boden auf die Konkurrenz gut zu machen. Zunächst gastiert der EHV 09 am Freitag, dem 28.01.11, um 20:00 Uhr erstmals in dieser Saison bei den Black Dragons Erfurt, ehe am Sonntag, dem 30.01.11, um 17:00 Uhr die Ice Fighters Leipzig ihre erste Visitenkarte im Schönheider Wolfsbau abgeben.
Lesen Sie mehr!
26.01.2011  Wölfe laden zum Fan-Stammtisch ein

Der EHV Schönheide 09 möchte alle Wölfefans recht herzlich zum ersten Fan-Stammtisch 2011 einladen, welcher am Freitag, dem 11.02.11, um 19:30 Uhr in der Gaststätte “Am Wolfsbau“ in Schönheide stattfinden wird. Zu diesem Treffen wird auch das neue Mannschaftsposter 2010/2011 präsentiert, welches sich die Fans gleich vorort vom Wölfeteam signieren lassen können. Bereits von 17:45 – 18:45 Uhr besteht zudem die Möglichkeit, den EHV-Cracks beim öffentlichen Training im Wolfsbau zu zuschauen. Die Mannschaft und Verantwortlichen des EHV Schönheide 09 würden sich sehr freuen, wenn möglichst viele Fans diesen Termin wahrnehmen würden.
Lesen Sie mehr!
26.01.2011  Nachholtermin für Preussen-Spiel steht

Das am 16.01.11 ausgefallene Heimspiel des EHV Schönheide 09 gegen den ECC Preussen Juniors Berlin wird am Samstag, dem 26.02.11, um 17:00 Uhr im Schönheider Wolfsbau nachgeholt. Da die Preussen Juniors die vorgeschlagenen Ersatztermine des EHV 09 abgelehnt haben und es den Berlinern auch nicht möglich ist, zu einem Spiel unter der Woche in Schönheide anzutreten, müssen die Wölfe nun am letzten Meisterschaftswochenende vom 25.-27.02.11 drei Spiele am Stück absolvieren.
Lesen Sie mehr!
24.01.2011  126 Sekunden fehlen zum perfekten Wochenende

Statt sechs nur drei Punkte gegen Niesky und Jonsdorf


Das vergangene Wochenende war für die Anhänger des EHV Schönheide 09 nichts für schwache Nerven, denn sowohl bei der 2:3 (0:0, 1:1, 1:1, 0:1)- Niederlage am Samstag in Niesky als auch beim 6:5 (3:1, 2:1, 0:3, 1:0)- Heimerfolg gegen die Jonsdorfer Falken fiel die Entscheidung erst im Penaltyschiessen. Dass nach den beiden Spielen nur drei Punkte auf dem EHV-Konto landeten, ist ärgerlich, da die Wölfe gegen Niesky bis 59 Sekunden vor Schluss und gegen Jonsdorf bis 67 Sekunden vor dem Ende jeweils in Führung lagen und so ein mögliches Sechs-Punkte-Wochenende noch aus der Hand gaben.
Lesen Sie mehr!
20.01.2011  Wölfe wollen gegen Ostsachsen erneut punkten
Am kommenden Wochenende stehen für den EHV Schönheide 09 wieder zwei Meisterschaftsspiele in der Oberliga Ost auf dem Plan. Ausgerechnet die beiden ostsächsischen Teams aus Niesky und Jonsdorf sind dabei die nächsten Gegner, gegen welche der EHV 09 zuletzt zwei Siege in Folge einfahren konnte. Zunächst gastieren die Wölfe am Samstag, dem 22.01.11, um 18:30 Uhr bei den Tornados vom ELV Niesky, bevor nur einen Tag später, am Sonntag, dem 23.01.11, um 17:00 Uhr die Jonsdorfer Falken im Schönheider Wolfsbau erwartet werden.
Lesen Sie mehr!
15.01.2011  Falken bleiben Lieblingsgegner der Wölfe

EHV 09 gibt mit Auswärtssieg “Rote Laterne“ ab


Der EHV Schönheide 09 hat am Freitagabend in Jonsdorf seinen ersten Auswärtssieg der Saison feiern können. Mit nur zwölf Spielern angereist, gewannen die Wölfe bei den Falken verdient mit 5:3 (2:1, 2:1, 1:1) und sind nunmehr schon 14 Spiele am Stück gegen ihren Lieblingsgegner ungeschlagen. Da zudem die Preussen Juniors (2:6 gegen FASS) und Ice Fighters Leipzig (1:2 gegen Chemnitz) ihre Wochenendspiele verloren haben, geben die Wölfe die “Rote Laterne“ ab und klettern in der Tabelle auf den siebenten Platz.
Lesen Sie mehr!
13.01.2011  Schönheider Wölfe gastieren in Jonsdorf

Preussen stimmen Spielverlegung nicht zu


Da der EHV Schönheide 09 das für kommenden Sonntag geplante Heimspiel gegen die Preussen Juniors Berlin aufgrund fehlender Torhüter absagen mußte und die Berliner einer Vorverlegung auf Samstag nicht zustimmten, steht für die Wölfe an diesem Wochenende nur ein Spiel in der Oberliga Ost auf dem Programm. Am Freitag, dem 14.01.11, um 20:00 Uhr gastiert der EHV 09 erstmals in dieser Saison bei den Jonsdorfer Falken.
Lesen Sie mehr!
12.01.2011  Spielabsage – EHV 09 vs. Preussen Juniors

Ersatztermin noch nicht endgültig geklärt


Das für Sonntag, den 16.01.11 angesetzte Meisterschaftsspiel in der Oberliga Ost zwischen dem EHV Schönheide 09 und dem ECC Preussen Juniors Berlin mußte am Dienstag seitens des EHV 09 leider abgesagt werden, da die Wölfe am Sonntag keinen Torhüter zur Verfügung haben.

Lesen Sie mehr!
10.01.2011  Wölfe mit wichtigem Heimsieg gegen Niesky

Nach zuletzt vier Niederlagen in Folge gelang dem EHV Schönheide 09 am Sonntag vor über 500 Zuschauern im heimischen Wolfsbau gegen den ELV Niesky endlich das erhoffte Erfolgserlebnis. Mit einer starken Mannschaftsleistung legten die Wölfe bereits im ersten Drittel den Grundstein für den am Ende verdienten 8:5 (5:1, 1:1, 2:3)- Heimsieg gegen die Tornados, welcher nicht nur aufgrund der Tabellensituation, sondern auch für das Selbstvertrauen des gesamten Teams immens wichtig war.

Lesen Sie mehr!
08.01.2011  EHV 09 unterliegt Chemnitz im Schlußspurt
Nachdem der EHV Schönheide 09 bereits die zwei vorherigen Derbys der Saison gegen den ERV Chemnitz 07 verloren hatte, war auch im dritten Anlauf gegen die Wild Boys nichts zu holen. Zwar war bei den Wölfen eine Leistungssteigerung zu erkennen und auch die kämpferische Einstellung stimmte, doch am Ende hatten die Erzgebirgler nach spannenden sechzig Minuten gegen die einen Tick cleverer agierenden Wild Boys mit 1:4 (0:0, 0:1, 1:3) das Nachsehen.
Lesen Sie mehr!
05.01.2011  Wölfe gegen Chemnitz und Niesky gefordert

“Rote Laterne“ möglichst schnell weiterreichen


Aufgrund der Absage des Auswärtsspiels am 30.12.10 in Erfurt mußte der EHV Schönheide 09 kurz vor dem Jahreswechsel tatenlos mit ansehen, wie nun die gesamte Konkurrenz in der Oberliga Ost zumindest punktemäßig an den Wölfen vorbei gezogen ist. Durch zwei Siege der Ice Fighters Leipzig gegen Jonsdorf und Preussen Berlin hängt mit Beginn des neuen Jahres die “Rote Laterne“ im Schönheider Wolfsbau. Ein Fakt, der ernst zu nehmen ist, den man nicht schön reden kann und dementsprechend auch endlich wieder Taten auf dem Eis folgen müssen. Heißt, es müssen Punkte her, um den Anschluss zu den anderen Teams nicht gänzlich zu verlieren.
Lesen Sie mehr!
05.01.2011  Kaderänderungen beim EHV Schönheide 09

Verträge mit Roy Engler und Pavel Weiss aufgelöst


Der EHV Schönheide 09 hat die bis zum Saisonende laufenden Verträge von Stürmer Roy Engler und Verteidiger Pavel Weiss jeweils in beiderseitigem Einvernehmen mit Wirkung zum 31.12.10 vorzeitig aufgelöst.
Lesen Sie mehr!
27.12.2010  Nachholtermin Erfurt-Spiel
Das für den 30.12.10 geplante Auswärtsspiel des EHV Schönheide 09 bei den Black Dragons Erfurt, welches aufgrund der Sperrung der Erfurter Eishalle Anfang der Woche abgesagt werden mußte, wird am Sonntag, dem 13.02.11, um 16:00 Uhr nachgeholt.
Lesen Sie mehr!
27.12.2010  Spielabsage – Auswärtsspiel in Erfurt fällt aus
Das für kommenden Donnerstag, dem 30.12.10 geplante Meisterschaftsspiel in der Oberliga Ost zwischen den Black Dragons Erfurt und dem EHV Schönheide 09 mußte heute seitens der Erfurter abgesagt werden. Aufgrund der enormen Schneemassen auf dem Dach der Erfurter Eishalle, mußte diese für den gesamten Trainings- und Spielbetrieb gesperrt werden.
Einen Nachholtermin werden die Verantwortlichen beider Mannschaften in den nächsten Tagen bekannt geben.
Lesen Sie mehr!
27.12.2010  Wölfe verlieren Weihnachtsderby
Nach einer bislang eher verkorksten Saison, wollte sich der EHV Schönheide 09 beim letzten Heimspiel des Jahres wenigstens mit einem Derbysieg gegen den ERV Chemnitz 07 von seinen Fans ins neue Jahr verabschieden. Doch wie schon so oft in dieser Saison jubelte am Ende nur der gegnerische Anhang, denn trotz zweimaliger Führung verloren die Schönheider Wölfe das prestigeträchtige Weihnachtsderby gegen die Wild Boys noch mit 2:5 (1:1, 0:0, 1:4).
Lesen Sie mehr!
24.12.2010  Weihnachtsderby im Wolfsbau

“Sekt oder Selters“ gegen die Wild Boys


Wo andernorts nun die ruhige Weihnachtszeit eingeläutet wird, haben die Wölfe nur ganze zwei Tage lang Gelegenheit, etwas vom Alltagsstress abzuschalten. Bereits am ersten Weihnachtsfeiertag steht das nächste Training auf dem Programm, in welchem sich die Wölfe auf das nächste schwere Meisterschaftsspiel vorbereiten müssen. Am Sonntag, dem 26.12.10, um 17:00 Uhr steigt dann das mit Spannung erwartete Weihnachtsderby gegen die Wild Boys Chemnitz im Schönheider Wolfsbau.
Lesen Sie mehr!
24.12.2010  Klare Niederlage beim Tabellenführer

Sebastian Voitel mit Debüt im Wölfedress


Der EHV Schönheide 09 hat am Mittwoch das Nachholspiel beim ungeschlagenen Tabellenführer ESC Halle 04 klar mit 8:2 (4:0, 2:2, 2:0) verloren. Ohne sechs Stammspieler angereist, Roy Engler, Dustin Hered, Danny Reimann, André Lenk (alle beruflich verhindert), Marcus Maaßen (verletzt) und Pavel Weiss (gesperrt) fehlten, gerieten die Wölfe bereits im ersten Drittel (0:4) auf die Verliererstraße.
Lesen Sie mehr!
21.12.2010  Nachholspiel am Mittwoch in Halle

Nachdem der EHV Schönheide 09 am vergangenen Freitag das Punktspiel bei den Saale Bulls witterungsbedingt absagen musste, reisen die Wölfe nun am Mittwoch, dem 22.12.10 (Anpfiff: 20:00 Uhr) zum fälligen Nachholspiel in die Stierkampfarena nach Halle. Neben Pavel Weiss (Spieldauersperre) und Marcus Maaßen (Knieverletzung) müssen die Wölfe morgen auch auf Dustin Hered verzichten, welcher beruflich verhindert ist.
Lesen Sie mehr!
17.12.2010  Wölfe müssen heutiges Spiel in Halle absagen
Aufgrund der aktuellen Verkehrs- und Wetterlage hat der EHV Schönheide 09 das für heute angesetzte Meisterschaftsspiel beim ESC Halle 04 am Vormittag absagen müssen. Durch den anhaltenden Schneefall und der immer schlechter werdenden Verkehrsbedingungen auf Straßen und Autobahnen wäre eine Anreise nach Halle unter dem Aspekt der Sicherheit zu riskant gewesen.
Die Verantwortlichen beider Vereine einigten sich bereits darauf, dass die Partie zwischen den Saale Bulls und Wölfen am kommenden Mittwoch, dem 22.12.10, um 20:00 Uhr in Halle nachgeholt wird.
Lesen Sie mehr!
16.12.2010  EHV 09 reist zum Ligaprimus Halle

Weihnachtsderby wirft seine Schatten voraus


Am kommenden Wochenende steht für den EHV Schönheide 09 erneut nur eine Partie in der Oberliga Ost auf dem Spielplan. Am Freitag, dem 17.12.10, um 20:00 Uhr gastieren die Wölfe bei den bislang ungeschlagenen Saale Bulls vom ESC Halle 04. Das nächste Heimspiel im Eisstadion an der Neuheider Straße steigt dann am Sonntag, dem 26.12.10, um 17:00 Uhr, wenn die Wild Boys Chemnitz erstmals in dieser Saison zum Weihnachtsderby im Schönheider Wolfsbau aufschlagen.
Lesen Sie mehr!
12.12.2010  Wölfe verlieren nach Overtime gegen Niesky
Der EHV Schönheide 09 hat am Samstag vor über 400 Zuschauern im Wolfsbau die große Chance verpasst, den Abstand zur Ligakonkurrenz weiter zu verkürzen. Beim Heimspiel gegen den ELV Niesky gaben die Wölfe eine zweimalige Doppelführung und den möglichen Sieg noch aus der Hand und mußten sich den Tornados am Ende mit 4:5 (2:1, 2:3,0:0, 0:1) nach Verlängerung geschlagen geben.
Lesen Sie mehr!
10.12.2010  Tornado Niesky zu Gast im Wolfsbau
Am morgigen Samstag, dem 11.12.10 steht für den EHV Schönheide 09 das nächste Meisterschaftsspiel in der Oberliga Ost auf dem Plan. Ab 17:00 Uhr empfangen die Wölfe erstmals in dieser Saison die Tornados vom ELV Niesky zum Heimspiel im Eisstadion an der Neuheider Straße. Zudem startet mit der Partie gegen die Lausitzer das diesjährige Weihnachtsgewinnspiel, welches der EHV 09 zusammen mit seinem Partner AOK PLUS den Gästen und Fans im Wolfsbau präsentiert.
Lesen Sie mehr!
06.12.2010  Revanche geglückt – Wölfe besiegen FASS Berlin
Der EHV Schönheide 09 hat am Sonntag mit einem verdienten 4:1 (2:0, 1:1, 1:0)- Heimsieg über FASS Berlin erfolgreich Revanche für die unglückliche 6:7- Niederlage letzte Woche in der Hauptstadt genommen und hält mit diesem Erfolg weiter Anschluss an das Tabellenmittelfeld in der Oberliga Ost. Ohne ihren Kapitän Miroslav Jenka, welcher eine Spieldauerstrafe aus dem Freitagsspiel absitzen mußte, und fünf weiterer Spielerausfälle zeigten sich die Wölfe in einer hart geführten Partie treffsicherer als die ebenbürtigen Akademiker und bewiesen auch im Abwehrverhalten einen deutlichen Aufwärtstrend.
Lesen Sie mehr!
04.12.2010  Wölfe holen Punkt gegen Preussen und Schiri
Die Voraussetzungen vor dem Auswärtsspiel des EHV Schönheide 09 am Freitagabend bei den Preussen Juniors Berlin waren wieder einmal nicht die besten. Aufgrund von mehreren Ausfällen konnten die Wölfe in der Hauptstadt nur mit zwei Reihen antreten, hingegen die Hausherren mit insgesamt 21 Spielern in Bestbesetzung auflaufen konnten. Den Unterschied über Sieg und Niederlage machte aber nicht die zahlenmäßige Übermacht der Preussen, sondern ein einseitig pfeifender Hauptschiedsrichter Linnek, welcher großzügig reihenweise Fouls an Wölfespieler übersah und so entscheidend dazu beitrug, dass der EHV 09 bei der 3:4 (1:2, 1:1, 1:0, 0:1)- Niederlage nach Verlängerung nur einen Punkt mit nach Hause nehmen konnte.
Lesen Sie mehr!
02.12.2010  Wölfe wollen gegen Berliner Teams punkten
Am kommenden Wochenende hat es der EHV Schönheide 09 gleich zweimal mit Teams aus der Hauptstadt zu tun. Am Freitag, dem 03.12.10, um 19:30 Uhr gastieren die Wölfe bei den Preussen Juniors Berlin im Hangar 3 des stillgelegten Flughafens Tempelhof. Zwei Tage später, am Sonntag, dem 05.12.10, um 17:00 Uhr steigt dann das nächste Heimspiel im Schönheider Wolfsbau gegen die Akademiker vom Freien Akademischen Sportverein Siegmundshof (FASS) Berlin.
Lesen Sie mehr!
28.11.2010  Wölfe verschlafen erstes Drittel gegen FASS

Nimmt man die ersten gut zehn Minuten des Spiels FASS Berlin gegen den EHV Schönheide 09 aus der Statistik, so würde das resultierende Ergebnis den eigentlichen Spielverlauf am Freitagabend im Erika-Hess-Eisstadion wohl etwas genauer widerspiegeln. Denn nur in diesen zehn Minuten waren die Akademiker tatsächlich das bessere Team, da die Wölfe ihrerseits die Anfangsphase im Wedding total verschliefen. Obwohl der EHV 09 anschließend zwei Drittel lang das Geschehen auf dem Eis bestimmte, reichte es für die Berliner am Ende noch zu einem äußerst schmeichelhaften 7:6 (5:2, 1:2, 1:2)- Heimsieg.

Lesen Sie mehr!
24.11.2010  “Berliner Wochen“ starten im Wedding
Nachdem der EHV Schönheide 09 in den vergangenen drei Wochen jeweils doppelt gefordert war, steht für die Wölfe am kommenden Wochenende nur eine Partie auf dem Spielplan in der Oberliga Ost. Am Freitag, dem 26.11.10 ist der EHV 09 im Berliner Stadtteil Wedding zu Gast, wo um 19:30 Uhr das Spiel gegen die Akademiker von FASS Berlin im Erika-Hess-Eisstadion angepfiffen wird.
Lesen Sie mehr!
22.11.2010  Wölfe feiern wichtigen Heimsieg gegen Erfurt
Nach den Turbulenzen in der vergangenen Woche war den Spielern und Verantwortlichen des EHV Schönheide 09 die Erleichterung nach dem sonntägigen Heimspiel gegen den EHC Erfurt deutlich anzumerken. Das Team um Spielertrainer Daniel Jun stand nach drei Niederlagen in Folge enorm unter Druck und wollte mit einem Sieg gegen Erfurt unbedingt wieder zurück in die Erfolgsspur. Mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung gelang den Wölfen dann auch der erhoffte Befreiungsschlag und sie besiegten den Tabellenzweiten vor knapp 500 Zuschauern im heimischen Wolfsbau nach dramatischen sechzig Minuten mit 6:4 (3:1, 1:0, 2:3). Bilder vom Spiel
Lesen Sie mehr!
21.11.2010  Effektivere Wild Boys gewinnen erstes Derby
Der EHV Schönheide 09 konnte am Freitagabend beim ersten Derby in Chemnitz nicht wie erhofft in die Erfolgsspur zurück finden. In einem fairen und guten Oberligaspiel unterlagen die Schönheider Wölfe den Wild Boys Chemnitz mit 3:6 (2:3, 1:3, 0:0) und müssen weiter auf ein Erfolgserlebnis warten. Die Chancenverwertung und das Ausnutzen der Überzahlsituationen sollten das Spiel entscheiden, in welchem sich die Chemnitzer am Ende als das effektivere Team präsentierten.
Lesen Sie mehr!
18.11.2010  Mannschaft mit klarem Votum gegen Trainerwechsel

Wölfeteam wendet sich mit offenen Brief an Fans


Der schlechte Saisonstart und spätestens die Niederlage beim Tabellenletzten Leipzig, ließen dem Vorstand des EHV Schönheide 09 Anfang der Woche keine andere Wahl, als auf die momentane Situation zu reagieren. So sprachen sich die Verantwortlichen nach langen Gesprächen für einen Trainerwechsel aus, da die Mannschaft neue Impulse braucht, um wieder in die Erfolgsspur zu kommen.
Lesen Sie mehr!
18.11.2010  Mit neuem Wir-Gefühl zum Derby nach Chemnitz

Wölfe empfangen am Sonntag Black Dragons


Nimmt man allein die derzeitige Tabelle der Oberliga Ost zur Hand, so ist der EHV Schönheide 09 beim Derby am Freitag, dem 19.11.10, um 20:00 Uhr bei den Wild Boys Chemnitz erstmals seit Jahren nicht in der Favoritenrolle. Denn mit sieben Punkten mehr auf dem Konto, stehen die Chemnitzer momentan klar vor den Wölfen. Gleiches gilt auch für den nächsten Heimspielgegner des EHV 09. Am Sonntag, dem 21.11.10, um 17:00 Uhr gastieren die Black Dragons Erfurt erstmals in dieser Saison im Schönheider Wolfsbau, welche gar mit elf Punkten Vorsprung und als Tabellenzweiter ins Erzgebirge anreisen.
Lesen Sie mehr!
15.11.2010  Krisenstimmung beim EHV Schönheide 09

Wölfe verlieren gegen Halle und Leipzig


Beim EHV Schönheide 09 herrscht nach den zwei weiteren Niederlagen vom vergangenen Wochenende nun endgültig Krisenstimmung. Während man die 2:10- Heimspielklatsche am Samstag gegen den Ligakrösus ESC Halle 04 aus sportlicher Sicht noch nachvollziehen konnte, so wird man nach der 3:4- Niederlage am Sonntag beim Tabellenletzten Ice Fighters Leipzig nicht einfach zur normalen Tagesordnung übergehen können.
Lesen Sie mehr!
11.11.2010  Wölfe treffen auf Saale Bulls und Ice Fighters
Krehl vor Comeback – Eispiraten schicken Verstärkung

Nachdem der EHV Schönheide 09 in der vergangenen Woche zwei anstrengende Spiele gegen die Preussen Juniors Berlin und Jonsdorfer Falken zu absolvieren hatte, warten auf die Wölfe am kommenden Wochenende erneut zwei schwere Aufgaben in der Oberliga Ost. Am Samstag, dem 13.11.10, um 17:00 Uhr gibt sich der bisher ungeschlagene Tabellenführer ESC Halle 04 die Ehre im Schönheider Wolfsbau. Nur 24 Stunden später, am Sonntag, dem 14.11.10 geht es für die Erzgebirgler nach Leipzig, wo die Wölfe, ab 18:00 Uhr in der Alten Messehalle 6, erstmals in dieser Saison auf die Ice Fighters treffen.
Lesen Sie mehr!
08.11.2010  Erneut nichts für schwache Nerven...

Schönheider Wölfe ringen Jonsdorfer Falken nieder


Nach der unglücklichen und kräfteraubenden Niederlage am Freitag bei den Preussen Juniors Berlin, hatte sich der EHV Schönheide 09 für das Heimspiel am gestrigen Sonntag gegen Jonsdorf viel vorgenommen, denn es sollte endlich der zweite Saisonsieg her. Trotz dreimaligem Rückstand, kämpften sich die Wölfe mit unbändigem Siegeswillen immer wieder zurück in die Partie und hatten dieses Mal auch das Glück auf ihrer Seite. In einem von Dramatik und Spannung geprägten Oberligaspiel bezwang der EHV 09 eine starke Jonsdorfer Falkenmannschaft mit 6:5 (2:1, 0:2, 3:2, 1:0) nach Penaltyschiessen. Bilder vom Spiel
Lesen Sie mehr!
06.11.2010  Berlin Tempelhof - Harte Landung für die Wölfe

EHV 09 mit unglücklicher Niederlage bei den Preussen


Was für ein Drama für den EHV Schönheide 09. Am Freitagabend standen die stark dezimierten Wölfe ganz dicht vor ihrem ersten Auswärtssieg in dieser Saison. Nach zwei Dritteln führte der EHV 09 gegen die Preussen Juniors Berlin schon deutlich mit 5:1 und verlor dennoch die Partie im Hangar 3 des ehemaligen Flughafens Tempelhof unglücklich mit 5:6 (2:0, 3:1, 0:4, 0:1) in der Verlängerung.
Lesen Sie mehr!
03.11.2010  EHV 09 nach drei Niederlagen in Folge unter Zugzwang

Wölfe wollen trotz Minikader gegen Preussen und Falken punkten


Der EHV Schönheide 09 steht bereits nach vier Spielen in der Oberliga Ost unter Zugzwang. Nach zuletzt drei Niederlagen in Folge müssen langsam wieder Punkte her, damit der Abstand zum oberen Tabellendrittel nicht schon jetzt zu groß wird. Am kommenden Wochenende haben die Wölfe gleich doppelt Gelegenheit, ihre Bilanz etwas aufzubessern. Am Freitag, dem 05.11.10, um 19:30 Uhr gastiert der EHV 09 beim derzeitigen Tabellendritten Preussen Juniors Berlin, ehe am Sonntag, dem 07.11.10, um 17:00 Uhr die Jonsdorfer Falken als Tabellenzweiter ihre erste Visitenkarte im Schönheider Wolfsbau abgeben.
Lesen Sie mehr!
02.11.2010  U15-Auswahl der Frauen unterliegt zweimal Tschechien

Am vergangenen Sonntag und Montag fanden im Schönheider Wolfsbau erstmals Länderspiele statt. Die deutsche U15-Auswahl der Frauen traf auf das Team der Tschechischen Republik, welches bereits in der Vorsaison alle drei Spiele gegen Deutschland gewinnen konnte. Im deutschen Aufgebot standen mit Celine Breite (EHC Jonsdorf) und Dana Reimann (EHV Schönheide 09) auch zwei Spielerinnen aus Sachsen.

Lesen Sie mehr!
01.11.2010  Schönheider Wölfe verlieren Spiel und Spieler in Niesky

Maaßen schwer verletzt – Fischer mit Spieldauer


Der EHV Schönheide 09 hat am vergangenen Samstag bei der Heimspielpremiere des ELV Niesky die dritte Niederlage in Folge einstecken müssen. Trotz zwischenzeitlicher 2:0- Führung unterlagen die Wölfe vor über 1000 Zuschauern im Nieskyer Waldstadion am Ende deutlich mit 3:8 (2:2, 0:3, 1:3) gegen die Tornados.

Bitterer als die Niederlage ist jedoch die schwere Knieverletzung von EHV-Stürmer Marcus Maaßen, welcher nach einem überharten Einsteigen eines Nieskyer Verteidigers noch während des Spiels ins Krankenhaus eingeliefert werden mußte und mit Verdacht auf Innenbandriss bis auf unbestimmte Zeit ausfallen wird.

An dieser Stelle wünschen wir Marcus Maaßen gute Besserung und schnellstmögliche Genesung.
Lesen Sie mehr!
27.10.2010  Wölfe zu Gast bei Heimspielpremiere der Tornados

Nach dem verkorksten Doppelwochenende mit den beiden Niederlagen gegen die Saale Bulls Halle und Preussen Juniors Berlin, stehen die Wölfe am kommenden Samstag, dem 30.10.10, um 18:30 Uhr bei der Heimspielpremiere der Tornados in Niesky erneut vor einer ganz schwierigen Aufgabe.

Lesen Sie mehr!
26.10.2010  Eispiraten Crimmitschau lizenzieren Albrecht-Zwillinge
Der EHV Schönheide 09 bekommt vom Kooperationspartner Crimmitschau weitere personelle Unterstützung für die laufende Oberligasaison. Ab sofort sind die Zwillinge Georg und Hannes Albrecht aus dem Zweitligateam der Eispiraten auch mittels Doppellizenz für die Schönheider Wölfe spielberechtigt.
Lesen Sie mehr!
26.10.2010  Deutschland vs. Tschechien – Länderspiel im Wolfsbau
Heimspielpause des Oberligateams am Wochenende heißt für die Wölfefans jedoch nicht, dass sie ganz auf Eishockey verzichten müssen. Am Sonntag, dem 31.10.2010, um 17:00 Uhr wird erstmals im Schönheider Wolfsbau ein Länderspiel angepfiffen. Dort stehen sich die beiden U15- Nationalmannschaften der Frauen von Deutschland und Tschechien gegenüber. Ein weiterer Vergleich beider Teams wird am Montag ausgetragen, der jedoch nur den Schülern und Lehrern der Grundschule Stützengrün und der Mittelschule Schönheide vorbehalten ist.
Lesen Sie mehr!
26.10.2010  Kabeljournal und EHV 09 starten Aktion “Ab ans Eis“
Am vergangenen Sonntag starteten die Kabeljournal GmbH und der EHV Schönheide 09 die gemeinsame Aktion “Ab ans Eis“, bei welcher Schulklassen aus dem Erzgebirgskreis die Möglichkeit haben, die Eishockeyspiele der Wölfe im Eisstadion Schönheide zu besuchen. Begonnen hat das Projekt mit dem Heimspiel gegen die Preussen Juniors, welches 20 Schüler und 10 Begleiter der Mittelschule Beierfeld live miterleben durften.
Lesen Sie mehr!
25.10.2010  EHV Schönheide 09 mit Null-Punkte-Wochenende

Wölfe verlieren gegen Halle und Preussen Juniors


Null Punkte und zwölf Gegentore in zwei Spielen, so lautet die ernüchternde Bilanz des EHV Schönheide 09 am letzten Wochenende in der Oberliga Ost. Nachdem die Wölfe schon am Freitag beim Topfavoriten Halle mit 2:7 (0:2, 0:3, 2:2) unter die Räder kamen, setzte es auch am Sonntag nach einer enttäuschenden Leistung eine 2:5 (0:2, 1:3, 1:0)- Niederlage gegen die Preussen Juniors Berlin im heimischen Wolfsbau.
Lesen Sie mehr!
20.10.2010  EHV 09 trifft auf Saale Bulls und Preussen Juniors
Nach dem erfolgreichen Meisterschaftsauftakt gegen FASS Berlin stehen für den EHV Schönheide 09 am kommenden Wochenende die nächsten beiden Spiele in der Oberliga Ost auf dem Plan. Am Freitag, dem 22.10.10, um 20:00 Uhr gastieren die Wölfe zunächst beim ESC Halle 04, ehe am Sonntag, dem 24.10.10, um 17:00 Uhr die Preussen Juniors Berlin zu Gast im Schönheider Wolfsbau sind.
Lesen Sie mehr!
19.10.2010  KSK Aue-Schwarzenberg bleibt Hauptsponsor

Die Kreissparkasse Aue-Schwarzenberg wird dem EHV Schönheide 09 auch in der neuen Oberligasaison 2010/2011 als Hauptsponsor zur Seite stehen und damit ihre langjährige Unterstützung für den Eishockeysport in Schönheide fortsetzen. Dazu fand ein Treffen zwischen beiden Partnern in der Auer Geschäftsstelle der Kreissparkasse
statt, bei welchem der Vorstandsvorsitzende der Kreissparkasse Aue-Schwarzenberg Herr Hans Perry, der Aufsichtsratsvorsitzende der Kreissparkasse und Landrat des Erzgebirgskreises Herr Frank Vogel und die Vorstandsmitglieder des EHV Schönheide 09 Frau Katrin Schriever und Frau Ute Hoffmann einen entsprechenden Sponsoringvertrag unterzeichneten.
Lesen Sie mehr!
18.10.2010  Schönheider Wölfe starten mit Sieg in die Oberliga
Der EHV Schönheide 09 ist am Samstag mit einem verdienten 6:2 (1:1, 0:1, 5:0)- Heimsieg gegen FASS Berlin optimal in die neue Oberligasaison 2010/2011 gestartet. Über 550 Zuschauer im Schönheider Wolfsbau sahen fünfzig Minuten lang eine sehr ausgeglichene und intensiv geführte Partie, in welcher lange Zeit kein Sieger zu erkennen war. Am Ende jubelten allerdings doch die Wölfe, welche mit einer Energieleistung und vier Toren innerhalb von fünf Minuten den starken Gästen den Nerv zogen. Fotos zum Spiel
Lesen Sie mehr!
13.10.2010  Endlich geht’s los – Meisterschaftsauftakt im Wolfsbau

Wölfe empfangen Geheimfavorit FASS Berlin

 

Nach sechswöchiger Vorbereitungszeit beginnt am kommenden Samstag, dem 16.10.10, um 17:00 Uhr im heimischen Wolfsbau nun endlich auch für den EHV Schönheide 09 die neue Oberligasaison 2010/2011. Zum ersten Meisterschaftsheimspiel empfangen die Wölfe mit den Akademikern vom FASS Berlin auch gleich einen der Geheimfavoriten der Liga.
Lesen Sie mehr!
11.10.2010  Wölfe zweimal gegen Hassfurt Hawks siegreich

Verletzungspech hält an – Krehl fällt vier Wochen aus

 

Der EHV Schönheide 09 hat am vergangenen Wochenende sein Vorbereitungsprogramm für die neue Oberligasaison erfolgreich beendet. In den beiden letzten Testspielen vor dem Meisterschaftsstart siegten die Wölfe am Freitag beim ESC Hassfurt mit 9:2 (1:1, 7:0, 1:1) und behielten auch im direkten Rückspiel, am Sonntag vor 260 Zuschauern im Schönheider Wolfsbau, mit 11:7 (5:1, 5:2, 1:4) die Oberhand.
Lesen Sie mehr!
09.10.2010  Die Wölfe heute live im Vogtland Radio
www.vogtlandradio.de

Mit dem Vogtland Radio in Plauen hat der EHV Schönheide 09 für die kommende Oberligasaison 2010/2011 einen neuen Medienpartner gewinnen können. Die erste Zusammenarbeit stellt die heutige Sportsendung dar, welche zwischen 15:00 und 16:00 Uhr live über den Sender geht. Zu Gast im Vogtland-Radio-Studio sind EHV- Präsident Alexander Gohl, Spielertrainer Daniel Jun

sowie Goalie Tim Schnelle, welche im Liveinterview einen Ausblick auf die neue Saison geben werden. Alle Infos, wie das Vogtland Radio zu empfangen ist, findet man unter www.vogtlandradio.de. Online ist der Sender über den Webplayer zu hören.
Lesen Sie mehr!
07.10.2010  Wölfe mit letzten Tests vor dem “scharfen“ Start
Am kommenden Wochenende bestreitet der EHV Schönheide 09 die letzten beiden Vorbereitungsspiele vor dem Meisterschaftsstart in der Oberliga Ost am 16.10.10 gegen FASS Berlin. In Hin- und Rückspiel treffen die Wölfe dabei auf den ESC Hassfurt. Zunächst gastiert der EHV 09 am Freitag, dem 08.10.10, um 19:30 Uhr bei den Hassfurt Hawks, ehe zwei Tage später, am Sonntag, dem 10.10.10., um 17:00 Uhr das zweite Aufeinandertreffen im Schönheider Wolfsbau stattfindet.
Lesen Sie mehr!
04.10.2010  Müheloser EHV-Sieg gegen die Ice Dogs Pegnitz

Wölfe mit Verletzungssorgen – Sechs Spieler angeschlagen


Deutlich mit 14:5 (5:1, 5:2, 4:2) gewann der EHV Schönheide 09 am vergangenen Samstag sein Vorbereitungsspiel gegen den bayrischen Landesligisten EV Pegnitz. Die Partie vor 264 Zuschauern im Schönheider Wolfsbau war bereits nach dem ersten Drittel gelaufen, welches die Wölfe durch Tore von Daniel Jun (2), Miroslav Jenka, Dustin Hered und Matthias Krehl, bei nur einem Gegentreffer, mit 5:1 für sich entschieden.
Lesen Sie mehr!
30.09.2010  Wölfe testen gegen Ice Dogs Pegnitz
Am kommenden Samstag, dem 02.10.10, um 17:00 Uhr steht für den EHV Schönheide 09 das nächste Testspiel auf dem Vorbereitungsprogramm. Zu Gast im Wolfsbau sind die Ice Dogs vom EV Pegnitz, welche in dieser Saison in der bayrischen Landesliga spielen und als Aufstiegskandidat zur Bayernliga gehandelt werden.
Lesen Sie mehr!
26.09.2010  EHV Schönheide 09 trauert um Helmut Seidel

Mit tiefer Betroffenheit und Trauer haben wir erfahren, dass unser Ehrenmitglied und Sportfreund Helmut Seidel am Freitag im Alter von 89 Jahren verstorben ist.

Unser Mitgefühl und unsere Gedanken richten sich in den schweren Stunden des Abschieds an seine Ehefrau und Familie, sowie an seine Freunde und Bekannten.
  Ihnen sprechen wir auf diesem Wege unser herzlichstes Beileid aus.
Lesen Sie mehr!
26.09.2010  EHV 09 mit Doppelniederlage gegen Bayreuth
Wie im Vorfeld schon erwartet, konnte der EHV Schönheide 09 in den beiden Vorbereitungsspielen gegen die Bayreuth Tigers noch nicht ganz mithalten. Mit einem Trainingsrückstand von gut vier Wochen gegenüber dem Bayernligisten mussten sich die Wölfe am Wochenende mit 0:5 (0:3, 0:1, 0:1) und 4:7 (0:2, 2:3, 2:2) gegen starke Tigers geschlagen geben.
Lesen Sie mehr!
23.09.2010  Wölfe mit ersten Härtetests gegen Bayreuth
Nach dem Trainingslager in Kadan und mehreren Trainingseinheiten im Crimmitschauer Sahnpark startet der EHV Schönheide 09 seine Vorbereitung nun auch im heimischen Wolfsbau. Seit dieser Woche können die Wölfe das Trainingspensum in ihrem Wohnzimmer abspulen, wonach am kommenden Wochenende auch die ersten beiden Härtetests gegen die Bayreuth Tigers auf dem Vorbereitungsplan stehen.
Lesen Sie mehr!
19.09.2010  Oberligasaison 2010/2011 offiziell eröffnet

Der EHV Schönheide 09 e.V. hat am Samstagabend die neue Oberligasaison 2010/2011 stimmungsvoll eingeläutet. Zur offiziellen Saisoneröffnung und Mannschaftsvorstellung feierten über 500 Gäste, Sponsoren, Fans und Vereinsmitglieder den Auftakt in die neue Spielzeit im Festzelt auf dem Schönheider Fuchsstein.

Nachdem die Partyband “Löwenzahn“ das Publikum bestens eingestimmt hatte, konnten die Fans Punkt 20:30 Uhr erstmals ihr Team für die neue Spielzeit in Augenschein nehmen. -> Fotos

Lesen Sie mehr!
12.09.2010  Wölfe gewinnen erstes Testspiel in Kadan
Nach nur wenigen Trainingseinheiten stand für den EHV Schönheide 09 am Samstag im tschechischen Kadan bereits das erste Testspiel der neuen Saison auf dem Plan. Mit einem souveränen 8:3 (4:0, 4:2, 0:1)- Sieg gegen den SK Kadan 1b bewiesen die Wölfe gute Frühform und überzeugten trotz der erst kurzen Vorbereitungszeit vor allem spielerisch und mit schönen Toren.
Lesen Sie mehr!
09.09.2010  Saisoneröffnung & Mannschaftsvorstellung 2010/2011
Ab dieser Woche läuft für die Spieler des EHV Schönheide 09 die Vorbereitung auf die neue Oberligasaison 2010/2011. Im Rahmen des traditionellen Trainingslagers im tschechischen Kadan, steigt am Samstag, dem 11.09.10, um 16:30 Uhr das erste Vorbereitungsspiel gegen den SK Kadan 1b.
Lesen Sie mehr!
04.09.2010  Wölfe vermelden weiteren “Neuzugang“

Roy Engler kehrt nach Schönheide zurück

Dem EHV Schönheide 09 ist es gelungen, für die kommende Oberligasaison einen weiteren “Neuzugang“ und Wunschspieler zu verpflichten. Roy Engler kehrt nach nur einer Saison bei den Wild Boys Chemnitz wieder zurück nach Schönheide, wo er bereits von 2007-2009 das Wölfetrikot trug.
Lesen Sie mehr!
04.09.2010  Crimmitschau bleibt Kooperationspartner

Der EHV Schönheide 09 bekommt auch in seiner ersten Oberligasaison wieder personelle Unterstützung vom Zweitligisten Crimmitschau. Sowohl die Eispiraten Crimmitschau GmbH als auch der Stammverein ETC Crimmitschau e.V. bleiben weiter Kooperationspartner der Schönheider Wölfe und setzen damit ihre jahrelange erfolgreiche Zusammenarbeit fort.
Lesen Sie mehr!
04.09.2010  ACHTUNG! - Spielverlegung
Das für Sonntag, den 12.09.2010 geplante Vorbereitungsspiel gegen den SK Kadan 1b mußte aus organisatorischen Gründen vorverlegt werden und findet nun bereits am Samstag, 11.09.2010 statt. Anpfiff im Zimni Stadion Kadan ist 16:30 Uhr.
Lesen Sie mehr!
03.09.2010  Stahlbau Schädlich verlängert Engagement
Die Stahl- und Anlagenbau Schädlich GmbH wird auch in der Oberligasaison 2010/2011 den
EHV Schönheide 09 weiterhin als Hauptsponsor unterstützen. Darauf einigten sich der Geschäftsführer des Unternehmens Herr Dipl.-Ing. Wolfgang Schädlich und der Vorstand des EHV Schönheide 09 bei einem gemeinsamen Treffen.
Lesen Sie mehr!
24.08.2010  Eintrittspreise und Dauerkartenvorverkauf

Der EHV Schönheide 09 wird trotz Oberligateilnahme in der kommenden Spielzeit die Eintrittspreise nicht erhöhen. Vom 25.09.10 bis 27.02.2011 gelten daher folgende Eintrittspreise bei einem Besuch eines Heimspieles im Schönheider Wolfsbau:

Lesen Sie mehr!
20.08.2010  Wernesgrüner weiter Hauptsponsor beim EHV 09

Die Wernesgrüner Brauerei bleibt auch in der neuen Oberligasaison 2010/2011 als Hauptsponsor dem Eishockeyverein Schönheide 09 treu. Das Werbepaket umfasst
neben dem exklusiven Ausschankrecht für Bier und Biermischgetränke bei den Heimspielen des EHV Schönheide 09 unter anderem auch die Brustwerbung auf den Trikots und mehrere Flächen- und Bandenwerbungen im Schönheider Eisstadion.

Lesen Sie mehr!
18.08.2010  Vorbereitungsplan für die Saison 2010/2011 steht

Ice Dogs Pegnitz weiterer Testspielgegner


Der Vorbereitungsplan des EHV Schönheide 09 für die im Oktober beginnende Oberligasaison 2010/2011 steht. Nachdem bislang fünf Vorbereitungsspiele gegen den SK Kadan 1b, die Bayreuth Tigers und die Hassfurt Hawks fixiert waren, kommt mit dem EV Pegnitz Ice Dogs ein weiterer Testspielgegner aus dem Freistaat Bayern hinzu. Das Freundschaftsspiel gegen den bayrischen Landesligisten findet am Samstag, dem 02.10.10, um 17:00 Uhr im Schönheider Wolfsbau statt.

Alle Termine -> EHV-Spielplan
Lesen Sie mehr!
12.08.2010  Schönheider Wölfe verstärken Defensive

Patrick Preiß kommt aus Crimmitschau


Der EHV Schönheide 09 bastelt weiter fleißig am Kader für die im Oktober beginnende Oberligasaison. Von den Bundesligajunioren des ETC Crimmitschau wechselt Verteidiger Patrick Preiß zu den Wölfen ins Erzgebirge. Patrick erlernte das Eishockeyspielen in Schönheide und durchlief alle Nachwuchsabteilungen bei den Wölfen, ehe er 2005 zum ETC Crimmitschau wechselte.
Lesen Sie mehr!
08.08.2010  Wölfe starten gegen FASS Berlin in die neue Saison

Planungen vorerst ohne Leipzig – Pokalrunde im März


Auf der heutigen Termintagung der Oberliga Ost in Halle konnten sich die Vereinsvertreter der teilnehmenden Mannschaften vorerst nur auf einen vorläufigen Spielplan einigen. Aufgrund der Tatsache, dass stand heute die Young Lions Leipzig aus finanziellen Gründen nicht an der Oberliga teilnehmen können, wurden die Messestädter bei den Planungen nicht berücksichtigt. Allerdings hat Leipzig die Ligenleitung um eine Woche Fristverlängerung gebeten, da in den kommenden Tagen noch Treffen mit potentiellen Sponsoren stattfinden, welche einen Start der Young Lions in der Oberliga Ost doch noch ermöglichen könnten.
Lesen Sie mehr!
27.07.2010  Wölfekader wächst weiter an

Saisoneröffnung steht – Weitere Vorbereitungsspiele vereinbart


In genau sieben Wochen startet der EHV Schönheide 09 seine Vorbereitungen auf die neue Oberligasaison 2010/2011 mit einem dreitägigen Trainingslager im tschechischen Kadan. Erfreulich dabei ist, dass auch Verteidiger Pavel Weiss und Stürmer Martin Vojcak wieder mit dabei sind, denn beide Spieler verlängerten ihre Verträge bei den Schönheider Wölfen. Neben zwei weiteren Vorbereitungsspielen, steht inzwischen auch die große Saisoneröffnungsparty samt Mannschaftsvorstellung, welche am 18.09.10 auf dem Schönheider Fuchsstein stattfinden wird.
Lesen Sie mehr!
29.06.2010  “Neuzugang“ und vier Verlängerungen bei den Wölfen

Erste Vorbereitungsspiele terminiert


Trotz Sommerpause und Fußball-WM laufen die Planungen für die Oberligasaison 2010/2011 beim EHV Schönheide 09 weiter auf Hochtouren. Das Hauptaugenmerk der Verantwortlichen liegt dabei auf der Zusammenstellung des Mannschaftskaders, wonach der EHV 09 nun fünf weitere Spielerverträge für die neue Saison schriftlich fixieren konnte. Zudem stehen bereits die ersten Termine für die Saisonvorbereitung und der Termin für die Saisoneröffnungsfeier fest.
Lesen Sie mehr!
15.06.2010  Topsturm der Liga bleibt zusammen

Jenka und Heumann verlängern bei den Wölfen


Nachdem die Ligentagung Ende Mai in Berlin etwas mehr Aufschluss über den künftigen Modus in der Oberliga Ost gebracht hat, wird nun auch hinter den Kulissen des EHV Schönheide 09 weiter fleißig am Kader für die neue Saison gearbeitet. Zur Freude der Verantwortlichen und sicher auch Fans, wird auch in der kommenden Spielzeit der Topsturm der Liga wieder gemeinsam für die Wölfe auf Torejagd gehen.
Lesen Sie mehr!
21.05.2010  EHV 09 schließt weitere Spielerverträge ab

Thorsten Fischer verstärkt Wölfeabwehr


In den Vorbereitungen auf die im Herbst beginnende Oberligasaison sind die Verantwortlichen des EHV Schönheide 09 weiter fleißig dabei, einen konkurrenzfähigen Kader für die dritthöchste deutsche Eishockeyliga zusammenzustellen. Nachdem mit Spielertrainer Daniel Jun und Torwart Tim Schnelle bislang erst zwei Spieler für die Saison 2010/2011 offiziell bekannt gegeben wurden, vermelden die Wölfe nun zwei weitere Vertragsunterschriften.
Lesen Sie mehr!
04.05.2010  Daniel Jun bleibt Schönheider Wölfen treu

EHV 09 gibt ersten Neuzugang bekannt


Auf dem Sponsorentreffen des EHV Schönheide 09 e.V. am 28.04.10 im Flairhotel “Forstmeister“ in Schönheide, gaben die Verantwortlichen der Wölfe neben einem ersten Ausblick auf die neue Spielzeit auch bereits die ersten Personalentscheidungen für die kommende Oberligasaison 2010/2011 bekannt. So verlängerte der aktuelle Topscorer und “Star der Liga“, Daniel Jun, für eine weitere Saison seinen Vertrag beim EHV 09. Wie in den vergangenen zwei Spielzeiten wird Daniel Jun wieder als Spieler und Trainer in Personalunion fungieren und zusätzlich auch den Trainingsbetrieb des Schönheider Nachwuchses mit absichern.
Lesen Sie mehr!
31.03.2010  EHV Schönheide 09 – Der Saisonrückblick 2009/2010
Nach dem Meistertitel in der Saison 2007/2008 und dem dritten Platz in der Spielzeit 2008/2009 stand fast genau vor einem Jahr die Zukunft des Schönheider Eishockeys sprichwörtlich auf sehr dünnem Eis. Nach der Insolvenz des EHV Schönheide e.V. im Frühjahr 2009 war lange Zeit nicht abzusehen, ob und wie es mit der schnellsten Mannschaftssportart der Welt in Schönheide weiter geht.
Lesen Sie mehr!
28.03.2010  Wölfe siegen zum Saisonabschluss gegen Preussen

Der EHV Schönheide 09 verabschiedet sich siegreich aus der Regionalligasaison 2009/2010. Vor über 600 Zuschauern im Wolfsbau, darunter rund 50 mitgereiste Anhänger aus der Hauptstadt, gewannen die Wölfe ihr letztes Saison- und Heimspiel gegen die Preussen Juniors Berlin verdient mit 8:5 (2:1, 2:4, 4:0) und klettern durch diesen Erfolg auf den vierten Tabellenplatz, welchen ihnen nur noch Erfurt streitig machen könnte, sollten die Black Dragons am Sonntag gegen Tornado Niesky gewinnen. Im Anschluss feierten die Spieler zusammen mit den Fans bis in die Nacht hinein nicht nur den Sieg gegen die Preussen, sondern auch eine im Großen und Ganzen erfolgreich verlaufene Eishockeysaison 2009/2010.

Lesen Sie mehr!
25.03.2010  Saisonfinale im Wolfsbau – Wölfe vs. Preussen

Nach dem Spiel große Fan-Fete im Partyzelt


Am kommenden Samstag, dem 27.03.10, um 17:00 Uhr im Wolfsbau endet mit dem letzten Heimspiel des EHV Schönheide 09 gegen den ECC Preussen Juniors Berlin die Regionalligasaison 2009/2010 für die Schönheider Wölfe. Mit einem Sieg gegen die Hauptstädter hätte der derzeit Fünftplazierte EHV 09 sogar noch die Chance, die Saison auf dem vierten Tabellenplatz abzuschließen, sollten die Black Dragons Erfurt am Sonntag ihr letztes Spiel gegen Niesky verlieren.
Lesen Sie mehr!
23.03.2010  Wölfe mit Sieg gegen Niesky und Niederlage in Erfurt
Der Kampf um den dritten Tabellenplatz in der Regionalliga Ost ist seit dem letzten Wochenende entschieden. Zwar gewann der EHV Schönheide 09 am Samstag vor knapp 600 Zuschauern sein vorletztes Heimspiel gegen Tornado Niesky mit 10:7 (4:3, 1:3, 5:1), doch durch die deutliche 5:14 (2:6, 0:5, 3:3)- Niederlage am Sonntag bei den Black Dragons Erfurt, können die Wölfe, bei nur noch einem zu absolvierenden Spiel, die Drittplatzierten Lausitzer nicht mehr einholen. Einzigst der vierte Platz wäre noch möglich. Dazu müßte der EHV 09 sein letztes Saisonspiel gegen die Preussen Juniors Berlin gewinnen und Erfurt gleichzeitig sein letztes Spiel gegen Niesky verlieren.
Lesen Sie mehr!
19.03.2010  Daniel Jun - “Spieler des Jahres“ in der RLO 09/10
  

Miroslav Jenka - Platz 2 bei den Außenstürmern

Traditionell zum Ende einer jeden Saison kürt die Fachzeitschrift “Eishockey NEWS“ die besten Spieler in den deutschen Eishockeyligen. In der Regionalliga Ost landeten in den letzten fünf Jahren auch immer wieder Spieler der Schönheider Wölfe auf den vordersten Plätzen in den Kategorien “Bester Torhüter“, “Bester Verteidiger“, “Bester Außenstürmer“ und “Bester Mittelstürmer“. Auch in der Saison 2009/2010 konnten sich erneut zwei Spieler des EHV Schönheide 09 ganz vorn einreihen.

Die meisten Stimmen der Clubvertreter in der Regionalliga Ost fielen dabei auf den Wölfestürmer und derzeitigen Topscorer Daniel Jun, welcher damit nicht nur zum besten Mittelstürmer der Liga gewählt wurde, sondern auch gleichzeitig den begehrten Pokal als “Spieler des Jahres“ in Empfang nehmen darf. Zudem sicherte sich Miroslav Jenka in dieser Saison den zweiten Platz bei den besten Außenstürmern.

Herzlichen Glückwunsch, Daniel und Miroslav!
Lesen Sie mehr!
18.03.2010  FREIE PRESSE - Sportlerumfrage 2009

Schönheider Wölfe wieder nominiert


Auch in diesem Jahr wählen die Leser der Tageszeitung FREIE PRESSE wieder die Sportler des Jahres. Unterstützt wird diese Sportlerumfrage unter anderem von der Kreissparkasse Aue-Schwarzenberg (Hauptsponsor des EHV Schönheide 09) und dem Kreissportbund Erzgebirge. In den vier Kategorien Profis, Frauen, Männer und Mannschaften stehen die erfolgreichsten Sportlerinnen und Sportler des Erzgebirgskreises zur Wahl. Wie schon in den vergangenen Jahren, sind auch wieder die Schönheider Wölfe mit auf der Liste. Deshalb möchten wir alle Fans des EHV Schönheide 09 aufrufen, sich wieder zahlreich an der diesjährigen Wahl zu beteiligen.
Lesen Sie mehr!
17.03.2010  Schönheider Wölfe gegen Niesky und Erfurt gefordert

Endspiele um die Plätze 3 bis 5


Die zwei Regionalligapartien am kommenden Wochenende gegen Tornado Niesky (Samstag, 20.03.10, 17:00 Uhr im Schönheider Wolfsbau) und gegen die Black Dragons Erfurt (Sonntag, 21.03.10, 16:30 Uhr in Erfurt) haben für den EHV Schönheide 09 schon vor dem Saisonfinale am 27.03.10 Endspielcharakter. Gelingt es den Wölfen, in beiden Spielen als Sieger vom Eis zu gehen, hat man den vierten Tabellenplatz auf jeden Fall sicher und es bestünde theoretisch sogar noch die Chance, am letzten Spieltag auf den Bronzeplatz zu klettern.
Lesen Sie mehr!
15.03.2010  Wölfe gewinnen auch viertes Spiel gegen Jonsdorf

Die Jonsdorfer Falken bleiben weiter der Lieblingsgegner des EHV Schönheide 09. Vor gut 250 Zuschauern in der Jonsdorfer Sparkassen-Arena gewannen die Wölfe am Freitag auch ihr viertes Saisonspiel gegen die Falken mit 11:6 (4:2, 6:1, 1:3) und sind somit bereits seit zwölf Spielen in Folge gegen die Mannen aus dem Zittauer Gebirge ungeschlagen.
Lesen Sie mehr!
10.03.2010  EHV 09 reist zu “Lieblingsgegner“ Jonsdorf

Am kommenden Freitag, dem 12.03.10, um 20:00 Uhr trifft der EHV Schönheide 09 in der Jonsdorfer Sparkassen-Arena zum letzten Mal in dieser Saison auf die Jonsdorfer Falken. Ins Zittauer Gebirge reisen die Erzgebirgler gerne, denn nunmehr seit elf Spielen sind die Wölfe gegen ihren “Lieblingsgegner“ ohne Punktverlust und konnten auch in dieser Spielzeit bislang alle drei Begegnungen (6:3, 5:3, 11:6) für sich entscheiden.
Lesen Sie mehr!
08.03.2010  Wölfe können Tornado-Abwehr nicht knacken

Vor über 1000 Zuschauern im Nieskyer Waldstadion, darunter rund 70 mitgereiste Wölfefans, mußte sich der EHV Schönheide 09 am Samstagabend den heimstarken Tornados vom ELV Niesky mit 0:3 (0:1, 0:1, 0:1) geschlagen geben und hat, bei acht Punkten Rückstand auf die Lausitzer, nur noch theoretische Chancen, den dritten Platz in Regionalliga Ost zu erreichen. In der taktisch geprägten und ausgeglichenen Partie bissen sich die Wölfe vor allem an der Tornado-Abwehr die Zähne aus und fanden letztendlich auch kein probates Mittel, um Nieskys starke Torfrau Yvonne Schröder zu überwinden.
Lesen Sie mehr!
03.03.2010  Tornados vs. Wölfe

Sechs-Punkte-Spiel um Platz 3


Im Kampf um den dritten Tabellenplatz in der Regionalliga Ost, stehen ab dem kommenden Wochenende für den EHV Schönheide 09 nur noch Sechs-Punkte-Spiele auf dem Programm. Betrachtet man das Restprogramm aller Mannschaften, so haben es die Wölfe noch selbst in der Hand, am Ende auf dem begehrten Treppchen zu landen. Los geht’s am Samstag, dem 06.03.10, um 18:30 Uhr mit dem Auswärtsspiel bei einem der direkten Konkurrenten, den Tornados vom ELV Niesky.
Lesen Sie mehr!
01.03.2010  Wölfe-Minikader schlägt sich wacker

Auf Auswärtssieg in Berlin folgt erwartete Niederlage gegen Leipzig


Der EHV Schönheide 09 bewahrt sich auch nach dem letzten Wochenende weiter die Chance auf den dritten Tabellenplatz in der Regionalliga Ost. Am Freitag gelang den Wölfen trotz Minikaders und zwischenzeitlichem 0:3- Rückstand ein verdienter 7:5 (1:3, 5:1, 1:1)- Auswärtssieg beim ECC Preussen Juniors Berlin, welchem am Sonntag eine 2:12 (1:3, 0:5, 1:4)- Heimniederlage gegen die übermächtigen Blue Lions Leipzig folgte.
Lesen Sie mehr!
24.02.2010  EHV 09 gegen Schlusslicht und Tabellenführer

Zumindest von der Papierform her, könnten die beiden nächsten Spiele für den EHV Schönheide 09 unterschiedlicher nicht sein. Gehen die Wölfe am Freitag, dem 26.02.10, um 19:30 Uhr noch als vermeintlicher Favorit ins Auswärtsspiel beim Tabellenschlusslicht ECC Preussen Juniors Berlin, so sind die Mannen von Spielertrainer Daniel Jun beim Heimspiel am Sonntag, dem 28.02.10, um 17:00 Uhr im Wolfsbau gegen den Tabellenführer Blue Lions Leipzig klarer Außenseiter.
Lesen Sie mehr!
22.02.2010  Wölfe verlieren Derby, Kapitän und Nerven

Das letzte Derby in dieser Saison hatten sich die Wölfe sicher ganz anders vorgestellt. Nach vier Siegen in Folge und als Favorit in die Begegnung gegangen, verlor der EHV Schönheide 09 vor über 700 Zuschauern im Wolfsbau überraschend gegen die Wild Boys vom ERV Chemnitz 07 mit 4:7 (1:3, 1:2, 2:2).
Lesen Sie mehr!
17.02.2010  Letztes Derby der Saison – Wölfe vs. Wild Boys

Am kommenden Samstag, dem 20.02.10, um 17:00 Uhr steigt das mit Spannung erwartete vierte und letzte Derby in dieser Saison zwischen dem EHV Schönheide 09 und dem ERV Chemnitz 07 im Schönheider Wolfsbau. Nach vier Siegen in Folge, wollen die Wölfe auch das Heimspiel gegen die Wild Boys für sich entscheiden und hoffen dabei wieder auf die zahlreiche und lautstarke Unterstützung von den Rängen.
Lesen Sie mehr!
14.02.2010  Perfektes Sechs-Punkte-Wochenende

Wölfe besiegen nach FASS auch Black Dragons


Der EHV Schönheide 09 und dessen Fans feiern ein perfektes Sechs-Punkte-Wochenende. Nach dem überzeugenden 6:3 (1:0, 2:2, 3:1)- Auswärtssieg am Freitag bei FASS Berlin, legten die Wölfe keine 24 Stunden später nach und besiegten am Samstag vor 500 Zuschauern im Schönheider Wolfsbau trotz zwischenzeitlichem 0:2- Rückstand auch die Black Dragons aus Erfurt deutlich mit 10:5 (2:2, 5:1, 3:2).
Lesen Sie mehr!
14.02.2010  +++ Achtung - Spielverlegung +++

Wölfe-Heimspiel gegen Blue Lions wird vorverlegt


Das ursprünglich für Sonntag, den 14.03.10 angesetzte Heimspiel des EHV Schönheide 09 gegen die Blue Lions Leipzig muss aus organisatorischen Gründen Seitens der Leipziger um zwei Wochen vorverlegt werden. Als neuen Termin einigten sich beide Vereine und die Ligenleitung auf Sonntag, den 28.02.10, 17:00 Uhr im Schönheider Wolfsbau. Wir bitten alle Geschäfte und Einrichtungen, in denen die Spielplakate des EHV 09 bereits aushängen, den Termin nach Möglichkeit zu aktualisieren. Desweiteren bitten wir alle Medien, den geänderten Termin bei ihren Ankündigungen zu berücksichtigen. Vielen Dank!
Lesen Sie mehr!
11.02.2010  FASS vs. EHV 09 morgen im Wellblechpalast
Die Ligenleitung hat uns heute davon in Kenntnis gesetzt, dass das Erika-Hess-Eisstadion im Berliner Stadtteil Wedding aufgrund Höherer Gewalt (Schneemassen auf dem Flachdach der Halle) vorübergehend gesperrt werden mußte. Das morgige Auswärtsspiel des EHV Schönheide 09 bei FASS Berlin findet deshalb um 19:30 Uhr im Sportforum Hohenschönhausen Berlin - Wellblechpalast statt.
Lesen Sie mehr!
10.02.2010  Doppelwochenende für die Wölfe

Freitag  in Berlin – Samstag Erfurt im Wolfsbau


Am kommenden Wochenende stehen für den EHV Schönheide 09 wieder zwei schwere aber auch durchaus lösbare Aufgaben in der Regionalliga Ost an. Zunächst müssen die Wölfe in die Hauptstadt reisen, denn am Freitag, dem 12.02.10, um 19:30 Uhr findet das Nachholspiel gegen FASS Berlin im Erika-Hess-Eisstadion statt. Keine 24 Stunden später, am Samstag, dem 13.02.10, um 17:00 Uhr empfängt der EHV 09 die Black Dragons Erfurt zum nächsten Heimspiel im Schönheider Wolfsbau.
Lesen Sie mehr!
07.02.2010  Glanzloser Wölfesieg gegen Akademiker

Nur erstes Drittel vermittelte Spaß im Wolfsbau


Im dritten Anlauf gelang dem EHV Schönheide 09 am Samstag endlich der erste Sieg in dieser Saison gegen FASS Berlin. Vor knapp 500 Zuschauern im Schönheider Wolfsbau bezwangen die Wölfe zwar die Akademiker mit 10:7 (6:0, 3:3, 1:4), doch so richtig Freude wollte nach dem Spiel nicht aufkommen, denn nach einem ganz starken ersten Drittel, wo die Wölfe den Gegner nach Belieben beherrschten, ließen die Hausherren in der Folge ebenso stark nach und kassierten im weiteren Spielverlauf sieben unnötige Gegentore.

Lesen Sie mehr!
02.02.2010  FASS Berlin zu Gast im Wolfsbau

Am kommenden Samstag, dem 06.02.10, um 17:00 Uhr ist wieder Eishockeyzeit im Schönheider Wolfsbau. Zum nächsten Heimspiel in der Regionalliga Ost empfängt der EHV Schönheide 09 die Akademiker vom FASS Berlin. Nachdem die Wölfe die bisherigen zwei Begegnungen gegen die Hauptstädter verloren haben, soll im dritten Anlauf nun endlich der erste Sieg her.
Lesen Sie mehr!
31.01.2010  Wölfe feiern glücklichen Penaltysieg gegen Niesky

Seit Jahren sind die Spiele des EHV Schönheide 09 gegen die Tornados vom ELV Niesky nichts für schwache Nerven. Auch am Sonntag lebte die hitzige Partie im Schönheider Wolfsbau von Spannung, Dramatik und Emotionen, von kniffligen Schiedsrichterentscheidungen und vor allem von den starken kämpferischen Leistungen beider Teams, die sich im gesamten Spielverlauf keinen Zentimeter Eis schenkten. Am Ende feierten die Wölfe einen glücklichen 4:3 (2:1, 0:1, 1:1, 1:0)- Sieg nach Penaltyschiessen, an welchem ein starker EHV-Goalie Sebastian Modes mit tollen Paraden im Spiel und drei gehaltenen Penaltys einen großen Anteil hatte.

Lesen Sie mehr!
30.01.2010  EHV 09 verliert Spiel in 84 Sekunden

Mit 0:5 (0:3, 0:1, 0:1) verlor der EHV Schönheide 09 am Freitagabend in Halle auch das vierte und letzte Spiel in dieser Saison gegen den Ex-Oberligisten und Tabellenzweiten ESC Halle 04. Ein 84 Sekunden Blackout in der Wölfeabwehr am Ende des ersten Drittels, welcher mit drei Gegentoren durch die cleveren Saale Bulls bestraft wurde, brachte den EHV 09 nach gutem Beginn auf die Verliererstraße.
Lesen Sie mehr!
28.01.2010  Entwarnung – Kein Kreuzbandriss bei Richard Stütz
Die Knieverletzung, welche sich EHV-Verteidiger Richard Stütz am Sonntag in Leipzig zugezogen hatte, ist glücklicher Weise doch nicht so schlimm wie man nach der ersten Diagnose angenommen hatte. Am heutigen Vormittag kam der Befund der gestrigen MRT-Untersuchung, wonach Richard Stütz “nur“ einen Bluterguss im rechten Knie hat, welcher nach einwöchiger Pause auskuriert sein müßte. Sollte sich der Heilungsverlauf normal gestalten, kann der tschechische Verteidiger bereits am nächsten Wochenende zum Heimspiel gegen FASS Berlin wieder für die Wölfe auflaufen.
Lesen Sie mehr!
26.01.2010  Wölfe gegen Saale Bulls und Tornados

Ab Sonntag Anmeldungen für den nächsten Fanbus möglich


Auf dem Regionalligaspielplan fürs kommende Wochenende stehen für den EHV Schönheide 09 wieder zwei schwierige Aufgaben. Zunächst sind die Wölfe am Freitag, dem 29.01.10, um 20:00 Uhr zu Gast bei den Saale Bulls Halle, ehe zwei Tage später, am Sonntag, dem 31.01.10, um 17:00 Uhr die Tornados vom ELV Niesky zum ersten Mal in dieser Saison ihre Visitenkarte im Schönheider Wolfsbau abgeben.
Lesen Sie mehr!
25.01.2010  Schönheider Wölfe unterliegen Blue Lions

Statt Punkte gab’s Spieldauerstrafe und Verletzung


Eigentlich hätte der EHV Schönheide 09 die gestrige 2:9 (1:3, 1:2, 0:4)- Niederlage gegen den Ligaprimus Blue Lions Leipzig schnell abhaken und zur Tagesordnung übergehen können, denn wie auch schon in den beiden Spielen zuvor, waren auch dieses Mal die Kräfteverhältnisse klar zu Gunsten der Messestädter verteilt. Doch das Gastspiel in Leipzig hat bei den Wölfen Nachwehen hinterlassen. Nicht genug, dass Pavel Weiss aufgrund einer Spieldauerstrafe fürs nächste Spiel gesperrt ist, so wird wohl auch mit Richard Stütz ein weiterer Verteidiger für unbestimmte Zeit verletzungsbedingt pausieren müssen.
Lesen Sie mehr!
21.01.2010  Wölfe zu Gast beim Tabellenführer

Am kommenden Wochenende steht für den EHV Schönheide 09 zwar nur ein Spiel auf dem Plan, doch dieses hat es in sich. Am Sonntag, dem 24.01.10, um 18:00 Uhr treffen die Wölfe in der Alten Messe Eisarena (MH6) in Leipzig auf den bisher ungeschlagenen Tabellenführer Blue Lions Leipzig.
Lesen Sie mehr!
18.01.2010  Zu viele Geschenke für den Gegner

EHV 09 verliert Torfestival gegen Saale Bulls


“Schade, da war heute mehr drin!“, so der O-Ton von vielen Wölfefans nach dem Spiel gegen den Favoriten aus Halle. Zwar verlor der EHV Schönheide 09 mit guter kämpferischer Leistung am Sonntag vor knapp 600 Zuschauern im Wolfsbau gegen die Saale Bulls mit 6:9 (2:4, 2:3, 2:2), doch hätten sich die Wölfe beim Verteilen der Gastgeschenke etwas weniger spendabel gezeigt, es wäre eine Überraschung möglich gewesen.
Lesen Sie mehr!
16.01.2010  “Derbysiege sind schööön...“

Wölfe gewinnen in Chemnitz

Die rund 300 mitgereisten Fans des EHV Schönheide 09 hatten die Chemnitzer Eissporthalle vor, während und nach dem gestrigen Derby gegen die Wild Boys fest im Griff und feierten ihr Team noch lange nach Spielschluss ausgelassen. Eindrucksvoll gewannen die Wölfe das Prestigeduell gegen die ehemaligen Bezirkshauptstädter mit 8:4 (5:1, 2:3, 1:0) und sind mit diesem Erfolg wieder mittendrin, im Kampf um die vorderen Tabellenplätze.
Lesen Sie mehr!
12.01.2010  Schönheider Wölfe doppelt gefordert

Freitag Derby in Chemnitz – Sonntag zuhause gegen Saale Bulls


Der EHV Schönheide 09 geht am kommenden Wochenende gleich zweimal in der Regionalliga Ost auf Punktejagd. Am Freitag, dem 15.01.10, um 20:00 Uhr steigt in der Chemnitzer Eissporthalle am Küchwald bereits das dritte Derby in dieser Saison zwischen den Wild Boys Chemnitz und den Schönheider Wölfen. Zwei Tage später, am Sonntag, dem 17.01.10, um 17:00 Uhr empfängt der EHV 09 dann die Saale Bulls vom ESC Halle 04 zum nächsten Heimspiel im Wolfsbau.
Lesen Sie mehr!
10.01.2010  Preussen trotzen “Daisy“ verlieren aber in Schönheide

Während am gestrigen Samstag in Niesky und Jonsdorf witterungsbedingt die Spiele ausfielen, fand trotz des Wettertiefs “Daisy“ die Partie zwischen dem EHV Schönheide 09 und den Preussen Juniors Berlin in der Regionalliga Ost statt. Gegen ersatzgeschwächte Gäste aus der Hauptstadt hatten die Schönheider Wölfe leichtes Spiel, siegten am Ende vor knapp 400 Zuschauern im heimischen Wolfsbau ungefährdet mit 6:2 (1:0, 4:0, 1:2) und haben durch diesen Erfolg, bei einem Spiel weniger, nun nur noch fünf Punkte Rückstand auf den dritten Tabellenplatz.
Lesen Sie mehr!
06.01.2010  Schönheider Wölfe empfangen Preussen Juniors

Nach zweiwöchiger Pause ist am kommenden Samstag, dem 09.01.2010, um 17:00 Uhr endlich wieder Eishockeyzeit im Schönheider Wolfsbau. Zum ersten Heimspiel des neuen Jahres empfangen die Wölfe den letztjährigen Meister der Regionalliga Ost, den ECC Preussen Juniors Berlin.

Lesen Sie mehr!
04.01.2010  Nachholspiel FASS Berlin – EHV 09 terminiert

Nachdem der EHV Schönheide 09 das Auswärtsspiel bei FASS Berlin am Samstag witterungsbedingt leider absagen mußte, einigten sich beide Vereine am heutigen Montag schnell und unkompliziert auf einen neuen Termin. Das Spiel wird somit am Freitag, dem 12.02.10, um 19:30 Uhr im Erika-Hess Eisstadion nachgeholt.
Lesen Sie mehr!
01.01.2010  FASS Berlin vs. EHV Schönheide 09 abgesagt

Das für heute geplante Auswärtsspiel des EHV Schönheide 09 bei FASS Berlin mußte wegen der aktuellen Wetterlage leider am Nachmittag Seitens der Wölfe abgesagt werden. Nachdem der Mannschaftsbus planmäßig in Schönheide losgefahren war, brauchte man allein bis Chemnitz schon über zweieinhalb Stunden.

Aufgrund des anhaltend heftigen Schneefalls und den immer schlechter werdenden Verkehrsbedingungen auf Straßen und Autobahnen entschied man sich aus Sicherheitsgründen gegen eine Weiterfahrt nach Berlin. Anfang nächster Woche werden sich beide Vereine und die Ligenleitung über eine Neuansetzung verständigen.
Lesen Sie mehr!
29.12.2009  Happy New Year
   Der EHV Schönheide 09 wünscht allen Aktiven, Mitgliedern, Sponsoren, Geschäftspartnern, Gästen, Fans, Helfern und Mitarbeitern einen guten Rutsch
und alles Gute, viel Gesundheit, Glück & Erfolg für das neue Jahr 2010!
Gleichzeitig bedanken wir uns ganz herzlich für die gute Unterstützung und das entgegengebrachte Vertrauen und hoffen auch im neuen Jahr auf eine erfolgreiche Zusammenarbeit!
Lesen Sie mehr!
28.12.2009  Undisziplinierte Wölfe verlieren in Erfurt

Den Schwung aus dem überlegenen Derbysieg gegen Chemnitz wollte der EHV Schönheide 09 eigentlich am Sonntag auch mit nach Erfurt nehmen. Doch aufgrund einer undisziplinierten Spielweise und eines schwachen Mitteldrittels verloren die Wölfe trotz zwischenzeitlicher 3:1- Führung das Auswärtsspiel bei den Black Dragons mit 5:9 (3:3, 0:4, 2:2). Auch wenn sich der Spielstand am Ende deutlich liest, es war für die Wölfe in Erfurt mehr drin. Doch sieben Gegentore in Unterzahl verhinderten leider ein besseres Ergebnis.
Lesen Sie mehr!
27.12.2009  Klarer Wölfesieg im Derby gegen Chemnitz

Erster Shutout für Sebastian Modes


Knapp 900 Zuschauer im Wolfsbau, so sie denn Anhänger des EHV Schönheide 09 waren, haben ihr Kommen am zweiten Weihnachtsfeiertag sicher nicht bereut und ein nachträgliches Weihnachtsgeschenk von ihrer Mannschaft bekommen. Die Schönheider Wölfe gewannen das stimmungsvolle Derby gegen die Wild Boys Chemnitz klar mit 9:0 (4:0, 1:0, 4:0) und revanchierten sich damit eindrucksvoll für die unglückliche Penaltyniederlage Anfang November in Chemnitz. Daniel Jun (4), Miroslav Jenka (3), Christopher Schimming und Christian Heumann sorgten für die Tore und EHV-Goalie Sebastian Modes feierte gegen harmlose Wild Boys seinen ersten Shutout in dieser Saison.

Lesen Sie mehr!
22.12.2009  Keine Weihnachtspause für die Wölfe

EHV 09 empfängt Chemnitz zum Derby


Beim EHV Schönheide 09 kann man in diesem Jahr nicht unbedingt von einem erholsamen und besinnlichen Weihnachtsfest sprechen. Zumindest sportlich werden die Wölfe voll gefordert sein, denn dem Training am ersten Weihnachtsfeiertag folgen am Wochenende zwei schwere Regionalligaspiele.
Lesen Sie mehr!
21.12.2009  Merry Christmas...


Der EHV Schönheide 09 wünscht allen Aktiven, Mitgliedern, Sponsoren, Geschäftspartnern, Gästen, Fans, Helfern und Mitarbeitern ein frohes & besinnliches Weihnachtsfest!

Lesen Sie mehr!
21.12.2009  Wölfe verspielen in zwölf Minuten möglichen Sieg

Mit einer unnötigen 5:7 (1:1, 0:4, 4:2)- Niederlage kehrte der EHV Schönheide 09 am vergangenen Samstag vom Auswärtsspiel bei FASS Berlin zurück. Aufgrund eines schwachen Abwehrverhaltens im Mittelabschnitt verspielten die Wölfe innerhalb von nur zwölf Minuten leichtfertig einen möglichen Sieg und damit auch drei wichtige Punkte, um den Anschluss ans Tabellenmittelfeld zu halten.
Lesen Sie mehr!
17.12.2009  EHV 09 hat gegen FASS noch Rechnung offen

Am kommenden Wochenende steht für die Wölfe das letzte Meisterschaftsspiel vor dem Weihnachtsfest an. Am Samstag, dem 19.12.09 geht die vorweihnachtliche Reise in die Hauptstadt, wo um 19:30 Uhr im Erika-Hess-Eisstadion im Berliner Stadtteil Wedding die Partie zwischen FASS Berlin und dem EHV Schönheide 09 angepfiffen wird.

Lesen Sie mehr!
14.12.2009  Wölfefans feiern ihr Team trotz Niederlage

Auch wenn es das Resultat vielleicht nicht vermuten lässt, es war ein unterhaltsames Regionalligaspiel zwischen dem EHV Schönheide 09 und den Blue Lions Leipzig, was die gut 400 Zuschauer am 3. Adventssonntag im Schönheider Wolfsbau zu sehen bekamen. Wie nicht anders erwartet, setzte sich der ungeschlagene Tabellenführer aus der Messestadt durch und gewann am Ende vielleicht ein paar Tore zu hoch mit 12:4 (3:0, 5:2, 4:2) gegen sich tapfer wehrende Wölfe.
Lesen Sie mehr!
12.12.2009  Wölfe-Mini-Kader schlägt sich achtbar in Halle

Nichts zu holen gab es für den EHV Schönheide 09 am gestrigen Freitagabend beim Auswärtsspiel in Halle. Mit nur 13 Feldspielern, zwei Torhütern und ohne Spielertrainer Daniel Jun angereist, schlug sich der Minikader der Wölfe dennoch achtbar und unterlag den in Bestbesetzung spielenden Saale Bulls mit 2:6 (1:1, 0:3, 1:2).
Lesen Sie mehr!
10.12.2009  Hammer-Wochenende für den EHV 09

Wölfe müssen gegen Halle und Leipzig ran


Der Spielplan der Regionalliga Ost hat es so gewollt. Der EHV Schönheide 09 hat wohl sein schwierigstes Wochenende in dieser Saison vor sich, denn die Wölfe müssen gleich gegen beide bislang noch ungeschlagenen Ex-Oberligisten ran. Los geht’s am Freitag, dem 11.12.09, um 20:00 Uhr mit dem Auswärtsspiel bei den Saale Bulls vom ESC Halle 04. Am Sonntag, dem 13.12.09, um 17:00 Uhr gastieren dann die Blue Lions Leipzig zum ersten Mal nach drei Jahren wieder einmal im Schönheider Wolfsbau.
Lesen Sie mehr!
06.12.2009  Wölfe gegen Falken in Torlaune

Das samstägige Eishockeyspiel zwischen dem EHV Schönheide 09 und dem EHC Jonsdorfer Falken war mit Sicherheit ganz nach dem Geschmack der knapp 400 Zuschauer im Wolfsbau. 17 Tore durften die Fans im bisher torreichsten Regionalligaspiel der Saison bejubeln, wobei sich die Wölfe vor heimischer Kulisse besonders torhungrig präsentierten. Am Ende gewann der EHV 09 das unterhaltsame Spiel gegen Jonsdorf deutlich mit 11:6 (3:3, 4:2, 4:1) und ist nunmehr schon zum elften Mal in Folge gegen den “Lieblingsgegner“ Jonsdorf ungeschlagen.
Lesen Sie mehr!
03.12.2009  Noch kein passendes Weihnachtsgeschenk gefunden?
Lesen Sie mehr!
03.12.2009  Wölfe gegen Jonsdorf unter Zugzwang

Am kommenden Samstag, dem 05.12.09, um 17:00 Uhr empfängt der EHV Schönheide 09 die Jonsdorfer Falken im heimischen Wolfsbau. Kein Spiel wie jedes andere, denn aufgrund der letzten Ergebnisse, der Tabellensituation und mit Blick auf die zwei Spiele gegen Halle und Leipzig in der nächsten Woche, stehen die Wölfe gegen die Falken schon etwas unter Zugzwang. Will man den Anschluss zu den anderen Teams in der Tabelle nicht abreißen lassen, wird ein Sieg gegen Jonsdorf schon fast zur Pflicht.
Lesen Sie mehr!
30.11.2009  EHV 09 mit Null-Punkte-Wochenende

Nach der 1:8- Klatsche am Freitag bei den Preussen Juniors Berlin, setzte es am gestrigen Sonntag vor über 500 Zuschauern im heimischen Wolfsbau die nächste Niederlage für den EHV Schönheide 09. Gegen den Ex-Oberligisten ESC Halle 04 konnten die auf zwei Reihen agierenden Wölfe nur 40 Minuten mithalten und verloren am Ende klar mit 2:7 (1:2, 0:1, 1:4) gegen die Saale Bulls.

Lesen Sie mehr!
28.11.2009  Wölfe scheitern an eigener Chancenverwertung

Mit einer 1:8 (1:0, 0:4, 0:4)- Pleite im Gepäck mußte der EHV Schönheide 09 Freitagnacht die Rückreise vom Auswärtsspiel bei den ECC Preussen Juniors Berlin antreten. Auch wenn sich die Niederlage am Ende sehr deutlich liest, die Wölfe hätten das Spiel in der Hauptstadt aber auch gewinnen können. Doch die mangelnde Chancenverwertung und das an diesem Abend schwache Überzahlspiel des EHV 09 waren ausschlaggebend dafür, dass die Preussen nach dem ersten Drittel überhaupt noch im Spiel waren.

Lesen Sie mehr!
25.11.2009  Wölfe treffen auf Preussen und Saale Bulls

EHV Schönheide 09 auf Spielersuche


Am kommenden Wochenende stehen für den EHV Schönheide 09 gleich zwei ganz schwere Spiele an. Am Freitag, dem 27.11.09 geht die Reise in die Hauptstadt und den Stadtteil Wedding, wo die Wölfe ab 19:30 Uhr im Erika-Hess-Eisstadion auf den Vorjahresmeister ECC Preussen Juniors Berlin treffen. Nach zweijähriger Abstinenz in der Regionalliga sind am Sonntag, dem 29.11.09, um 17:00 Uhr dann die in der Liga bislang noch ungeschlagenen Saale Bulls vom ESC Halle 04 wieder einmal zu Gast im Schönheider Wolfsbau.

Lesen Sie mehr!
22.11.2009  EHV 09 behält “Weiße Weste“ gegen Jonsdorf

Die Siegesserie gegen Jonsdorf hält weiter an… Auch im insgesamt zehnten Anlauf seit dem Regionalligaaufstieg des EHC Jonsdorf im Jahr 2007 gab es gegen den EHV Schönheide 09 keine Punkte für die Falken. Vor über 400 Zuschauern in der Jonsdorfer Sparkassenarena gelang den Schönheider Wölfen zwar ein knapper, aber verdienter 5:3 (1:1, 1:0, 3:2)- Auswärtssieg, wodurch den Wölfen der Sprung auf den vierten Tabellenplatz gelang. Matchwinner in Jonsdorf war EHV-Spielertrainer Daniel Jun, welcher mit drei Treffern und zwei Vorlagen an allen fünf Schönheider Toren beteiligt war.

Lesen Sie mehr!
18.11.2009  Heimstarke Falken erwarten Schönheide

Nach dem Gastspiel in Leipzig steht am Samstag, dem 21.11.09 das zweite von insgesamt drei Auswärtsspielen in Folge für den EHV Schönheide 09 auf dem Plan. Dieses Mal geht die Reise ins Zittauer Gebirge, wo die Wölfe um 18:00 Uhr in der Sparkassenarena auf die heimstarken Jonsdorfer Falken treffen.

Lesen Sie mehr!
16.11.2009  Chancenlose Wölfe in Leipzig

Wie auch die bisherigen Teams, mussten auch die Schönheider Wölfe am Sonntag vor über 1100 Zuschauern in der Blue Lions Eisarena feststellen, das die Trauben gegen den souveränen Tabellenführer Leipzig in dieser Saison einfach zu hoch hängen. Nach der deutlichen 1:10 (0:1, 1:6, 0:3)- Niederlage bei den Blue Lions heißt es nun für den EHV 09, das Spiel schnell abzuhaken und sich auf die nächste schwere Aufgabe am kommenden Samstag in Jonsdorf zu konzentrieren.

Lesen Sie mehr!
13.11.2009  Schönheider Wölfe gastieren beim Tabellenführer

Nach zwei Doppelspieltagen in Folge steht für den EHV Schönheide 09 am kommenden Wochenende nur ein Meisterschaftsspiel auf dem Plan, welches es allerdings in sich hat. Am Sonntag, dem 15.11.09, um 18:00 Uhr sind die Schönheider Wölfe beim ungeschlagenen Tabellenführer Blue Lions Leipzig in der Alten Messe Eisarena zu Gast.

Lesen Sie mehr!
10.11.2009  Erster Fan-Stammtisch der Saison im Eiscafé Royal

Am kommenden Samstag, dem 14.11.09 um 19:00 Uhr lädt der EHV Schönheide 09 zum ersten Fan-Stammtisch der Saison 2009/2010 in das “Eiscafé Royal“ Schönheide ein. Dort haben Fans, Gäste und Eishockeyinteressierte die Möglichkeit, mit Verantwortlichen, Trainern und Spielern der Wölfe, Meinungen auszutauschen, Fragen zu stellen und Informationen über den bisherigen und weiteren Saisonverlauf zu erhalten.
Lesen Sie mehr!
09.11.2009  EHV 09 besiegt starke Falken

Zwei Tage nach der unnötigen Penaltyniederlage in Chemnitz gewann der EHV Schönheide 09 am Sonntag vor über 500 Zuschauern im heimischen Wolfsbau mit 6:3 (2:2, 1:0, 3:1) gegen die Jonsdorfer Falken und macht mit diesem Dreier einen Sprung vom achten auf den fünften Platz in der Tabelle der Regionalliga Ost.

Lesen Sie mehr!
08.11.2009  Wölfe geben Derbysieg aus der Hand

Der EHV Schönheide 09 verlor am vergangenen Freitag vor knapp 500 Zuschauern im Chemnitzer Küchwald Stadion nach spannendem Spielverlauf das Derby bei den Wild Boys Chemnitz knapp mit 7:6 (1:0, 2:3, 3:3) nach Penaltyschiessen. Rund 250 mitgereiste und im Nachhinein enttäuschte Wölfefans mussten dabei mit ansehen, wie eine sicher geglaubte 6:4- Führung ihres Teams 90 Sekunden vor Schluss noch leichtfertig verspielt wurde.

Lesen Sie mehr!
04.11.2009  Derbyfieber steigt – Wild Boys vs. Wölfe

Sonntag Jonsdorfer Falken zu Gast


Am kommenden Wochenende stehen für den EHV Schönheide 09 wieder zwei Meisterschaftsspiele auf dem Programm. Besondere Brisanz verspricht dabei das Derby zwischen den Wild Boys Chemnitz und den Schönheider Wölfen. Am Freitag, dem 06.11.09, um 20:00 Uhr kreuzen beide Teams zum ersten Mal in dieser Saison die Schläger im Chemnitzer Eisstadion am Küchwald. Zwei Tage später, am Sonntag, dem 08.11.09, um 17:00 Uhr empfängt der EHV 09 dann die Jonsdorfer Falken zum nächsten Heimspiel im Schönheider Wolfsbau.
Lesen Sie mehr!
02.11.2009  Wölfe holen vier Punkte gegen Niesky und Erfurt

Der EHV Schönheide 09 hat am Wochenende die ersten vier Meisterschaftspunkte der noch jungen Saison eingefahren. Beim samstägigen Auswärtsspiel in Niesky unterlagen die Wölfe noch unverdient mit 4:5 (2:0, 1:2, 1:2, 0:1) nach Penaltyschiessen, da die Tornados beim Stand von 3:0 für den EHV 09 wieder einmal tatkräftige Unterstützung von Hauptschiedsrichter Hedwig erhielten. Einen Tag später fuhren die Mannen von Spielertrainer Daniel Jun aber den ersten Dreier ein. Vor über 500 Zuschauern im heimischen Wolfsbau gewannen die Wölfe ungefährdet mit 6:2 gegen die Black Dragons aus Erfurt.
Lesen Sie mehr!
28.10.2009  Erstes Doppelwochenende für die Wölfe

Crimmitschau lizenziert zwei weitere Spieler


Am kommenden Wochenende stehen den Schönheider Wölfen gleich zwei schwere Aufgaben ins Haus. Am Samstag, dem 31.10.09, um 18:30 Uhr gastiert der EHV Schönheide 09 in der Lausitz bei den Tornados Niesky zu deren Heimspielpremiere im Freiluftstadion. Nur einen Tag später, am Sonntag, dem 01.11.09, um 17:00 Uhr empfangen die Wölfe den Playoff- Finalisten der letzten Saison, die Black Dragons aus Erfurt im Kunsteisstadion an der Neuheider Straße.
Lesen Sie mehr!
25.10.2009  EHV 09 unterliegt FASS Berlin zum Ligaauftakt

Den Auftakt in die Regionalliga Ost - 2009/2010 hatte man sich bei den Wölfen sicher ganz anders vorgestellt. Beim ersten Pflichtheimspiel der neuen Saison setzte es für den EHV Schönheide 09 am gestrigen Samstag eine bittere 5:8 (3:2, 1:2, 1:4)- Niederlage gegen die Akademiker von FASS Berlin. Bilder vom Spiel

Lesen Sie mehr!
21.10.2009  Wölfe starten in die Meisterschaft

Am kommenden Samstag, dem 24.10.09 wird es ernst für den EHV Schönheide 09. Um 17:00 Uhr starten die Schönheider Wölfe, als letztes der insgesamt neun Teams, gegen die Akademiker von FASS Berlin im heimischen Wolfsbau in die neue Regionalligasaison 2009/2010.

Lesen Sie mehr!
16.10.2009  EHV Schönheide 09 live bei Radio Erzgebirge



Am kommenden Montag, dem 19.10.09, von 18:30 bis 20:00 Uhr ist der EHV Schönheide 09 wieder zu Gast beim regionalen Radiosender Radio Erzgebirge in Oberwiesenthal.

Lesen Sie mehr!
12.10.2009  Gelungene Revanche gegen Kadan

Der EHV Schönheide 09 hat am Samstag im Wolfsbau sein Testspiel gegen den SK Kadan 1b klar mit 13:6 (7:2, 2:2, 4:2) gewonnen. Damit revanchierten sich die Wölfe für die 3:5-Hinspielniederlage in Tschechien und zeigten sich dabei besonders torhungrig. Erfolgreichster Scorer des Spiels war Daniel Jun, welcher insgesamt 5 Tore und 5 Vorlagen zum Kantersieg beisteuerte.

Lesen Sie mehr!
09.10.2009  Kadan zu Gast im Wolfsbau

Am kommenden Samstag, dem 10.10.09, um 17:00 Uhr erwarten die Schönheider Wölfe den SK Kadan 1b zum nächsten Vorbereitungsspiel im Eisstadion an der Neuheider Straße. Nach den beiden Siegen gegen den ESC Braunlage wollen die Wölfe auch gegen Kadan in der Erfolgsspur bleiben. Das dies aber alles andere als leicht werden wird, zeigte schon das Hinspiel vor zwei Wochen in Tschechien, welches für den EHV 09 mit 3:5 verloren ging.

Lesen Sie mehr!
05.10.2009  Schönheide zweimal Sieger gegen Braunlage

Der EHV Schönheide 09 zeigte sich am vergangenen Wochenende, trotz der erst kurzen Vorbereitungszeit und dem Fehlen der Förderlizenzspieler aus Crimmitschau, bereits in guter Frühform. Gegen die Harzer Wölfe vom ESC Braunlage, immerhin letztjähriger Meister der Regionalliga Nord, gewannen die Schönheider Wölfe souverän beide Spiele mit 5:2 (3:2, 0:0, 2:0) und 8:5 (4:1, 3:2, 1:2).
Lesen Sie mehr!
30.09.2009  “Seid Ihr bereit für die Wölfe“

Saisonauftakt im Wolfsbau

Am kommenden Wochenende stehen im Rahmen der Saisonvorbereitung weitere Testspiele für den EHV Schönheide 09 auf dem Programm. Gleich zweimal treffen die Wölfe dabei auf ihre Namensvetter vom ESC “Harzer Wölfe“ Braunlage. Das erste Aufeinandertreffen findet am Freitag, dem 02.10.09, um 20:00 Uhr im Braunlager Wurmbergstadion statt, ehe es zwei Tage später, am Sonntag, dem 04.10.09, um 17:00 Uhr zum Rückspiel und gleichzeitig erstem Heimspiel der Saison 2009/2010 im Schönheider Wolfsbau kommt.

Lesen Sie mehr!
27.09.2009  Niederlage im ersten Test

Der EHV Schönheide 09 verlor am heutigen Nachmittag zum Abschluss des Trainingslagers in Tschechien sein erstes Testspiel der neuen Saison mit 3:5 (0:3, 0:1, 3:1) gegen den SK Kadan 1b. Nach nur wenigen Trainingseinheiten merkte man den auf einigen Positionen neu besetzten Wölfen besonders im ersten Drittel die fehlende Spielpraxis noch an. Dennoch kann man mit dem ersten Auftritt zufrieden sein, denn nach drei Tagen harten Trainings und einem zwischenzeitlichen 0:4- Rückstand gaben die Wölfe nie auf und kamen im letzten Drittel durch Tore von Martin Vojcak (48.), Pavel Weiss (50.) und Dustin Hered (60.) noch einmal heran.

Lesen Sie mehr!
24.09.2009  ETC-Nachwuchstalent wechselt zu den Wölfen

Der EHV Schönheide 09 hat einen weiteren Spieler in seinen Kader aufgenommen. Vom Juniorenbundesligateam des ETC Crimmitschau wechselt der 19-jährige Stürmer Martin Pietsch zu den Schönheider Wölfen. Martin Pietsch kam im Dezember letzten Jahres von den Dresdner Eislöwen nach Crimmitschau und war ursprünglich für ein weiteres Jahr bei den Junioren der Eispiraten eingeplant.

Lesen Sie mehr!
20.09.2009  Zwei Neue für die Wölfe

Der Kader des EHV Schönheide 09 für die Regionalligasaison 2009/2010 ist gut vier Wochen vor dem Meisterschaftsbeginn nahezu komplett. Nachdem elf Spieler aus der vergangenen Spielzeit ihre Verträge verlängert haben und der Kooperationsvertrag mit den Eispiraten Crimmitschau geschlossen wurde, folgten in dieser Woche noch zwei weitere Neuzugänge für die Schönheider Wölfe.

Lesen Sie mehr!
15.09.2009  Saisoneröffnung und Mannschaftsvorstellung

Seit dieser Woche läuft für die Spieler des EHV Schönheide 09 die Vorbereitung auf die neue Regionalligasaison. Bevor am 27.09.09 im tschechischen Kadan das erste Freundschaftsspiel über die Bühne geht, können die Wölfefans ihr Team schon vorab bei der offiziellen Mannschaftsvorstellung begutachten. Am kommenden Samstag, dem 19.09.09 (Einlass 19:00 Uhr) findet die diesjährige Saisoneröffnungsparty der Wölfe im Festzelt auf dem Schönheider Fuchsstein statt, zu welcher der EHV Schönheide 09 e.V. alle Sponsoren, Fans und Gäste ganz herzlich einlädt.

Lesen Sie mehr!
12.09.2009  Eispiraten und Wölfe kooperieren

Für die kommende Regionalligasaison werden die Schönheider Wölfe verstärkt personelle Unterstützung vom Zweitligisten Crimmitschau erhalten. Vorige Woche unterzeichneten die Verantwortlichen der Eispiraten Crimmitschau GmbH und des EHV Schönheide 09 e.V. einen entsprechenden Kooperationsvertrag, wonach aus dem Zweitligateam der Eispiraten insgesamt sechs Spieler mit einer Förderlizenz ausgestattet werden und kommende Saison auch für die Wölfe auflaufen können.

Lesen Sie mehr!
09.09.2009  Daniel Jun tauscht Schläger gegen Kochlöffel

Ab nächster Woche werden die Schönheider Wölfe erstmals nach gut fünf Monaten Pause wieder Eis unter den Füßen haben. Dann nämlich beginnt, mit zwei wöchentlichen Trainingseinheiten im Crimmitschauer Sahnpark und dem Trainingslager im tschechischen Kadan, endlich die Vorbereitung auf die neue Regionalligasaison. Bevor auch Spielertrainer Daniel Jun wieder seinen Schläger in die Hand nimmt, hat er sein „Arbeitsgerät“ kurzzeitig gegen einen Kochlöffel getauscht und war Ehrengast in der Kochsendung “Treffpunkt Kulinarisch“, welche ab dem 11.09.09 einen Monat lang immer Freitags, Samstags und Sonntags beim regionalen Fernsehsender Kabeljournal zu sehen ist.

Lesen Sie mehr!
29.08.2009  Drei weitere Spieler für’s Wölfeteam

Saisoneröffnung am 19.09.09 auf dem Schönheider Fuchsstein


Der EHV Schönheide 09 bastelt weiter fleißig am Kader für die bevorstehende Regionalligasaison. Nachdem bislang erst acht Spieler mit neuen Verträgen ausgestattet waren, vermeldet der EHV 09 drei weitere Vertragsunterschriften. Die Verantwortlichen der Wölfe sind froh, dass sich die Spieler Daniel Jun, Miroslav Jenka und Richard Stütz für eine weitere Saison im EHV- Dress entschieden haben.

Lesen Sie mehr!
14.08.2009  Erste Spielerverträge bei den Wölfen

Nachdem vor Kurzem der neue Vorstand des EHV Schönheide 09 gewählt wurde, konnten nun auch die ersten Spielerverträge für die neue Regionalligasaison abgeschlossen werden. Wie angekündigt, gaben bereits mehrere Spieler aus dem letztjährigen Kader ihre mündliche Zusage, auch in der kommenden Spielzeit für die Wölfe aufzulaufen, welche jetzt mit den ersten Vertragsunterschriften besiegelt werden konnte.

Lesen Sie mehr!
09.08.2009  EHV 09 - Neuer Vorstand und Saisonvorbereitung

Aufgrund der turbulenten Monate und der notwendigen Neuformierung des Eishockeysports in Schönheide, lagen die Planungen für die neue Saison 2009/2010 bisher sprichwörtlich etwas auf Eis. Viel bürokratischer Aufwand und nicht kalkulierte Hindernisse, als Folgen der Insolvenz des einstigen Stammvereins, ließen einen früheren Beginn der Planungen leider nicht zu. Allerdings bemühen sich die Verantwortlichen und Helfer des EHV Schönheide 09 schon seit längerer Zeit, die Strukturen wieder so aufzubauen, dass einem reibungslosen Saisonstart nichts im Wege steht.

Lesen Sie mehr!
09.08.2009  Schönheider Wölfe starten in Regionalliga Ost

Die Schönheider Eishockeyfans können sich ab Oktober wieder auf spannende Regionalligaspiele im Wolfsbau freuen. Stand die Zukunft des örtlichen Eishockeysports aufgrund der Insolvenz des bisherigen Stammvereins EHV Schönheide e.V. bis vor wenigen Wochen noch in den Sternen, so ist es den Verantwortlichen und Helfern des neugegründeten EHV Schönheide 09 e.V. gelungen, die Grundvoraussetzungen zu schaffen, um auch in der Saison 2009/2010 wieder am Spielbetrieb der Regionalliga Ost teilzunehmen.

Lesen Sie mehr!
09.08.2009  Insolvenzverfahren gegen EHV Schönheide e.V. eröffnet

Neuer Verein soll Eishockeytradition in Schönheide fortführen

Lange war es ruhig um das Eishockey in Schönheide. Nachdem der EHV Schönheide e.V. Anfang April diesen Jahres einen Insolvenzantrag stellen musste, war nicht abzusehen, ob es überhaupt eine Zukunft für die schnellste Mannschaftsportart der Welt in Schönheide geben würde.

Lesen Sie mehr!
17.04.2009  EHV Schönheide e.V. stellt Insolvenzantrag

Nachdem in den vergangenen Wochen das “Zahlenwerk“ des EHV Schönheide e.V. gründlich aufgearbeitet wurde, sah sich der Vorstand des Vereins kurz vor Ostern gezwungen, aufgrund drohender Zahlungsunfähigkeit und Überschuldung, einen Eigenantrag über die Eröffnung eines Insolvenzverfahrens beim Amtsgericht Chemnitz einzureichen.

Lesen Sie mehr!
28.03.2009  “Tragische Helden“ – Wölfe verpassen Finale nur knapp

Schade, Schade, Schade..., es hat nicht sollen sein. In einem an Dramatik und Spannung kaum zu überbietenden Spiel musste sich der EHV Schönheide am Freitagabend vor über 1100 Zuschauern, darunter rund 80 Wölfefans, in der Erfurter Eishalle im dritten und entscheidenden Halbfinalspiel den Black Dragons mit 7:8 (3:2, 2:3, 2:3) geschlagen geben und verpasst damit nur denkbar knapp den Einzug ins Playoff- Finale der Regionalliga Ost.

Lesen Sie mehr!
25.03.2009  Showdown in Erfurt – Wölfe wollen ins Finale

Am kommenden Freitag, dem 27.03.09, um 20:00 Uhr wird es heiß in der Erfurter Eishalle. Das alles entscheidende dritte Playoff- Halbfinalspiel zwischen den Black Dragons Erfurt und dem EHV Schönheide muss nun die Entscheidung bringen, welches von beiden Teams den Einzug ins Finale der Regionalliga Ost schafft.

Lesen Sie mehr!
23.03.2009  1:1 zwischen Wölfen & Drachen – Entscheidung vertagt
Unterschiedlicher hätten die beiden Playoff- Halbfinalspiele am vergangenen Wochenende zwischen dem EHC Thüringen und dem EHV Schönheide nicht sein können. Nachdem die Wölfe am Freitag bei den Black Dragons noch mit einer 1:8 (0:3, 0:3, 1:2)- Niederlage böse unter die Räder kamen, drehten sie am Sonntag vor knapp 900 Zuschauern im Wolfsbau den Spieß um und sicherten sich mit einem überzeugenden 6:2 (2:2, 2:2, 2:0)- Heimsieg gegen die Thüringer Spiel 3 in der Serie und haben nun am kommenden Freitag, dem 27.03.09, um 20:00 Uhr in Erfurt wieder alle Chancen, ins Finale einzuziehen.
Lesen Sie mehr!
18.03.2009  Die „Fünfte Jahreszeit“ beginnt…

Voller Spannung erwartet, beginnt am kommenden Wochenende nun endlich die “fünfte Jahreszeit“ für den EHV Schönheide. Im Playoff-Halbfinale treffen die Schönheider Wölfe dabei auf die Black Dragons aus Erfurt, welche beim ersten Spiel der „Best of 3“- Serie aufgrund ihres zweiten Platzes nach der Hauptrunde am Freitag, dem 20.03.09, um 20:00 Uhr zuerst Heimrecht genießen. Am Sonntag, dem 22.03.09, um 17:00 Uhr kommt es dann im Schönheider Wolfsbau zum zweiten von möglichen drei Vergleichen zwischen beiden Teams.

Lesen Sie mehr!
18.03.2009  Neues Mannschaftsfoto – Saison 2008/2009



Mit freundlicher Unterstützung des Fotostudios Hertel in Schönheide und rechtzeitig zum Playoff- Heimspiel am Sonntag, dem 22.03.09 gegen die Black Dragons Erfurt ist auch das neue Mannschaftsfoto des EHV Schönheide fertig geworden. Zum Preis von 6,00 Euro können die Fans der Schönheider Wölfe das neue Poster am Fanshop im Wolfsbau erwerben.
Lesen Sie mehr!
15.03.2009  Playoff-Fanbus nach Erfurt

Zum ersten Playoff- Halbfinalspiel des EHV Schönheide, am Freitag, dem 20.03.09, bei den Black Dragons in Erfurt (Anspiel 20:00 Uhr) möchte der EHV Schönheide wieder einen Fanbus auf Reisen schicken. Die Bustickets dafür können am Dienstag, 17.03., Mittwoch, 18.03. und Donnerstag, 19.03. jeweils von 18:00 bis 19:00 Uhr am Fanshop im Wolfsbau erworben werden. Bei voller Auslastung (48 Personen) kostet das Ticket nach Erfurt (ohne Eintritt) 15,00 Euro pro Person. Abfahrt ist 16:00 Uhr an der Vereinsgaststätte „Am Wolfsbau“.

Lesen Sie mehr!
14.03.2009  Playoff-Halbfinale steht – Drachen vs. Wölfe

Seit Freitagabend steht es nun entgültig fest, die Black Dragons Erfurt sicherten sich mit einem 5:4- Auswärtssieg bei FASS Berlin vorzeitig den zweiten Tabellenplatz in der Hauptrunde der Regionalliga Ost und starten mit Heimrecht in die Playoff- Halbfinalserie „Best of 3“ gegen den EHV Schönheide.

Lesen Sie mehr!
10.03.2009  Wölfe beenden Hauptrunde mit zwei Siegen

Am vergangenen Wochenende standen für den EHV Schönheide die beiden letzten Hauptrundenspiele in der Regionalliga Ost auf dem Spielplan. Mit zwei Siegen setzten sich dabei die Wölfe am Freitag mit 6:3 (1:1, 3:0, 2:2) bei den Jonsdorfer Falken und mit einem 4:3 (1:1, 1:2, 2:0)- Heimsieg gegen den ECC Preussen Juniors Berlin durch und sind für die in zwei Wochen (20.-22.03.) startenden Playoffs gut gerüstet.

Lesen Sie mehr!
04.03.2009  Hauptrundenfinale - EHV gegen Falken & Preussen

Zum Ende der Hauptrunde in der Regionalliga Ost stehen am kommenden Wochenende für den EHV Schönheide noch zwei Spiele auf dem Plan, bevor sich die Wölfe, welche bereits für die Playoffs qualifiziert sind, der „fünften Jahreszeit“ widmen können. Los geht’s am Freitag, dem 06.03., um 20:00 Uhr mit dem Gastspiel bei den Jonsdorfer Falken, ehe am Sonntag, dem 08.03., um 17:00 Uhr der Tabellenführer ECC Preussen Juniors Berlin seine zweite Visitenkarte in dieser Saison im Schönheider Wolfsbau abgibt.

Lesen Sie mehr!
01.03.2009  Wölfe verlieren nach großem Kampf in Niesky

Das die Partie für den EHV Schönheide am Samstag in Niesky ein hartes Stück Arbeit werden würde, war allen schon beim Blick auf die Tabelle klar. Erst recht, wenn man die kurzfristigen Ausfälle bei den Wölfen betrachtet, die ohne die grippeerkrankten Sebastian Wolf, Sven Köllner und Julius Michel, sowie den gesperrten Christian Heumann in der Lausitz antreten mussten. Trotz mehrfacher Führung ging dem EHV gegen Ende des Spiels die Puste aus und so gewannen die Tornados die Begegnung knapp mit 6:5 (2:3, 1:1, 3:1) und sicherten sich mit diesem Sieg als letztes von vier Teams die Teilnahme an den Playoffs.

Lesen Sie mehr!
27.02.2009  Endspiel um Platz 3 – Tornados empfangen Wölfe

Die Hauptrunde in der Regionalliga Ost geht in die alles entscheidende Phase. Auch wenn bereits drei von vier Teams (ECC Preussen Juniors, Black Dragons Erfurt, EHV Schönheide) die Playoffs sicher haben, ist im Kampf um die bessere Ausgangsposition noch nichts entschieden. Damit der EHV Schönheide noch die rechnerische Chance auf das Heimrecht im Halbfinale wahren kann, wäre allerdings ein Sieg beim nächsten Auswärtsspiel am Samstag, dem 28.02.09, um 18:30 Uhr gegen den ELV Niesky Pflicht, zumal die Wölfe mit einem Erfolg vom dritten Platz nicht mehr zu verdrängen wären.

Lesen Sie mehr!
21.02.2009  Zwei-Minuten-Blackout besiegelt Niederlage

Aus Sicht des EHV Schönheide war beim Gastspiel am Freitagabend gegen den ECC Preussen Juniors Berlin viel mehr drin, als die am Ende doch deutliche 3:6 (1:1, 0:1, 2:4)- Niederlage gegen den Tabellenführer. Nachdem die Wölfe zwei Drittel lang die Partie ausgeglichen gestalten konnten und aufgrund einer fast sechsminütigen Überzahl, nicht 1:2 zurückliegen, sondern eigentlich nach vierzig Minuten hätten führen müssen, brachte man sich Anfang des Schlussdrittels selbst um den Lohn einer bis dahin guten Leistung.

Lesen Sie mehr!
19.02.2009  Wölfe reisen zum Spitzenspiel in die Hauptstadt

Nachdem der EHV Schönheide am vergangenen Wochenende bei FASS Berlin zu Gast war, geht die Reise am morgigen Freitag, dem 20.02.09 erneut in die Hauptstadt. Dabei treffen die Wölfe ab 19:30 Uhr in der Deutschlandhalle im Spitzenspiel auf den derzeitigen Tabellenführer ECC Preussen Juniors Berlin.

Lesen Sie mehr!
16.02.2009  EHV Schönheide sichert sich Playoffs

Mit viel Selbstvertrauen aus dem tags zuvor errungenen 14:3- Kantersieg in der Hauptstadt, zeigte der EHV Schönheide auch gegen die Tornados aus Niesky eine starke Mannschaftsleistung und siegte vor über 700 Zuschauern im Wolfsbau verdient mit 7:4 (3:0, 2:1, 2:3). Durch diesen Erfolg klettern die Wölfe wieder auf den zweiten Tabellenplatz und haben nach dem Sechs-Punkte-Wochenende auch rechnerisch die Playoffs bereits sicher, da am Samstag die Jonsdorfer Falken wie erhofft in Erfurt unterlagen.

Lesen Sie mehr!
16.02.2009  Schönheider Wölfe überrollen FÄSSER
Nach zuletzt eher durchwachsenen Auftritten gelang dem EHV Schönheide am vergangenen Samstag endlich der erhoffte Befreiungsschlag. Beim Tabellenletzten FASS Berlin überzeugten die Wölfe auf ganzer Linie und überrollten die Hauptstädter mit einem auch in dieser Höhe hochverdienten 14:3 (3:2, 5:0, 6:1)- Auswärtssieg.
Lesen Sie mehr!
11.02.2009  Kann der EHV Schönheide die Playoff-Tickets buchen?

Die Ausgangslage vor dem kommenden Wochenende ist aus Wölfesicht eigentlich schnell erklärt. Sollte der EHV Schönheide am Samstag, dem 14.02.09, 19:00 Uhr in der Hauptstadt bei FASS Berlin und am Sonntag, dem 15.02.09, 17:00 Uhr im Schönheider Wolfsbau gegen Tornado Niesky voll punkten, wären die Wölfe, bei gleichzeitiger Niederlage der Jonsdorfer Falken in Erfurt, bereits für die Playoffs qualifiziert.

Lesen Sie mehr!
08.02.2009  Schwache Wölfe vergeigen Sechs-Punkte-Spiel

Der EHV Schönheide hat es am vergangenen Freitag in Erfurt verpasst, einen großen Schritt in Richtung Playoff- Teilnahme zu machen und muss stattdessen nach der 2:6 (1:1, 1:4, 0:1)- Pleite und einer enttäuschenden Mannschaftsleistung gegen die Black Dragons um einen Platz unter den vier besten Teams der Regionalliga Ost bangen.

Lesen Sie mehr!
05.02.2009  Wölfe zu Gast in Erfurt

Am Freitag, dem 06.02.2009, um 20:00 Uhr kommt es an diesem Wochenende in der Erfurter Kartoffelhalle zum Spitzenspiel in der Regionalliga Ost zwischen den Black Dragons Erfurt und dem EHV Schönheide. Ein Blick auf die Tabelle zeigt die besondere Brisanz dieser Partie, denn mit einem Sieg in der Blumenstadt könnten die Wölfe ihren zweiten Tabellenplatz festigen, wohingegen bei einer Niederlage Erfurt und Schönheide die Plätze tauschen würden.

Lesen Sie mehr!
03.02.2009  Einbruch in Eisstadion

Einbrecher haben den Betrieb des Schönheider Kunsteisstadions am Dienstag vorübergehend lahm gelegt. Die Diebe zerstörten in der Nacht zu Dienstag Fenster und Türen. Danach ließen die unbekannten Täter aus Geldkassetten, Schränken sowie aus einer Registrierkasse mindestens 1700 Euro Bargeld mitgehen.

Lesen Sie mehr!
01.02.2009  Wölfe mit Sieg über Falken wieder Tabellenzweiter

Mit einem verdienten aber hart erkämpften 5:3 (3:1, 0:1, 2:1)- Heimerfolg gegen den EHC Jonsdorf hat sich der EHV Schönheide den zweiten Tabellenplatz in der Regionalliga Ost zurück geholt und ist damit weiter auf Playoff- Kurs. Vor über 600 Zuschauern im Wolfsbau waren die Hausherren in der jederzeit fairen Partie phasenweise aber weitaus überlegener, als es das Endergebnis widerspiegelt.

Lesen Sie mehr!
28.01.2009  EHV Schönheide empfängt Jonsdorf

Am kommenden Samstag, dem 31.01.09, um 17:00 Uhr fliegen die Jonsdorfer Falken zum zweiten Mal in dieser Saison in den Schönheider Wolfsbau ein. Noch vor einigen Wochen hätte dabei kaum einer vermutet, dass es beim Duell Wölfe vs. Falken auch heißt, Tabellendritter empfängt Tabellenvierten und somit ein ganz wichtiges Spiel im Kampf um das Erreichen der Playoffs auf dem Spielplan steht.

Lesen Sie mehr!
24.01.2009  Ungefährdeter Wölfesieg in Chemnitz

Nach zwei Niederlagen in Folge war für den EHV Schönheide die Zielsetzung für das vierte Derby gegen die Wild Boys am gestrigen Freitagabend im Chemnitzer Küchwald klar, drei Punkte sollten her. Am Ende bejubelten die rund 250 mitgereisten Wölfefans dann auch einen ungefährdeten und souveränen 6:2 (1:0, 3:1, 2:1)- Auswärtssieg ihrer Mannschaft, welcher bei besserer Chancenverwertung noch deutlich höher hätte ausfallen können.

Lesen Sie mehr!
21.01.2009  Derby zum Vierten - Wild Boys vs. Wölfe

Am kommenden Freitag, dem 23.01.09, um 20:00 Uhr kommt es im Chemnitzer Küchwald zum vierten und vorerst letzten Derby in dieser Saison zwischen dem ERV Chemnitz 07 und dem EHV Schönheide. Wie schon beim ersten Spiel Anfang des Monats in Chemnitz, so steht aufgrund eines Todesfalls auch der sportliche Aspekt vor dieser Begegnung zunächst im Hintergrund.

Lesen Sie mehr!
19.01.2009  Duell der Torhüter geht an Erfurt

Es war das erwartet enge Match zwischen dem EHV Schönheide und dem EHC Thüringen, was die knapp 650 Zuschauer, darunter ca. 60 mitgereiste Drachenanhänger, am Sonntagabend im Wolfsbau zu sehen bekamen. Während des gesamten Spiels standen vor allem die beiden Torhüter Oliver Granert und Kai Fischer im Mittelpunkt des Geschehens, welche teilweise mit Glanzparaden einen jeweiligen Rückstand ihres Teams verhindern konnten. Am Ende war das Glück den Black Dragons hold, welche die insgesamt sehr faire Partie mit 2:0 (0:0, 0:0, 2:0) für sich entschieden.

Lesen Sie mehr!
16.01.2009  Spiel gegen Erfurt unter Verbandsaufsicht

Aufgrund der Zuschauerausschreitungen vom Nieskyspiel, wurde für das Spiel am Sonntag gegen Erfurt vom Berliner Eissportverband Verbandsaufsicht angeordnet und diese an den Sächsischen Eissportverband übertragen!

Lesen Sie mehr!
14.01.2009  Schönheide vs. Erfurt – Wieder Penaltyschiessen?

Der Kampf um die begehrten vier Playoff-Plätze in der Regionalliga Ost geht am kommenden Wochenende in die nächste Runde. Am Sonntag, dem 18.01.09, um 17:00 Uhr treffen die Schönheider Wölfe im Wolfsbau zum dritten Mal in dieser Saison auf die Black Dragons Erfurt.

Lesen Sie mehr!
11.01.2009  Niesky gewinnt Chaosspiel in Schönheide
EHV Schönheide legt Protest ein

 

Was sich die gut 500 Zuschauer, Spieler und Verantwortlichen beider Vereine am Samstagabend im Schönheider Wolfsbau anschauen mussten, hatte mit einem normalen Eishockeyspiel wohl nichts mehr zu tun. Rein vom Ergebnis her waren die Schönheider Wölfe zwar den Tornados aus Niesky mit 3:12 (1:4, 1:5, 1:3) unterlegen, doch was sich bei einem Zwischenstand von 2:4 ab der 30. Minute abspielte, darüber rieb sich selbst der neutrale Beobachter verwundert die Augen.

Lesen Sie mehr!
07.01.2009  Tornados im Wolfsbau zu Gast

Nachdem die Wölfe das “Heimspiel“ in Chemnitz vergangene Woche mit 5:3 gewonnen und damit die Tabellenführung übernommen haben, ist am kommenden Samstag, dem 10.01.09, um 17:00 Uhr wieder Eishockeyzeit in Schönheide. Erstmals in dieser Saison geben die Tornados vom ELV Niesky ihre Visitenkarte im Wolfsbau ab.

Lesen Sie mehr!
05.01.2009  EHV Schönheide verstärkt Defensive
Aufgrund der Verletzungsmisere in dieser Saison, wonach mit Sven Schröder und Richard Stütz zwei etatmäßige Verteidiger auch weiterhin längerfristig ausfallen, haben die Verantwortlichen des EHV Schönheide reagiert und bis zum Saisonende einen neuen dritten Kontingentspieler ins Wölfeteam aufgenommen. Sollten alle Formalitäten rechtzeitig abgeschlossen sein, wird ab dem nächsten Heimspiel gegen Niesky (Samstag, 10.01.09, 17:00 Uhr) der 27-jährige Verteidiger Radek Hlavaty, vom tschechischen Erstligisten SK Kadan kommend, für die Schönheider Wölfe auflaufen.
Lesen Sie mehr!
03.01.2009  Wölfe nach “Heimsieg“ über Chemnitz Tabellenführer
Todesfall von Steffen Nicolai  überschattet Lokalderby

 

Durch den tragischen und plötzlichen Tod von Steffen Nicolai, Funktionär und Trainer des ERV Chemnitz 07, rückte der sportliche Wert vor dem dritten Derby zwischen Chemnitz und Schönheide erst einmal in weite Ferne. Auch die Verantwortlichen des EHV Schönheide e.V. waren von der Nachricht am Neujahrstag geschockt und möchten auf diesem Wege der Familie des Verstorbenen Ihr herzliches Beileid aussprechen.

Lesen Sie mehr!
30.12.2008  Happy New Year

   Der EHV Schönheide e.V. wünscht allen Aktiven, Mitgliedern, Sponsoren, Geschäftspartnern, Gästen, Fans, Helfern und Mitarbeitern einen guten Rutsch
und alles Gute, viel Gesundheit, Glück & Erfolg für das neue Jahr 2009!

Gleichzeitig bedanken wir uns ganz herzlich für die gute Unterstützung und das entgegen gebrachte Vertrauen und hoffen auch im neuen Jahr auf eine erfolgreiche Zusammenarbeit!

Lesen Sie mehr!
30.12.2008  EHV kann mit Sieg in Chemnitz Tabellenführer werden

Am kommenden Freitag, dem 02.01.09 starten die Schönheider Wölfe mit einem Auswärtsspiel ins neue Jahr. Ab 20:00 Uhr heißt es im Chemnitzer Küchwald wieder Derbyzeit, denn mittlerweile zum dritten Mal steht die Begegnung zwischen dem ERV Chemnitz 07 und dem EHV Schönheide auf dem Regionalligaspielplan.

Lesen Sie mehr!
28.12.2008  Perfekter Jahresausklang – Wölfe schlagen Wild Boys

Es war am Samstagabend das mit Spannung erwartete und hart umkämpfte Derby zwischen dem EHV Schönheide und dem ERV Chemnitz 07. Über 900 Zuschauer waren in den Wolfsbau geströmt und bejubelten einen am Ende völlig verdienten 8:5 (4:1, 3:1, 1:3)- Sieg der Schönheider Wölfe, welche sich damit für die erste Heimniederlage gegen die Wild Boys revanchierten und den Fans einen perfekten Jahresabschluss lieferten. Bilder vom Spiel

Lesen Sie mehr!
26.12.2008  Derbyzeit - Wölfe wollen Revanche gegen Wild Boys

Nach den eher ruhigen Weihnachtsfeiertagen wird es am Samstag, dem 27.12.08, um 17:00 Uhr im Schönheider Wolfsbau sicher wieder heiß hergehen. Zum mit Spannung erwarteten zweiten Derby der Saison empfängt der EHV Schönheide die Wild Boys vom ERV Chemnitz 07 im Eisstadion an der Neuheiderstraße.

Lesen Sie mehr!
22.12.2008  Merry Christmas...

Der EHV Schönheide e.V. wünscht allen Aktiven, Mitgliedern, Sponsoren, Geschäftspartnern, Gästen, Fans, Helfern und Mitarbeitern ein frohes & besinnliches Weihnachtsfest!

Lesen Sie mehr!
22.12.2008  FASS Berlin im Wolfsbau chancenlos
Zwei Tage nach der 4:2- Niederlage in Niesky hatten sich die Wölfe für das Heimspiel am Sonntag gegen Tabellenschlusslicht FASS Berlin einiges vorgenommen. Knapp 600 Zuschauer im Wolfsbau wurden nicht enttäuscht und der EHV Schönheide bescherte seine Fans vor dem Weihnachtsfest mit einem klaren und überzeugenden 11:3 (3:0, 5:0, 3:3)- Sieg gegen chancenlose Akademiker.
Lesen Sie mehr!
22.12.2008  Wölfe unterliegen Tornados
Dritter Goalie fürs Wölfeteam 

 

Die Reise in die Lausitz hat sich für den EHV Schönheide dieses Mal nicht gelohnt. Beim ersten Aufeinandertreffen in dieser Saison unterlagen die Wölfe am vergangenen Freitag vor 420 Zuschauern im Nieskyer Waldstadion den Tornados knapp mit 2:4 (0:1, 1:2, 1:1). In dem eher durchschnittlichen aber spannenden Regionalligaspiel erzielten Matthias Krehl und Daniel Jun die Tore für den EHV.
Lesen Sie mehr!
17.12.2008  Niesky und FASS sind die nächsten Wölfegegner

Am kommenden Wochenende stehen für die Schönheider Wölfe wieder zwei Begegnungen auf dem Meisterschaftsspielplan der Regionalliga Ost. Am Freitag, dem 19.12.08, um 20:00 Uhr kommt es dabei zum ersten Aufeinandertreffen zwischen den Tornados Niesky und dem EHV Schönheide. Am vierten Adventssonntag, dem 21.12.08, um 17:00 Uhr gastiert dann Tabellenschlusslicht FASS Berlin zum zweiten Mal in dieser Spielzeit im Schönheider Wolfsbau.

Lesen Sie mehr!
15.12.2008  EHV gibt Sieg noch aus der Hand

Es war ein spannendes, abwechslungsreiches aber auch hart geführtes Regionalligaspiel mit vielen Strafzeiten, was die gut 450 Zuschauer am dritten Advent im Schönheider Wolfsbau zwischen dem EHV Schönheide und dem EHC Thüringen Erfurt erlebten. Mit Kampfgeist und Einsatzwillen drehten die Wölfe im letzten Drittel zwar einen 3:5- Rückstand in eine 7:5- Führung, vermochten es jedoch nicht, den Vorsprung über die Zeit zu bringen und verloren am Ende noch mit 7:8 (2:2, 1:3, 4:2, 0:1) nach Penaltyschiessen gegen die Black Dragons.

Lesen Sie mehr!
12.12.2008  Und wenn das dritte Lichtlein brennt...
Schönheider Wölfe empfangen Black Dragons

 

Mit jeweils einem Heimspiel läutet der EHV Schönheide an den kommenden beiden Adventssonntagen die Weihnachtszeit im Wolfsbau ein. Am dritten Advent, dem 14.12.08, um 17:00 Uhr sind die Black Dragons vom Oberligaabsteiger EHC Thüringen Erfurt zu Gast im Eisstadion an der Neuheiderstraße.

Lesen Sie mehr!
08.12.2008  Klingenthal bestreitet zwei Heimspiele im Wolfsbau

Aufgrund des Brandes der Eisanlage in Klingenthal ist noch nicht absehbar, wann im dortigen Eisstadion wieder gespielt werden kann. Da die gesamte Saison für den Sachsenligisten dadurch gefährdet ist, haben sich die Verantwortlichen des EHV Klingenthal und des EHV Schönheide kurzfristig geeinigt, die kommenden zwei Heimspiele der Spielgemeinschaft Klingenthal/Schönheide in der Sachsenliga im Schönheider Wolfsbau auszutragen.

Das erste Spiel findet bereits am kommenden Samstag, dem 13.12.08, 17:00 Uhr gegen den ESC Berlin 2007 (ehemals Berliner Schlittschuh Club) statt. Eine Woche später, am Samstag, dem 20.12.08, ebenfalls 17:00 Uhr erwartet die SG Klingenthal/Schönheide dann den derzeitigen Tabellenführer ESC Dresden. Der Eintritt zu jedem Spiel kostet 3,00 Euro pro Person.
Lesen Sie mehr!
07.12.2008  Drei Punkte im EHV- Nikolausstiefel

Nur einen Tag nach der Niederlage in Berlin hatten die Wölfe am Samstag vor knapp 500 Zuschauern im Schönheider Wolfsbau die richtige Antwort parat und besiegten die Jonsdorfer Falken klar mit 7:3 (3:1, 3:1, 1:1). Auch ohne die Verletzten Mike Losch, Richard Stütz und Sven Schröder hatte der EHV das Spiel jederzeit im Griff und bleibt durch diesen Erfolg dem Spitzenduo Chemnitz und Preussen Berlin weiter auf den Fersen.

Lesen Sie mehr!
07.12.2008  EHV mit Niederlage und unglaublichem Verletzungspech

Die Verletzungsmisere beim EHV Schönheide will in dieser Saison einfach nicht enden. Am Wochenende erwischte es die Wölfe erneut und ausgerechnet Verteidiger Richard Stütz, welcher am Freitagabend bei der 5:7 (1:3, 2:3, 2:1)- Niederlage gegen die Preussen Juniors in Berlin nach fast dreimonatiger Zwangspause sein erstes Pflichtspiel absolvierte, verletzte sich gleich doppelt schwer und fällt nun mit einer Hand- und Fußverletzung wiederum bis auf unbestimmte Zeit aus.

Lesen Sie mehr!
03.12.2008  Wölfe müssen gegen Preussen und Falken ran

Nach einer Woche spielfrei greift der EHV Schönheide an diesem Wochenende wieder ins Geschehen der Regionalliga Ost ein. Dabei wartet gleich zu Beginn des Doppelspiel- Wochenendes mit den ECC Preussen Juniors Berlin ein ganz schwerer Brocken auf die Wölfe. Am Freitag, dem 05.12.08 kommt es ab 19:30 Uhr in der Berliner Deutschlandhalle zum Spitzenspiel zwischen dem Titelfavoriten Preussen und dem amtierenden Meister Schönheide. Nur 22 Stunden später, am Samstag, dem 06.12.08, um 17:00 Uhr erwartet der EHV dann die wiedererstarkten Jonsdorfer Falken im Schönheider Wolfsbau.

Lesen Sie mehr!
24.11.2008  EHV siegt bei den Black Dragons
Wölfekapitän fällt mit Fingerbruch mind. vier Wochen aus

 

Der EHV Schönheide bleibt in dieser Saison auch nach dem dritten Spiel in der Fremde weiter ungeschlagen. Beim 7:6 (1:1, 2:3, 3:2, 1:0)- Auswärtssieg nach Penaltyschiessen bei den Black Dragons in Erfurt büßten die Wölfe zwar in letzter Minute einen Punkt ein, doch aufgrund des Spielverlaufs und der Tatsache, dass der EHV mit nur zwölf Feldspielern (darunter nur zwei etatmäßige Verteidiger) anreisen konnte, kann man nach einer vor allem kämpferisch starken Leistung auch mit den zwei gewonnenen Punkten sehr zufrieden sein.

Lesen Sie mehr!
20.11.2008  Schönheider Wölfe in Erfurt zu Gast

Am kommenden Samstag, dem 22.11.08, um 19:00 Uhr steht das nächste Auswärtsspiel für den EHV Schönheide an. Zu Gast sind die Wölfe in der Thüringischen Landeshauptstadt Erfurt, wo man in der Kartoffelhalle auf die Black Dragons vom Oberligaabsteiger EC Thüringen trifft. Zu diesem Spiel macht sich auch ein Schönheider Fanbus auf den Weg. Abfahrt ist 15:30 Uhr an der Vereinsgaststätte „Am Wolfsbau“.

Lesen Sie mehr!
17.11.2008  Fanbus nach Erfurt ausverkauft
Am kommenden Samstag, dem 22.11.08 findet um 19:00 Uhr das nächste Auswärtsspiel des EHV Schönheide bei den Black Dragons vom EC Thüringen in der Erfurter Kartoffelhalle statt. Zur Freude des Vereins ist nicht nur der geplante Fanbus bis auf den letzten Platz ausgebucht, sondern aufgrund der Nachfrage fährt, mit freundlicher Unterstützung des Reisebüros Meichsner in Schönheide, sogar ein XXL- Bus mit 54 statt 45 Wölfefans Richtung Thüringen. DANKE Fans... Abfahrt ist am Samstag um 15:30 Uhr an der Vereinsgaststätte „Am Wolfsbau“.
Lesen Sie mehr!
17.11.2008  Sieg und Niederlage für den EHV Schönheide
Das vergangene Wochenende brachte dem EHV Schönheide mit zwei Spielen in nur 20 Stunden unterschiedliche Erfolge ein. Nachdem es am Samstag nach 19 Heimsiegen in Folge die erste Saisonniederlage mit 5:10 (2:3, 2:4, 1:3) gegen den ERV Chemnitz 07 im Wolfsbau setzte, gewannen die Wölfe das zweite Spiel am Sonntag verdient mit 5:4 (1:2, 3:0, 1:2) bei den Akademikern von FASS Berlin und nehmen mit vier Siegen aus fünf Spielen den zweiten Platz  in der Tabelle der Regionalliga Ost ein. Bilder vom Spiel
Lesen Sie mehr!
12.11.2008  Wölfe gegen Tabellenführer und Schlusslicht

Am kommenden Wochenende steht für den EHV Schönheide erstmals in dieser Saison ein Doppelspieltag auf dem Programm. Dabei könnten die Gegner der Wölfe nach momentanem Tabellenstand unterschiedlicher nicht sein. Besonders viel Brisanz verspricht vor allem das Derby gegen die Wild Boys vom ERV Chemnitz 07. Am Samstag, dem 15.11.08, ab 17:00 Uhr gibt der Aufsteiger und überraschende Tabellenführer seine erste Visitenkarte im Schönheider Wolfsbau ab. Einen Tag später, am Sonntag, dem 16.11.08 reisen die Wölfe dann in die Hauptstadt zum Tabellenschlusslicht FASS Berlin. Anspiel ist bereits um 13:30 Uhr im Erika-Hess-Eisstadion im Berliner Stadtteil Wedding.

Lesen Sie mehr!
09.11.2008  Preussen können in Schönheide wieder nicht gewinnen

Es war das erwartete und erhoffte Spitzenspiel zwischen dem EHV Schönheide und dem ECC Preussen Juniors Berlin. Über 700 Zuschauer, darunter ca. 40 mitgereiste Fans aus der Hauptstadt, sahen am Samstag im Wolfsbau eine spannende und emotionsgeladene Begegnung, bei der die Schönheider Wölfe einmal mehr mit einem 7:5 (1:2, 3:1, 3:2)- Erfolg gegen die Preussen die Nase vorn hatten. Aus einer erneut starken Mannschaftsleistung ragte besonders Julius Michel heraus, welcher mit seinen vier Toren erst das Spiel drehte und danach sein Team auf die Siegerstraße brachte. Bilder vom Spiel

Lesen Sie mehr!
05.11.2008  EHV Schönheide vs. ECC Preussen Juniors Berlin

...diese Begegnung stand in der vergangenen Saison ganze vier Mal für attraktives, schnelles und spannendes Eishockey im Schönheider Wolfsbau. Am kommenden Samstag, dem 08.11.08, um 17:00 Uhr ist es wieder soweit. Von vielen Experten zu den Topfavoriten auf den Titel zählend, geht es für beide Teams erstmals in dieser Saison um wichtige Punkte in der neuen Regionalliga Ost.

Lesen Sie mehr!
03.11.2008  Schönheider Wolfsrudel bekommt Verstärkung

Was viele Fans am Samstag schon ahnten und der EHV Schönheide auch vorige Woche in einer Pressemitteilung angedeutet hat, kann heute offiziell verkündet werden. Letzte Woche bereits zum Mannschaftstraining in Schönheide anwesend, gehört ab sofort Matthias Krehl nach einjähriger Abstinenz wieder dem Schönheider Wolfsrudel an. Die Verantwortlichen des EHV Schönheide einigten sich mit dem 23-jährigen Stürmer auf einen Vertrag bis zum Saisonende und freuen sich Matthias wieder beim EHV begrüßen zu können.

Lesen Sie mehr!
03.11.2008  Wölfe gewinnen erstes Ligaheimspiel der Saison

Knapp 700 Zuschauer waren am vergangenen Samstag in den Schönheider Wolfsbau geströmt, um den Heimspielauftakt des EHV Schönheide in die neue Regionalliga Ost zu erleben. Das Kommen hatte sich gelohnt, denn mit einem deutlichen 8:1 (2:0, 3:1, 3:0)- Sieg gegen FASS Berlin starteten die Wölfe perfekt in die neue Heimspielsaison.

Lesen Sie mehr!
30.10.2008  EHV empfängt FASS zum ersten Ligaheimspiel

Fanbus am 22.11.08 nach Erfurt & Keine zusätzliche Pokalrunde 2008/2009

Am kommenden Samstag, dem 01.11.08, um 17:00 Uhr beginnt nun auch endlich im Schönheider Wolfsbau die neue Regionalliga Ost 2008/2009. Nachdem die Wölfe ihr erstes Meisterschaftsspiel in Jonsdorf klar mit 8:2 gewonnen haben, empfängt man nun zum ersten Ligaheimspiel der Saison die Akademiker von FASS Berlin.

Lesen Sie mehr!
25.10.2008  Klarer Wölfesieg zum Ligaauftakt in Jonsdorf

Der EHV Schönheide ist am Freitagabend mit einem klaren 8:2 (3:0, 3:1, 2:1)- Auswärtssieg bei den Jonsdorfer Falken perfekt in die neue Regionalliga Ost gestartet. Mit nur 13 Spielern und zwei Torhütern angereist (Sven Schröder, Richard Stütz und Marcus Maaßen fehlten verletzungsbedingt), war der EHV vor über 500 Zuschauern in der Jonsdorfer Sparkassen-Arena, darunter ca. 30 Wölfefans, dennoch von Beginn an die bessere Mannschaft und gewann durch Tore von Mike Losch, Miroslav Jenka, Daniel Jun, Roy Engler (2), Julius Michel, Christian Heumann und André Lenk auch in dieser Höhe verdient.

Lesen Sie mehr!
20.10.2008  Achtung - Spielplanänderung Erfurt vs. Schönheide

Das für Sonntag, den 23.11.08 angesetzte Meisterschaftsspiel des EHV Schönheide bei den Black Dragons Erfurt muss auf Samstag, den 22.11.08 vorverlegt werden. Spielbeginn ist unverändert 19:00 Uhr in der Erfurter Kartoffelhalle. Notwendig wurde diese Änderung, da der geplante Sonntag der „Totensonntag“ ist und in Erfurt an diesem Tag keine Veranstaltungen durchgeführt werden dürfen.

Lesen Sie mehr!
20.10.2008  Deutlicher Wölfesieg vor Ligaauftakt

Vor gut 200 Zuschauern im Schönheider Wolfsbau besiegte der EHV Schönheide am vergangenen Samstag in seinem letzten Testspiel vor dem Ligastart die Spielgemeinschaft Klingenthal/Schönheide deutlich mit 28:2 (7:1, 12:0, 9:1). Viel Aussagekraft hat dieses Ergebnis in Hinblick auf das erste Meisterschaftsspiel am kommenden Freitag, dem 24.10.08 in Jonsdorf freilich nicht, da Klingenthal zum ersten Mal in dieser Saison überhaupt auf dem Eis stand und sowohl die Schönheider Wölfe als auch die Vogtländer auf einige Spieler im Kader verzichten mussten.

Lesen Sie mehr!
13.10.2008  Testspiel Klingenthal vs. Schönheide

Am heutigen Montag einigten sich die Vertreter des EHV Schönheide und des EHV Klingenthal darauf, am kommenden Samstag, dem 18.10.08, um 17:00 Uhr ein Vorbereitungsspiel im Schönheider Wolfsbau auszutragen. Dieses kurzfristig angesetzte Derby wurde notwendig, da der EHV Schönheide sonst bis zum Saisonstart, am Freitag, dem 24.10.08 in Jonsdorf, kein weiteres Vorbereitungsspiel gehabt hätte.

Lesen Sie mehr!
13.10.2008  EHV mit enttäuschender Niederlage in Selb

Es läuft im Moment alles andere als rund beim EHV Schönheide. Davon mussten sich auch die rund 30 EHV- Anhänger am Freitagabend beim Vorbereitungsrückspiel im bayerischen Selb überzeugen lassen. Nach einer äußerst schwachen Vorstellung kassierten die Schönheider Wölfe beim VER Selb eine verdiente 1:6 (0:3, 0:3, 1:0)- Niederlage und laufen weiter ihrer Form aus der letzten Saison hinterher.

Lesen Sie mehr!
10.10.2008  Schönheide zu Gast in Selb – Testgegner gesucht

Am heutigen Freitag kommt es um 20:00 Uhr in der Hutschenreuther Eissporthalle Selb zum Vorbereitungsrückspiel zwischen dem EHV Schönheide und dem VER Selb. Im Hinspiel der Namensvetter in Schönheide siegten die bayerischen Wölfe gegen die erzgebirgischen Wölfe knapp mit 5:4 nach Penaltyschiessen. Geht es nach den Schönheidern, so soll die Heimniederlage mit einem Auswärtssieg in Selb wieder wett gemacht werden. Im Aufgebot des EHV fehlen weiterhin die verletzten Verteidiger Richard Stütz und Sven Schröder, dagegen wird Testspieler Zdenek Vanc auch gegen Selb wieder auflaufen.

Lesen Sie mehr!
06.10.2008  EHV mit Sieg und Niederlage gegen Braunlage

Die zwei Vorbereitungsspiele am vergangenen Wochenende gegen den ESC Braunlage verliefen für den EHV Schönheide mit unterschiedlichem Erfolg. Nachdem das Hinspiel am „Tag der Deutschen Einheit“ im Harz nach einer schwachen Vorstellung noch deutlich mit 3:8 (0:4, 2:2, 1:2) verloren ging, rehabilitierte sich der EHV im sonntäglichen Rückspiel wieder und verließ mit 7:6 (2:3, 2:2, 3:1) als Sieger das Eis im Schönheider Wolfsbau.

Lesen Sie mehr!
01.10.2008  Wölfe testen Nord-Favoriten und neuen Spieler

Am kommenden Wochenende geht die Vorbereitungsphase beim EHV Schönheide in die nächste Runde. Noch gut drei Wochen haben die Jungs von Spielertrainer Daniel Jun Zeit, bevor Ende Oktober das erste Ligaspiel in Jonsdorf ansteht. Nach den beiden Spielen gegen Schweinfurt und Selb wartet mit dem ESC Braunlage der nächste Härtetest auf die Schönheider Wölfe. Am „Tag der Deutschen Einheit“, Freitag, dem 03.10.08 (Anspiel: 20:00 Uhr im Wurmbergstadion) geht die Reise zunächst in den Harz, bevor es nur zwei Tage später, am Sonntag, dem 05.10.08, um 17:00 Uhr zum Rückspiel im Schönheider Wolfsbau kommt.

Lesen Sie mehr!
28.09.2008  Schönheide verliert Wölfeduell gegen Selb

Nach der Niederlage am Freitag in Schweinfurt verlor der EHV Schönheide auch am Sonntag gegen den zweiten Bayernligisten. Vor der mageren Kulisse von nur 289 Zuschauern im heimischen Wolfsbau mussten sich die Wölfe dem VER Selb mit 4:5 (2:1, 1:2, 1:1, 0:1) nach Penaltyschiessen geschlagen geben.

Lesen Sie mehr!
28.09.2008  Trotz Niederlage große Moral bewiesen

Zwar verlor der EHV Schönheide am Freitagabend das Vorbereitungsspiel bei den Mighty Dogs Schweinfurt mit 9:7 (5:3, 3:1, 1:3), doch trotz der schwerwiegenden Ausfälle von Richard Stütz und Sven Schröder bewiesen die Wölfe Moral und kämpften sich nach einem 8:4- Rückstand im letzten Drittel noch einmal zurück ins Spiel.

Lesen Sie mehr!
25.09.2008  Wölfe gegen Bayernligisten Schweinfurt und Selb

Gleich zwei Vorbereitungsspiele gegen Bayernligisten stehen am kommenden Wochenende für den EHV Schönheide auf dem Programm. Zunächst geht die Reise am Freitag, dem 26.09.08, Anspiel 20:00 Uhr im Icedome, zu den Mighty Dogs vom ERV Schweinfurt, ehe es am Sonntag, dem 28.09.08, um 17:00 Uhr zum Vergleich gegen den VER Selb im Schönheider Wolfsbau kommt.

Lesen Sie mehr!
21.09.2008  EHV gewinnt erstes Heimspiel der neuen Saison

Nachdem die Schönheider Wölfe vergangene Woche im Rahmen ihres Trainingslagers das erste Vorbereitungsspiel der neuen Saison durch Tore von Daniel Jun (2), Sebastian Wolf und Julius Michel gegen den SK Kadan 1b mit 4:2 (0:0, 3:2, 1:0) gewonnen hatten, gelang auch beim gestrigen Heimspielauftakt im Wolfsbau der erste Heimsieg.

Lesen Sie mehr!
08.09.2008  Schönheider Wölfe starten Vorbereitung

Ab dieser Woche beginnt beim EHV Schönheide die Vorbereitungsphase auf die neue Eishockeysaison. Nachdem am Montag alle Spieler ihre Ausrüstung erhalten werden, geht es am Dienstag und Donnerstag erstmals zusammen zum Training aufs Eis. Da im Schönheider Wolfsbau die Eisaufbereitung noch nicht abgeschlossen ist, weichen die Wölfe in den Crimmitschauer Sahnpark aus.

Lesen Sie mehr!
25.08.2008  Auswertung - Mitgliederversammlung 22.08.08

Am vergangenen Freitag lud der Vorstand des EHV Schönheide e.V. alle Vereinsangehörigen zur satzungsmäßigen Mitgliederversammlung ein. Trotz der geringen Resonanz, nur 42 der insgesamt 161 Mitglieder fanden den Weg in die Vereinsgaststätte „Am Wolfsbau“, war die Versammlung beschlussfähig, da am Ende doch ein Viertel aller Mitglieder anwesend waren.

Lesen Sie mehr!
18.08.2008  EHV Schönheide besetzt dritte Kontingentstelle

Mit der Verpflichtung eines weiteren Verteidigers schließt der EHV Schönheide die Kaderplanungen für die neue Regionalligasaison 2008/2009 vorerst ab. Im vorläufigen 18-Mann-Kader war noch eine Position zu vergeben und auf der Wunschliste möglicher Neuzugänge stand dabei ein Name ganz oben. Umso mehr freuen sich die Verantwortlichen des EHV nun, Vollzug vermelden und eine echte Verstärkung für die Defensive der Wölfe präsentieren zu können.

Lesen Sie mehr!
17.08.2008  Regionalliga Nord-Ost wird geteilt

Das Ergebnis der Termintagung am gestrigen Samstag in Berlin wird bei manchen Vereinsvertretern, vor allem derer im Norden, wohl erst im Nachhinein für Ernüchterung und Schockzustände gesorgt haben.

Lesen Sie mehr!
28.07.2008  Weitere Vertragsverlängerungen beim EHV

Mit dem Ziel, möglichst viele Spieler aus dem Wölfeteam der vergangenen Saison zu halten, sind die Verantwortlichen des EHV Schönheide in die Kaderplanungen für die neue Spielzeit gegangen. Mit Erfolg, denn mit Verteidiger Sven Köllner und Stürmer Roy Engler, beide haben ihre Verträge in Schönheide letzte Woche für eine weitere Saison verlängert, stehen insgesamt wieder 15 Spieler aus der Meistermannschaft im Aufgebot für die neue Regionalligasaison.

Lesen Sie mehr!
14.07.2008  Eispirat verstärkt EHV-Defensive

Wie letzte Woche angekündigt, ist der EHV Schönheide derzeit bemüht die Kaderplanungen für die neue Regionalligasaison zum Abschluss zu bringen. Eine der noch vier offenen Positionen konnte zur Freude der Verantwortlichen bereits heute vergeben werden. Neuzugang Björn Schenkel wechselt von den Junioren des ETC Crimmitschau zum EHV Schönheide und soll die Defensive bei den Wölfen verstärken.

Lesen Sie mehr!
11.07.2008  Erste Testspiele terminiert – Kader fast komplett

Langsam aber sicher wirft die neue Eishockeysaison ihre Schatten voraus und die Saisonvorbereitungen des EHV Schönheide gehen in die entscheidende Phase. Unter der Woche konnten bereits die ersten Testspiele für die im September beginnende Eiszeit vereinbart werden und auch die Kaderplanung steht unmittelbar vor dem Abschluss.

Lesen Sie mehr!
03.07.2008  Wölfe-Kapitän geht von Bord

Die Mannschaftsplanungen des EHV Schönheide für die neue Regionalligasaison kamen in den vergangenen Tagen nicht ganz unerwartet etwas ins Stocken. Was sich bereits nach mehreren Gesprächen in den letzten Wochen abzeichnete, ist jetzt Gewissheit. Holger Mix, letzte Saison noch Kapitän bei den Wölfen, wird den EHV Schönheide verlassen.

Lesen Sie mehr!
23.06.2008  Gemeinde unterstützt Eishallenbetreibung

Jahrelang hat der EHV Schönheide, bis Mai 2007 noch unter der Führung des alten Vorstandes um Präsident Wolfgang Schädlich, die Betreibung der Eishalle an der Neuheiderstraße nahezu allein schultern müssen. In der vergangenen Woche hat nun der Schönheider Gemeinderat auf der letzten Gemeinderatssitzung des scheidenden Bürgermeisters Herrn Trommer entschieden, dass die Kommune den Verein für die zurückliegende Saison 2007/2008 und auch in Zukunft bei der Betreibung des Kunsteisstadions finanziell und personell unterstützen wird.

Lesen Sie mehr!
22.06.2008  RLNO 08/09 - Teilnehmer und Modus stehen fest

Am gestrigen Samstag trafen sich die Ligenleitung des Niedersächsischen Eissportverbandes und die künftigen Vereinsvertreter der Regionalliga Nord-Ost in Berlin zur Ligentagung, um den Modus für die neue Saison 2008/2009 zu beschließen. Bereits in der Begrüßungsrede von Andreas Hobuß wurde schnell klar, dass man es diesmal mit mehr oder weniger stechenden Argumenten auf eine eingleisige Regionalliga abgesehen hat. Die Alternative einer Gruppenteilung in Nord und Ost, welche noch in der letzten Saison praktiziert wurde und auch rein wirtschaftlich gesehen vom EHV Schönheide favorisiert wurde, war hingegen kaum Diskussionsthema.

Lesen Sie mehr!
14.06.2008  Kader nimmt weiter Form an – Ligentagung in Berlin

Trotz Sommerpause, Fußball-EM und vieler anstehender Termine arbeiten die Verantwortlichen des EHV Schönheide weiter fleißig am Mannschaftskader für die neue Regionalligasaison 2008/2009. Nachdem bislang neun Akteure ihre Verträge bei den Wölfen verlängert haben, unterschrieben in den vergangenen zwei Wochen weitere fünf Spieler einen neuen Kontrakt beim EHV.

Lesen Sie mehr!
31.05.2008  EHV Schönheide verzichtet auf Oberligateilnahme

Der EHV Schönheide wird in der kommenden Saison 2008/2009 erneut in der Regionalliga Nord-Ost starten. Entgegen veröffentlichter Medienberichte, wonach eine Teilnahme an der Oberliga nicht mehr ausgeschlossen wurde, verzichtet der EHV Schönheide als sportlich qualifizierter Regionalligameister auf das Aufstiegsrecht in die dritthöchste deutsche Eishockeyliga. Bereits vor der Oberliga-Tagung am vergangenen Donnerstag, zu welcher der EHV Schönheide als Gast geladen war, teilte der Verein der Eishockeyspielbetriebsgesellschaft (ESBG) in Person des Geschäftsführers Herrn Seeliger diese Entscheidung mit.

Lesen Sie mehr!
23.05.2008  "Sieben auf einen Streich" fürs Wölfeteam

Nachdem die beiden Topscorer Daniel Jun und Miroslav Jenka bereits kurz nach der Meisterfeier ihre Verträge bei den Schönheider Wölfen bis 2010 verlängert haben, nimmt der Kader des EHV für die neue Saison 2008/2009 weiter Konturen an. Zur Freude des Vorstands und der Fans konnte sich der EHV Schönheide vergangene Woche mit sieben weiteren Akteuren über neue Verträge einigen.

Lesen Sie mehr!
10.05.2008  Sportlerumfrage 2007 – EHV Schönheide auf Platz 3

Auch in diesem Jahr kürten die Leser der lokalen Tageszeitung FREIE PRESSE wieder die Sportler des Jahres im Landkreis Aue-Schwarzenberg. Gefördert von der Kreissparkasse Aue-Schwarzenberg, der IKK Sachsen, dem Landratsamt Aue und dem Kreissportbund wurden die Gewinner und Platzierten in den Kategorien Jugend/Einzel, Jugend/Mannschaften, Erwachsene/Einzel und Erwachsene/Mannschaften am gestrigen Freitagabend in den Räumen der Kreissparkasse Aue geehrt.

Lesen Sie mehr!
25.04.2008  Sturmduo Jun & Jenka bleibt bis 2010

Gut eine Woche nach dem Titelgewinn in der Regionalliga Nord-Ost laufen die Personalplanungen für die nächste Eishockeysaison 2008/2009 beim EHV Schönheide auf Hochtouren. Der EHV Schönheide setzt dabei auf Kontinuität und möchte zu großen Teilen die erfolgreiche Mannschaft der abgelaufenen Saison auch längerfristig zusammen halten. In den letzten Wochen haben der Vorstand und Spielertrainer Daniel Jun mit fast allen Spielern erste Gespräche geführt und entsprechende Vertragsangebote vorlegt, welche bis spätestens Mitte/Ende Mai zu entgültigen Vertragsabschlüssen führen sollen.

Lesen Sie mehr!
16.04.2008  EHV Schönheide krönt starke Saison mit Meistertitel

Copyright Foto-Harzer

Der EHV Schönheide hat es geschafft. Das alles entscheidende dritte Spiel der Playoff- Finalserie gewannen die Schönheider Wölfe am Dienstagabend vor knapp 900 begeisterten Zuschauern im Wolfsbau verdient mit 6:2 (1:0, 2:0, 3:2) gegen den ECC Preussen Juniors Berlin und krönen mit dem Gewinn der Meisterschaft eine durchgehend starke Saisonleistung (33 Spiele, 26 Siege) in der Regionalliga Nord-Ost 2007/2008. In allen 17 Meisterschaftsheimspielen blieben die Wölfe ungeschlagen und schafften mit dem Titelgewinn den größten Erfolg in der über 70-jährigen Vereinsgeschichte des EHV Schönheide.

Lesen Sie mehr!
14.04.2008  Wölfe verlieren Spiel 2 – Dienstag fällt die Entscheidung

Am Sonntagnachmittag verlor der EHV Schönheide vor über 1100 Zuschauern, darunter gut 70 mitgereiste Wölfefans, in der Berliner Deutschlandhalle das zweite Finalspiel gegen den ECC Preussen Juniors Berlin mit 2:8 (0:1, 1:2, 1:5) und verpasste es, die „Best of Three“- Finalserie vorzeitig zu beenden. Damit kommt es nun am morgigen Dienstag, dem 15.04.08, um 20:00 Uhr zum alles entscheidenden dritten Spiel zwischen den Schönheider Wölfen und den Preussen Juniors im Schönheider Wolfsbau, nachdem definitiv feststehen wird, welches Team die Playoffs gewinnt und das Aufstiegsrecht zur Oberliga wahrnehmen kann.

Lesen Sie mehr!
14.04.2008  Glückwunsch..., Daniel !

Am Sonntag, dem 13.04.08, um 00:20 Uhr wurde Daniel Jun zum zweiten Mal stolzer Vater.

Seine Frau Martina brachte in der Nacht vor dem zweiten Finalspiel gegen Berlin einen gesunden Jungen namens Daniel zur Welt. Der EHV Schönheide sagt herzlichen Glückwunsch zum Neugeborenen und wünscht der nun vierköpfigen Familie alles erdenklich Gute, viel Gesundheit und Freude mit dem Nachwuchs.
Lesen Sie mehr!
12.04.2008  EHV Schönheide gewinnt erstes Finalspiel

Es war am Freitagabend das erwartete Topspiel zwischen den Schönheider Wölfen und den Preussen Juniors aus Berlin. Erstmals seit über fünf Jahren strömten wieder über 1000 Zuschauer, darunter ca. 80 Anhänger aus der Hauptstadt, ins Eisstadion an der Neuheider Straße und wurden für ihr Kommen nicht enttäuscht. In einem spannenden, dramatischen und hochklassischen ersten Finalspiel gewann der EHV Schönheide durch Tore von Mike Losch (2), Daniel Jun (2), Miroslav Jenka (2) und Roy Engler am Ende verdient mit 7:5 (4:2, 2:1, 1:2) gegen den ECC Preussen Juniors Berlin und geht somit in der „Best of Three“- Serie mit 1:0 in Führung.

Lesen Sie mehr!
09.04.2008  Wölfe empfangen Preussen zum ersten Finalspiel

Das Erreichen der Finalserie um den Aufstieg in die Oberliga ist nicht nur der größte Erfolg in der neueren Vereinsgeschichte des EHV Schönheide, sondern auch zweifelsohne der Lohn für eine ganz starke Saisonleistung der Schönheider Wölfe. Am kommenden Freitag, dem 11.04.08, um 20:00 Uhr steigt im Schönheider Wolfsbau das erste von maximal drei Endspielen gegen den ECC Preussen Juniors Berlin. Bereits am Sonntag, dem 13.04.08 steht für die Wölfe Spiel zwei der „Best of Three“- Serie auf dem Programm. Anspiel ist um 15:00 Uhr in der Berliner Deutschlandhalle. Sollte in beiden Spielen noch keine Entscheidung gefallen sein, kommt es am Dienstag, dem 15.04.08, um 20:00 Uhr zum ultimativen Showdown im Eisstadion an der Neuheider Straße in Schönheide.

Lesen Sie mehr!
07.04.2008  Schönheider Wölfe stehen im Finale

Der größte Erfolg in der Vereinsgeschichte des EHV Schönheide ist geschafft und der Traum vom Finale um den Aufstieg in die Oberliga nun Realität geworden. Mit 5:2 (3:1, 2:0, 0:1) gewann der EHV Schönheide am Sonntagabend vor gut 700 Zuschauern, darunter ca. 25 mitgereiste Fans aus dem Erzgebirge, im Braunlager Wurmbergstadion auch das zweite Playoff-Halbfinale gegen die Harzer Wölfe vom ESC Braunlage und erreicht somit verdient die Playoff- Finalserie in der Regionalliga Nord-Ost. Das erste von max. drei Finalspielen steigt am Freitag, dem 11.04.08, um 20:00 Uhr im Schönheider Wolfsbau. Gegner ist der ECC Preussen Juniors Berlin, welcher sich im Halbfinale ebenfalls mit zwei glatten Siegen (6:1, 14:2) gegen FASS Berlin durchsetzen konnte.

Lesen Sie mehr!
05.04.2008  Überzeugender Sieg zum Playoff-Auftakt

Der Schönheider Wolfsbau bleibt auch weiterhin eine uneinnehmbare Festung für die Gastmannschaften. Vor über 900 Zuschauern gewann der EHV Schönheide am Freitagabend das erste Playoff-Spiel der „Best of Three“- Serie gegen den ESC Braunlage hoch verdient mit 8:3 (0:0, 7:1, 1:2) und macht damit den ersten großen Schritt in Richtung Finalteilnahme. Aus einem starken Wölfeteam muss man ohne Zweifel einen Spieler besonders hervorheben. Mit vier Toren am Stück und zwei Assists brachte EHV-Stürmer Mike Losch die Harzer Wölfe innerhalb von neun Minuten im zweiten Drittel fast im Alleingang auf die Verliererstraße und sorgte für ausgelassene Feierstimmung im Eisstadion an der Neuheider Straße. Bilder vom Spiel

Lesen Sie mehr!
02.04.2008  Wölfe vs. Wölfe – EHV ist heiß auf Playoffs

Eine bislang sehr erfolgreiche Saison aus Sicht des EHV Schönheide geht nun in die entscheidende Phase. Nach dem Gewinn der Vor- und Meisterrunde in der Regionalliga Nord/Ost erleben Spieler wie Fans gleichermaßen erstmals in der über 70-jährigen Vereinsgeschichte des EHV Schönheide die „Fünfte Jahreszeit“ im Eishockey. Im Playoff-Halbfinale kommt es zum mit Spannung erwarteten Duell zwischen beiden Wölfeteams der Liga. Zu Spiel 1 der „Best of Three“- Serie erwarten die Schönheider Wölfe am Freitag, dem 04.04.08, um 20:00 Uhr die Harzer Wölfe vom ESC Braunlage im Wolfsbau.

Lesen Sie mehr!
31.03.2008  Wölfe im Glück – Braunlage ist Playoff-Gegner

Das ging ja noch einmal gut. Mühevoll und am Ende auch mit etwas Glück schrammten die Schönheider Wölfe am Sonntag beim letzten Meisterrundenspiel in Bremerhaven an einer kompletten Blamage vorbei. Zwar verlor der EHV mit 9:8 (0:2, 6:2, 2:4, 1:0) nach Penaltyschiessen gegen das 1b-Team der Fishtown Pinguins, brachte aber wenigstens den so wichtigen Auswärtspunkt für den Gewinn der Meisterrunde mit zurück ins Erzgebirge. Damit steht nun auch endgültig fest, dass der ESC Braunlage der Halbfinalgegner der Wölfe für die am Freitag, dem 04.04.08, um 20:00 Uhr beginnenden Playoffs im Wolfsbau ist. Im zweiten Halbfinale kommt es zum Hauptstadtderby zwischen dem ECC Preussen Juniors Berlin und FASS Berlin.

Lesen Sie mehr!
30.03.2008  Schönheide im Wolfsbau nicht zu "schlagen"

Die Siegesserie des EHV Schönheide im heimischen Wolfsbau hält weiter an. Insgesamt 14 Heimspiele in Vor- und Meisterrunde absolvierten die Wölfe in dieser Saison und keinem Team aus der Regionalliga Nord-Ost gelang es, auch nur einen Punkt aus dem Erzgebirge zu entführen. Auch die Tornados aus Niesky mussten dies am Samstagabend schmerzlich erfahren. Vor knapp 800 Zuschauern im Eisstadion an der Neuheider Straße gewannen die Wölfe die hitzige Partie gegen die Lausitzer mit 9:5 (4:1, 2:3, 3:1) und brauchen jetzt nur noch einen Punkt beim heutigen Gastspiel in Bremerhaven, um die Meisterrunde als Sieger abzuschließen.

Lesen Sie mehr!
26.03.2008  Wölfe wollen von Platz 1 in die Playoffs

Das kommende Wochenende wird zeigen, ob der EHV Schönheide seine Tabellenführung behaupten und die Meisterrunde in der Regionalliga Nord-Ost als Sieger abschließen wird. Vier Punkte aus zwei Spielen sind dafür noch nötig, damit die Wölfe ohne fremde Mithilfe dieses Ziel auch erreichen. Den ersten Schritt, um von Platz eins in die Playoffs zu starten, kann das Team von Spielertrainer Daniel Jun am Samstag, dem 29.03.08, um 18:00 Uhr im Wolfsbau machen. Zu Gast im Erzgebirge sind die Tornados vom ELV Niesky, welche bei einem eventuellen Sieg in Schönheide selbst noch gute Chancen besitzen, um einen der vier begehrten Playoff-Plätze zu erreichen.

Lesen Sie mehr!
24.03.2008  EHV Schönheide schießt Harzer Wölfe ab

Beeindruckender Heimsieg, geglückte Revanche und Playoff-Heimrecht gesichert, besser konnte der EHV Schönheide sich selbst und den Wölfefans das Osterwochenende nicht versüßen. Vor über 800 Zuschauern im Wolfsbau schickten die Schönheider Wölfe am Samstagabend die Namensvetter vom ESC Braunlage mit einer 9:2 (3:0, 5:1, 1:1)- Klatsche zurück Richtung Harz und bleiben nach dem 13. Heimsieg in Folge weiter Spitzenreiter in der Meisterrunde der Regionalliga Nord-Ost.

Lesen Sie mehr!
19.03.2008  Wölfeduell Teil 2 – EHV brennt auf Revanche

Nach fast zweiwöchiger Heimspielpause kommt am Osterwochenende endlich wieder Leben in den Schönheider Wolfsbau. Die Schönheider Wölfe empfangen am Samstag, dem 22.03.08, um 18:00 Uhr die Namensvetter vom ESC Braunlage und sind heiß auf eine Revanche, verlor der EHV Schönheide doch vor gut einer Woche das Gastspiel bei den Harzer Wölfen mit 3:5.

Lesen Sie mehr!
16.03.2008  EHV schlägt sich in Braunlage selbst

Die Schönheider Wölfe haben es am Freitagabend vor knapp 700 Zuschauern im Braunlager Wurmbergstadion verpasst, vorzeitig die Teilnahme an den Play-Offs auch rechnerisch perfekt zu machen. Mit 3:5 (2:1, 1:1, 0:3) verlor der EHV Schönheide trotz zweimaliger Zwei-Tore-Führung gegen die Harzer Wölfe vom ESC Braunlage, wobei man sich durch zu viele individuelle Fehler in der Defensive um einen möglich gewesenen Sieg gebracht hat.

Lesen Sie mehr!
12.03.2008  Erstes Wölfeduell der Saison steht an

Am kommenden Freitag, dem 14.03.08, um 20:00 Uhr kommt es im Braunlager Wurmbergstadion zum ersten Wölfeduell der Saison. Zum mit Spannung erwarteten Spitzenspiel des Wochenendes in der Regionalliga Nord-Ost treffen dabei die Schönheider Wölfe als Tabellenführer auf die Viertplatzierten Harzer Wölfe vom ESC Braunlage.

Lesen Sie mehr!
10.03.2008  Starkes Überzahlspiel zwingt FASS in die Knie

Mit einem klaren 8:3 (3:0, 3:3, 2:0)- Sieg gegen FASS Berlin machte der EHV Schönheide am Sonntagabend sein Sechs-Punkte-Wochenende perfekt und ist mit drei Punkten Vorsprung auf den ECC Preussen Juniors Berlin weiterhin Spitzenreiter in der Meisterrunde der Regionalliga Nord-Ost. Vor 570 Zuschauern im Wolfsbau schossen Daniel Jun, Sven Schröder und Robert Kase jeweils mit Doppelpack, sowie Miroslav Jenka und Julius Michel die Wölfe zum ungefährdeten Sieg gegen die Akademiker aus der Hauptstadt.

Bilder vom Spiel

Lesen Sie mehr!
08.03.2008  EHV mit Arbeitssieg in Jonsdorf

Mit 3:1 (0:0, 2:1, 1:0) gewann der EHV Schönheide sein Auswärtsspiel am Freitagabend beim EHC Jonsdorf und bleibt mit diesem Erfolg weiter an der Tabellenspitze der Regionalliga Nord-Ost. 352 Zuschauer, darunter ca. 60 mitgereiste Wölfefans, sahen in der Jonsdorfer Sparkassen-Arena ein hart umkämpftes aber jederzeit faires Spiel in welchem Daniel Jun per Penalty, sowie Miroslav Jenka und Holger Mix den Arbeitssieg für die Wölfe sicherstellten.

Lesen Sie mehr!
06.03.2008  Wölfe treffen auf Falken und Akademiker

Nach dem 7:4- Sieg am vergangenen Sonntag gegen den EHC Timmendorfer Strand will der EHV Schönheide an diesem Wochenende die Tabellenführung in der Regionalliga Nord-Ost weiter untermauern. Die erste Gelegenheit dazu haben die Wölfe am Freitag, dem 07.03.08, um 20:00 Uhr in der Sparkassen-Arena bei den Jonsdorfer Falken. Nach einem Tag Pause empfängt der EHV Schönheide am Sonntag, dem 09.03.08, um 17:00 Uhr das Team vom Freien Akademischen Sportverein Siegmundshof (FASS) Berlin zum Heimspiel im Wolfsbau.

Lesen Sie mehr!
03.03.2008  Daniel Jun ist “Star der Liga“

Am gestrigen Sonntag, vor dem Meisterschaftsspiels zwischen dem EHC Timmendorfer Strand und dem EHV Schönheide ehrte das Fachmagazin „Eishockey NEWS“ die diesjährigen Gewinner bei der Wahl zum „Star der Liga“ in der Saison 2007/2008. In den vier verschiedenen Kategorien „Bester Torhüter“, „Bester Verteidiger“, „Bester Außenstürmer“ und „Bester Mittelstürmer“ hatten die Trainer, Mannschaftsleiter und Vorstandsmitglieder aller Vereine der Regionalliga Nord-Ost die Möglichkeit, dazu ihre Stimmen abzugeben. Besonders erfreulich aus Sicht des EHV Schönheide und ein Novum seit Ausführung dieser Wahl ist dabei, dass gleich drei Spieler derselben Mannschaft einen ersten Platz belegt haben.

Lesen Sie mehr!
03.03.2008  EHV Schönheide siegt bei den Beach Boys

Die lange Reise an den Timmendorfer Strand hat sich für den EHV Schönheide gelohnt. Vor über 500 Zuschauern besiegten die Wölfe am Sonntag die Beach Boys in eigener Halle mit 7:4 (1:0, 2:1, 4:3) und behaupten durch diesen Dreier und dem Ausrutscher der Preussen Juniors gegen Niesky (3:7) weiterhin die Führung in der Tabelle der Regionalliga Nord-Ost. Allein vier der sieben Treffer gingen auf das Konto von Miroslav Jenka. Zusammen mit Sturmpartner Daniel Jun (2 Tore, 4 Assists) bewiesen die beiden Topscorer der Liga wieder einmal eindrucksvoll ihre Offensivqualitäten.

Lesen Sie mehr!
28.02.2008  Wölfe reisen an die Ostseeküste

Am kommenden Wochenende steht für den EHV Schönheide zwar nur ein Meisterschaftsspiel auf dem Plan, doch für das Gastsspiel am Sonntag, dem 02.03.08 beim EHC Timmendorfer Strand müssen die Wölfe mit Hin- und Rückfahrt eine rund 18-stündige Busreise in Kauf nehmen. Um pünktlich zum Anpfiff um 18:00 Uhr an der Ostseeküste aufzuschlagen beginnt der Trip bereits 7:00 Uhr in der Früh. Selbstredend, dass der EHV vom Auswärtsspiel bei den Beach Boys möglichst mit drei Punkten im Gepäck die lange Heimreise antreten will, damit sich die Strapazen am Ende auch gelohnt haben.

Lesen Sie mehr!
24.02.2008  Klarer Wölfesieg und indiskutable Schirileistung

Einen Tag nach der derben Niederlage in Berlin zeigte sich der EHV Schönheide am Samstagabend vor heimischem Publikum wieder gut erholt und deklassierte die Heidschnucken vom Adendorfer EC mit 13:4 (5:2, 4:1, 4:1). Trotz der sehr einseitigen Partie kamen die über 550 Zuschauer im Wolfsbau voll auf ihre Kosten. Denn neben vielen schönen Toren bekamen die Fans fast alles geboten, was den Eishockeysport so „interessant“ macht.

Lesen Sie mehr!
24.02.2008  Bitterer Niederlage im Spitzenspiel

Der EHV Schönheide mußte am Freitagabend vor 450 Zuschauern in der Berliner Deutschlandhalle gegen die ECC Preussen Juniors seine zweite Niederlage in der Meisterrunde der Regionalliga Nord-Ost hinnehmen. 3:8 (1:0, 1:2, 1:6) hieß es am Ende aus Sicht der Wölfe, wobei der Sieg für die Preussen im Spitzenspiel zwar verdient aber doch mit zwei, drei Toren eindeutig zu hoch ausgefallen ist.

Lesen Sie mehr!
20.02.2008  EHV reist zum Spitzenspiel nach Berlin

Am kommenden Freitag, dem 22.02.08, um 19:30 Uhr kommt es zum mit Spannung erwartetem Spitzenspiel in der Meisterrunde der Regionalliga Nord-Ost. In der Berliner Deutschlandhalle trifft der EHV Schönheide als Tabellenführer auf den Zweitplatzierten ECC Preussen Juniors Berlin. Keine 24 Stunden später, am Samstag, dem 23.02.08, um 18:00 Uhr empfangen die Wölfe dann den Adendorfer EC zum Heimspiel im Eisstadion an der Neuheider Straße.

Lesen Sie mehr!
17.02.2008  Lockerer Wölfesieg in Wedemark

Mit dem achten Sieg im neunten Spiel der Meisterrunde bleibt der EHV Schönheide auch nach diesem Wochenende weiter an der Tabellenspitze in der Regionalliga Nord-Ost. Bei den Wedemark Farmers gelang den Wölfen vor nur 162 Zuschauern im Mellendorfer Ice-House am Samstagabend ein ungefährdeter 6:1 (2:0, 1:0, 3:1)- Auswärtssieg. Nachdem auch der Tabellenzweite ECC Preussen Juniors Berlin seine beiden Partien am Wochenende gewinnen konnte, kommt es am kommenden Freitag, dem 22.02.08, um 19:30 Uhr in der Berliner Deutschlandhalle nun zum mit Spannung erwartetem Spitzenspiel der Liga, wo der EHV Schönheide zu Gast in der Hauptstadt erwartet wird. Einen Tag später, am Samstag, 23.02.08, um 18:00 Uhr bestreiten die Wölfe dann im Wolfsbau ihr nächstes Heimspiel gegen den Adendorfer EC.

Lesen Sie mehr!
14.02.2008  FREIE PRESSE - Sportlerumfrage 2007

Auch in diesem Jahr wählen die Leser der Tageszeitung FREIE PRESSE wieder die Sportler des Jahres 2007. Unterstützt wird diese Sportlerumfrage außerdem von der Kreissparkasse Aue-Schwarzenberg (Hauptsponsor des EHV Schönheide) und der IKK Sachsen. In den Kategorien Jugend/Einzel, Jugend/Mannschaften, Erwachsene/Einzel und Erwachsene/Mannschaften stehen die erfolgreichsten Sportlerinnen und Sportler des Landkreises zur Wahl. Wie schon im vergangenen Jahr ist auch der EHV Schönheide wieder mit auf der Liste. Deshalb möchten wir alle Fans der Wölfe aufrufen, sich zahlreich an der diesjährigen Wahl zu beteiligen.

Lesen Sie mehr!
13.02.2008  Schönheide reist nach Wedemark

Nachdem der EHV Schönheide in den letzten beiden Wochen jeweils mit zwei Spielen gefordert war, steht für die Wölfe am kommenden Wochenende nur ein Meisterschaftsspiel in der Regionalliga Nord-Ost auf dem Plan. Am Samstag, dem 16.02.08 reist der EHV Schönheide nach Niedersachsen und trifft um 19:45 Uhr im Ice-House Mellendorf auf die Farmers vom EC Wedemark.

Lesen Sie mehr!
10.02.2008  EHV siegt auch gegen Beach Boys

Einen Tag nach dem beeindruckenden Auswärtssieg in Niesky ließ der EHV Schönheide auch am Samstag im Heimspiel gegen den EHC Timmendorfer Strand nichts anbrennen und besiegte vor knapp 500 Zuschauern im Wolfsbau die Beach Boys souverän mit 7:2 (3:1, 3:0, 1:1). Die Tore für die Wölfe erzielten Daniel Jun (3), Julius Michel (2), Miroslav Jenka und Sven Schröder. Mit diesem Sechs-Punkte-Wochenende führt der EHV Schönheide auch weiterhin die Tabelle in der Meisterrunde der Regionalliga Nord-Ost an und trifft am nächsten Samstag, dem 16.02.08, um 19:45 Uhr im Ice-House Mellendorf auf die Wedemark Farmers.

Lesen Sie mehr!
09.02.2008  Wölfe nehmen Nieskyer “Festung“ ein

Mit einer geschlossenen und taktisch cleveren Mannschaftsleistung haben die Schönheider Wölfe am Freitagabend mit einem verdienten 8:3 (3:1, 3:1, 2:1)- Auswärtssieg beim ELV Niesky den nächsten Dreier in der Meisterrunde der Regionalliga Nord-Ost eingefahren und beendeten vor 650 Zuschauern die Siegesserie (9 Heimsiege in Folge) der Tornados im Nieskyer Waldstadion. Durch vier Treffer von Daniel Jun, sowie jeweils zwei Tore von Miroslav Jenka und Robert Kase bleibt der EHV Schönheide damit weiterhin an der Tabellenspitze und hat heute ab 18:00 Uhr im Heimspiel gegen die Beach Boys vom Timmendorfer Strand die Gelegenheit den Vorsprung auf die Verfolger weiter auszubauen.

Lesen Sie mehr!
06.02.2008  EHV Schönheide vor schwierigen Aufgaben

Am kommenden Wochenende stehen für die Wölfe zwei schwierige Meisterschaftsspiele auf dem Plan. Zunächst muss der EHV Schönheide am Freitag, dem 08.02.08, um 20:00 Uhr ins ungeliebte Freiluftstadion zu den Tornados nach Niesky. Nur einen Tag später, am Samstag, dem 09.02.08, um 18:00 Uhr empfangen die Wölfe dann erstmals in dieser Saison die Beach Boys vom EHC Timmendorfer Strand im heimischen Wolfsbau.

Lesen Sie mehr!
03.02.2008  Schönheider Wölfe stutzen Falken die Flügel

Nach der gestrigen Niederlage gegen FASS Berlin hat der EHV Schönheide mit einem klaren 8:1 (4:0, 1:1, 3:0)- Sieg gegen den EHC Jonsdorf schnell wieder in die Erfolgsspur zurück gefunden und bleibt auch nach diesem Wochenende weiter an der Tabellenspitze in der Meisterrunde. Über 600 Zuschauer sahen am Sonntag im Wolfsbau ein umkämpftes Spiel beider Teams, indem sich die Wölfe vor allem der harten Gangart der Jonsdorfer erwehren mussten. Trotz der klaren Niederlage waren aber die Falken nicht die schlechtesten Akteure auf dem Eis, sondern wurden vom Schiedsrichtertrio, allen voran Hauptschiedsrichter Frede, übertroffen. Zu keiner Zeit hatte dieser das Spiel unter Kontrolle und sorgte mit insgesamt 112 ! ausgesprochenen Strafminuten und proppevollen Strafbänken für teilweise ungläubiges Lächeln und Staunen bei Spielern und Zuschauern.

Lesen Sie mehr!
03.02.2008  Unnötige Niederlage bei FASS Berlin

Es gibt Tage, an denen einfach nicht viel zusammen läuft. Genau so einen Tag erwischte der EHV Schönheide am Samstag in der Hauptstadt gegen FASS Berlin. Mit 3:5 (0:1, 1:2, 2:2) verloren die Wölfe ihr Auswärtsspiel gegen die Akademiker und mussten, trotz guter Moral und Aufholjagd im letzten Drittel, nach vier Siegen in Folge die erste Niederlage in der Meisterrunde der Regionalliga Nord-Ost hinnehmen.

Lesen Sie mehr!
31.01.2008  Wölfe gegen Akademiker und Falken gefordert

Nach dem erfolgreichen Wochenende mit zwei Siegen gegen den Adendorfer EC und den ECC Preussen Juniors Berlin will der EHV Schönheide am kommenden Wochenende seine errungene Tabellenführung untermauern. Die erste Gelegenheit dazu haben die Wölfe am Samstag, dem 02.02.08, um 19:00 Uhr im Erika-Hess-Eisstadion im Berliner Stadtteil Wedding gegen die Akademiker vom FASS Berlin. Keine 24 Stunden später, am Sonntag, dem 03.02.08 treffen die Wölfe im Heimspiel auf den EHC Jonsdorf. Anspiel im Wolfsbau ist dieses Mal bereits 16:00 Uhr.

Lesen Sie mehr!
27.01.2008  Schönheide behauptet Tabellenführung

In einem schnellen, spannenden und abwechslungsreichen Regionalligaspiel bezwangen die Schönheider Wölfe am Sonntagabend mit dem vierten Sieg in Folge auch den Mitfavoriten ECC Preussen Juniors Berlin mit 9:5 (2:2, 2:2, 5:1) und behaupten damit weiter die Tabellenführung in der Meisterrunde der Regionalliga Nord-Ost. Nach zwei ausgeglichenen Dritteln fuhr der EHV vor knapp 650 Zuschauern im Wolfsbau den am Ende verdienten Sieg mit einem starken Schlussdrittel ein. Matchwinner bei den Wölfen war Miroslav Jenka, welcher mit vier Toren und drei Assists die Hauptstädter fast im Alleingang auf die Verliererstraße brachte.

Lesen Sie mehr!
26.01.2008  Wölfe auch in Adendorf erfolgreich

Mit einem klaren 7:1 (2:0, 3:0, 2:1)- Auswärtssieg am Freitagabend beim Adendorfer EC übernimmt der EHV Schönheide nach drei Siegen in Folge die Tabellenspitze in der Meisterrunde der Regionalliga Nord-Ost. Vor 530 Zuschauern im Walter-Maack-Eisstadion waren die Wölfe von Beginn an das dominierende Team und zeigten den Hausherren vor allem spielerisch die Grenzen auf. Torschützen für den EHV waren jeweils mit Doppelpack Julius Michel und Daniel Jun, sowie Mike Losch, Marcus Maaßen und Miroslav Jenka. Am Sonntag, dem 27.01.08, um 17:00 Uhr steht bereits das nächste Spiel für die Wölfe an. Zu Gast zum Spitzenspiel im Wolfsbau ist der ECC Preussen Juniors Berlin.

Lesen Sie mehr!
24.01.2008  EHV gegen Adendorf und Preussen

Erstmals in dieser Saison stehen für den EHV Schönheide zwei Spiele an einem Wochenende auf dem Programm. Zunächst geht die Reise der Wölfe am Freitagmorgen, dem 25.01.08 in Richtung Norden zum Adendorfer EC. Anspiel beim Tabellenzweiten der Vorrundenstaffel Nord ist um 20:00 Uhr im Walter-Maack-Eisstadion in Adendorf. Nach einem freien Tag kommt es dann am Sonntag, dem 27.01.08, um 17:00 Uhr zum ersten Spitzenspiel der Meisterrunde im Schönheider Wolfsbau. Der EHV Schönheide empfängt die Preussen Juniors aus Berlin.

Lesen Sie mehr!
20.01.2008  Auch Bremerhaven im Wolfsbau chancenlos

Über 600 Zuschauer sahen am Samstagabend im Schönheider Wolfsbau ein beeindruckendes Offensiv-Spektakel ihrer Wölfe. Im Vorfeld viel stärker eingeschätzt, hatten aber nach den Wedemark Farmers auch die Fishtown Pinguins aus Bremerhaven keine Chance gegen den EHV Schönheide und mussten am Ende mit einer deutlichen 13:4 (5:2, 4:1, 4:1)- Niederlage die Heimreise in den hohen Norden antreten. Mit dem zweiten zweistelligen Sieg in Folge bleiben die Wölfe zuhause weiterhin ungeschlagen und erwarten nun am kommenden Sonntag, dem 27.01.08, um 17:00 Uhr die Preussen Juniors aus Berlin zum Spitzenspiel der Meisterrunde.

Bilder vom Spiel

Lesen Sie mehr!
17.01.2008  Wölfe empfangen Fischtown Pinguins

Am kommenden Samstag, dem 19.01.08, um 18:00 Uhr steigt das nächste Meisterrundenspiel der Regionalliga Nord-Ost im Schönheider Eisstadion. Mit dem REV Bremerhaven, als Tabellenvierter in der Vorrundenstaffel Nord, kommt das wohl größte Fragezeichen in punkto Spielstärke nach Schönheide, denn zum ersten Mal überhaupt in der EHV- Vereinsgeschichte treffen die Schönheider Wölfe auf die Fischtown Pinguins aus dem hohen Norden.

Lesen Sie mehr!
16.01.2008  Schönheider Wölfe starten nicht im Sachsenpokal

Aufgrund des engen Spielplanes des EHV Schönheide mit noch 17 Meisterrundenspielen in der Regionalliga Nord-Ost und den wenig vorhandenen Eiszeiten des Pokalgegners EHC Fortuna Leipzig konnten beide Teams für das angesetzte Halbfinale keinen geeigneten Termin vereinbaren. Deshalb hat der EHV Schönheide heute entschieden, sich aus dem Sachsenpokal 2007/2008 zurück zu ziehen. Somit stehen sich im diesjährigen Finale die beiden Sachsenligisten ERC Chemnitz und EHC Fortuna Leipzig gegenüber.

Lesen Sie mehr!
14.01.2008  Schönheide spielt Farmers an die Wand

Dem EHV Schönheide gelang am Sonntag vor rund 600 Zuschauern im heimischen Wolfsbau ein Meisterrunden-Auftakt nach Maß. Mit 15:2 (7:2, 3:0, 5:0) besiegten die Wölfe die Wedemark Farmers und ließen dabei den überforderten Gästen aus dem Norden nicht den Hauch einer Chance. Erfolgreichste Torschützen auf EHV-Seite waren Daniel Jun mit fünf und Mike Losch mit drei Treffern.

Lesen Sie mehr!
11.01.2008  Wedemark Farmers zu Gast im Wolfsbau

Am Sonntag, dem 13.01.08, um 17:00 Uhr startet der EHV Schönheide im heimischen Wolfsbau in die mit Spannung erwartete Meisterrunde der Regionalliga Nord-Ost. Mit den fünf bestplatziertesten Teams aus den Nord- und Oststaffeln der Vorrunde kämpfen die Schönheider Wölfe in weiteren 18 Spielen um einen der vier begehrten Play-Off-Plätze. Erster Gegner im neuen Zehnerfeld sind die Farmers vom EC Wedemark.

Lesen Sie mehr!
06.01.2008  Wölfe starten mit Heimspiel in die Meisterrunde

Mit acht Siegen aus zehn Spielen, dem ersten Platz in der Tabelle und einer insgesamt starken Leistung in der Vorrunde gehen die Schönheider Wölfe ab dem nächsten Wochenende nun mit genügend Selbstbewusstsein in die nächste heiße Phase der Regionalliga Nord-Ost. Zum Meisterrunden-Auftakt erwartet der EHV Schönheide am kommenden Sonntag, dem 13.01.08, um 17:00 Uhr die Wedemark Farmers im heimischen Wolfsbau.

Diese Ansetzung ergab die Termintagung am 06.01.08 in Lüneburg. Insgesamt zehn Teams kämpfen ab dem 11.01.08 bis 30.03.08 in einer Einfachrunde (9 Heim- und 9 Auswärtsspiele) um die ersten vier begehrten Plätze für die anschließenden Play-Offs. Im Modus “Best of 3“ wird dann ab dem 04.04.08 der Aufsteiger zur Oberliga ermittelt.

Kompletter EHV-Spielplan

Lesen Sie mehr!
06.01.2008  EHV beschließt Vorrunde mit knapper Niederlage

Mit einer knappen 4:5 (1:2, 1:2, 2:1)- Niederlage bei den ECC Preussen Juniors in Berlin ging am Samstagabend die Vorrunde der Regionalliga Nord-Ost für den EHV Schönheide zu Ende. In einem bis zum Schluss spannenden und jederzeit fairen Spiel trafen für die Wölfe, vor rund 400 Zuschauern in der Berliner Deutschlandhalle, zweimal Miroslav Jenka, sowie Holger Mix und Mike Losch.

Lesen Sie mehr!
03.01.2008  Kanadische Lehrstunde für Schönheider Wölfe

Knapp 500 erwartungsfrohe Zuschauer wollten am Mittwochabend das Freundschaftsspiel zwischen dem EHV Schönheide und den Western Ontario Mustangs aus dem Eishockey-Mutterland Kanada sehen. Am Ende hatten aber die Wölfe gegen stark aufspielende Mustangs nicht den Hauch einer Chance und verloren das Spiel glatt mit 2:12 (0:4, 1:6, 1:2). Lediglich Mike Losch und Daniel Jun trafen gegen die vor allem läuferisch und technisch überlegenen Gäste aus dem Bundesstaat Ontario.

 

Bilder vom Spiel

Lesen Sie mehr!
30.12.2007  Happy New Year

Der EHV Schönheide e.V. wünscht allen Fans, Gästen,
Sponsoren,
Mitarbeitern und fleißigen Helfern...

Alles Gute, viel Gesundheit, Glück & Erfolg für das neue Jahr 2008!

Lesen Sie mehr!
30.12.2007  Wölfeteam im Osten die Nummer Eins

Was braucht es im Eishockeysport, um als Fan einen angemessenen Rahmen für ein Spitzenspiel zu erleben? Diese Frage sollte am Samstagabend im Schönheider Wolfsbau beantwortet werden. Zwei starke Mannschaften, eine Rekordkulisse von über 900 Zuschauern und ein hochklassisches, schnelles, spannendes und jederzeit faires Spiel, dass alles bot die Begegnung zwischen dem EHV Schönheide und den ECC Preussen Juniors aus Berlin. Am Ende gewannen die Wölfe mit einer geschlossenen Mannschafts- und Energieleistung verdient mit 9:5 (3:3, 4:2, 2:0) gegen die Hauptstädter und sicherten sich mit diesem Sieg, bereits vor dem letzten Spiel am 05.01.08 bei den Preussen, den ersten Platz in der Vorrunde der Regionalligastaffel Ost.

Lesen Sie mehr!
27.12.2007  Spitzenspiel im Schönheider Wolfsbau

Am kommenden Samstag, dem 29.12.07, um 18:00 Uhr kommt es im Schönheider Wolfsbau zum Spitzenspiel in der Regionalligagruppe Ost. Dabei trifft der EHV Schönheide, seit letzter Woche neuer Spitzenreiter, auf den derzeit Zweitplatzierten ECC Preussen Juniors Berlin. Sollte der EHV dieses Spiel für sich entscheiden, wären die Wölfe bereits vor dem letzten Spiel bei den Preussen, am Samstag, 05.01.08 vorzeitig Vorrundenmeister.

Lesen Sie mehr!
27.12.2007  Kanadische Mustangs kommen nach Schönheide

Western Ontario Mustangs

Ein echtes Eishockey-Highlight kann der EHV Schönheide gleich zu Beginn des neuen Jahres 2008 den Wölfefans bieten. Im Rahmen der „Ice- Hockey-Tour Germany“ kommt nach 2006 zum zweiten Mal in der Vereinsgeschichte des EHV ein kanadisches Universitätsteam in den Schönheider Wolfsbau. Am Mittwoch, dem 02.01.08, um 19:30 Uhr empfangen die Schönheider Wölfe die Western Ontario Mustangs aus dem Mutterland des Eishockeys.
Lesen Sie mehr!
26.12.2007  Wölfe spielen um den Sachsenpokal 2007/2008

Nach längerer Abstinenz wird der EHV Schönheide in der Saison 2007/2008 wieder am Sachsenpokal teilnehmen. Neben den vier Sachsenligisten EHC Fortuna Leipzig, „Junge Wilde“ Dresden, ERC Chemnitz und SV Rudelswalde werden auch die Jonsdorfer Falken und die Schönheider Wölfe als Regionalligisten vertreten sein. Ausgespielt wird der Sachsenpokal im K.O.- System in dem nur ein Spiel (ohne Rückspiel) der jeweiligen Runde ausgetragen wird.

Lesen Sie mehr!
24.12.2007  Schöne Bescherung - EHV klettert auf Platz eins

Pünktlich zum Weihnachtsfest bescherten die Schönheider Wölfe den EHV-Fans am vergangenen Samstag einen überzeugenden 4:2 (1:0, 2:1, 1:1)- Auswärtssieg bei FASS Berlin. Durch drei Tore von Mike Losch und einem Treffer von Miroslav Jenka übernimmt der EHV Schönheide damit erstmals die Tabellenführung in der Regionalligagruppe Ost und hat es nun im letzten Heim- und gleichzeitig Spitzenspiel des Jahres, am 29.12.07 gegen den ECC Preussen Juniors Berlin selbst in der Hand, die Vorrunde als Sieger abzuschließen.

Lesen Sie mehr!
20.12.2007  Wölfe auf Weihnachtsmission “Tabellenführung“

Das letzte Meisterschaftsspiel vor dem verdienten Weihnachtsurlaub bestreiten die Schönheider Wölfe am kommenden Samstag, dem 22.12.07, um 19:00 Uhr im Erika-Hess-Eisstadion im Berliner Stadtteil Wedding. Beim Freien Akademischen Sportverein Siegmundshof, kurz FASS Berlin, haben die Wölfe die Chance, sich selbst ein Weihnachtsgeschenk zu machen. Mit einem Sieg gegen die Hauptstädter wäre der EHV Schönheide Tabellenführer in der Regionalligastaffel Ost.

Lesen Sie mehr!
18.12.2007  Stellungnahme des EHV Schönheide

Im Zusammenhang mit den Zuschauerausschreitungen am Samstag, dem 15.12.2007 in Niesky wurde in der Pressemitteilung des EHV Schönheide vom 16.12.07 berichtet, dass der auf der Eisfläche detonierte Silvesterböller aus den Fanreihen des ELV Niesky geworfen wurde. Nach Rücksprachen mit mitgereisten Fans des EHV Schönheide und Aussagen neutraler Augenzeugen möchte wir diese Meldung berichtigen, wonach dieses unentschuldbare Vergehen von einem mittlerweile namentlich bekannten Schönheider “Fan“ ausgeübt wurde. Der EHV Schönheide distanziert sich von diesem unsportlichen Verhalten eines einzelnen, sogenannten “Eishockeyfans“ und wird diese unfaire Aktion entsprechend aufarbeiten und die notwendigen Konsequenzen daraus ziehen.

Lesen Sie mehr!
16.12.2007  Serie gerissen – EHV unterliegt in Niesky

Nach sechs Siegen in Folge setzte es nun auch für Schönheide die erste Saisonniederlage in der Regionalliga Nord-Ost. Vor knapp 700 Zuschauern im Nieskyer Freiluftstadion, darunter gut 70 EHV-Anhänger, mussten sich die Schönheider Wölfe den Tornados aus der Lausitz mit 5:8 (1:2, 3:2, 1:4) geschlagen geben.

Lesen Sie mehr!
13.12.2007  Mit „Weißer Weste“ und Fanbus nach Niesky

In der Liga noch ungeschlagen und mit reichlich Fans im Schlepptau geht die Reise des EHV Schönheide zum nächsten Auswärtsspiel in Richtung polnische Grenze. Am kommenden Samstag, dem 15.12.07, um 19:30 Uhr wollen die Schönheider Wölfe möglichst auch im Freiluftstadion zu Niesky ihre „Weiße Weste“ gegen die Tornados aus der Lausitz behalten.

Lesen Sie mehr!
09.12.2007  Deutlicher Wölfesieg gegen harmlose Falken

Wohl kaum ein EHV-Anhänger hatte nach den beiden klaren Siegen gegen den Berliner SC damit gerechnet, dass auch der EHC Jonsdorf am Samstag ein harmloser und überforderter Sparringpartner für die Schönheider Wölfe werden sollte. Mit einer 18:1 (6:0, 5:1, 7:0)- Klatsche flatterten die Falken wieder Richtung Zittauer Gebirge und hinterließen vor rund 550 Zuschauern im Wolfsbau eine äußerst schwache Vorstellung gegen wie aufgedreht spielende Hausherren.

Lesen Sie mehr!
06.12.2007  EHV empfängt Aufsteiger Jonsdorf

Fanbus rollt nach Niesky

Am kommenden Samstag, dem 08.12.07, um 18:00 Uhr ist wieder Eishockeyzeit im Schönheider Wolfsbau. Zum sechsten Regionalliga-Meisterschaftsspiel der Vorrunde empfängt der EHV Schönheide die Jonsdorfer Falken aus dem Zittauer Gebirge.

Lesen Sie mehr!
03.12.2007  Wölfe gnadenlos
Zwei Spiele, zwei Siege, sechs Punkte und 37 erzielte Tore, so einfach fällt das Fazit nach dem vergangenen Regionalliga-Wochenende aus Sicht des EHV Schönheide aus. Zweimal hieß der Gegner Berliner Schlittschuh Club 2007, welchem die Wölfe am Samstag mit 18:3 (6:0, 4:1, 8:2) und am Sonntag mit 19:4 (5:3, 6:1, 8:0) die Grenzen in der Regionalliga Nord-Ost gnadenlos aufzeigten.
Lesen Sie mehr!
27.11.2007  Regionalliga-Neuling zu Gast im Wolfsbau

Nach der dreiwöchigen Heimspielpause in der Regionalliga Nord-Ost treffen die Schönheider Wölfe am kommenden Samstag, dem 01.12.07, um 18:00 Uhr im Wolfsbau, mit einer Woche Verspätung, aufgrund der Spielabsage am vergangenen Wochenende, auf den Regionalliga-Aufsteiger vom neugegründeten Berliner Schlittschuh-Club 2007.

Das direkte Rückspiel zwischen beiden Teams steigt bereits einen Tag später. Am Sonntag, dem 02.12.07, um 13:15 Uhr sind die Wölfe dann zu Gast im Paul-Heyse-Stadion in Berlin.

Lesen Sie mehr!
21.11.2007  Achtung... Spielverlegung & Spielplanänderung !!!

Das für kommenden Samstag, 24.11.2007, um 18:00 Uhr im Wolfsbau, angekündigte Meisterschaftsspiel zwischen dem EHV Schönheide und dem Berliner Schlittschuh-Club 2007 wurde am späten Dienstagnachmittag seitens der Hauptstädter abgesagt. Als Begründung gaben die Berliner an, berufsbedingt für Samstag keinen Torhüter zur Verfügung zu haben. Beide Vereine einigten sich deshalb darauf, die beiden Spiele gegeneinander neu zu terminieren, da der Spielplan kaum eine andere Lösung zulässt.

 

Neue Termine:

 

Samstag, 01.12.07, 18:00 Uhr im Wolfsbau Schönheide

EHV Schönheide vs. Berliner Schlittschuh-Club

 

Sonntag, 02.12.07, 13:15 Uhr im Paul-Heise-Stadion Berlin

Berliner Schlittschuh-Club vs. EHV Schönheide

Lesen Sie mehr!
19.11.2007  Einer kommt, Einer geht

Bei den Schönheider Wölfen kommt es nach dem erfolgreichen Wochenende mit dem Sieg in Jonsdorf zu zwei Veränderungen im Kader.

Lesen Sie mehr!
18.11.2007  Schönheide stürmt auf Tabellenplatz zwei

Mit einem glatten 8:1 (2:0, 1:0, 5:1)- Sieg im Gepäck trat der EHV Schönheide am Samstagabend die Heimreise vom Auswärtsspiel beim EHC Jonsdorf an. Ca. 600 Zuschauer in der Jonsdorfer Sparkassenarena sahen bis auf die ersten zehn Minuten im ersten Drittel eine eher einseitige Partie. Durch die Tore von Mike Losch (3), Daniel Jun (2), Julius Michel, Marcus Maaßen und Miroslav Jenka stürmten die Wölfe damit auf Platz zwei in der Tabelle der Regionalligastaffel Ost und bleiben auch im dritten Meisterschaftsspiel ungeschlagen.

Lesen Sie mehr!
13.11.2007  Platz zwei im Visier – Wölfe in Jonsdorf

Nach zweiwöchiger Pause greifen die Schönheider Wölfe am kommenden Wochenende wieder ins Ligageschehen ein. Am Samstag, dem 17.11.07, um 20:00 Uhr, gastiert der EHV bei den Falken vom diesjährigen Regionalliga-Aufsteiger EHC Jonsdorf.

Lesen Sie mehr!
12.11.2007  EHV schlägt sich achtbar in Rostock

Mit 5:8 (3:1, 0:1, 2:6) ging das am verspätetem Sonntagabend stattgefundene Freundschaftsrückspiel für den EHV Schönheide bei den Rostocker Piranhas zwar verloren, dennoch können die Wölfe stolz auf die gezeigte Leistung sein. Zwei Drittel lang führten die Erzgebirgler beim Tabellenzweiten der Oberligagruppe Nord, ehe die favorisierten Hausherren den dann doch standesgemäßen Heimsieg einfahren konnten. Für den EHV trafen Daniel Jun, Mike Losch, Miroslav Jenka, Holger Mix und Marcus Maaßen.

Lesen Sie mehr!
10.11.2007  Wölfe unterliegen Rostocker B-Team

Es war ein typisches Freundschaftsspiel was die ca. 350 Zuschauer am Freitagabend im Schönheider Wolfsbau zu sehen bekamen. Der EHV Schönheide unterlag dem ohne neun Stammspieler angereisten Oberligisten Rostocker EC mit 4:8 (1:4, 2:3, 1:1). In einem eher durchschnittlichen Spiel schossen Marcus Maaßen, Danny Reimann und Daniel Jun (2) die Tore für die Wölfe.

Lesen Sie mehr!
07.11.2007  Piranhas zu Gast im Wolfsbau

Aufgrund des Deutschlandcups und der Spielpause in der Oberliga testet der Rostocker EC am kommenden Wochenende zwei Mal gegen den EHV Schönheide. Am Freitag, 09.11.07, um 19:30 Uhr, sind zunächst die Piranhas als Gäste im Wolfsbau, ehe das direkte Rückspiel am Sonntag, dem 11.11.07, um 19:00 Uhr, in der Rostocker Schillingallee stattfindet.

Lesen Sie mehr!
04.11.2007  Beeindruckender EHV-Sieg gegen FASS

Was die Schönheider Wölfe am Samstagabend den knapp 700 Zuschauern im Wolfsbau boten: „War schon ziemlich beeindruckend“, zollte selbst FASS- Trainer Bodo Christ nach dem Spiel den ehrlichen Respekt. Souverän mit 13:5 (4:1, 3:2, 6:2) gewann der EHV Schönheide sein zweites Regionalligaspiel gegen FASS Berlin und entfachte dabei besonders in der Offensive ein wahres Feuerwerk. Herausragend dabei die beiden Vierfach-Torschützen Mike Losch und Daniel Jun, welche die personell stark geschwächten Gäste aus der Hauptstadt fast im Alleingang auf die Verliererstraße brachten.

Lesen Sie mehr!
30.10.2007  Tabellenführer zu Gast im Wolfsbau

Am kommenden Samstag, den 03.11.07, um 18:00 Uhr, steht für den EHV Schönheide das zweite Regionalligaspiel dieser Saison auf dem Plan. Mit dem Freien Akademischen Sportverein Siegmundshof (F.A.S.S.) aus dem Berliner Stadtteil Wedding kommt der aktuelle und noch ungeschlagene Tabellenführer der Staffel Ost in den Schönheider Wolfsbau. Das Team von Trainer Heiko Awizus hat bereits drei Meisterschaftsspiele in der laufenden Saison absolviert und verlies dabei gegen Niesky, Jonsdorf und dem Berliner SC drei Mal als Sieger das Eis.

Lesen Sie mehr!
29.10.2007  Zwei Wölfe-Siege gegen Wild Boys

Am vergangenen Wochenende bestritt der EHV Schönheide zwei Freundschaftsvergleiche gegen die Wild Boys aus Chemnitz. Nachdem es am Freitagabend in Chemnitz einen torreichen 14:9 (4:0, 7:5, 3:4)- Sieg für die Wölfe gab, legte der Regionalligist aus dem Erzgebirge am darauf folgenden Samstag vor heimischer Kulisse nach und besiegte die Wild Boys vom Sachsenligisten ERC Chemnitz mit 8:3 (2:0, 3:1, 3:2).

Lesen Sie mehr!
23.10.2007  EHV mit Derby-Wochenende gegen Chemnitz

Trotz der Spielpause in der Regionalliga Nord-Ost stehen für die Schönheider Wölfe am kommenden Wochenende zwei interessante Freundschaftsvergleiche gegen den ERC Chemnitz auf dem Programm. Zunächst muss der EHV am Freitag, dem 26.10.07, um 19:45 Uhr, bei den Wild Boys im Chemnitzer Küchwald ran, bevor es keine 24 Stunden später, am Samstag, dem 27.10.07, um 18:00 Uhr, zum direkten Rückspiel im Schönheider Wolfsbau kommt.

Lesen Sie mehr!
21.10.2007  Tornados nur ein laues Lüftchen

Mit einem, auch in dieser Höhe, hoch verdienten 9:3 (6:1, 3:1, 0:1)- Heimsieg gegen den ELV Niesky feierten die Schönheider Wölfe am Samstagabend einen Ligaeinstand nach Maß. Vor über 700 begeisterten Zuschauern, darunter gut 50 Anhänger aus der Lausitz, war der EHV über die gesamte Spielzeit das klar bessere Team. Aus einer starken und geschlossenen Mannschaftsleistung ragten besonders die beiden Wölfe- Stürmer Miroslav Jenka (4 Tore/1 Assist) und Mike Losch (3 Tore) heraus. Die beiden weiteren Treffer gegen harmlose und überforderte Tornados erzielten Roy Engler und Daniel Jun.

Lesen Sie mehr!
18.10.2007  Wölfe starten in die Meisterschaft

Das lange Warten auf den Start in die Regionalliga Nord-Ost hat für den EHV Schönheide am kommenden Wochenende endlich ein Ende. Zum ersten Meisterschaftsspiel in der Saison 2007/2008 empfangen die Wölfe am Samstag, dem 20.10.2007, um 18:00 Uhr, die Tornados vom ELV Niesky zum Kampf um die ersten Punkte im Wolfsbau.

Lesen Sie mehr!
16.10.2007  Norman Forster bei Unfall schwer verletzt

Weit abseits des Sports kreisten sämtliche Gedanken aller Vereinsangehörigen des EHV Schönheide am Montagmorgen. Völlig schockiert und fassungslos waren die Reaktionen, als man erfuhr, dass Norman Forster am vergangenen Wochenende in einen schweren Verkehrsunfall verwickelt war.

Lesen Sie mehr!
13.10.2007  Generalprobe für Ligastart misslungen

Das letzte Vorbereitungsspiel, bevor es kommenden Samstag, den 20.10.07, um 18:00 Uhr, im Heimspiel gegen die Tornados aus Niesky um die ersten Regionalligapunkte geht, verlor der EHV Schönheide am Freitagabend vor gut 250 Zuschauern im Wolfsbau gegen die Mighty Dogs aus Schweinfurt mit 3:5 (1:1, 1:2, 1:2). Drei Treffer des Sturmduos  Jun und Jenka reichten dieses Mal nicht aus, um gegen den stark aufspielenden Bayernligisten aus Schweinfurt zu bestehen.

Lesen Sie mehr!
09.10.2007  EHV löst Vertrag mit Mirko Lenk

Der EHV Schönheide muss kurz vor dem Start in die Regionalliga Nord-Ost auf einen seiner Spieler verzichten. Der 32-jährige Schönheider Mirko Lenk, welcher zu Saisonbeginn vom Sachsenligisten EHV Klingenthal nach Schönheide wechselte, bat vergangene Woche den Vorstand des EHV Schönheide e.V. um Auflösung seines bis Saisonende laufenden Vertrages.
Lesen Sie mehr!
08.10.2007  Wölfe testen gegen Wild Boys

Am letzten Oktoberwochenende kommt es für den EHV Schönheide mit Hin- und Rückspiel zu zwei Freundschaftsvergleichen mit den Wild Boys vom ERC Chemnitz. Am Freitag, dem 26.10.07, um 19:45 Uhr, spielen die Wölfe zuerst beim Sachsenligisten im Eisstadion am Küchwald in Chemnitz, bevor nur einen Tag später, am Samstag, dem 27.10.07, um 18:00 Uhr, die Wild Boys zu Gast im Schönheider Wolfsbau sind.

Lesen Sie mehr!
06.10.2007  EHV Schönheide gewinnt auch gegen Leipzig

Die Schönheider Wölfe sind in der Vorbereitung auch nach dem Spiel gegen den Sachsenpokalsieger weiter in der Erfolgsspur. Am Samstagabend besiegte der EHV vor 326 Zuschauern im Wolfsbau die Eislöwen Leipzig mit 7:2 (1:1, 3:1, 3:0) und bleibt somit im fünften Spiel in Folge ungeschlagen. Die Tore für die Wölfe erzielten Norman Forster (2), Daniel Jun (2), Miroslav Jenka, Stefan Lenk und Robert Kase.

Lesen Sie mehr!
04.10.2007  Wölfe siegen glücklich in Bayreuth

Am “Tag der Deutschen Einheit“ musste der EHV Schönheide lange bangen, ehe der 6:5 (2:3, 1:1, 3:1)- Auswärtssieg beim EHC Bayreuth in Sack und Tüten war. Die läuferisch spritziger wirkenden Tigers waren vor 228 Zuschauern im Bayreuther Kunsteisstadion übers ganze Spiel ein gleichwertiger Gegner und mussten sich erst knapp eine Minute vor Ultimo den Wölfen geschlagen geben.

Lesen Sie mehr!
02.10.2007  Wölfe mit zwei Spiele in drei Tagen

Der EHV Schönheide testet im Zuge der Saisonvorbereitung auf die Regionalliga Nord-Ost in dieser Woche fleißig weiter. Innerhalb von drei Tagen stehen dabei für die Wölfe gleich zwei Spiele auf dem Programm. In Bayreuth, am “Tag der Deutschen Einheit“, Mittwoch dem 03.10.2007, um 19:30 Uhr, steht zunächst das Rückspiel gegen die Tigers vom EHC Bayreuth an, ehe der EHV Schönheide am Samstag, dem 06.10.07, um 18:00 Uhr, die Eislöwen vom Sachsenligisten Leipzig im Wolfsbau begrüßt.

Lesen Sie mehr!
28.09.2007  EHV mit Arbeitssieg gegen Bayreuth

Zwanzig Minuten reichten den Schönheider Wölfen um am Freitagabend den EHC Bayreuth mit 5:2 (0:1, 5:0, 0:1) zu besiegen. Dabei mussten sich die gut 300 Zuschauern im Wolfsbau besonders im ersten und letzten Drittel mit magerer Eishockeykost zufrieden geben. Matchwinner bei den Wölfen war Miroslav Jenka, dem zwischen der 23. und 28. Spielminute ein lupenreiner Hattrick gelang. Die beiden weiteren Treffer markierten Daniel Jun und Julius Michel für den EHV Schönheide.

Lesen Sie mehr!
27.09.2007  Manege frei – Wölfe empfangen Bayreuth Tigers

Am morgigen Freitagabend, dem 28.09.2007, um 19:30 Uhr, steht das nächste Testspiel für den EHV Schönheide auf dem Plan. Zu Gast im Wolfsbau sind die Tigers vom EHC Bayreuth. Der bayrische Landesligist gilt diese Saison bei den Buchmachern der Liga mit zu den Favoriten um den Aufstieg in die klassenhöhere Bayernliga.

Lesen Sie mehr!
25.09.2007  Mighty Dogs testen gegen Wölfe

Aufgrund des verspäteten Meisterschaftseinstieges des EHV Schönheide in die Regionalliga Nord-Ost ist es den Verantwortlichen der Wölfe gelungen, einen weiteren Testspielgegner in der Vorbereitungsphase zu finden. Am Freitag, dem 12.10.2007, um 19:30 Uhr, sind die “Mighty Dogs“ vom Bayernligisten ERV Schweinfurt zu Gast im Schönheider Wolfsbau.

Lesen Sie mehr!
22.09.2007  EHV siegt bei Heimpremiere gegen Selb

Die Heimpremiere 2007/2008 des EHV Schönheide im Wolfsbau ist geglückt. Mit 5:1 (0:1, 2:0, 3:0) besiegten die erzgebirgischen Wölfe am Samstagabend die Namensvetter vom VER Selb. Vor 412 Zuschauern schossen Marcus Löffler, Miroslav Jenka (2), Daniel Jun und Norman Forster die Tore für den EHV.

Lesen Sie mehr!
19.09.2007  Freundschafts- statt Meisterschaftsspiel

Am Samstag, dem 06.10.2007, um 18:00 Uhr, gibt es nun doch Eishockey im Schönheider Wolfsbau. Für das entfallene Meisterschaftsspiel der Wölfe gegen den OSC Berlin steht nun ein Freundschaftsvergleich auf dem Plan. Kurzfristig eingesprungen ist das Sachsenliga-Team der Eislöwen Leipzig, welche in der letzten Saison den Gewinn des Sachsenpokals feiern konnten.

Lesen Sie mehr!
18.09.2007  Heimspiel-Auftakt für Schönheider Wölfe

Am kommenden Samstag, den 22.09.2007, um 18:00 Uhr, hat das Warten für die Fans des EHV Schönheide ein Ende. Zum ersten Heimspiel der Saison 2007/2008 empfangen die Schönheider Wölfe die Namensvetter vom Bayernligisten VER Selb in heimischen Wolfsbau an der Neuheider Straße.

Lesen Sie mehr!
16.09.2007  EHV holt Remis in Selb

Am Sonntagabend erkämpften sich die Schönheider Wölfe vor 914 Zuschauern, darunter 80 EHV-Fans, beim Bayernligisten VER Selb ein 6:6 (2:2, 2:2, 2:2)- Unentschieden. Im ersten echten Test in der noch jungen Vorbereitungsphase gegen die Namensvetter aus Franken trafen für die Schönheider Wölfe Mike Losch (2), Daniel Jun, Norman Forster, Holger Mix und Miroslav Jenka. Bereits kommenden Samstag, den 22.09.2007, um 18:00 Uhr steigt das Rückspiel gegen den VER Selb im heimischen Wolfsbau.

Lesen Sie mehr!
06.09.2007  Wölfe-Kader mit Zuwachs – Maaßen kommt vom ETC

Kurz vor der Abreise des EHV Schönheide ins Trainingslager nach Kadan (vom 07. - 09.09.07) bekommt der Kader der Wölfe noch einmal Zuwachs. Ausgestattet mit einer Förderlizenz vom Zweitligisten ETC Crimmitschau, stößt der 21-jähriger Stürmer Marcus Maaßen ins Team der Erzgebirgler.

Lesen Sie mehr!
25.08.2007  Countdown läuft - Dauer-Tickets zu erwerben

Bald ist es geschafft. In vier Wochen ist die eisfreie Zeit im Wolfsbau endlich vorbei. Ab dem 29.09.07, eine Woche nach dem ersten Heimspiel der Wölfe, am Samstag, dem 22.09.07, gegen den VER Selb, können auch die Freizeitcracks die Eisfläche des Schönheider Eisstadions wieder nutzen.

Lesen Sie mehr!
17.08.2007  EHV Schönheide besetzt Trainerposten – Kader komplett

Zweieinhalb Wochen vor dem offiziellen Saisonstart mit der Mannschaftsvorstellung am Samstag, dem 01.09.07, kann der EHV Schönheide weitere wichtige Personalentscheidungen bekannt geben.

Lesen Sie mehr!
12.08.2007  Sensation perfekt - Daniel Jun kehrt zum EHV zurück

Seit Wochen fiebert eine ganze Region dieser Nachricht entgegen. Nachdem zum Ende der vergangenen Saison bekannt wurde, dass Daniel Jun den EHV in Richtung Braunlage verlassen wird, saß der Schock erst einmal tief. Doch jetzt können sich die Fans wieder freuen, Daniel kehrt in seine „Zweitheimat“ nach Schönheide zurück.

Lesen Sie mehr!
12.08.2007  RLNO 07/08 beschließt entgültigen Modus

Am Samstag, dem 11.08.2007, trafen sich die Vereinsvertreter der Regionalliga Nord-Ost in Lüneburg und beschlossen nun entgültig die Ligeneinteilung und den Spielmodus für die Saison 2007/2008.

Lesen Sie mehr!